THE SEE SEE, Augsburg, 1. Mai 2015

Startseite Foren Das Konzert-Forum: Wann, wer und wie Aktuelle Konzertdaten THE SEE SEE, Augsburg, 1. Mai 2015

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 50)
  • Autor
    Beiträge
  • #9521707  | PERMALINK

    daniel_belsazar

    Registriert seit: 19.04.2006

    Beiträge: 1,240

    Ich würde mich auch über Eindrücke freuen. Konnte leider wegen familiärer Verpflichtungen nicht, hätte den Weg sonst nicht gescheut.

    --

    The only truth is music.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9521709  | PERMALINK

    kink

    Registriert seit: 08.11.2002

    Beiträge: 9,814

    Dennis BlandfordIn Augsburg ist das doch eh kein Problem, einen Club mit 200+ bei The See See voll zu machen. Support aus den Forumsreihen ist da echt nicht nötig.

    Wo nimmst Du diese Info her? Sehr interessant. Es war sehr wohl nötig, eine Menge Werbung dafür zu machen, und 200 Leute passen in den Laden gar nicht rein. Es hat dennoch funktioniert, Jan, der Laden war voll, und sowohl Band als auch ich waren sehr glücklich mit dem Abend.

    --

    "Youth is a wonderful thing. What a crime to waste it on children."
    #9521711  | PERMALINK

    daniel_belsazar

    Registriert seit: 19.04.2006

    Beiträge: 1,240

    KinKWo nimmst Du diese Info her? Sehr interessant. Es war sehr wohl nötig, eine Menge Werbung dafür zu machen, und 200 Leute passen in den Laden gar nicht rein. Es hat dennoch funktioniert, Jan, der Laden war voll, und sowohl Band als auch ich waren sehr glücklich mit dem Abend.

    Mich freut das sehr, danke für dein Engagement (einfach mal so).

    --

    The only truth is music.
    #9521713  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,417

    KinKEs hat dennoch funktioniert, Jan, der Laden war voll, und sowohl Band als auch ich waren sehr glücklich mit dem Abend.

    Ach mich hätte einfach etwas mehr an Information, an Eindrücken interessiert. Ein wenig Fan-Perspektive, ein wenig Leidenschaft. So macht das den Eindruck als willst Du nicht groß was davon (mit)teilen, was ich schade finde, aber ich will Dich damit jetzt nicht weiter belatschern. Ist gut.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #9521715  | PERMALINK

    kink

    Registriert seit: 08.11.2002

    Beiträge: 9,814

    Ich weiß nicht, wie groß deine Motivation wäre Zeit in einen Forumsbeitrag zu investieren, wenn hier bis zum Konzert genau 2 kurze Meldungen eintrudeln. Und Zeit hatte ich auch nicht. Alles in Allem war es zusammen mit der Band eines der schönsten Wochenenden seit langem. Inklusive interner Jam-Session mit Songs von den Byrds, Rain Parade, The Coral, The Stone Roses, …. die ganze Arbeit hatte sich also gelohnt!

    --

    "Youth is a wonderful thing. What a crime to waste it on children."
    #9521717  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,417

    KinKIch weiß nicht, wie groß deine Motivation wäre Zeit in einen Forumsbeitrag zu investieren, wenn hier bis zum Konzert genau 2 kurze Meldungen eintrudeln.

    Hmm, vielleicht solltest Du Deine Ignore-List mal aufräumen, ich sehe hier weitaus mehr wohlwollende und interessierte Beiträge, die sich mit Dir gefreut haben bzw. viel Erfolg gewünscht haben.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #9521719  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 43,504

    Yep.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #9521721  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,149

    KinKIch weiß nicht, wie groß deine Motivation wäre Zeit in einen Forumsbeitrag zu investieren, wenn hier bis zum Konzert genau 2 kurze Meldungen eintrudeln. Und Zeit hatte ich auch nicht. Alles in Allem war es zusammen mit der Band eines der schönsten Wochenenden seit langem. Inklusive interner Jam-Session mit Songs von den Byrds, Rain Parade, The Coral, The Stone Roses, …. die ganze Arbeit hatte sich also gelohnt!

    Mir persönlich fehlt es an pers. Motivation wenn ich mir nochmal den Dialog oder Nicht-Dialog (im Prinzip schlägst du dir ja nur selbst auf die Schulter) mit dir vor Augen rufe, der letztes Jahr über die Bühne ging.

    KinKGibt es hier Leute, die die Band bei einer evtl. Tour in D veranstalten würden? Wir in Augsburg würden die Jungs liebend gerne ein drittes Mal zu uns einladen, doch sie müssten mindestens 4 Termine in D finden um dafür hierher zu kommen.

    Dennis BlandfordMeine Info von letzter Woche war, dass Olson gerne eine Agentur hintere einer möglichen BRD-Tour Anfang 2015 hätte. Nicht so popelig im Do-it-yourself Verfahren, man ist ja jetzt auch schon länger dabei und ringt um Reputation und dem Sprung nach Amerika.
    Der Sinneswandel überrascht mich auch, denn es ist noch ein Kleinveranstalter aus Berlin
    http://www.planetrock-booking.de
    in der Findungsphase ob er die 2015er (!?) Tour betreuen möchte. Er hat auch die Trembling Bells im Juni betreut.
    Vielleicht nimmt man ihn mit ins Boot, er muss halt merken, dass hier breiteres Interesse besteht. Wenn nur ich ihm anschreibe, denkt er wohl: „Bensheim? City of the Damned?“

    KinKIch habe erst vorgestern mit ihm geschrieben, und er hat mir etwas anderes erzählt. Aber vielleicht auch, weil es DIY in Augsburg schon 2 mal sehr gut geklappt hat.

    Dennis BlandfordWas hat er denn genau gesagt? Unser letzter Kontakt war kurz vor der Info, dass die Platte jetzt doch schon im Oktober kommt u. eigentlich war er begeistert, dass Planet-Rock Booking evtl. Interesse haette. Aber erst in 2015! Weiss ja nicht welchen deal du ihm fuer Augsburg anbieten kannst, in Bensheim hat die Band jedenfalls sehr sehr ordentlich verdient.

    Die letzte Antwort bliebst du leider schuldig, nachdem du selbst die Diskussion vom Zaum gebrochen hattest ob es denn keine kleinen Clubs für mindestens 4 Konzerte deutschlandweit gäbe. Mein Austausch mit ihm über weitere Konzerte und deine Beiträge hier sind so widersprüchlich, dass entweder gelogen wird oder die komplette Verarsche abläuft. Plötzlich reicht auch ein kleiner Gig (dann doch deutlich unter 200) in Augsburg aus und das ganze rechnet sich? Olson hat mir noch zu Beginn des Jahres geschrieben, dass die Band in 2015 keine Aktivitäten oder Konzerte in Deutschland plane. Jetzt kommst du mit deiner großartigen Ankündigung eines „Psychfests„, ärgerst dich über mangelnde Beteiligung und „Wows“ und gibt auf etliche Rückfragen von Interessierten nur Launiges von dir was in die Richtung: „Wärt ihr halt da gewesen“ geht. Ziemlich unsouverän für einen in dessen Haus- und Hof-Location The See See offensichtlich problemlos am liebsten spielen und jeden Weg dafür auf sich nehmen ohne sich auch nur ansatzweise um weitere Gigs bemühen zu müssen.

    Auch wenn ich mich mit diesen Ausführungen nicht beliebt machen sollte, der ganze Umstand und die Art und Weise wie hier Darstellungen getätigt werden lässt mir die Hutschnur hochgehen.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #9521723  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,095

    Kink, ich verstehe Deine Enttäuschung über ausbleibendes Feedback. Ich denke aber, daß es nicht an Dir oder The See See liegt. Frenetische Kommentare und rege Diskussionen findest Du auch in Faves-, Roots- oder Label-Threads kaum noch, unabhängig von der Person, die das Thema initiiert. Das sah vor einigen Jahren noch anderes aus. Selbst wenn ein Forumianer etwas Tolles ins Leben ruft, wie zuletzt thokei mit seinen Tapes herrscht Schweigen im Walde. Die wilden Jahre sind vorüber.

    --

    #9521725  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    Unwiderruflich?

    --

    #9521727  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,095

    Ich fürchte schon.

    --

    #9521729  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,722

    weilsteinDie wilden Jahre sind vorüber.

    Jeder muss halt seinen Beitrag leisten, damit dieser Zustand umgekehrt wird. Dazu gehört natürlich nicht nur die Beteiligung an den verbliebenen reizvollen Threads – sondern auch die Motivierung anderer Foris, es den Thread-Betreibern und -Teilnehmern gleich zu tun.

    Delia und ich heißen Dich willkommen. Jederzeit. Weitersagen nicht vergessen! :-)

    --

    #9521731  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,149

    The See See gruppiert massiv um:

    The See See
    15. Mai um 08:06
    Good People.
    The See See will be taking a longer break on shows until this Autumn to work on a new EP and reassemble after the departure of our much loved Kevin Peyok and Phil Andersons impending leave for a sunnier climate. Keep an eye out for us in the Autumn. ……….Thanks for all your support. LoVe.

    Quelle: Facebook

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #9521733  | PERMALINK

    kink

    Registriert seit: 08.11.2002

    Beiträge: 9,814

    Dennis Blandford

    Mein Austausch mit ihm über weitere Konzerte und deine Beiträge hier sind so widersprüchlich, dass entweder gelogen wird oder die komplette Verarsche abläuft. Plötzlich reicht auch ein kleiner Gig (dann doch deutlich unter 200) in Augsburg aus und das ganze rechnet sich? Olson hat mir noch zu Beginn des Jahres geschrieben, dass die Band in 2015 keine Aktivitäten oder Konzerte in Deutschland plane. Jetzt kommst du mit deiner großartigen Ankündigung eines „Psychfests„, ärgerst dich über mangelnde Beteiligung und „Wows“ und gibt auf etliche Rückfragen von Interessierten nur Launiges von dir was in die Richtung: „Wärt ihr halt da gewesen“ geht.

    What??? …Wer sollte warum lügen? Wieso Verarsche? Worüber regst du dich genau auf? Wo habe ich mich geärgert? Ich hab nur gesagt, dass ich keine Motivation sehe, hier groß zu berichten, wenn bis 30.04. (so ist es korrekt Jan) sich auch niemand dafür interessiert.

    Ich habe auch nie gesagt, dass es sich rechnet. Wir wollten einfach nur keinen Verlust machen. Wir haben das nicht als Profitgeschäft gesehen, weder ich noch die Band. Entstand aus einer Laune von Richard und mir. Vielleicht hast du da andere Ambitionen. Sonst bin ich einfach nur überrascht über deinen merkwürdigen Beitrag. Wusste gar nicht, dass du so ein Problem mit mir hast, gerade weil wir eigentlich keinerlei Kontakt haben oder hatten.

    --

    "Youth is a wonderful thing. What a crime to waste it on children."
    #9521735  | PERMALINK

    e-l

    Registriert seit: 25.05.2004

    Beiträge: 9,616

    … Mein Austausch mit ihm über weitere Konzerte und deine Beiträge hier sind so widersprüchlich, dass entweder gelogen wird oder die komplette Verarsche abläuft.

    Du gehst einfach einen Schritt zu weit.
    Absichtsäußerungen und das was geschieht haben ein großes Spektrum. Wenn die Wellenlänge kürzer wird, ändern sich die Eigenschaften, die Energie nimmt zu. Häufig hat nicht einer Recht, d. h. der andere lügt, sondern beides kann man so stehenlassen.

    „dass entweder gelogen wird oder die komplette Verarsche abläuft“

    ist für das was zu lesen ist schon sehr hart und verletzend.

    „Alles in Allem war es zusammen mit der Band eines der schönsten Wochenenden seit langem.“

    Ein titulierter Bericht sagt auch etwas aus. + oder -. Mehr aus jemand herauszukitzeln und mit Vorwürfen zu fordern ist ein wenig dreist.
    Was ist denn schon unsouverän? Das man feststellt, dass die Forumswelt manchmal kleinkariert und manchmal sehr informativ ist?
    Glückwunsch zu dem Konzert, natürlich wäre ich da auch hingefahren, wenn ich nicht gearbeitet hätte.
    Und die Hutschnur kann man bei Wind auch unter das Kinn ziehen, damit der wertvolle Hut nicht davon fliegt.
    Die Größenordnung für die Musiker und Bands auftreten spielt eine Rolle.
    Ich lese ja so einiges und schreibe wenig über Konzerte, Bands und Platten.
    Das liegt nicht am Konsum von Musik, sondern an meinen vielen Aufgaben.
    Bei den Konzerten, die ich veranstalte etc hat das Forum etwa einen Anteil von 1 Prozent, mehr nicht.
    Wenn man von Leuten aus dem Forum, Musikern und Gästen beklaut wird, fühlt man sich auch verarscht.
    Die Musiker, die ich kenne, wissen die Veranstaltungen hier zu schätzen: Eliza Gilkyson oder Gary Louris z.B.. Das Eric Anderson, ein Freund Bob Dylans am 31.Juli kommt, freut mich außerordentlich. Das Forum brauche ich dafür nicht. Für The See See würde ich auch etwas tun.
    Hier Kink mit Lüge oder Verarsche abzukanzeln halte ich für sehr fragwürdig und unangemessen.

    --

    Man braucht nur ein klein bisschen Glück, dann beginnt alles wieder von vorn.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 50)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.