Top10 – The best games so far

Startseite Foren HiFi, Anlagen, Technik und Games Games Top10 – The best games so far

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 144)
  • Autor
    Beiträge
  • #7014101  | PERMALINK

    fargo

    Registriert seit: 04.03.2004

    Beiträge: 2,521

    Top 10:
    Metal Slug
    Turrican 2
    North and South
    Metal Gear Solid
    Half Life (Gunman, Opposing Force)
    Worms
    Virtua Cop 2
    IK + International Karate
    Excite Bike
    Ski or die

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7014103  | PERMALINK

    fargo

    Registriert seit: 04.03.2004

    Beiträge: 2,521

    --

    #7014105  | PERMALINK

    hermit

    Registriert seit: 31.12.2004

    Beiträge: 1,061

    Hermit01. Shadow Of The Colossus (PS2)
    02. God Of War (PS2)
    03. The Legend Of Zelda – A Link To The Past (SNES)
    04. Grand Theft Auto IV (PS3)
    05. Super Mario Kart (SNES)
    06. Donkey Kong 64 (N64)
    07. Banjo Kazooie (N64)
    08. Metal Gear Solid (PS1)
    09. Pro Evolution Soccer 6(PS2)
    10. Secret Of Mana (SNES)

    Nachdem ich in den letzten Monaten und Jahren so einiges neu entdeckt und anderes aus der bisherigen Liste aus Nostalgie herausgekramt und enttäuscht weggelegt habe, muss dringend eine veränderte Liste her!

    01. Demon’s Souls (PS3)
    Eine düstere, abgrundtief böse Welt, in der sich alles, aber wirklich alles gegen mich (und andere hoffnungslose Gestalten, die man schemenhaft an allen Ecken sterben sieht) verschworen hat, bildet das Grundgerüst für dieses unglaublich intensive Action-Rollenspiel. Das Kampfsystem ist wohl das beste, das jemals programmiert wurde, sehr hart, auf Geduld beharrend, Fehler bestrafend, aber immer fair. Musikalische Untermalung gibt es nur bei den Endbossen, ansonsten herrscht gespenstische Stille, in der man nur mal jemanden irre lachen hört, bevor er zum Angriff übergeht. Der Tod lauert überall, in jedem unerforschten Gebiet geht der Puls in die Höhe. Umso größer das Triumphgefühl, es am Ende doch geschafft zu haben. Für mich DAS Spieleerlebnis meines Lebens. Der Nachfolger Dark Souls steht schon bereit und wird bald gespielt. Ein Platz in dieser Liste ist da wohl nur Formsache.

    02. Shadow Of The Colossus (PS2)
    Ich spiele momentan die restaurierte HD-Version dieses Klassikers von 2006 und erkenne bis auf ein paar verkrustete Laufanimationen meiner Figur keine Alterserscheininungen. Die riesige, trostlose Welt packt einen genauso wie damals, die traurigen und doch erhabenen Kolosse beeindrucken mehr denn je. Ein Spiel ohne große Rahmenhandlung, das trotzdem von seiner Geschichte lebt. 16 Leben gegen eins. Die Ausrottung einer fantastischen Landschaft gegen die große Liebe. Mehr Emotion geht wohl nicht in einem Videospiel.

    03. Red Dead Redemption (PS3)
    Man fragt sich angesichts dieses monumentalen Meisterwerks, warum es bisher so wenig Spiele mit Wild-West-Setting gibt. Red Dead Redemption zeigt, dass Lasso-Jagden, Pokerrunden und Shootouts wie die Faust aufs Auge in die Videospielwelt passen. Die Inszenierung steht dabei den besten Western in Nichts nach, die Geschichte wird schlüssig und sehr intensiv erzählt. Spätestens, wenn man zum ersten Mal durch die Hügel von Mexiko reitet und dazu die perfekt ausgewählten Klänge von Jose Gonzalez den Sonnenuntergang verfeinern, ist dieses Spiel bei den ganz großen angekommen.

    04. The Legend Of Zelda – A Link To The Past (SNES)
    Wohl das beste 2D-Action-Adventure, das man sich vorstellen kann. Kaum zu glauben, wieviel Spieltiefe auch noch aus heutiger Sicht in diesen 16 Bit steckt. Hier passt einfach alles: Die wunderbar zeitlose Musik, das verrackte Design der Dungeons, das Gefühl des großen Abenteuers. Ein Meisterwerk!

    05. Castlevania: Symphony Of The Night (PS1)
    Dass die Macher sich überhaupt getraut haben, in Zeiten des aufkommenden 3D-Booms nochmal ein derart „altbackenes“ 2D-Erkundungs-Rollenspiel zusammenzubauen, ist schon alle Achtung wert. Zumal Castlevania: SOTN wohl die absolute Speerspitze dessen darstellt, was auf dem NES mit Metroid in anderem Setting angefangen wurde: Ein riesiges Gebiet mit zig verschiedenen, unglaublich kreativ designten Gegnern, Geheimnissen und zum Teil riesigen Endbossen wartet nur auf Erkundung. Auch die je nach Gebiet völlig unterschiedliche Musik gehört kompositorisch in die höchsten Ligen. Ohne Nintendos Vorarbeit wäre dieses Spiel zwar nicht möglich gewesen, aber das schmälert die Freude an diesem cleveren Monster keineswegs.

    Plätze 6-10 kommen später…

    --

    #7014107  | PERMALINK

    hermit

    Registriert seit: 31.12.2004

    Beiträge: 1,061

    06. God Of War (PS2)
    Die anderen beiden Teile stehen diesem markerschütternden Debütspiel zwar in kaum etwas nach, aber mit welcher Wucht dieses Spiel sich damals aus dem Nichts zu einer epischen Spielspaßgranate mauserte, bleibt unerreicht. Grafisch bombastischer Anschauungsunterricht in griechischer Mythologie mit vielen grandiosen Passagen zwischen kreativer Interaktion mit der Umgebung und stilvollem Gemetzel. Und natürlich Kratos, dem rachsüchtigen Badass unter den Helden.

    07. GTA IV (PS3)
    Es hat nicht mehr die große Abwechslung der älteren Teile, als Missionen noch aus wahnwitzigen Bungeesprüngen und UFO-Flügen bestanden, aber es hat die glaubwürdigste und am besten inszenierte Spielwelt und die tiefsten Charaktere aller GTA-Teile. Liberty City als Symbol des amerikanischen Traums wird für den Helden Niko Belic zum ganz großen Reinfall. Eine brutale Gangstergeschichte aus dem Stoff, aus dem sonst Romane geschrieben werden. Trotzdem kommt das Spielgefühl nicht zu kurz. Viele Türen stehen offen, und seien es nur die zum Stripclub oder zum Standup-Comedy-Schuppen. Es gibt immer was zu tun, bis zum bitteren Ende.

    08. Metal Gear Solid (PS1)
    Trotz inwzwischen überholter Steuerungsmöglichkeiten ist das hier immernoch der beste Teil dieser außergewöhnlichen Serie. Man kann die filmreife Inszenierung gar nicht oft genug loben, die kreativ designten Bossfights sind aber ein genauso großer Pluspunkt. Wenn Psychomantis plötzlich die fourth wall bricht und dem Spieler hinter dem Pad beweist, dass er dessen Gedanken lesen kann, bleibt das bis heute einer der außergewöhnlichsten Momente der Videospielgeschichte.

    09. Tony Hawk’s Pro Skater 2 (PS1)
    Wer in diesem bis heute unerreicht charmanten Skatepark auf Kombojagd geht, sollte viel Zeit mitbringen, denn die schnell erlernbare, aber unheimlich tief gehende, kurz: perfekte Steuerung macht süchtig. Auch ohne selbst Skater zu sein, bekommt man mit zunehmender Spieldauer ein Gefühl dafür, was es heißt, verschiedenste Areale kreativ zu nutzen, um immer wieder neue Tricks aufs Brett zu zaubern. Ein erhebendes Gefühl von wirklicher Freiheit, das sich auch im tollen Streckeneditor manifestiert und niemals zu Ende gehen sollte.

    10. Super Mario World (SNES)
    Die Zeit für 2D-Jump’n’Runs schien ja bis vor kurzem schon vorbei zu sein, aber in letzter Zeit kommen plötzlich wieder Spiele, die sich auf die gute alte 8 und 16 Bit-Ära besinnen, als positivstes Beispiel wäre da das kürzlich erschienene Rayman Origins zu nennen. Alles, was in diesem Bereich kam, kommt und noch kommen wird musste und muss sich aber mit der Blaupause Super Mario World messen, und verliert meistens kläglich. Selbst unter den Mario-Spielen, die meistens eine Klasse für sich darstellen, ist dieses hier weiterhin das beste. Ein perfektes Spiel, von den wahnwitzig kreativen Ideen in jedem noch so kleinen Abschnitt bis zu den clever platzierten Rätseln um geheimnisvolle Schlüssellöcher zu versteckten Levels.

    --

    #7014109  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,007

    HermitNachdem ich in den letzten Monaten und Jahren so einiges neu entdeckt und anderes aus der bisherigen Liste aus Nostalgie herausgekramt und enttäuscht weggelegt habe, muss dringend eine veränderte Liste her!

    01. Demon’s Souls (PS3)
    Eine düstere, abgrundtief böse Welt, in der sich alles, aber wirklich alles gegen mich (und andere hoffnungslose Gestalten, die man schemenhaft an allen Ecken sterben sieht) verschworen hat, bildet das Grundgerüst für dieses unglaublich intensive Action-Rollenspiel. Das Kampfsystem ist wohl das beste, das jemals programmiert wurde, sehr hart, auf Geduld beharrend, Fehler bestrafend, aber immer fair. Musikalische Untermalung gibt es nur bei den Endbossen, ansonsten herrscht gespenstische Stille, in der man nur mal jemanden irre lachen hört, bevor er zum Angriff übergeht. Der Tod lauert überall, in jedem unerforschten Gebiet geht der Puls in die Höhe. Umso größer das Triumphgefühl, es am Ende doch geschafft zu haben. Für mich DAS Spieleerlebnis meines Lebens.(…)

    Alles, alles richtig!
    Nachdem ich mich vor einiger Zeit hier noch mal zum Spiel geäußert habe, aber vielleicht gerade mal 5% des Spiels gesehen hatte, legte ich das Spiel kurz nach dem Post wieder in meine PS3 und habe seitdem nichts anderes mehr gespielt. Habe 3 der 5 „Welten“ komplett durch und in einer weiteren fehlt mir nur noch der Archdemon (fucking False King!). Ein wirklich unglaubliches Spiel, dass wirklich JEDER, der etwas mit Action-RPGs anfangen kann zumindest mal antesten sollte, unabhängig davon, ob man Zweifel wegen des hohen Schwierigkeitsgrades hat.

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #7014111  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 30,264

    My gaming days are long over:

    1. Indiana Jones – Fate of Atlantis
    2. Fallout
    3. Fields of Glory
    4. MechWarrior 2
    5. Sam and Max Hit The Road
    6. Civilization
    7. Diablo & Diablo 2
    8. Panzergeneral
    9. Age of Mythology
    10. Dungeon Keeper

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #7014113  | PERMALINK

    obee

    Registriert seit: 30.03.2011

    Beiträge: 1,043

    lathoMy gaming days are long over:

    1. Indiana Jones – Fate of Atlantis
    2. Fallout
    3. Fields of Glory
    4. MechWarrior 2
    5. Sam and Max Hit The Road
    6. Civilization
    7. Diablo & Diablo 2
    8. Panzergeneral
    9. Age of Mythology
    10. Dungeon Keeper

    Alles in allem ziemlich cool, aber Age Of Mythology??

    --

    Once you figure out what a joke everything is, being the Comedian's the only thing that makes sense.
    #7014115  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 30,264

    O’Alles in allem ziemlich cool, aber Age Of Mythology??

    Stellvertretend für die Age-of-Spiele. Lieg wahrscheinlich am Arbeitsleben, dass man gerne zur Abwechselung Leute herumkommandiert.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #7014117  | PERMALINK

    one-be-lo

    Registriert seit: 03.04.2006

    Beiträge: 5,138

    lathoStellvertretend für die Age-of-Spiele.

    Dann aber doch bitte den zweiten Teil, das war ein großartiges Spiel.

    Und wo du schon Indy nennst, da wäre es mal an der Zeit für ein neues Game, da kam zumindest auf dem PC Jahre nichts mehr (die Legotitel zähle ich jetzt mal nicht dazu)…

    --

    #7014119  | PERMALINK

    hermit

    Registriert seit: 31.12.2004

    Beiträge: 1,061

    candycolouredclownAlles, alles richtig!
    Nachdem ich mich vor einiger Zeit hier noch mal zum Spiel geäußert habe, aber vielleicht gerade mal 5% des Spiels gesehen hatte, legte ich das Spiel kurz nach dem Post wieder in meine PS3 und habe seitdem nichts anderes mehr gespielt. Habe 3 der 5 „Welten“ komplett durch und in einer weiteren fehlt mir nur noch der Archdemon (fucking False King!). Ein wirklich unglaubliches Spiel, dass wirklich JEDER, der etwas mit Action-RPGs anfangen kann zumindest mal antesten sollte, unabhängig davon, ob man Zweifel wegen des hohen Schwierigkeitsgrades hat.

    Inzwischen bin ich mit dem Nachfolger Dark Souls fast durch und kann getrost behaupten, dass dieser in jeder Hinsicht nochmal eine Steigerung zum bereits großartigen Vorgänger darstellt. Alleine die diesmal zusammenhängende, frei begehbare Welt ist ein riesiger Fortschritt im Vergleich zu den voneinander abgetrennten Arealen in Demon’s Souls. Wenn man sich bereits sehr weit in die Untiefen des Spiels hervorgewagt hat, dann plötzlich auf einen Fahrstuhl trifft, der geradewegs nach unten in die Hölle zu fahren scheint und dann doch eine Verbindung zum Areal ganz am Anfang darstellt, ist das ein grandioser Aha-Moment, den es in diesem Rahmen im Vorgänger nicht gab.
    Auch das Kampfsystem wurde durch mehr Bewegungsmöglichkeiten nochmals verbessert, zudem einige kleine Schwächen ausgebügelt (z.B. das nervige Hantieren mit dem Gewicht von ungenutzten Items). So unglaublich das angesichts der Klasse dieses Spiels klingen mag, aber es scheint fast, als wäre Demon’s Souls nur eine Fingerübung gewesen, um mit den Erkenntnissen daraus das wahre Meisterwerk auf die Beine zu stellen. Ich bin sprachlos.

    --

    #7014121  | PERMALINK

    angelas

    Registriert seit: 29.03.2009

    Beiträge: 3,131

    Ich habe auch voll Lust auf DARK SOULS, aber trau mich nicht so recht dran. Wenn ich eines nicht bin, dann frustresistent. Na ja, erst mal ME 3 durchspielen :-)

    --

    Pessimism, you're on my side my old friend
    #7014123  | PERMALINK

    hermit

    Registriert seit: 31.12.2004

    Beiträge: 1,061

    Hermit
    01. Demon’s Souls (PS3)
    02. Shadow Of The Colossus (PS2)
    03. Red Dead Redemption (PS3)
    04. The Legend Of Zelda – A Link To The Past (SNES)
    05. Castlevania: Symphony Of The Night (PS1)
    06. God Of War (PS2)
    07. GTA IV (PS3)
    08. Metal Gear Solid (PS1)
    09. Tony Hawk’s Pro Skater 2 (PS1)
    10. Super Mario World (SNES)

    Nach zwei markerschütternden Spielerlebnissen in den letzten Wochen muss wieder ein Update her (diesmal ohne viel Text):

    01. Dark Souls (PS3)
    02. Silent Hill 2 (PS2)

    03. Demon’s Souls (PS3)
    04. Shadow Of The Colossus (PS2)
    05. Red Dead Redemption (PS3)
    06. The Legend Of Zelda – A Link To The Past (SNES)
    07. Castlevania: Symphony Of The Night (PS1)
    08. God Of War (PS2)
    09. GTA IV (PS3)
    10. Metal Gear Solid (PS1)

    Zu Dark Souls habe ich mich ja schon ausgelassen, zu Silent Hill 2, das ich heute in der HD-Version für PS3 beendet habe, nur soviel: Die ganze Ästhetik des Spiels zieht einen so dermaßen in den Bann, dass Mängel im Gameplay überhaupt nicht ins Gewicht fallen. Was Team Silent hier vor über 10 Jahren an Art-Design abgeliefert hat, ist nicht weniger als Meilenstein. Man fühlt sich immer wieder an die Filme von David Lynch erinnert, während dieser Psychotrip sich mehr und mehr entfaltet und am Ende wirklich an die Substanz geht. Wahnsinn.

    --

    #7014125  | PERMALINK

    blues-to-bechet

    Registriert seit: 09.09.2012

    Beiträge: 860

    10 auf ewig unerreichbare Klassiker

    Dungeon Master
    Chaos Strikes Back
    Populous
    Civilisation II
    Ports of Call
    Zack Mc Cracken and the Alien Mindbenders
    Maniac Mansion
    Monkey Island II
    Kings Quest III
    Fate-Gates of Dawn

    --

    Bald in diesem Theater: - BtBs Top 100 Filme - Top 100 des Barock
    #7014127  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 3,779

    Wow, sogar eine Games-Ecke gibt es hier. Komme die Tage zwar nicht mehr oft dazu, aber meine liebsten trage ich immer im Herzen! :-)

    17. The Legend of Zelda: Majora’s Mask (N64)
    16. Terranigma (SNES)
    15. Fire Emblem III: Monshō no Nazo (SNES)
    14. Kingdom Hearts (PS2)
    13. Chrono Trigger (SNES)
    12. Assassin’s Creed (XBOX 360/PS3)
    11. The Legend of Zelda: A Link to the Past (SNES)
    10. Donkey Kong 64 (N64)
    9. Tales of Vesperia (XBOX 360/PS3)
    8. Secret of Evermore (SNES)
    7. Super Mario World (SNES) / Super Mario 64 (N64) [beide gleich wichtig]
    6. Final Fantasy VI (SNES)
    5. Banjo Kazooie (N64)
    4. Ōkami (PS2)
    3. Final Fantasy VIII (PS)
    2. The Legend of Zelda: Ocarina of Time (N64)
    1. Final Fantasy IX (PS)

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
    #7014129  | PERMALINK

    johnny-spazzy

    Registriert seit: 23.07.2014

    Beiträge: 820

    Etwas Adventure- und Nineties-lastig:

    01. The Beast Within: A Gabriel Knight Mystery
    02. Gabriel Knight: Sins of the Fathers
    03. Indiana Jones and the Fate of Atlantis
    04. The Secret Of Monkey Island
    05. Beneath A Steel Sky
    06. Broken Sword: The Shadow of the Templars
    07. Toonstruck
    08. Day Of The Tentacle
    09. The Last Express
    10. Monkey Island 2: Le Chuck’s Revenge

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 144)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.