Oasis – Don’t Believe The Truth

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Dekaden-Forum Noughties Oasis – Don’t Believe The Truth

Ansicht von 15 Beiträgen - 376 bis 390 (von insgesamt 420)
  • Autor
    Beiträge
  • #2702589  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    ComaWeiß jemand, wo man Koka-Blätter herbekommt??

    pn an mich.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2702591  | PERMALINK

    mehry

    Registriert seit: 23.07.2002

    Beiträge: 5,402

    LoplopMehry, brauchst dich nicht zu entschuldigen, vor allem in Bezug auf Oasis fand ich es nicht überflüssig, eben jene Aussage zu machen-

    Wenn ich auch die Aussage auf Oasis beziehe, muss ich schon schwer umdenken, damit ich nur ansatzweise versuchen kann, zu verstehen, was du hättest meinen können.
    Also schmunzel ich nochmal vor mich hin, entschuldige mich aber gleichzeitig doch nochmal dafür!

    --

    [indent] Life is Art. Art is Life. But have you met my wife? (Robert Forster) [/indent][/color]
    #2702593  | PERMALINK

    tina-toledo
    Moderator

    Registriert seit: 15.06.2005

    Beiträge: 13,392

    ClauLiebes tinchen!

    Es gibt keinen Beatles-Song, der „I Wanna Be Your Lover“ heißt. :)
    Meinst Du vielleicht „I Wanna Be Your Man“?

    :o Ja,ja…natürlich. War nur kurzzeitig verwirrt, weil der Song mit „I Wanna be Your LOVER“ anfängt, aber du hast nätürlich Recht…. :rolleyes:

    --

    Sir, I'm going to have to ask you to exit the donut!
    #2702595  | PERMALINK

    loplop

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,949

    MehryWenn ich auch die Aussage auf Oasis beziehe, muss ich schon schwer umdenken, damit ich nur ansatzweise versuchen kann, zu verstehen, was du hättest meinen können.
    Also schmunzel ich nochmal vor mich hin, entschuldige mich aber gleichzeitig doch nochmal dafür!

    Ungewohnt, soviel Höflichkeit hier im Forum-

    --

    #2702597  | PERMALINK

    paradise

    Registriert seit: 02.08.2005

    Beiträge: 1,191

    Wen es interessiert und wer diesen Radiosender empfängt. Auf HR3 gibt es heute einen Konzertmitschnitt von OASIS ab 22 Uhr

    #2702599  | PERMALINK

    djrso
    Moderator
    DJ@RSO, Moderator, Erfasser

    Registriert seit: 05.02.2003

    Beiträge: 15,777

    Wir schreiben das Jahr 2005. Die Beatles legen zum wiederholten Male ihr weißes Album vor, und, wie alle paar Jahre grüßt das Murmeltier.

    Moment ! Die Beatles ? Nein ! Natürlich handelt es sich bei „Don´t Believe The Truth“ um Oasis, die größte Band der Welt, Noel und Liam, nicht John und Paul. Und doch hört man hier ( mal wieder ) die beste Beatles-Platte seit Auflösung der Beatles. Wieder mal fühlt man sich in die ausgehenden 60er Jahre des vergangenen Jahrtausends zurückversetzt, wieder mal haben die Gallaghers reichlich in den Kompositionsideen der Liverpooler gewildert, und darüber hinaus Anleihen bei Psychedelic, Prog-Rock, ja, gar den Stones genommen, das Ganze mit ein wenig Folkrock gewürzt und zu einer als gelungene zu bezeichnenden Mischung zusammengemischt. Bei der ganzen Abschreiberei verstehen es die Jungs aus Manchester allerdings dennoch, ihren ganz eigene Sound zu bewahren, nicht gänzlich zu einer 60er-Jahre-Coverband zu verkommen. Ansonsten bleibt vorerst alles beim Alten, die Truppe rockt, was das Zeug hält, und auch eine schöne Ballade ( Erste Assoziation : Hey, Jude, spiel es auf dem weiße Piano, John… ) wird serviert. Insgesamt bleibt festzustellen, dass Oasis einfach eine der Gruppen ist, die es verstehen, Krach in seiner schönsten Form auf Platte zu pressen. Hoffen wir also auf das nächste weiße Album der Beatles, äh, von Oasis und freuen uns, wenn einen schönen Tages das Murmeltier wieder einmal grüßt. Highlights :

    “Turn Up The Sun”, ”Lyla”, “The Importance Of Being Idle”, “Guess God Thinks I´m Abel”, “Part Of The Queue” und “Let There Be Love”.

    ****

    --

    Doe maar gewoon... dan doe je al gek genoeg!
    #2702601  | PERMALINK

    hansen83

    Registriert seit: 20.08.2005

    Beiträge: 226

    DJ@RSOWir schreiben das Jahr 2005. Die Beatles legen zum wiederholten Male ihr weißes Album vor, und, wie alle paar Jahre grüßt das Murmeltier.

    Moment ! Die Beatles ? Nein ! Natürlich handelt es sich bei „Don´t Believe The Truth“ um Oasis, die größte Band der Welt, Noel und Liam, nicht John und Paul. Und doch hört man hier ( mal wieder ) die beste Beatles-Platte seit Auflösung der Beatles. Wieder mal fühlt man sich in die ausgehenden 60er Jahre des vergangenen Jahrtausends zurückversetzt, wieder mal haben die Gallaghers reichlich in den Kompositionsideen der Liverpooler gewildert, und darüber hinaus Anleihen bei Psychedelic, Prog-Rock, ja, gar den Stones genommen, das Ganze mit ein wenig Folkrock gewürzt und zu einer als gelungene zu bezeichnenden Mischung zusammengemischt. Bei der ganzen Abschreiberei verstehen es die Jungs aus Manchester allerdings dennoch, ihren ganz eigene Sound zu bewahren, nicht gänzlich zu einer 60er-Jahre-Coverband zu verkommen. Ansonsten bleibt vorerst alles beim Alten, die Truppe rockt, was das Zeug hält, und auch eine schöne Ballade ( Erste Assoziation : Hey, Jude, spiel es auf dem weiße Piano, John… ) wird serviert. Insgesamt bleibt festzustellen, dass Oasis einfach eine der Gruppen ist, die es verstehen, Krach in seiner schönsten Form auf Platte zu pressen. Hoffen wir also auf das nächste weiße Album der Beatles, äh, von Oasis und freuen uns, wenn einen schönen Tages das Murmeltier wieder einmal grüßt. Highlights :

    “Turn Up The Sun”, ”Lyla”, “The Importance Of Being Idle”, “Guess God Thinks I´m Abel”, “Part Of The Queue” und “Let There Be Love”.

    ****

    Schön.Sehr schön.Seh ich auch so. :) Aber bei den Highlights bin ich ein wenig anderer Meinung.Mucky Fingers für Guess God.Aber ansonsten.JAAA

    --

    .
    #2702603  | PERMALINK

    hansen83

    Registriert seit: 20.08.2005

    Beiträge: 226

    Vielleicht sollte ich auch mal was zu dieser Platte schreiben.Mir gefällt sie fast besser als Morning Glory.A Bell Will Ring ist vielleicht ein Ausfall und Let There Be Love haben sie schon zweimal geschrieben,aber ansonsten…Sicherlich nicht für die Feinschmecker unter den Musikhöreren und sicherlich auch Zusammengeklaut,aber mei.In Berlin waren sie richtig gut.Mucky Fingers und Importance kommen Live sehr gut.Turn Up The Sun haben sie gedrosselt gespielt.Z e l e b r i e r t geradezu.Importance für mich auf Augenhöhe mit Wonderwall und Anger und Say.Naja.Das Herz schlägt gerade am Anschlag.Genug

    --

    .
    #2702605  | PERMALINK

    travis
    a campaign of hate

    Registriert seit: 10.02.2004

    Beiträge: 4,454

    DJ@RSOUnd doch hört man hier ( mal wieder ) die beste Beatles-Platte seit Auflösung der Beatles.

    ich komm da langsam nicht mehr mit. ich muß also das gesamtkunstwerk der Beatles kennen, um Oasis zu verstehen?
    @ DJ@RSO, deinen vier sternen gebe ich recht, aber den ersten teil, sehe und fühle ich vorallem ganz anders, und wenn du DBTT noch mit den Stones vergleichst, dann hättest du ja eigentlich schon das halbe forum gegen dich, trotz der Beatles. vielleicht bin ich dreißig jahre zu spät geboren, um den ersten teil deines textes nicht zu widersprechen…das endergebnis paßt, aber wie du zu der meinung kommst, das sehe ich anders…

    --

    Let's rock and roll/put some real hip hop in your soul/over this track there's no stoppin the flow/let's blast off in a ridiculous way/face off, like Nicolas Cage
    #2702607  | PERMALINK

    tina-toledo
    Moderator

    Registriert seit: 15.06.2005

    Beiträge: 13,392

    hansen83Schön.Sehr schön.Seh ich auch so. :) Aber bei den Highlights bin ich ein wenig anderer Meinung.Mucky Fingers für Guess God.Aber ansonsten.JAAA

    Jup. seh ich auch genauso.

    --

    Sir, I'm going to have to ask you to exit the donut!
    #2702609  | PERMALINK

    hansen83

    Registriert seit: 20.08.2005

    Beiträge: 226

    tina toledoJup. seh ich auch genauso.

    Das ist ein Zufall,aber schön.Über Mucky Fingers kann man ja wircklich geteilter Meinung sein.Aber mir gefällts trotz der Schlichtheit und obwohl es bei Velvet Underground geklaut ist.

    --

    .
    #2702611  | PERMALINK

    sal-paradise

    Registriert seit: 26.03.2005

    Beiträge: 188

    Aber was ist mit „Guess god thinks im abel“? Ist es Liam nicht gelungen einen schönen, schlichten Popsong zu schreiben? Vielleicht zu schlicht?

    --

    #2702613  | PERMALINK

    hansen83

    Registriert seit: 20.08.2005

    Beiträge: 226

    Sal ParadiseAber was ist mit „Guess god thinks im abel“? Ist es Liam nicht gelungen einen schönen, schlichten Popsong zu schreiben? Vielleicht zu schlicht?

    Also mir gefällt er,aber die letzten Sekunden.Let´s Make It Tonight.Vielleicht kindisch und nicht verständlich,aber macht irgendwie alles kaputt.Aber ist nur ein Lied.Da sollte man kein Drama draus machen.

    --

    .
    #2702615  | PERMALINK

    sal-paradise

    Registriert seit: 26.03.2005

    Beiträge: 188

    Ich mag den Schluss auch nicht, aber sonst……Diejenigen, die das Lied nicht mögen, sollen mal etwas dazu sagen. Also zu schlicht? Zu sehr Beatles?

    --

    #2702617  | PERMALINK

    tina-toledo
    Moderator

    Registriert seit: 15.06.2005

    Beiträge: 13,392

    Kann gar nicht zu sehr Beatles sein…;) Nein, ich finde den Song auch durchaus schön, dafür, dass er von Liam kommt überdurchschnittlich gut, aber er kann halt trotzdem meiner Meinung nach nicht mithalten mit Songs wie „The Importance Of Being Idle“, „Part of The Queue“ oder „Let There Be Love“ (übrigens für Noels Verhältnisse auffällig schöne Lyrics…).

    --

    Sir, I'm going to have to ask you to exit the donut!
Ansicht von 15 Beiträgen - 376 bis 390 (von insgesamt 420)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.