Top10 Singles der Noughties

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 173)
  • Autor
    Beiträge
  • #7405333  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,743

    tops
    Zusätzlich die Bitte, daß sich nur beteiligen möge, wer auch tatsächlich Singles kauft/hat/hört. Auf Top10s aus Album-Tracks, die es halt auch als Singles gibt, würde ich gern verzichten. Danke.

    Da kann ich dann leider nicht mitmachen. Ich poste meine Auswahl daher im „Beste Singles des Jahrzehnts (work in progress)“-Thread.

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7405335  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,032

    Herr Rossi1 ASH – Shining Light

    Fein! Bei mir nur knapp an den Top 10 gescheitert.

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #7405337  | PERMALINK

    bird

    Registriert seit: 01.01.2006

    Beiträge: 58

    1. DUFFY – Rockferry
    2. PORTISHEAD – The Rip
    3. THE DUKE SPIRIT – Dark Is Light Enough
    4. TRAVIS – Coming Around
    5. THE DUKE SPIRIT – Cuts Across The Land
    6. THE DEVASTATIONS – Previous Crimes
    7. OASIS – The Importance Of Being Idle
    8. THE XX – Crystalised
    9. PALM SPRINGS – Blood And Water
    10. HOWLING BELLS – Wishing Stone

    --

    #7405339  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    MistadobalinaDa kann ich dann leider nicht mitmachen. Ich poste meine Auswahl daher im „Beste Singles des Jahrzehnts (work in progress)“-Thread.

    Hm! Schade. Da bin ich ja auch außen vor. Das heißt ja, ich darf nur eine Liste machen, die meine gekauften (CD-)Singles beinhaltet?! Da wären dann vier Goldfrapp-CD-Singles in der Liste. Auch nicht unbedingt schön.
    Ich fühle mich ausgegrenzt und diskriminiert. Und ich hatte schon hoffnungsfroh angefangen.

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #7405341  | PERMALINK

    sonic-juice
    Moderator

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 10,983

    1. Portishead – The Rip
    2. Blumfeld – Graue Wolken
    3. Britney Spears – Toxic
    4. Bonnie “Prince” Billy – Agnes, Queen of Sorrow
    5. PJ Harvey – This Is Love
    6. Lambchop – Up With People
    7. Grandaddy – Now It´s On
    8. LCD Soundsystem – Movement
    9. Blur – Out of Time
    10. Mark Lanegan Band – Hit The City

    --

    I like to move it, move it Ya like to (move it)
    #7405343  | PERMALINK

    slow-train

    Registriert seit: 25.09.2008

    Beiträge: 2,040

    1. THE LIBERTINES – What A Waster
    2. POLLY SCATTERGOOD – I Hate The Way
    3. PORTISHEAD – The Rip
    4. THE DUKE SPIRIT – Dark Is Light Enough
    5. PORTISHEAD – Machine Gun
    6. OASIS – The Importance Of Being Idle
    7. AALIYAH – Try Again
    8. DUFFY – Rockferry
    9. GLASVEGAS – Daddy’s Gone
    10. MORRISSEY – First Of The Gang To Die

    --

    #7405345  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    Sonic Juice1. Portishead – The Rip
    2. Blumfeld – Graue Wolken
    3. Britney Spears – Toxic
    4. Bonnie “Prince” Billy – Agnes, Queen of Sorrow
    5. PJ Harvey – This Is Love
    6. Lambchop – Up With People
    7. Grandaddy – Now It´s On
    8. LCD Soundsystem – Movement
    9. Blur – Out of Time
    10. Mark Lanegan Band – Hit The City

    Ich staune! Besonders über Platz 2 und 3, aber auch den Rest hätte ich so nicht erwartet.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #7405347  | PERMALINK

    savoygrand

    Registriert seit: 03.03.2006

    Beiträge: 2,027

    Slow Train1. THE LIBERTINES – What A Waster
    2. POLLY SCATTERGOOD – I Hate The Way
    3. PORTISHEAD – The Rip
    4. THE DUKE SPIRIT – Dark Is Light Enough
    5. PORTISHEAD – Machine Gun
    6. OASIS – The Importance Of Being Idle
    7. AALIYAH – Try Again
    8. DUFFY – Rockferry
    9. GLASVEGAS – Daddy’s Gone
    10. MORRISSEY – First Of The Gang To Die

    Ist diese Liste ernst gemeint? Oder gab es dafür strategische Gründe … ?
    Kann doch wohl nicht sein, daß sich unter Deinen Top 10 immerhin 7 der bisher von tops nach 30 geposteten Listen ermittelten Top 10 befinden … mehr (Forum-)Konsens geht wohl kaum … :-)

    --

    #7405349  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,776

    Birds Liste kommt auch ziemlich geklont daher. Womöglich ein Zweitnick?

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #7405351  | PERMALINK

    sommer
    Moderator

    Registriert seit: 10.10.2004

    Beiträge: 8,190

    midnight moverWomöglich ein Zweitnick?

    Nope. Ich und ein paar andere kennen ihn persönlich.

    #7405353  | PERMALINK

    slow-train

    Registriert seit: 25.09.2008

    Beiträge: 2,040

    savoygrandIst diese Liste ernst gemeint? Oder gab es dafür strategische Gründe … ?
    Kann doch wohl nicht sein, daß sich unter Deinen Top 10 immerhin 7 der bisher von tops nach 30 geposteten Listen ermittelten Top 10 befinden … mehr (Forum-)Konsens geht wohl kaum … :-)

    Ja, ich wollte selbst erst eine Anmerkung machen, dass die Liste doch recht langweilig wirke.

    Es gibt aber zwei entscheidente Gründe für genau diesen Aufbau. Zum einen habe ich bis vor circa 4 Jahren keine Singles gekauft und bin noch sehr stark mit Nachkäufen beschäftigt (wobei ich hier derzeit mehr Wert auf andere Jahrzehnte lege, weswegen in meiner Top10 vielleicht auch der ein oder andere individuelle, noch unbekannte, Fave fehlen könnte) und zum anderen besteht meine Top10 einfach aus den besten Singles der Noughties. Wenn es sich hierbei um Forumskonsens handelt, ist das schön und interessant, mehr aber auch nicht.
    Strategische Gründe habe ich nicht, was hätte ich denn davon? Auf eine Abgabe einer Liste wollte ich auch nicht verzichten, da Rankings für mich immer work in progress sind.

    --

    #7405355  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 87,104

    Sehr überraschend, nein unverständlich finde ich das gute Abschneiden von „Freak Like Me“ von den Sugababes, welches im Original von Adina Howard doch so viel besser ist.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #7405357  | PERMALINK

    shanks
    Sesso Ibuprofene

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 14,207

    01. THE LIBERTINES – Don’t Look Back into the Sun
    02. LCD SOUNDSYSTEM – All My Friends
    03. The Libertines – What A Waster
    04. PORTISHEAD – The Rip
    05. ARCADE FIRE – Neighborhood #1 (Tunnels)
    06. THE AVALANCHES – Since I Left You
    07. THE FUTUREHEADS – Hounds Of Love
    08. OASIS – Falling Down
    09. YEAH YEAH YEAHS – Maps
    10. THE STROKES – 12:51

    --

    I googled myself so many times, I started trending.
    #7405359  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    Final warning: Top10s, die nach dem 31.Dezember eingehen, werden nicht mehr berücksichtigt. Get going!

    --

    #7405361  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    Ja, ja. Ich bin froh, dass ich die TOP Singles 2009 jetzt beisammen habe. Ich bitte also weiterhin um etwas Geduld hier.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 173)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.