Umfrage: Die besten Herbie Hancock Alben

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Umfrage: Die besten Herbie Hancock Alben

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 117)
  • Autor
    Beiträge
  • #11531607  | PERMALINK

    friedrich

    Registriert seit: 28.06.2008

    Beiträge: 3,973

    @gypsy-tail-windWas war das jetzt friedrich? „Crossings“ raus und „Mwandishi“ rein? Völlig verkehrt, ich protestiere! Erste Liste ohne „Crossings“ – Skandal!

    Haha!

    Das ist natürlich genau richtig und gehört so. Einspruch abgelehnt!

    Mit der Mwandishi-Phase tu ich mich – zumindest in Teilen – etwas schwer. Bei Crossings droht mir eine Verschlingung der Gehörgänge und das will ich nicht riskieren. Da denke ich: „Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?“ und springe lieber eine Platte weiter. Sextant finde ich dann schon viel stringenter und knackiger.

    Erste Liste ohne Crossings: Dann ist das ja schon wieder eine Premiere! ;-)

    --

    "Show a little faith, there's magic in the night / You ain't a beauty, but - hey! - you're all right" (Bruce Springsteen)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11531631  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 57,815

    Dabei hast Du ja die ganze Vorgeschichte zur Mwandishi-Band in Deiner Liste, inkl. „Fat Albert“ (die schon fünfmal auftaucht, was mich ehrlich gesagt ein wenig überrascht) ;-)

    Aber passt natürlich, ich hab’s entsprechend in die Liste übernommen!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #121: tba | Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11531675  | PERMALINK

    friedrich

    Registriert seit: 28.06.2008

    Beiträge: 3,973

    gypsy-tail-windDabei hast Du ja die ganze Vorgeschichte zur Mwandishi-Band in Deiner Liste, inkl. „Fat Albert“ (die schon fünfmal auftaucht, was mich ehrlich gesagt ein wenig überrascht)
    Aber passt natürlich, ich hab’s entsprechend in die Liste übernommen!

    Ja, aber Fat Albert ist trotz personeller Überschneidungen eine ganz andere Sache als die darauf folgenden Alben. Musikalisch kaum vergleichbar. In meinen Ohren ist das eine tolle Soul-Jazz-Funk-Platte. Finde ich sehr gut, dass das hier auch entsprechend gewürdigt wird.

    Btw.: Auf der Complete Blue Note Sixties Sessions Box gibt es ganz am Ende auch ein Jazz Funk-Stück von HH, Don’t Even Go There. Das stammt allerdings schon aus einer Session von 1966, die HH „rejected“ hat. Aber mit R&B geflirtet hat er wohl schon damals. Klingt fast schon wie Fat Albert.

    --

    "Show a little faith, there's magic in the night / You ain't a beauty, but - hey! - you're all right" (Bruce Springsteen)
    #11531687  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 1,020

    Head Hunters
    Future Shocks
    Thrust
    Empyrean Isles
    Maiden voyage
    The Prisoner
    Speak like a child
    Mwandishi
    Crossing
    Sextant

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11531693  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 57,815

    friedrich

    gypsy-tail-windDabei hast Du ja die ganze Vorgeschichte zur Mwandishi-Band in Deiner Liste, inkl. „Fat Albert“ (die schon fünfmal auftaucht, was mich ehrlich gesagt ein wenig überrascht)
    Aber passt natürlich, ich hab’s entsprechend in die Liste übernommen!

    Ja, aber Fat Albert ist trotz personeller Überschneidungen eine ganz andere Sache als die darauf folgenden Alben. Musikalisch kaum vergleichbar. In meinen Ohren ist das eine tolle Soul-Jazz-Funk-Platte. Finde ich sehr gut, dass das hier auch entsprechend gewürdigt wird.
    Btw.: Auf der Complete Blue Note Sixties Sessions Box gibt es ganz am Ende auch ein Jazz Funk-Stück von HH, Don’t Even Go There. Das stammt allerdings schon aus einer Session von 1966, die HH „rejected“ hat. Aber mit R&B geflirtet hat er wohl schon damals. Klingt fast schon wie Fat Albert.

    Ja, klar – aber mit „Speak Like a Child“ hast Du quasi den scheuen Prolog (Hancock entdeckt neue Klangwelten) und mit „The Prisoner“ die erste im Studio dokumentierte Version des Sextetts dabei … und dann eben noch „Fat Albert“ und dann zwei der drei Mwandishi-Alben – fast die volle Dröhnung :-)

    Die Box habe ich seit kurz nach Erscheinen und schätze sie bis heute sehr – auch weil die Liner Notes die BN-Sessions einbetten in all die anderen Aktivitäten von Hancock in den Jahren. Sie bieten quasi den perfekten Guide, um Hancock in den Sechzigern komplett und chronologisch zu hören (was ich vor Jahren, lang bevor ich hier aufkreuzte, auch mal getan habe).

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #121: tba | Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11531719  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 57,815

    Danke @plattensammler für Liste Nr. 11.

    Es sind weiterhin 26 Alben in den Rängen, „Future Shock“ erhielt zum zweiten Mal Punkte (und viele!), die Nr. 1 hat leichten Vorsprung, während die beiden anderen auf dem Podest den minimalsten Abstand haben (gleich mit Nr. 4/5, die aber einiges dahinter liegen). Aber da kann sich tatsächlich noch so einiges ändern, je nachdem, wie viele Listen noch eingereicht werden.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #121: tba | Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11531879  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 1,020

    Gerne geschehen. Ich habe die Nummerierung vergessen, sorry, aber es geht natürlich von ober nach unten 1 bis 10. Hancock ist ein fazinierend vielseitiger Künstler, der in jedem „Genre“, dem er sich zuwandte, großartiges zu Stande gebracht hast. Das gibt es ja nicht so oft.

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11531885  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 57,815

    Davon ging ich aus, was die Nummerierung anbelangt :-)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #121: tba | Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11534933  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 37,904

    Bin etwas überrascht, daß bei einem schon „breiter aufgestellten“ Künstler wie Herbie Hancock sich die Listen bis dato etwas in Grenzen halten …. oder ist es einfach das Sommerloch …. ?

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11535731  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 57,815

    Sind ja noch vier Wochen Zeit, ich hoffe sehr, dass es noch einige weitere Listen geben wird. Aber warum nicht mal freundlich nachfragen

    @bonjour
    @bullschuetz
    @clau
    @cloudy
    @demon
    @ediski
    @fevers-and-mirrors
    @gerry
    @go1
    @gruenschnabel
    @h8g7f6
    @hat-and-beard
    @irrlicht
    @isotope
    @kakofon
    @kanaan
    @kathisi
    @kinkster
    @kurganrs
    @lotterlotta
    @lysol
    @nail75
    @nicht_vom_forum
    @nikodemus
    @pheebee
    @pinball-wizard
    @pipe-bowl
    @redbeansandrice
    @seenus
    @snowball-jackson
    @stardog
    @thelonica
    @travis-bickle
    @wahr
    @was
    @zappa1
    @zzyzx

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #121: tba | Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11535737  | PERMALINK

    kathisi

    Registriert seit: 18.09.2010

    Beiträge: 445

    Ja, warum nicht, @gypsy-tail-wind

    Von mir kommt auf jeden Fall eine Liste, warte aber noch auf 2 Platten, die ich gerne gehört hätte, bevor ich mich ans Ranken mache.
    Habe mir die erste Augustwoche dafür vorgenommen!

    --

    Love goes on anyway!
    #11535745  | PERMALINK

    was
    DJ Sam (temporär)

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 3,980

    Tut mir leid, Flurin. aber bei Herbie Hancock bin ich  völlig blank.

    --

    #11535771  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,517

    wasTut mir leid, Flurin. aber bei Herbie Hancock bin ich völlig blank.

    Ich leider auch.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #11535775  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 57,815

    Danke für die Rückmeldungen! Versuche euch dann aus dem Reminder zu nehmen, wenn ich in ein paar Wochen nochmal etwas Lärm mache :-)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #121: tba | Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11535805  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 65,696

    Danke für die Einladung; ich fühle mich geehrt. Aber meine Kenntnis des Oeuvres von Herbie Hancock ist so gering und selektiv; da kann ich hier nichts beitragen.
    Zur Klarstellung: Die gerade mal 7 Alben von ihm, die hier stehen, finde ich allesamt fantastisch.

    zuletzt geändert von demon

    --

    Software ist die ultimative Bürokratie.
Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 117)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.