Die besten Simpsons-Folgen

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 73)
  • Autor
    Beiträge
  • #13197  | PERMALINK

    pebet

    Registriert seit: 18.09.2003

    Beiträge: 1,296

    nachdem der simpsons charakter thread langsam überquillt, hier der thread zu den besten simpsons folgen!
    ich fang gleich mal an:

    2/15 karriere mit köpfchen

    die wohl allerbeste simpsons folge – auf jeden fall der beste bildschnitt!
    homer erhält mit hilfe von dimoxinyl wieder haare und steigt auf!
    grandios vor allem die verschiedenen frisuren von homer!

    2/25 wie alles begann

    die geschichte wie sich marge und homie kennengelernt haben! homer so vertrottelt liebenswürdig wie noch nie!

    3/46 kraftwerk zu verkaufen

    burns verkauft sein kraftwerk an deutsche investoren! unter anderem beinhaltet diese folge homers grandiosen aufenthalt im 'schokoladenland'! '…mmh…schokolade zum halben preis!'

    3/47 blick zurück aufs eheglück

    wieder eine grandiose rückblick-folge! homer wieder in höchstform: '…weil ich dich dick gemacht hab?'

    3/51 die kontaktanzeige

    bart schreibt seiner lehrerin eine kontaktanzeige und verstrickt diese in eine ausufernde romanze bis er schliesslich die beziehung beenden muss!
    wieder einmal grandios, homer: '…ps: ich bin schwul!' '…drei kleine worte: ich bin schwul!'

    4/69 am anfang war das wort

    geschichte über die ersten worte der simpsons kinder! 'sag DAD! – homer! – NEIN!' :lol:

    5/82 homer und die sangesbrüder

    die geschichte von homers band, den 'überspitzen'! grandiose performance von barney!

    5/84 homer an der uni

    homer muss für seine arbeit beim kraftwerk nochmal an die uni und stellt bald alles auf den kopf! am telefon: 'dekan, sie sind ein idiot! – homer? sind sie das? – NEIN!'


    5/97 homie und neddie

    homer und ned flanders sind die dicksten freunde, bis es ned zu viel wird! köstliche anspielungen auf terminator!

    6/119 bart gegen australien

    bart muss sich in australien entschuldigen! sehr unterhaltsame folge mit einem gag-feuerwerk! 'hey schau mal, ein ochsenfrosch! – das ist aber ein komischer name. hier bei uns heissen die 'schafsviechers'!' :lol:

    6/121 springfield film festival

    neben 'karriere mit köpfchen' mein alltime favorite! springfield veranstaltet ein film festival! die wohl lustigste simpsons folge ever!!

    7/135 der behinderte homer

    homer frisst sich fett an um als behindert zu gelten und zu hause arbeiten zu können! legendäre gags! homer im kleidergeschäft für gewichtige personen: 'ich hätte gerne etwas unauffälliges!' etwas später: 'ok, ich nehm den MUMU!' :lol:

    7/141 die bösen nachbarn

    gegenüber zieht george bush senior ein und liefert sich mit homer ein gnadenloses duell! ausserdem eine hommage an den film 'dennis': 'hallooo mista bush!'

    8/161 der total verrückte ned

    flanders haus wird von einem hurricane zerstört, weswegen flanders total ausflippt! grandioser wutanfall von flanders!! :lol:

    8/166 das magische kindermädchen

    sharrie bobbins sorgt für ordnung im hause simpson! 'wird sie wohl wiederkommen? – ich glaube ja!'

    9/199 die neuesten kindernachrichten

    bart und lisa liefern sich ein duell um den posten des starreporters!


    12/257 der berüchtigte kleinhirn-malstift

    hier wird enthüllt dass homer nur wegen eines malstiftes im hirn so vertrottelt ist! der stift wird entfernt und homie ist das genie in person – dies gefällt allen immer weniger wonach homer sich den stift wieder ins hirn schiebt!
    '…wer hat die maus hier reingelassen?!?'

    12/266 trilogie derselben geschichte

    die wohl kreativste simpsons episode! dieselbe geschichte aus drei verschiedenen blickwinkeln!

    dies ist nur eine kleine auswahl an besten folgen der simpsons! weitere gute folgen werden folgen (man beachte das wortspiel :lol: ), wenn sie einem denn wieder einfallen mögen!

    pebet

    --

    Now my work is done, I feel I'm owed some joy! - Josh Ritter, Bright Smile
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1898499  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Originally posted by pebet@8 Mar 2004, 22:13
    3/46 kraftwerk zu verkaufen

    burns verkauft sein kraftwerk an deutsche investoren! unter anderem beinhaltet diese folge homers grandiosen aufenthalt im 'schokoladenland'! '…mmh…schokolade zum halben preis!'

    auch ein schöner originaltitel: „burns verkaufen der kraftwerk“ :lol:

    --

    #1898501  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    habe das jetzt aber nicht sortiert, ist einfach die reihenfolge, wie sie mir in den kopf gekommen sind. auch kein anspruch auf 100%ige korrektheit.

    „die akte springfield“ („the springfield files“)
    die „akte x“-folge. homer trifft in einer durchzechten nacht im wald auf einen alien. springfield hat eine neue sensation. ein gag-feuerwerk.
    killer-szene: moulder und scully unterziehen homer einem lügentest.
    scully: „dies ist ein einfacher lügendetektor. ich stelle ihnen eine frage und sie müssen sie mit 'ja' oder 'nein' beantworten. verstanden?“
    homer: „ja.“
    biep-biep-biep-*kabumm*

    „das erfolgsrezept“ („flaming moe's“)
    als homer in not einen drink aus resten zusammenmixt, hat er zufällig das neue szene-getränk erfunden. jedoch klaut ihm moe die idee, da seine bar schlecht läuft. die freundschaft wird auf eine harte probe gestellt.
    killer-szene: im bett versucht sich moe vor seiner neuen, sexy barkeeperin für den ideendiebstahl zu rechtfertigen: „es kann schon sein, dass das rezept von ihm ist, aber es war meine idee, 6,95 dafür zu verlangen.“

    „wer erschoß mr. burns, 1 & 2“ („who shot mr. bruns, pts. 1 & 2“)
    die doppelfolge. nachdem mr. burns springfield verdunkelt hat, um noch mehr geld mit dem atomkraftwerk zu verdienen, wird er angeschossen. alle springfielder haben ein motiv. die wohl spannendste folge, wenn man sie noch nicht gesehen hat.
    killer-szene: einige. z.b.: als die schule eine ölquelle unter dem gebäude entdeckt, können lehrer, schüler und angestellte wünsche äussern, was mit dem geld gemacht werden soll.
    otto: „ich kenne diese gitarren! die sind wie 2 gitarren!“
    küchenchefin: „das personal beschwert sich über die mäuse in der küche. es sollte neues personal angeheuert werden.“

    „homer der auserwählte“ („homer the great“)
    nachdem homer über die geheime vereinigung der steinmetze erfährt, will er unbedingt mitglied werden. als er endlich 'dabei' ist, stellen die anderen steinmetze fest, dass er der „auserwählte“ ist. das glück währt aber nicht lange…
    killer-szene: homer erinnert sich an seine kindheit. er klettert ein baumhaus hoch, in dem sich ein club trifft.
    „he, kann ich auch mitglied werden?“
    „entchuldige, das ist der 'keine homer'-club.“
    „aber ihr habt homer glumplich reingelassen!“
    „ja, 'keine homer', das ist plural!“

    „homer der weltraumheld“ („deep space homer“)
    die nasa beschliesst, einen astronauten ins all zu schicken, mit dem sich der durchschnittsamerikaner identifizieren kann. homer und barney liefern sich einen zweikampf um diese position, doch am ende gewinnt durch einen glücklichen zufall homer. im all erweist sich das als keine besonders gute idee…
    killer-szene: nachdem homer den türklinken des shuttles abreisst, gelingt es ihm in letzter sekunde, die tür mit einem stahlbolzen zu verschliessen. wieder auf der erde, wird dieser stahlbolzen als held gefeiert, „in rod we trust“.

    „homer und new york“ („the city of new york vs. homer simpson“)
    homer ist zu betrunken, um wieder nach hause zu fahren, so übernimmt barney diesen job. als er einige tage im kofferraum eines taxis wieder zurückkommt, bekommt homer einen strafzettel aus new york. ausgerechnet dort, in seiner hass-stadt, muss er nun seinen wagen abholen.
    killer-szene: die familie versucht homer davon zu überreden, nach new york zu fahren.
    homer: „bitte! new york ist ein höllenschlund und du weisst, wie ich über höllenschlunde denke, marge!“
    nachdem die entscheidung getroffen wurde:
    homer: „okay, new york. wir sehen uns wieder. aber DAS HIER bekommst du nicht noch einmal!!“ homer wirft seinen geldbeutel in den kamin.

    „der mysteriöse bier-baron“ („the eighteenth ammendment“)
    ein altes gesetz, das alkohol in springfield verbietet, wird wieder in kraft gesetzt. um nicht völlig auf dem trockenen zu sitzen, gräbt homer die weggeworfenen bierreste aus und versorgt moe damit. als der vorrat erschöpft wird, beginnt er auch noch, selbst zu brauen…
    killer-szene: am ende einer mit gags gefüllten episode hebt homer in der menge das glas: „auf den alkohol, die ursache und lösung aller probleme!“

    „homer hatte einen feind“ („homer's enemy“)
    ein neuer mitarbeiter kommt in das atomkraftwerk. frank grimes wurde von seinen eltern früh verstossen, verdiente sich sein geld damit, glücklichen kindern geschenke zu überreichen und musste hart für seinen college-abschluss kämpfen. als er homer trifft, mag er es kaum glauben, denn der musste scheinbar keinen finger rühren, damit ihm alles zu füssen geworfen wird.
    killer-szene: homer redet in moe's bar darüber, jetzt auch einen feind zu haben.
    moe: so komisch es klingt, es gibt auch leute, die sich um mich einen dreck scheren.“
    homer: „nein, das glaube ich nicht!“
    moe: „doch, doch. alle ihre namen stehen hier auf meiner feindesliste.“
    barney nimmt die liste und liest laut vor: jane fonda, shirley mclane, jack anderson…hey, das ist richard nixons feindesliste! du hast seinen namen durchgestrichen und deinen druntergesetzt!“
    moe: „ah ja!? gib her!“ (nimmt sich einen stift und schreibt auf) „barney gumble…“

    „homer und der revolver“ („the cartridge family“)
    nach einem fussballtumult will homer seiner familie etwas schutz bieten. als beste lösung sieht er einen revolver. dieser jedoch verschreckt die familie eher. als bart mit dem revolver einen apfel von milhouses kopf schießen will, ziehen marge und die kinder aus.
    killer-szene: homer fragt im waffenladen nach einem revolver.
    waffenhändler: „tut mir leid, nach gesetz ist eine fünftägige wartezeit vorgeschrieben. wior müssen ihre personalien überprüfen.“
    homer: „fünf tage!!?? so lange kann ich nicht warten!!“
    waffenhändler nimmt homer die waffe ab: „schluss jetzt!“
    homer: „wenn ich meine waffe jetzt schon hätte, würde ich sie umlegen.“
    waffenhändler: „ja, aber sie haben sie noch nicht.“

    „am kap der angst“ („cape feare“)
    nachdem bart einige drohbriefe von sideshow bob bekommt, melden sie sich im zeugenschutzprogramm an. sie bekommen eine neue identität und ein hausboot am kap der angst. doch auch dort sind sie nicht sicher…
    killer-szene: beamte wollen homer beim zeugenschutzprogramm klarmachen, dass er jetzt thompson heisst. nach einigen verzweifelten versuchen scheinen sie schon völlig aufgelöst zu sein.
    beamter: okay, wenn ich jetzt sage „hallo, mr. thompson“ und ihnen dabei auf den fuß trete, lächeln und nicken sie freundlich, okay? HALLO MR: THOMPSON.“
    homer schaut verständlislos drein, wendet sich nach einem augenblick dem anderen beamten zu: „ich glaube, jetzt redet er mit ihnen…“

    --

    #1898503  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,616

    Es sind zu viele. Manchmal einfach nur ein kleiner Nebenstrang (wie Homers Affe bei den Kindernachrichten) oder noch kleinerer Momente, wie die unzähligen in den Short Stories, die das Format so interessant machen.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #1898505  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 7,091

    Mir ist auch schon oft aufgefallen, dass die ersten paar Mintuen einer Folge als Aufhänger für eine andere Story genutzt werden. Dass die ersten Minuten Szenen liefern, die mit der eigentlichen Folge gar nichts zu tun haben (so war's früher auf jeden Fall).

    Ich glaub, bei den neuesten Folgen ist es nicht so, aber bei den ersten Staffeln von Anfang der 90er liefen immer zwei verschiedene Handlungsstränge parallel in einer Simpsons-Folge

    --

    If you know the words please sing along
    #1898507  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 7,091

    Find Simpsons echt klasse (auch wenn ich es immer seltener schau). Die Witze von den Simpsons sind originell und spitzfindig.

    Manchmal muss man richtig aufpassen, um bloß nicht einen Gag zu verpassen.

    Zum Beispiel kann ich mich an eine Szene in einer Folge erinnern, in der man von der Straße aus Homer in einem Restaurant sitzen sieht. Diese Szene war insgeheim dem Bild „Nighthawks“ (1942) des amerikanischen Künstlers Edward Hopper nachempfunden:


    --

    If you know the words please sing along
    #1898509  | PERMALINK

    wowee-zowee

    Registriert seit: 19.12.2003

    Beiträge: 4,995

    Ich weiss die Folgen-Namen gar nicht und es sind auch zuviele gute Folgen, trotz allem werde ich ein paar auswählen.

    1.„Homer liebt Mindy“ – (doch noch einen Namen gewusst)
    Hier ist genau das enthalten was den heutigen Episoden fehlt, Gefühl und Romantik. Ich finde es einfach zu witzig wenn Homer versucht seiner neuen Kollegin Mindy aus dem Weg zu gehen. Letztlich treffen sie ja doch bei einem Energie-Kongress ganz eng aufeinander. Meine liebste Folge.

    2. Als Homer bei dem Chilli-Festival zu viel in sich hinein stopft und in Ohnmacht fällt und ihm in seinem Traum ein Coyote begegnet der in auffordert seinen Seelenpartner zu finden. Homer denkt natürlich sofort an Marge, aber dann erscheint ihm dies doch als ein Fehler und er macht sich auf die Suche nach seinem „fehlenden“ Seelenpartner.

    3. Ganz groß, immer wieder gerne gesehen und verehrt von mir. Die erste Halloween-Folge. Die Umsetzung von E.A. Poe's „Der Rabe“ finde ich wirklich sehr gelungen.(Unbedingt im englischen Orginal sehen. Der Erzähler hat hier eine wirklich gruselige Stimme) Auch wenn in dieser Folge auch viel Witz getrieben wird, treibt mir es doch einen gewissen Grusel ein. Ich kann mich noch erinnern wie ich mich als Kind gefürchtet habe vor Bart, als der berüchtigte Rabe.
    Und die anderen zwei Teile dieser Episode erst: Ich finde es witzig, wie unlogisch doch die erste Story mit den Ausserirdischen Khaan und Khodos ist. Eigentlich läuft doch alles darauf hinaus das sie die Simpsons fressen wollen aber das Ende ist dann so bekloppt :D …wunderbar.

    --

    #1898511  | PERMALINK

    thomyorke

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,333

    Sehr schwere Frage, ich will mich da nicht festlegen!

    Die erste Folge, die ich bewusst gesehen habe, und über die ich mich immer wieder freue, ist „Der Musterschüler“!

    „Butler für Burns“ ist auch eine tolle Folge:
    Homer: „Und was mache ich, wenn es brennt?“
    Smithers: „Das kommt nicht vor.“
    Homer dreht sich um und sieht Mr. Burns Büro in Flammen stehen.
    Auch, als er für Mr. Burns Frühstück machen will, geht alles in Flammen auf, sogar die Cornflakes! :lol:

    Wie heißt eigentlich die Folge, in der Homer Betriebsratsvorsitzender (oder so) ist? Die ist auch super, vor allen Dingen Smithers Kommentar: „Sir, ich glaube, Homer Simpson ist doch nicht der brilliante Taktiker, für den wir ihn gehalten haben.“ Im Hintergrund sieht man Homer irre Herumtanzen, aus Freude darüber, dass er nicht mehr Betriebsratsvorsitzender sein muss. :D

    Rückblicksfolgen mag ich nicht so.

    --

    Und davon handeln wir.
    #1898513  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Originally posted by wowee zowee@9 Mar 2004, 08:47
    Ich weiss die Folgen-Namen gar nicht und es sind auch zuviele gute Folgen, trotz allem werde ich ein paar auswählen.

    1.„Homer liebt Mindy“ – …

    2. Als Homer bei dem Chilli-Festival zu viel in sich hinein stopft und in Ohnmacht fällt und ihm in seinem Traum ein Coyote begegnet der in auffordert seinen Seelenpartner zu finden. Homer denkt natürlich sofort an Marge, aber dann erscheint ihm dies doch als ein Fehler und er macht sich auf die Suche nach seinem „fehlenden“ Seelenpartner.

    Ja, zwei wirklich gute Folgen. Zu „Homer liebt Mindy“: Einfach großartig, wie Homer sich was auf die Hand schreibt, das dann aber wegen Schwitzen total verwischt. Er liest dann trotzdem vor: „Murphy, du bist ein Gnom…“ :lol: :lol: :lol:

    Zu der „Chilli“-Folge: Im Original wird der Coyote von JOHNNY CASH gesprochen !!!

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #1898515  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    weiss jetzt nicht, welche folge das ist, aber irgendwann kann homer lenny nicht merh von carl unterscheiden. er schreibt dann auch einen spicker auf seine hand: „lenny = white, carl = black“…

    --

    #1898517  | PERMALINK

    pebet

    Registriert seit: 18.09.2003

    Beiträge: 1,296

    Originally posted by ThomYorke@9 Mar 2004, 15:55
    „Butler für Burns“ ist auch eine tolle Folge:
    Homer: „Und was mache ich, wenn es brennt?“
    Smithers: „Das kommt nicht vor.“
    Homer dreht sich um und sieht Mr. Burns Büro in Flammen stehen.
    Auch, als er für Mr. Burns Frühstück machen will, geht alles in Flammen auf, sogar die Cornflakes! :lol:

    das bringt mich gerade auf zwei weitere folgen, die ich bei den favoriten vergessen habe:

    7/145 butler bei burns

    die angesprochene folge, in der homer smithers job übernimmt!
    diese folge ist wirklich ein knaller! 'ahoihoi!' :lol:
    oder zum schluss homer mit verstellter stimme: 'hallo mr. burns, hier spricht deine mutter!'

    5/91 vom teufel besessen

    das glücksspiel wird in springfield legalisiert worauf mr. burns ein casino baut und marge spielsüchtig wird! burns läuft hier wieder einmal zu höchstform auf!
    burns hält smithers ein modelflugzeug vor die nase: 'kommen sie smithers, wir nehmen den fichtenelch!' – 'aber sir…!' burns hält smithers einen revolver an die schläfe und sagt: 'steiiigen sie ein!'

    3/52 der wunderschläger

    das softballteam des kraftwerkes ist drauf und dran die meisterschaft zu gewinnen. um nummer sicher zu gehen kauft burns profis ein, die er anstatt homer und co. spielen lässt!
    'grosser gott! riesenwuchs!'

    pebet

    --

    Now my work is done, I feel I'm owed some joy! - Josh Ritter, Bright Smile
    #1898519  | PERMALINK

    gauloises

    Registriert seit: 03.01.2003

    Beiträge: 2,496

    Originally posted by ThomYorke@9 Mar 2004, 15:55
    „Butler für Burns“ ist auch eine tolle Folge:
    Homer: „Und was mache ich, wenn es brennt?“
    Smithers: „Das kommt nicht vor.“
    Homer dreht sich um und sieht Mr. Burns Büro in Flammen stehen.
    Auch, als er für Mr. Burns Frühstück machen will, geht alles in Flammen auf, sogar die Cornflakes! :lol:

    Einer meiner Lieblings-Running-Gags der Simpsons, da wirklich alles immer in Flammen aufgeht.
    Ein Auto muss nur an einen Baum rollen und explodiert, ich warte dann immer schon darauf das es in die Luft fliegt.

    Eine Lieblingsfolge kann ich nicht auswählen, auch wenn ich 20 auswählen würde.
    Kann nicht alle im Kopf behalten und es sind soviele gute.

    „Ohh Nuts,“ etwas geht schief „D'OH, mmh Donuts!“

    Finde das Nein von Homer an sich ganz gut, obwohl D'oh irgendwie besser ist.

    --

    The Good Times Are Killing Me
    #1898521  | PERMALINK

    gauloises

    Registriert seit: 03.01.2003

    Beiträge: 2,496

    Originally posted by ThomYorke@9 Mar 2004, 15:55
    Rückblicksfolgen mag ich nicht so.

    Zusammenschnitte aus alte Folge mag ich auch nicht, aber das wird damit nicht gemeint sein.

    Rückblicke in die Jugend von Homer oder in die Babyzeit finde ich toll.

    Bart schwingt an der Wäscheleine über der Straße
    Homer:“Der hört schon wieder auf!“

    Oder allein wie er die Mondlandung verpasst, weil er Musik hört „Yummi Yummi Yummi“
    Das Lied hab ich letztens gehört und gleich zum Lachen anfangen müssen.

    --

    The Good Times Are Killing Me
    #1898523  | PERMALINK

    pebet

    Registriert seit: 18.09.2003

    Beiträge: 1,296

    ich denke ich nehme das auch hier rein, möchte nicht extra einen neuen thread für homers beste 'mmh…' eröffnen!
    homer ist und bleibt einfach der grösste für mich, vor allem eben wegen diesen mmhs!

    mmh…sakriköstlich

    als homer eine waffel isst, die er zuvor für gott gehalten hat!

    mmh…napfig

    als er knecht ruprechts napf sieht und darüber nachdenkt wie das wohl schmeckt!

    mmh…schokolade zum halben preis

    als homer in seinen gedanken gute 10 minuten (!) im schokoladenland verbringt, wo alles aus schokolade ist und er davon so viel essen kann wie er will. er kommt in die schokoladenstadt und sieht in einem schaufenster eines konditors schokolade und bleibt sabbernd davor stehen!

    mmh…knete

    als homer die gelddruckanlagen in washington d. c. erblickt!

    mmh…burger

    in einer folge zählt homer die obersten richter auf. der letzte von den dreien die er aufzählt heisst mit nachnamen 'burger'!

    mmh…eine gratis perücke

    homer stellt sich sich selbst mit marges haaren vor!

    mmh…das organisierte verbrechen

    homer stellt sich vor ein gangsterboss zu sein, der mit donuts überschüttet wird!

    mmh…64 scheiben amerikanischer käse

    während smithers und mr. burns als einbrecher an der küchendecke der simpsons hängen, verspeist homer mitten in der nacht 64 scheiben käse, einzeln versteht sich, bis zum morgengrauen! :lol:

    dazu kommen dann noch unzählige male

    mmh…bier

    mmh…nüsse

    und

    mmh…schokolade

    jaja, wenn es den guten alten homer nicht gäbe! :lol:

    pebet

    --

    Now my work is done, I feel I'm owed some joy! - Josh Ritter, Bright Smile
    #1898525  | PERMALINK

    pebet

    Registriert seit: 18.09.2003

    Beiträge: 1,296

    Originally posted by Gauloises@9 Mar 2004, 16:50
    Oder allein wie er die Mondlandung verpasst, weil er Musik hört „Yummi Yummi Yummi“
    Das Lied hab ich letztens gehört und gleich zum Lachen anfangen müssen.

    homer ist so oder so absolute spitze wenn er lieder mitsingt!
    so auch, glaube ich, bei der folge als homer marihuana verschrieben wird!
    man hört das gitarrenriff von smoke on the water von deep purple . als der refrain beginnt singt homer laut mit! :lol: :lol:
    seit dieser folge muss ich beim deep purple hören auch immer an homer denken und beginne zu schmunzeln!

    pebet

    --

    Now my work is done, I feel I'm owed some joy! - Josh Ritter, Bright Smile
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 73)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.