Jerry Garcia

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 61)
  • Autor
    Beiträge
  • #2687  | PERMALINK

    dock

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 4,485

    Die großartige Garcia/Grisman Fassung von Casey Jones auf B.B Grunts sehr schönem Tauschzirkel Sampler hat mich jetzt doch neugierig gemacht……..welche Garcia Platten sind besonders zu empfehlen ????

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #632689  | PERMALINK

    b-b-grunt

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 782

    So eine Art Best Of der Garcia/Grisman Produktion ist Shady Grove. Kommt ausserdem mit einem liebevoll gestalteten Booklet und zahlreichen Hintergrundinformationen zu den einzelnen Songs daher. Ausserdem empfehlenswert (auch wenn ich sie selbst nicht besitze und nur vom Reinhören kenne): Not for Children Only und The Pizza Tapes.

    Eine ganz dringede Empfehlung möcht ich hier auch noch einmal wiederholen: http://www.gdlive.com/GenericView.asp?KEY=870829

    zumindestens das akkustische Set gehört mit zum Besten was ich von Garcia kenne ….

    --

    If you dance, you might understand the words better. David Byrne
    #632691  | PERMALINK

    mitchryder

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 25,961

    The Pizza Tapes… hab ich und find sie einfach geil… sorry dock… aber ändere doch bitte den Threadnamen… verwirrt sonst nur mit dem Buchstaben… dachte als erstes, wer sollen das sein

    --

    Di. & Do. ab 20.00 Uhr, Sa. von 20.30 Uhr Infos unter: [/COLOR][/SIZE]http://www.radiostonefm.de
    #632693  | PERMALINK

    dock

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 4,485

    ZUFRIEDEN ????

    --

    #632695  | PERMALINK

    mitchryder

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 25,961

    Thx… besser :lol:

    --

    Di. & Do. ab 20.00 Uhr, Sa. von 20.30 Uhr Infos unter: [/COLOR][/SIZE]http://www.radiostonefm.de
    #632697  | PERMALINK

    dock

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 4,485

    Thanks für die Tipps……werde mir demnächst mal was von ihm zulegen………die Old in the way soll ja auch sehr gut sein oder ???

    --

    #632699  | PERMALINK

    copperhead
    ausgemachter exzentriker

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 36,506

    @ dock

    hör dir bei gelegenheit mal die „good old boys“ (pistol packin´ mama) an !
    ist zwar nur die produktion von jerry garcia, könnten aber deine richtung sein !

    --

    BAD TASTE IS TIMELESS    
    #632701  | PERMALINK

    hippiehannes

    Registriert seit: 03.12.2007

    Beiträge: 186

    Jerry Garcia der tollste Musiker und der coolste Mensch über denn ich je gelesen habe.
    Er der in der klassischen Hippiezeit gelebt hat verkörperte diese Perfekt und ist mir sogar in der Art änlich.
    Ich hätte gerne in dieser Zeit gelebt.
    Komme mir immer vor wie ein Mensch der zu Spät auf diese Welt gekommen ist.
    Nachdem was ich alles Gelesen habe und von Augenzeugen Berichtet bekommen habe.
    Währe das genau meine Zeit gewesen
    Jerry hatte das Glück in dieser Zeit auf dem Planeten sein zu dürfen.

    --

    Musik ist mein Leben und mein Ding. Bittet beachtet das die Rechtschreibung nicht meine stärke ist ich endschuldige mich jetzt schon für den von mir Verursachten Augenkrebs endschuldigung.
    #632703  | PERMALINK

    wolle

    Registriert seit: 03.11.2005

    Beiträge: 5,751

    HippiehannesJerry Garcia der tollste Musiker und der coolste Mensch über denn ich je gelesen habe.
    Er der in der klassischen Hippiezeit gelebt hat verkörperte diese Perfekt und ist mir sogar in der Art änlich.
    Ich hätte gerne in dieser Zeit gelebt.
    Komme mir immer vor wie ein Mensch der zu Spät auf diese Welt gekommen ist.
    Nachdem was ich alles Gelesen habe und von Augenzeugen Berichtet bekommen habe.
    Währe das genau meine Zeit gewesen
    Jerry hatte das Glück in dieser Zeit auf dem Planeten sein zu dürfen.

    sehr cooler Beitrag!!! kann ich unterschreiben, auch wenn u.a. Neil mein Hero ist. Jerrys Gitarrenspiel hör ich mir auch seeeeeehr gerne an und sein Lebensstil is geil gewesen:sonne::sonne: :-)

    --

    Guitar fightin' the TV! ain't singin' for politicians, ain't singin' for spuds: This Note's For You! http://www.neilyoung.com/lwwtoday/index.html
    #632705  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 7,859

    dockDie großartige Garcia/Grisman Fassung von Casey Jones auf B.B Grunts sehr schönem Tauschzirkel Sampler hat mich jetzt doch neugierig gemacht……..welche Garcia Platten sind besonders zu empfehlen ????

    Es gibt einige, doch diese kann ich sehr empfehlen:

    Merl Saunders/Jerry Garcia/John Kahn/Bill Vitt – Live at Keystone Vol.1 + Vol.2 + Encores

    ..und natürlich Live:

    Jerry Garcia Band – After Midnight Kean College, 2/28/80

    und:

    Jerry Garcia Band – s/t

    und natürlich auch:

    Jerry Garcia Acoustic Band

    und, und, und,….:sonne:

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    #632707  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,088

    HippiehannesJerry Garcia der tollste Musiker und der coolste Mensch über denn ich je gelesen habe.
    Er der in der klassischen Hippiezeit gelebt hat verkörperte diese Perfekt und ist mir sogar in der Art änlich.

    wolleJerrys Gitarrenspiel hör ich mir auch seeeeeehr gerne an und sein Lebensstil is geil gewesen:sonne::sonne: :-)

    Einschließlich der Drogenkarriere, die ihn, nach vergeblichen Versuchen, sie zu überwinden, schließlich umbrachte?
    Wenn ich so einen Quark lese, wie das, was Du schreibst, dann vergeht mir geradezu die Lust an der Musik. Wie können Menschen nur in solch unglaublich naiver Kritiklosigkeit leben?

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #632709  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 16,431

    Oh ja, die bösen Drogen…. Auf alle Fälle hatte „Capt`n Trips“ eine sehr spassige Zeit MIT guten Drogen, bevor er auf die eher harte Schiene kam. (Den Drachen steigen liess, wie`s in seiner sehr lustigen Bio heisst) Und als Epigone der 60- er erlebte er den „live fast,die young“- Lebensstil ja auch recht lange. Was also ist an so nem drogenverseuchten, aber dafür AUFREGENDEM Leben falsch? Sollen wir Keef fragen?

    --

    Why? Joy to the fishes in the deep blue sea, joy to you and me
    #632711  | PERMALINK

    wolle

    Registriert seit: 03.11.2005

    Beiträge: 5,751

    ach, der nail is ja eh nur neidisch. :lol:

    was gibts denn schöneres, als sein Leben so leben zu können wie man es sich wünscht ?

    --

    Guitar fightin' the TV! ain't singin' for politicians, ain't singin' for spuds: This Note's For You! http://www.neilyoung.com/lwwtoday/index.html
    #632713  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,088

    Stormy MondayOh ja, die bösen Drogen…. Auf alle Fälle hatte „Capt`n Trips“ eine sehr spassige Zeit MIT guten Drogen, bevor er auf die eher harte Schiene kam. (Den Drachen steigen liess, wie`s in seiner sehr lustigen Bio heisst) Und als Epigone der 60- er erlebte er den „live fast,die young“- Lebensstil ja auch recht lange. Was also ist an so nem drogenverseuchten, aber dafür AUFREGENDEM Leben falsch? Sollen wir Keef fragen?

    Ja klar, deshalb hat Garcia ja auch verzweifelt und erfolglos versucht, von seiner Drogensucht loszukommen und starb in einer Entzugsklinik. Heroinabhängigkeit ist übrigens nicht dasselbe, wie ab und zu mal einen Joint zu rauchen. Was an seinem traurigen Ende „falsch“ war, frägst Du am Besten mal die Bandmitglieder sowie seine Angehörigen.

    wolleach, der nail is ja eh nur neidisch. :lol:

    was gibts denn schöneres, als sein Leben so leben zu können wie man es sich wünscht ?

    Ich finde, es gibt wenig Gründe, Leichen zu beneiden. Außerdem beneide ich eigentlich fast niemanden, insbesondere nicht Rockstars.

    Dass Garcia – jedenfalls ab den 1980ern – ein Leben geführt hat, wie er es wünschte, kann angesichts seiner Handlungen, seines Lebenswandels und seines Todes mit ziemlicher Sicherheit verneint werden.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #632715  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 16,431

    Nail 75: Ab den 80-ern haste ja recht. Und Heroin oder Speed meinte ich auch nicht. Hat zu viele gute Leben gekostet, nicht nur unter Musikern.Die Warnungen vor dem Scheiss gingen auch schon in den 60-ern raus ( The Pusher, Speed kills) Aber Jerry steht zumindest für mich nicht für Heroinkonsum, auch wenn ihn das schliesslich umgebracht hat.

    --

    Why? Joy to the fishes in the deep blue sea, joy to you and me
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 61)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.