Umfrage: Die besten Studio-Alben von Bob Dylan

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Umfrage: Die besten Studio-Alben von Bob Dylan

Ansicht von 15 Beiträgen - 256 bis 270 (von insgesamt 351)
  • Autor
    Beiträge
  • #11656311  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 45,642

    zappa1Keiner singt Dylan wie Dylan! Diese Diskussion, ob Dylan singen kann, fand ich immer schon recht müßig. Er singt halt, wie er singt. Für mich ist das eine Einheit, jeder Ton passt zu jedem Akkord, zu jedem Textfragment, da ist zusammen, was zusammengehört. Deshalb gibts für mich auch keine Coverversion, die an das Original rankommt, eben wegen dieser „Einheit“. Wer soll mir denn glaubwürdig „Desolation Row“ erzählen, außer er selbst? ….

    We agree to disagree here  :bye: …. wobei ich Dir bei „Desolation Road“ zustimme …. aber wie gesagt, wir habe ja alle den Luxus der Wahlmöglichkeiten ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11656323  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,121

    wahr

    zappa1Keiner singt Dylan wie Dylan! Diese Diskussion, ob Dylan singen kann, fand ich immer schon recht müßig. Er singt halt, wie er singt. Für mich ist das eine Einheit, jeder Ton passt zu jedem Akkord, zu jedem Textfragment, da ist zusammen, was zusammengehört. Deshalb gibts für mich auch keine Coverversion, die an das Original rankommt, eben wegen dieser „Einheit“. Wer soll mir denn glaubwürdig „Desolation Row“ erzählen, außer er selbst? Eben! Zumal es doch insgesamt in der Singer/Songwriter-Szene wenig auf „Stimme“ ankommt. Cohen war auch kein „Sänger“. Lou Reed ist kein „Sänger“, aber gerade wie sie singen, berühren sie mich. Und darauf kommt es doch an. Wenn ich „Nessun Dorma“ hören will, lege ich die 3 Tenöre auf…

    Das stimmt in vielen Fällen wohl. Ich finde aber, dass ausgerechnet drei seiner berühmtesten Songs von anderen doch besser verarbeitet worden sind als von ihm selbst, nämlich „It’s All Over Now, Baby Blue“, „All Along The Watchtower“ und „Mr. Tambourine Man“, und das hat sicher auch die Meinung vieler zementiert, dass Dylan nicht der beste Performer seiner Songs ist. Zumindest von den dreien kann ich es sagen, weil ich natürlich nur einen winzigen Ausschnitt der Coverversionen seiner Songs kenne. Dylan hat das Hendrix-Arrangement von „Watchtower“ ja sogar selbst für seine Konzerte übernommen, wenn ich das richtig gelesen habe. Ich finde aber auch wie du einiges von Dylan schwer von anderen interpretiert vorstellbar.

    Gibt natürlich einige grandiose Coverversionen, keine Frage. Wobei ich bei den drei Genannte die Byrds-Version von „Mr. Tambourine Man“ noch nie besonders mochte. Da passt für mich irgendwie nichts zusammen. Die einzige Version, die mich bei dem Song wirklich tief berührt, ist die von Melanie Safka, die ist groß.

    „It’s All Over…“ hörte ich 1972 zum ersten mal bei der Ausstrahlung von Lemkes „Rocker“, ohne eine Ahnung von Dylan oder Them zu haben, aber ich war tief beeindruckt. In einem Ranking an Coverversionen sicher auf 1 bei mir. Und „Watchtower“, natürlich großartig. War aber insgesamt auch nie ein Top-Favorit von Hendrix bei mir.

    Tiefpunkt an bekannten Coverversionen die Hollies mit „Blowin‘ In The Wind“.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #11656335  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 45,642

    zappa1 …. Tiefpunkt an bekannten Coverversionen die Hollies mit „Blowin‘ In The Wind“.

    Dieses Song (an welchem ich mich als „Oldie“ schon länge“ sattgehört“ habe) als solcher ermöglicht aus meiner Sicht keine tauglichen Coverversionen ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11656337  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 12,631

    @zappa1

    Hm, du hast recht, die Byrds-Version finde ich eigentlich auch nicht so gut.

    #11656341  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,121

    soulpope

    zappa1 …. Tiefpunkt an bekannten Coverversionen die Hollies mit „Blowin‘ In The Wind“.

    Dieses Song (an welchem ich mich als „Oldie“ schon länge“ sattgehört“ habe) als solcher ermöglicht aus meiner Sicht keine tauglichen Coverversionen ….

    Doch, eine gibt es, die von „Peter, Paul & Mary“, die liebe ich sehr. Kannte ich tatsächlich auch vor Dylans Original.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #11656357  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 45,642

    zappa1

    soulpope

    zappa1 …. Tiefpunkt an bekannten Coverversionen die Hollies mit „Blowin‘ In The Wind“.

    Dieses Song (an welchem ich mich als „Oldie“ schon länge“ sattgehört“ habe) als solcher ermöglicht aus meiner Sicht keine tauglichen Coverversionen ….

    Doch, eine gibt es, die von „Peter, Paul & Mary“, die liebe ich sehr. Kannte ich tatsächlich auch vor Dylans Original.

    Hmmmmh  ;-) ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11656359  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,121

    Dylan musikalisch bewusst wahrgenommen habe ich 1973/74 ausgerechnet mit einem Song, der gar nicht von ihm war, das war „Lily Of The West“. War in Österreich ein Singlehit und lief viel auf Ö3. Der hat deshalb einen besonderen Stellenwert bei mir und wird auch in meiner Liste mit den Tracks sein! :-)

    zuletzt geändert von zappa1

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #11656369  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,121

    soulpope

    zappa1

    soulpope

    zappa1 …. Tiefpunkt an bekannten Coverversionen die Hollies mit „Blowin‘ In The Wind“.

    Dieses Song (an welchem ich mich als „Oldie“ schon länge“ sattgehört“ habe) als solcher ermöglicht aus meiner Sicht keine tauglichen Coverversionen ….

    Doch, eine gibt es, die von „Peter, Paul & Mary“, die liebe ich sehr. Kannte ich tatsächlich auch vor Dylans Original.

    Hmmmmh ….

    Ich bin halt insgesamt großer Fan von „Peter, Paul & Mary“… ;-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #11656373  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 45,642

    zappa1

    soulpope

    zappa1

    soulpope

    zappa1 …. Tiefpunkt an bekannten Coverversionen die Hollies mit „Blowin‘ In The Wind“.

    Dieses Song (an welchem ich mich als „Oldie“ schon länge“ sattgehört“ habe) als solcher ermöglicht aus meiner Sicht keine tauglichen Coverversionen ….

    Doch, eine gibt es, die von „Peter, Paul & Mary“, die liebe ich sehr. Kannte ich tatsächlich auch vor Dylans Original.

    Hmmmmh ….

    Ich bin halt insgesamt großer Fan von „Peter, Paul & Mary“…

    Ich finde es eh leiwand, wenn Beispiele gebracht werden welche dem Beitraggeber taugen …. werma des wieder mal anhern ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11656377  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,121

    soulpope

    zappa1

    soulpope

    zappa1

    soulpope

    zappa1 …. Tiefpunkt an bekannten Coverversionen die Hollies mit „Blowin‘ In The Wind“.

    Dieses Song (an welchem ich mich als „Oldie“ schon länge“ sattgehört“ habe) als solcher ermöglicht aus meiner Sicht keine tauglichen Coverversionen ….

    Doch, eine gibt es, die von „Peter, Paul & Mary“, die liebe ich sehr. Kannte ich tatsächlich auch vor Dylans Original.

    Hmmmmh ….

    Ich bin halt insgesamt großer Fan von „Peter, Paul & Mary“…

    Ich finde es eh leiwand, wenn Beispiele gebracht werden welche dem Beitraggeber taugen …. werma des wieder mal anhern ….

    Deren Version von „Don’t Think Twice“ ist auch ganz wunderbar! :-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #11656379  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 16,466

    zappa1Gibt natürlich einige grandiose Coverversionen, keine Frage. Wobei ich bei den drei Genannte die Byrds-Version von „Mr. Tambourine Man“ noch nie besonders mochte. Da passt für mich irgendwie nichts zusammen. Die einzige Version, die mich bei dem Song wirklich tief berührt, ist die von Melanie Safka, die ist groß.

    Geht mir auch so, Franz.

     

    „It’s All Over…“ hörte ich 1972 zum ersten mal bei der Ausstrahlung von Lemkes „Rocker“…

    Ich auch. Dachte, das wäre Jagger …

    Tiefpunkt an bekannten Coverversionen die Hollies mit „Blowin‘ In The Wind“.

    Ja. Der Version von Stevie Wonder kann ich dagegen was abgewinnen mit den Gospelanleihen.

     

    --

    Why? Joy to the fishes in the deep blue sea, joy to you and me
    #11656387  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,121

    Drei aufstrebende junge Künstler… ;-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #11656395  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,121

    Und einer der Allergrößten hats auch gesungen! :-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #11656397  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 45,642

    Für mich quasi erträglich …. :

    O.V. Wright „Blowing In The Wind“ (Backbeat)               1969

    P.S der guade Mann würde mich auch mit dem Vorsingen des Telefonbuches glücklich machen …. aber das ist eine andere Geschichte ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11656405  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,121

    @soulpope

    Die ist wirklich sehr schön. Kannte ich bisher nicht.

    @stormy-monday :good:

    Die ganze Szenerie  mit „Hast schon mal gebumst?“ und „It’s All Over Now…“ im Hintergrund, das ist eine absolute Sternstunde. Besser gehts eigentlich nicht.

     

     

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
Ansicht von 15 Beiträgen - 256 bis 270 (von insgesamt 351)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.