Umfrage: Die 20 besten Tracks von Prefab Sprout

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Umfrage: Die 20 besten Tracks von Prefab Sprout

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 111)
  • Autor
    Beiträge
  • #11177523  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 33,371

    klausk18. The Gunman (2001)

    Den Titel hatte ich bisher nicht auf dem Zettel. Höre ihn aber gerade und er ist wirklich toll.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11177539  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 56,489

    onkel-tomImmerhin besser als einige andere aus deiner Liste aber ich verschwende meine Energie ……

    Selbsterkenntnis ist bekanntlich der erste Schritt zur Besserung.  B-) Würde mich natürlich schon interessieren, welche Tracks aus meiner Top 20 nun so signifikant schlechter sein sollen als „Life of surprises“. Auf diese Aufzählung darfst Du Deine Energie gerne nochmal ver(sch)wenden.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11177547  | PERMALINK

    penguincafeorchestra

    Registriert seit: 21.04.2003

    Beiträge: 1,988

    Wieso erscheint eigentlich „If You Don’t Love Me“ nur in meiner Liste. Das ist doch ein formidabler Popsong?! Bitte um Aufklärung. Ist der einfach übersehen worden, weil er nicht auf den regulären Alben zu finden ist?!

    --

    ***** : Ein Song, der garantiert auf einen Sampler kommt und den man immer zuerst anwählt. ****1/2 : Sehr guter Song. **** : Einfach ein guter Song, den man gerne hört. ***1/2 : Hat etwas Memorables. *** : Ein normaler Song, solide, veröffentlichungswürdig. **1/2 : Es fehlt etwas, nicht ganz vollwertig. ** : Schlecht. *1/2 : Eine gewisse Gnade sorgt für den halben Stern. * : Was für ein Scheiß!
    #11177655  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 33,371

    pipe-bowl

    onkel-tomImmerhin besser als einige andere aus deiner Liste aber ich verschwende meine Energie ……

    Selbsterkenntnis ist bekanntlich der erste Schritt zur Besserung. Würde mich natürlich schon interessieren, welche Tracks aus meiner Top 20 nun so signifikant schlechter sein sollen als „Life of surprises“. Auf diese Aufzählung darfst Du Deine Energie gerne nochmal ver(sch)wenden.

    Von signifikant besser war nicht die Rede. Nur von „besser“. ;-)   Spätestens wenn ich meine Liste poste, weißt du welche mir besser gefallen….

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11177681  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 56,489

    onkel-tomSpätestens wenn ich meine Liste poste, weißt du welche mir besser gefallen….

    Geduld ist bekanntlich mein zweiter Vorname. Neugierig und gespannt bin ich in der Hinsicht jetzt dennoch, weil ich mir keinen Track vorstellen kann, der für „Life of surprises“ weichen sollte. Ich habe mir den Track nochmal angehört. Der ist viel mehr in der Zeit seines Entstehens verhaftet als die sonst oftmals zeitlosen Pop-Perlen der Band.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11177835  | PERMALINK

    mr-badlands

    Registriert seit: 04.02.2020

    Beiträge: 323

    klausk

    mr-badlands

    klausk

    mr-badlands Ist „Bonny“ der Reaper?

    Nein. Scroll mal nach oben. Dann findest Du den Reaper

    Oh, das sieht nicht gut aus 😉….Ich glaube, ich muss meiner Linie treu bleiben: Reaper, Tom, Sultan….jetzt Bonny, Billy oder der Dieb. Meine Nummer 1 steht jedenfalls schon, in Kürze folgt die Liste. Könnten die ersten drei noch mal updaten ? Wenigstens “Bonny” auf die 1? 😉

    Na komm‘, habe Bonny auf 4, der pipe auf 2. Das ist doch nicht so schlecht. Wird aber wohl für ganz oben nicht reichen

    Ok, überzeugt 😉, das ist meckern auf hohem Niveau.

    --

    We'll keep pushin' till it's understood, and these badlands start treating us good
    #11177839  | PERMALINK

    mr-badlands

    Registriert seit: 04.02.2020

    Beiträge: 323

    pinball-wizard

    mr-badlands

    klausk

    mr-badlands Ist „Bonny“ der Reaper?

    Nein. Scroll mal nach oben. Dann findest Du den Reaper

    Oh, das sieht nicht gut aus 😉….Ich glaube, ich muss meiner Linie treu bleiben: Reaper, Tom, Sultan….jetzt Bonny, Billy oder der Dieb. Meine Nummer 1 steht jedenfalls schon, in Kürze folgt die Liste. Könnten die ersten drei noch mal updaten ? Wenigstens “Bonny” auf die 1? 😉

    Na, du bist ja mittlerweile richtig angefixt von Prefab Sprout. Das freut . Und mit Bonny auf der 1 wirst du auf keinen Fall allein sein, die Gewissheit kann ich dir geben .

    @pinball-wizard: Ja, habe die Umfragen Planung durchgeschaut und dachte mir, dies nehme ich zum Anlass mich näher mit der Band zu beschäftigen. Bin wirklich sehr angetan,  mit welcher Lässigkeit Paddy McAloon eine Pop Perle nach der anderen raushaut, ist schon beachtlich. Besonders die Phase bis Jordan: The Comeback ist toll. Jedoch auch danach findet man immer wieder tolle Songs.

    Freue mich natürlich auf weitere gute Platzierungen von “Bonny” 😉

    --

    We'll keep pushin' till it's understood, and these badlands start treating us good
    #11177907  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 33,371

    pipe-bowl

    onkel-tomSpätestens wenn ich meine Liste poste, weißt du welche mir besser gefallen….

    Geduld ist bekanntlich mein zweiter Vorname. Neugierig und gespannt bin ich in der Hinsicht jetzt dennoch, weil ich mir keinen Track vorstellen kann, der für „Life of surprises“ weichen sollte. Ich habe mir den Track nochmal angehört. Der ist viel mehr in der Zeit seines Entstehens verhaftet als die sonst oftmals zeitlosen Pop-Perlen der Band.

    Damit du mir nicht umkommst vor lauter Spannung … ;-)   „Faron Young“ ist keiner meiner Top20 Kandidaten (mir ist durchaus klar, dass der Titel von vielen sehr geschätzt wird).

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11177925  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 838

    onkel-tom
    „Faron Young“ ist keiner meiner Top20 Kandidaten (mir ist durchaus klar, dass der Titel von vielen sehr geschätzt wird).

    Das sieht bei mir ganz anders aus :-) nämlich so …

    001 Faron Young
    002 Tiffanys
    003 When Loves Breaks Down
    004 A Prisoner Of The Past
    005 Looking For Atlantis
    006 Bonny
    007 Goodbye Lucille #1
    008 Electric Guitars
    009 Anne Marie
    010 The Mystery Of Love
    011 Moving The River
    012 Horsin‘ Around
    013 Cowboy Dreams
    014 Appetite
    015 The Fifth Horseman
    016 Whoever You Are
    017 When The Angels
    018 Cornfield Ablaze
    019 Dublin
    020 Cruel

    Schön, @pipe-bowl, dass ich mit Tiffanys nicht ganz so alleine dastehe :-)

    Btw. bei deinem Favoriten ist dir ein Tippfehler unterlaufen [klugscheißmodus/off]

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11177973  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 56,489

    onkel-tom„Faron Young“ ist keiner meiner Top20 Kandidaten

    Das ist für mich dann in der Tat überraschend.

    talkinghead2Schön, @pipe-bowl, dass ich mit Tiffanys nicht ganz so alleine dastehe

    Oh ja, da hätte ich darauf gewettet, dass ich mit dem Track ziemlich alleine dastehen werde. Für mich der beste Track auf „Protest Songs“, einem Album, mit dem ich nie so richtig warm geworden bin.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11177989  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 838

    Swoon und Protest Songs sind in der Tat recht sperrige Alben. Inzwischen schätze ich sie aber mehr als From Langley Park To Memphis.

    Ich bevorzuge entweder etwas frugal oder ganz fett. From … ist für mich so ein Mittelding, auf dem sich die Band nicht entscheiden konnte.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11178077  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 17,919

    1.Bonny
    2.A Prisoner Of The Past
    3.When Love Breaks Down
    4.The King Of Rock’N’Roll
    5.Goodbye Lucille #1
    6.Looking For Atlantis
    7.Cars And Girls
    8.Life Of Surprises
    9.Appetite
    10.Wild Horses

    11.Wild Card In The Pack
    12.The Ice Maiden
    13.Weightless
    14.Faron Young
    15.The Fifth Horseman
    16.Scarlet Nights
    17.Devil Came A Calling
    18.I Remember That
    19.Machine Gun Ibiza
    20.The Golden Calf

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 01.10.2020, 21:00 Uhr - My Mixtape #71 - FunknRocknJazznSoulnPsychedelic Wertungsschlüssel: *****überirdisch/Jahrhundertalbum, ****1/2 phänomenal, ****sehr gut, ***1/2 gut (steht für ein Album, das mir so gut gefällt, dass ich es haben will), *** mit Abstrichen gut (vielleicht kein Muss mehr, aber ein Album, das ich auch nicht hergeben möchte), **1/2 ganz okay, ** schwach/enttäuschend, *1/2 ganz schwach, *unterirdisch
    #11178083  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 838

    Das ist das interessante an diesen TOP-20-Listen. Man lernt jemanden, von dem man meint, ihn musikalisch schon recht gut zu kennen, immer besser kennen, @pinball-wizard ;-)

    Bei dir hätte ich Faron Young viel weiter oben und Tiffanys überhaupt in deiner Liste vermutet.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11178087  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 33,371

    01. When Love Breaks Down
    02. Appetite
    03. Bonny
    04. Cars And Girls
    05. The Fifth Horseman
    06. The Best Jewel Thief In The World
    07. Electric Guitars
    08. Goodbye Lucille #1
    09. A Prisoner Of The Past
    10. Life’s A Miracle
    11. The King Of Rock’n’Roll
    12. Swans
    13. All The World Loves Lovers
    14. When The Angels
    15. Life Of Surprises
    16. The Mystery Of Love
    17. The Gunman
    18. We Let The Stars Go
    19. Carnival 2000
    20. The Sound Of Crying

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11178109  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 17,919

    talkinghead2Das ist das interessante an diesen TOP-20-Listen. Man lernt jemanden, von dem man meint, ihn musikalisch schon recht gut zu kennen, immer besser kennen, @pinball-wizard Bei dir hätte ich Faron Young viel weiter oben und Tiffanys überhaupt in deiner Liste vermutet.

    Interessant. Ich wiederum hätte bei dir mit Life Of Surprises gerechnet. Horsing Around, welches du bisher als Einziger gelistet hast, war bei mir übrigens nah dran.

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 01.10.2020, 21:00 Uhr - My Mixtape #71 - FunknRocknJazznSoulnPsychedelic Wertungsschlüssel: *****überirdisch/Jahrhundertalbum, ****1/2 phänomenal, ****sehr gut, ***1/2 gut (steht für ein Album, das mir so gut gefällt, dass ich es haben will), *** mit Abstrichen gut (vielleicht kein Muss mehr, aber ein Album, das ich auch nicht hergeben möchte), **1/2 ganz okay, ** schwach/enttäuschend, *1/2 ganz schwach, *unterirdisch
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 111)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.