Das beste Can-Album

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 147)
  • Autor
    Beiträge
  • #6391447  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,659

    Mick67Ich schäme mich für nichts, was ich musikalisch je für gut befunden habe. Das gehört zu meinem Leben.

    Das sowieso! :bier:

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #79; 03.06.2021, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6835-210603-durcheinand  
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6391449  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    Mick67Ich schäme mich für nichts, was ich musikalisch je für gut befunden habe. Das gehört zu meinem Leben.

    Und das komische……99% der Songs die ich einmal großartig fand, find ich zumindest noch gut.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #6391451  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 1,959

    ;-) Sollten wir nicht besser eine eigene Jugendsünden-Umfrage („Das beste Album der Bay City Rollers“) eröffnen, statt diesen schönen Can-Thread zu verhunzen? ;-) :zensur::lol:

    --

    *** Konsens-Heini der Umfrage "Die 20 besten Tracks der Talking Heads" ***
    #6391453  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    Percy Thrillington ;-) Sollten wir nicht besser eine eigene Jugendsünden-Umfrage („Das beste Album der Bay City Rollers“) eröffnen, statt diesen schönen Can-Thread zu verhunzen? ;-) :zensur::lol:

    Beste Album der BSR ?….nun wollen wir mal nicht gleich übertreiben.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #6391455  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    pink-niceUnd das komische……99% der Songs die ich einmal großartig fand, find ich zumindest noch gut.

    Du, bei mir sind es auch so rund 93 %. Musikalische Lieben haben Bestand.:-)

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #6391457  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 1,959

    Naja, eines von den beiden wird schon besser gewesen sein … :lol:

    --

    *** Konsens-Heini der Umfrage "Die 20 besten Tracks der Talking Heads" ***
    #6391459  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,743

    Vega4Natürlich nicht! „Tago mago“ und „Ege bamyasi“ sind auch in meiner Top 333 Liste vertreten.

    Mich „verwirren“ eben diese von dir selber angesprochenen bzw. beschriebenen Menschen, die sich total von ihre „Jugendsünden“ trennen…

    Es kommt wohl immer darauf, wie man das selbst sieht. Es gibt halt Leute, die hörten in ihrer Jugend vorwiegend Heavy Metal und später nur noch Jazz. Wenn ich so wäre, würde ich den Heavy Metal vielleicht auch als Jugendsünde bezeichnen. :-)

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #6391461  | PERMALINK

    schussrichtung

    Registriert seit: 06.02.2007

    Beiträge: 17,697

    Mick67Ich schäme mich für nichts, was ich musikalisch je für gut befunden habe. Das gehört zu meinem Leben.

    Ganz genau so! :-)

    --

    smash! cut! freeze!
    #6391463  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,559

    So, über drei Monate später auch die Entscheidung meinerseits. Nach langem hin und her machte jetzt doch „Ege bamyasi“ das Rennen. Damit knapp vor „Soon over Babaluma“ und „Tago Mago“.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10239843  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    The Can – Monster Movie war mein Einstieg, lief im Auto via  Clarion in Dauerschleife, begleitete uns im Walkman um die halbe Welt, wird durch Erinnerungen verklärt, erinnert an einen verlorenen Freund, ist emotional galore aufgeladen, und mir deshalb dauerhaft nah.

    Soon Over Babaluma stand ewig auf der imaginären ignore Liste, Vorurteile, somit erst letztes Jahr entdeckt, und siehe da, ist zZ mein Fave Can Album. Improvisationen wie im Free Jazz, Fusion oder bei den Krautrockern sind eher nicht mein Ding, bei Can höre ich es anders.

    --

    #10239847  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,559

    Irgendwie ist der Thread ein Paradebeispiel für „das alte Forum“ und die Frontenbildung in den ersten Jahren. Amüsant, das heute zu lesen.

    @napoleon-dynamite: Das mit Blödsinn und Jugendsünden in Bezug auf Can hat sich mittlerweile erledigt, oder?

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10239853  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    percy-thrillington Sollten wir nicht besser eine eigene Jugendsünden-Umfrage („Das beste Album der Bay City Rollers“) eröffnen, statt diesen schönen Can-Thread zu verhunzen? :zensur::lol:

     

    hey, Rock and Roll Love Letter ist still Fab! ;)

    --

    #10240001  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 10,066

    Can als Jugendsünde“ – das ist schon harter Tobak. ;-) Aber gut, der Beitrag hat ja schon ein paar Jährchen auf dem Buckel.

    Für DAS Can-Album kann ich mich übrigens nicht entscheiden…

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10240025  | PERMALINK

    shanks
    Sesso Ibuprofene

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 14,207

    Easy: „Future Days“.

    --

    I googled myself so many times, I started trending.
    #10240071  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    irrlichtIrgendwie ist der Thread ein Paradebeispiel für „das alte Forum“ und die Frontenbildung in den ersten Jahren. Amüsant, das heute zu lesen. @napoleon-dynamite: Das mit Blödsinn und Jugendsünden in Bezug auf Can hat sich mittlerweile erledigt, oder?

    Ja, wirklich sehr interessant, das mal mit ein paar Jährchen zeitlichem Abstand zu lesen. Doebeling-Jünger … ha, ha, ich schmeiß mich weg … wahrscheinlich so eine verbotene Sekte, die unter Beobachtung des Verfassungsschutzes steht.

    @ Topic
    Da meine Can Can Kenntnisse äußerst dürftig sind, kann ich hier für kein Album votieren. Von dem wenigen was ich kenne, gefällt mir aber Flow Motion sehr gut.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 147)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.