Top10 Singles der Noughties

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 173)
  • Autor
    Beiträge
  • #7405093  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 60,365

    01. Johnny Cash – Hurt
    02. The White Stripes – The Denial Twist
    03. Morrissey – First of the gang to die
    04. The Libertines – Don’t look back into the sun
    05. The Libertines – Up the bracket
    06. Devendra Banhart – Sight to behold
    07. British Sea Power – Fear of drowning
    08. The Dandy Warhols – Bohemian like you
    09. The Strokes – Heart in a cage
    10. The Libertines – What a waster

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7405095  | PERMALINK

    inner-bishop

    Registriert seit: 20.01.2009

    Beiträge: 192

    01. THE STROKES – Hard To Explain
    02. THE LIBERTINES – What A Waster
    03. PORTISHEAD – The Rip
    04. COTTONMOUTH ROCKS – Witch Doctor
    05. THE LIBERTINES – Don’t Look Back Into The Sun
    06. DEVASTATIONS – Take You Home
    07. AALIYAH – Try Again
    08. THE DUKE SPIRIT – Dark Is Light Enough
    09. SUGABABES – Overload
    10. THE RAVEONETTES – Attack Of The Ghost Riders

    --

    #7405097  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 20,914

    pipe-bowl01. Johnny Cash – Hurt
    02. The White Stripes – The Denial Twist
    03. Morrissey – First of the gang to die
    04. The Libertines – Don’t look back into the sun
    05. The Libertines – Up the bracket
    06. Devendra Banhart – Sight to behold
    07. British Sea Power – Fear of drowning
    08. The Dandy Warhols – Bohemian like you
    09. The Strokes – Heart in a cage
    10. The Libertines – What a waster

    1-3 freuen mich, „Sight To Behold“ finde ich nett aber zu schwach für solche eine Liste, „Heart In A Cage“ ist die vielleicht schlechteste Single der Strokes.

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #7405099  | PERMALINK

    realman

    Registriert seit: 06.03.2004

    Beiträge: 3,594

    Bin ein wenig überrascht über die vielen Nennungen für „Try Again“ von Aaliyah.
    Schließlich ist R&B ja nicht gerade das dominierende Genre in diesem Forum.
    Darf ich fragen, was Ihr so faszinierend an diesem Track findet?

    --

    #7405101  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 60,365

    nikodemus1-3 freuen mich, „Sight To Behold“ finde ich nett aber zu schwach für solche eine Liste, „Heart In A Cage“ ist die vielleicht schlechteste Single der Strokes.

    Okay, Deine Sicht der Dinge.

    Ich empfand „Sight to behold“ damals als sehr intensiv. Es war meine erste Begegnung mit Banhart. Inzwischen stehe ich diesem Interpreten viel differenzierter gegenüber, aber dieser erste Eindruck hat sich verfestigt.

    Dass der Strokes-Titel nicht naheliegend ist, ist mir völlig klar. Die Lässigkeit und Rotzigkeit der frühen Singles und auch des Album-Debuts war hier nicht mehr spürbar. Dafür eine vorher nicht gekannte Kraft. Der Track ist nach wie vor grandios.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #7405103  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    1. Divine Comedy – Absent Friends
    2. Oasis – Go Let It Out
    3. Oasis- I´m Outta Time
    4. Travis – Coming Around
    5. Oasis – Lyla
    6. Oasis – The Hindu Times
    7. Oasis . Stop Crying Your Heart Out
    8. Ian Brown feat. Noel Gallagher – Keep What Ya Got
    9. Travis – Driftwood
    10. Oasis – Falling Down

    --

    #7405105  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 60,365

    Überraschung. 6x Oasis und die Beste fehlt. Wobei 6 x Oasis an dieser Stelle natürlich nicht überrascht.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #7405107  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 87,104

    songbird1. Divine Comedy – Absent Friends
    2. Oasis – Go Let It Out
    3. Oasis- I´m Outta Time
    4. Travis – Coming Around
    5. Oasis – Lyla
    6. Oasis – The Hindu Times
    7. Oasis . Stop Crying Your Heart Out
    8. Ian Brown feat. Noel Gallagher – Keep What Ya Got
    9. Travis – Driftwood
    10. Oasis – Falling Down

    Gute und nachvollziehbare Liste, bird. Bei „The Hindu Times“ habe ich auch sehr lange hin und her überlegt. Ich hätte bei Dir fest mit „F.E.A.R.“ gerechnet.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #7405109  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,095

    songbird9. Travis – Driftwood

    Platz für eine weitere Oasis Single: diese hier erschien 1999.

    --

    #7405111  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    Erfreulich rege Beteiligung bislang, danke.
    Die ersten zehn Top10s ergeben summa summarum folgendes Bild:

    1. THE LIBERTINES – What A Waster (6) 99
    2. DUFFY – Rockferry (5) 89
    3. PORTISHEAD – The Rip (5) 82
    4. PORTISHEAD – Machine Gun (4) 68
    5. KYLIE MINOGUE – Can’t Get You Out Of My Head (3) 49
    6. SUGABABES – Freak Like Me (3) 49
    7. OASIS – The Importance Of Being Idle (3) 47
    8. SUGABABES – Overload (3) 45
    9. OASIS – Falling Down (3) 42
    10. AALIYAH – Try Again (2) 40

    More, please.

    --

    #7405113  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 20,914

    pipe-bowlOkay, Deine Sicht der Dinge.

    Ich empfand „Sight to behold“ damals als sehr intensiv. Es war meine erste Begegnung mit Banhart. Inzwischen stehe ich diesem Interpreten viel differenzierter gegenüber, aber dieser erste Eindruck hat sich verfestigt.

    Dass der Strokes-Titel nicht naheliegend ist, ist mir völlig klar. Die Lässigkeit und Rotzigkeit der frühen Singles und auch des Album-Debuts war hier nicht mehr spürbar. Dafür eine vorher nicht gekannte Kraft. Der Track ist nach wie vor grandios.

    Als sehr intensiv empfand ich „Behold“ auch, der Eindruck hat sich aber etwas verwässert mit der Zeit. Keine schlechte Single, aber so gut hörte ich sie auch nie. „Cage“ mag kraftvoll sein, aber gerade die Lässigkeit und Rotzigkeit ist es, was ich an den Strokes schätze.

    Schöner Service, tops. Recht überraschend.
    Wo befindet sich denn „Family Affair“ in deiner eigenen Top Singles Liste?

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #7405115  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,032

    Napoleon Dynamite1. SUGABABES – Freak Like Me
    2. SUGABABES – Overload

    Das wundert mich jetzt doch. Dachte immer, bei Dir wäre das Debüt vorne.
    Bin aber positiv überrascht, auch ich halte „Freak“ für besser, schien aber immer der Einzige mit dieser Meinung zu sein.

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #7405117  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 74,615

    candycolouredclownDas wundert mich jetzt doch. Dachte immer, bei Dir wäre das Debüt vorne.

    Ich dachte immer, „Hole In The Head“ wäre Napos Babes-Fave.

    --

    #7405119  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 60,365

    nikodemus“Cage“ mag kraftvoll sein, aber gerade die Lässigkeit und Rotzigkeit ist es, was ich an den Strokes schätze.

    Ja, diese Attitüde hat die Wahrnehmung dieser Band natürlich geprägt und sie gefiel/gefällt mir ja auch. Sie ist aber wahrscheinlich auch der Grund für eine gewisse Erwartungshaltung an die Band und ihre Musik, die z.B. mit „Heart in a cage“ deutlich durchbrochen wurde. Genau das zeigt mir Deine Reaktion ja auch.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #7405121  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    songbird1. Divine Comedy – Absent Friends
    2. Oasis – Go Let It Out
    3. Oasis- I´m Outta Time
    4. Travis – Coming Around
    5. Oasis – Lyla
    6. Oasis – The Hindu Times
    7. Oasis . Stop Crying Your Heart Out
    8. Ian Brown feat. Noel Gallagher – Keep What Ya Got
    9. Travis – Driftwood
    10. Oasis – Falling Down

    überarbeitet:

    1. Divine Comedy – Absent Friends
    2. Oasis – Go Let It Out
    3. Oasis- I´m Outta Time
    4. Travis – Coming Around
    5. Oasis – Lyla
    6. Oasis – The Hindu Times
    7. Oasis-Stop Crying Your Heart Out
    8. Ian Brown feat. Noel Gallagher – Keep What Ya Got
    9. Oasis – Falling Down
    10. Kasabian – L.S.F.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 173)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.