Umfrage: Die besten Herbie Hancock Alben

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Umfrage: Die besten Herbie Hancock Alben

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 185)
  • Autor
    Beiträge
  • #11521927  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 8,195

    na, dann fange ich mal an, während ihr ecm hört ;-)

    1 | sextant
    2 | mwandishi
    3 | speak like a child
    4 | the prisoner
    5 | maiden voyage
    6 | empyrean isles
    7 | crossings
    8 | fat albert rotunda
    9 | inventions and dimensions
    10 | lite me up

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11521961  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 2,446

    1. Sextant
    2. Maiden Voyage
    3. Crossings
    4. Mwandishi
    5. Head Hunters
    6. Fat Albert Rotunda
    7. Empyrean Isles
    8. Inventions and Dimensions
    9. Thrust
    10. Takin‘ off

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #11521975  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 58,481

    1. Sextant [Columbia, 1973]
    2. Maiden Voyage [Blue Note, 1965]
    3. Mwandishi [Warner Bros., 1971]
    4. Empyrean Isles [Blue Note, 1964]
    5. Thrust [Columbia, 1974]
    6. Crossings [Warner Bros., 1972]
    7. Head Hunters [Columbia, 1973]
    8. Takin‘ Off [Blue Note, 1962]
    9. The Prisoner [Blue Note, 1969]
    10. V.S.O.P. The Quintet: Live Under The Sky [CBS, 1979]

    11. The Piano [CBS, 1979]
    12. River: The Joni Letters [Verve, 2007]
    13. Inventions and Dimensions [Blue Note, 1964]
    14. Herbie Hancock Trio with Ron Carter + Tony Williams [CBS, 1981]
    15. V.S.O.P. [Columbia, 1977]
    16. Fat Albert Rotunda [Warner Bros., 1969]
    17. Dedication [CBS, 1974]
    18. Flood [CBS, 1975]
    19. V.S.O.P. The Quintet: Tempest in the Colosseum [CBS, 1977]
    20. Secrets [Columbia, 1976]
    21. An Evening with Herbie Hancock & Chick Corea [Columbia, 1978]
    22. Speak Like a Child [Blue Note, 1968]
    23. V.S.O.P. The Quintet [Columbia, 1977]
    24. Future Shock [Columbia, 1983]
    25. Man-Child [Columbia, 1975]
    26. Sound-System [Columbia, 1984]
    27. Herbie Hancock And Foday Musa Suso – Village Life [Columbia, 1985]
    28. Herbie Hancock / Freddie Hubbard / Stanley Turrentine: In Concert Volume Two [CTI, 1974]
    29. V.S.O.P. The Quintet: Five Stars [CBS, 1979]
    30. The Herbie Hancock Trio [CBS, 1977]
    31. Herbie Hancock Quartet [Columbia, 1983]
    32. CoreaHancock: An Evening with Chick Corea & Herbie Hancock [Polydor, 1979]
    33. Kimiko Kasai (with Herbie Hancock): Butterfly [CBS, 1979]
    34. Herbie Hancock / Wayne Shorter / Ron Carter / Wallace Roney / Tony Williams ‎– A Tribute To Miles [Qwest, 1994]

    1. – 8. *****
    9. – .17. ****1/2
    18. – 35. ****

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #122: Alice Coltrane (2/2), 14.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11521977  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 58,481

    So, los geht’s! In Sachen Nr. 1 sind wir uns bisher einig – merci für eure Liste @vorgarten & @jimmydean!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #122: Alice Coltrane (2/2), 14.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11521979  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 58,481

    So, los geht’s! In Sachen Nr. 1 sind wir uns bisher einig – merci für eure Liste @vorgarten & @jimmydean!

    Gerade mal drei Einzelnennungen bis hierin: „Speak Like a Child“ und „Lite Me Up“ bei vorgarten und „V.S.O.P.: Live Under The Sky“ bei mir. Aber das war ja absehbar. Die Erstnennungen werden hier weniger zahlreich ausfallen, nehme ich an.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #122: Alice Coltrane (2/2), 14.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11521981  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 39,210

    Meine quasi „aus dem Bauch“ Liste …. :

    01. Mwandishi
    02. Maiden Voyage
    03. Tempest In The Colosseum
    04. Sextant
    05. Empyrean Isles
    06. Fat Albert Rotunda
    07. Five Stars
    08. Crossings
    09. Head Hunters
    10. An Evening With Herbie Hancock & Chick Corea In Concert 1978

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11521983  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 39,210

    gypsy-tail-windSo, los geht’s! In Sachen Nr. 1 sind wir uns bisher einig – merci für eure Liste @vorgarten & @jimmydean! Gerade mal drei Einzelnennungen bis hierin: „Speak Like a Child“ und „Lite Me Up“ bei vorgarten und „V.S.O.P.: Live Under The Sky“ bei mir. Aber das war ja absehbar. Die Erstnennungen werden hier weniger zahlreich ausfallen, nehme ich an.

    Da durfte ich gleich „nachhelfen“   ;-) ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11521987  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 58,481

    Den dicken Albert vor „The Prisoner“ zu lesen schmerzt mich! Und jetzt schon doppelt. Ich melde mich krankheitshalber ab heute :bye:

    Danke für Liste #4 – die Verzettelung der wenigen Punkte bei V.S.O.P. war ja lieder zu befürchten, damit sind die Alben aus der Top 10 dann wohl auch draussen. Schade, aber so läuft das halt, wenn vier fast gleich tolle Alben vorliegen und die Konkurrenz (Blue Note, Mwandishi, Headhunters) so stark ist.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #122: Alice Coltrane (2/2), 14.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11522009  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,616

    01. Maiden Voyage
    02. Empyrean Isles
    03. Mwandishi
    04. Speak Like A Child
    05. The Prisoner
    06. Inventions And Dimensions
    07. Sextant
    08. Crossings
    09. River: The Joni Letters
    10. Takin‘ Off

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11522027  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 5,017

    Wow, nehme alles direkt zurück. :-)

    Diesen Blitzstart von „Sextant“ hatte ich z.B. gar nicht erwartet, hätte von den Columbia-Alben eher „Head Hunters“ als konkurrenzstärkstes Album erwartet. Aber klasse, dürfte doch spannend werden!

    @gypsy: du hast „Mr. Hands“ vergessen! :bye:

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
    #11522063  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,664

    1. Sextant
    2. Maiden Voyage
    3. Empyrean Isles
    4. Mwandishi
    5. Crossings
    6. The Prisoner
    7. Speak Like A Child
    8. Thrust
    9. Future Shock
    10. Inventions And Dimensions

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #11522065  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 58,481

    grievousangel
    @gypsy: du hast „Mr. Hands“ vergessen!

    Folgt auf #37 hinter zwei anderen, die ***1/2 kriegen :-)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #122: Alice Coltrane (2/2), 14.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11522069  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 58,481

    Kleiner Zwischenstand nach 6 Listen: 19 Alben kriegten bisher Punkte
    – 5 Alben tauchen jedes Mal auf (keins von nach 1973)
    – 2 Alben werden 4 mal genannt
    – 5 Alben werden 3 mal genannt
    – 7 Alben werden 1 mal genannt (keins von vor 1977)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #122: Alice Coltrane (2/2), 14.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11522083  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,659

    Das ging relativ schnell bei mir. 1973 war mein erster Kontakt mit Herbie, als eine Schulfreundin mit der „Head Hunters“ ankam und wir völlig von den Socken waren. „Chameleon“ knallte. Wobei ich schon damals am meisten vom „Watermelon Man“ begeistert war, ohne natürlich zu wissen, dass es eine Neubearbeitung ist. Wenn es um Tracks ginge, wohl mein liebster Herbie-Track.

    01 – Head Hunters
    02 – Mwandishi
    03 – Takin‘ Off
    04 – Sextant
    05 – Crossings

    06 – Corea/Hancock: An Evening with Chick Corea & Herbie Hancock (1979)
    07 – Maiden Voyage
    08 – Thrust
    09 – VSOP-Live Under The Sky (1979)
    10 – Evening with Herbie Hancock & Chick Corea (1978)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #79; 03.06.2021, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6835-210603-durcheinand  
    #11522107  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 39,210

    gypsy-tail-wind ….  die Verzettelung der wenigen Punkte bei V.S.O.P. war ja lieder zu befürchten, damit sind die Alben aus der Top 10 dann wohl auch draussen. Schade, aber so läuft das halt, wenn vier fast gleich tolle Alben vorliegen und die Konkurrenz (Blue Note, Mwandishi, Headhunters) so stark ist.

    Ich behalte es mir vor, später im Sinne der Sache „VSOP-Live Under The Sky“ als alternativen 4ten Platz zu e(r)setzen – ist (für mich) genausogut wie „Live At The Colosseum“ ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 185)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.