Die besten Konzerte 2017 (so far)

Startseite Foren Das Konzert-Forum: Wann, wer und wie Und so war es dann Die besten Konzerte 2017 (so far)

Ansicht von 15 Beiträgen - 151 bis 165 (von insgesamt 183)
  • Autor
    Beiträge
  • #10225913  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 26,356

    1. José González (Freiburg, ZMF, 13.07.) (*****)
    2. Mogli (Freiburg, ZMF, 13.07.) (*** 1/2)
    3. Amy MacDonald (Freiburg, ZMF, 09.07.) (*** 1/2)
    4. Schwarz (Freiburg, ZMF, 09.07.) (*** 1/2)

    #2 bis #4 eigentlich etwas mehr, aber ich vergebe erstmal keine Viertelsterne.

    Next: Benjamin Clementine

    Wishlist: Waxahatchee, Swans, Marz, Sookee, SXTN.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    Werbung
    #10225917  | PERMALINK

    niquaiz

    Registriert seit: 06.04.2016

    Beiträge: 334

    1. Depeche Mode, Hannover
    2. Pet Shop Boys, Hannover
    3. Guns n‘ Roses, Hannover
    4. Depeche Mode, München

    --

    #10229181  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 26,356

    1. Benjamin Clementine (Lörrach, Stimmen Festival, 19.07) (*****)
    2. José González (Freiburg, ZMF, 13.07.) (*****)
    3. Mogli (Freiburg, ZMF, 13.07.) (*** 1/2)
    4. Amy MacDonald (Freiburg, ZMF, 09.07.) (*** 1/2)
    5. Schwarz (Freiburg, ZMF, 09.07.) (*** 1/2)

    Wer sich übrigens gefragt hat, was „Phantom of Aleppoville“ sollte – im Kontext macht das alles Sinn, mehr als das: Ich hatte das Gefühl, dass sich mir Clementines Passion erst gestern wirklich ganz erschlossen hat. Das begann bei der Trackauswahl, ging über die fantastischen Lichtspiele weiter und endete in Clementines Erscheinung selbst. Die erste Hälfte des Sets umfasste ausschließlich Tracks des im September kommenden, zweiten Albums. Und ja: Es wird teilweise sehr viel anders. Mitunter zelebrierte Clementine Musik zwischen zarten Klaviertupfern, stehenden Tönen, Dissonanz und Musical Anleihen, alles von seinem begnadeten Gesang zusammengehalten. Dennoch: Sein Gesang tritt in den Hintergrund, gestern hatte er direkt einen vierköpfigen Chor hinter sich. Man hat richtiggehend gemerkt, wie viele Leute erschrocken sind, die vermutlich nur Tracks wie „London“ kannten – tja, ein heimeliges Soulkonzert war es nicht.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10236035  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 6,351

    update: 01.08.2017

    ****1/2
    David Helbock Trio – Darmstadt/Centralstation
    Sebastian Gille Quartet (Pablo Held Trio + Sebastian Gille, sax) – Darmstadt/ Stadkirche
    Live!Jazz Quartet feat. Rick Margitza – Darmstadt/ Stadtkirche
    Paul Weller – Darmstadt/ Centralstation

    ****
    Contrast Trio +1 – Darmstadt/Centralstation
    Sternal/ Besson/ Burgwinkel – Darmstadt/Stadtkirche
    Ed Motta & HR 3 Big Band – Frankfurt/ HR Sendesaal
    Patti Smith – Mainz/ Zitadelle
    Ryan Adams – München/ Muffathalle

    ***1/2
    Lizz Wright – Darmstadt/ Stadttheater

    **1/2
    John Mayall – Aschaffenburg/ Colossaal

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    #10237921  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 40,064

    Kleines Update aus dem Sommerloch … in zwei Wochen beginnen dann meine persönlichen Sommerfestpiele mit Gardiner, Kopatchinskaja, The Necks, Peter Brötzmann, Toshinori Kondo, Eve Risser, Mette Rasmussen (krieg auch ich die endlich mal zu sehen), Alvin Curran, Oren Ambarchi, Frederic Rzewski, Franz Hautzinger etc.

    * * * * *

    M.-A. Charpentier: Médée (d’Oustrac, Van Mechelen; Christie; Homoki) – Zürich, Opernhaus – 18.2. (Bericht)
    Grigory Sokolov: Mozart, Beethoven – Zürich, Tonhalle – 26.2
    Malcolm Braff Trio – Zürich, Moods – 7.1. (Bericht)
    Massenet: Werther (Juan Diego Flórez, Anna Stéphany; Cornelius Meister; Tatjana Gürbaca) – Zürich, Opernhaus, 11.4. (Bericht)
    Manfred Trojahn: Orest (Erik Nielsen; Hans Neuenfels) – Zürich, Opernhaus – 12.3.
    Schlippenbach Trio – London, Vortex – 21.4. (Bericht)
    Evan Parker/Barry Guy – Zürich, Theater Neumarkt – 30.4. (Bericht)
    Carate Urio Orchestra – Taktlos, Rote Zürich, Rote Fabrik – 6.5. (Bericht)
    Aly Keïta/Jan Galega Brönnimann/Lucas Niggli – London, Vortex – 17.4. (Bericht)
    Elina Duni/Erik Truffaz/Bugge Wesseltoft – Moods, Zürich – 5.5. (Bericht)
    Evan Parker/Barry Guy – London, Vortex – 16.4. (Bericht)
    Händel: Alcina (Bartoli, Jaroussky, Fuchs, Abrahamyan; Antonini; Loy) – Zürich, Opernhaus – 4.1. (Bericht)
    Tonhalle Orchester, Herbert Blomstedt (Beethoven 7 & 8) – Zürich, Tonhalle – 17.5. (Bericht)
    Omri Ziegele/John Edwards/Mark Sanders – London, Vortex – 20.4. (Bericht)

    * * * *1/2

    Verdi: Macbeth (Serjan, Jenis; Noseda; Kosky) – Zürich, Opernhaus – 26.5. (Bericht)
    Takács Quartet: Haydn, Ravel, Beethoven – Mailand, Conservatorio Giuseppe Verdi – 31.1. (Bericht)
    Offenbach: Les Contes d’Hoffmann (Spyres, Brower, Damrau, Testé; Trinks; Jones) – München, Staatsoper – 30. Juli (Bericht)
    Ingrid Laubrock Sleepthief – Zürich, Theater Neumarkt – 30.4. (Bericht)
    Igor Levit: Schostakowitsch – Preludes & Fugues Op. 87 – Zürich, Tonhalle – 8.6. (Bericht)
    Il Giardino Armonico, Giovanni Antonini, Sandrine Piau: Haydn, Mozart – Zürich, Tonhalle – 6.2. (Bericht)
    Tonhalle Orchester, David Zinman: Mahler 6 – Zürich, Tonhalle – 4.3.
    RAI Orchstra, Ingo Metzmacher, Frank Peter Zimmermann (Lindberg, Grisey, Varèse) – Turin, Auditorium „Toscanini“ della RAI – 3.2. (Bericht)
    Magmatic Quartet (Louis Moholo, Alexander Hawkins, Giovanni Guidi, Gianluca Petrella) – Novara Jazz, Il Broletto – 2.6. (Bericht)
    Nils Wogram „Root 70“ – Zürich, Rote Fabrik – 19.5. (Bericht)
    Maya Homburger/Barry Guy (w/Lucas Niggli) – London, Vortex – 16.4 (Bericht)
    Nasheet Waits Equality Quartet – Zürich, Moods – 7.1. (Bericht)
    Vinny Golia Trio – Novara, Istituto Civico Musicale Brera – 4.2. (Bericht)
    Julie Fuchs, La Scintilla, Raphaël Pichon: Rameau, Gluck – Zürich, Opernhaus – 20.2. (Bericht)
    Donizetti: L’elisir d’amore (Olga Kulchynska, Juan Francisco Gatell, Nello Santi; Grischa Asagaroff) – Zürich, Opernhaus – 7.4. (Bericht)
    Alexander von Schlippenbach – London, Vortex – 20.4. (Bericht)
    Thomas Stronen/Marco Colonna/Alessandro Giachero – Novara Jazz, Canonica del Duomo – 2.6. (Bericht)
    Julia Fischer, Tonhalle Orchester, Charles Dutoit: Bartók, Tschaikovsky – Zürich, Tonhalle – 24.2. (Bericht)
    Enrico Rava/Louis Moholo – Novara Jazz, Il Broletto – 1.6. (Bericht)
    THReNSeMBle/Peter Eötvös Contemporary Music Foundation – Zürich, Tonhalle (Kleiner Saal) – 26.6. (Bericht)
    Shabaka & The Ancestors – Moods, Zürich – 20.3. (Bericht)
    Kristóf Baráti, Tonhalle Orchester, Lionel Bringuier: Eötvös, Stravinsky, Shostakovich – Zürich, Tonhalle – 15.6. (Bericht)
    Irène Schweizer/Maggie Nicols – London, Vortex – 19.4. (Bericht)
    Omri Ziegele Noisy Minority feat. Percy Pursglove – London, Vortex – 20.4. (Bericht)
    Urs Leimgruber/Pascal Marzan – Zürich, WIM – 30.6. (Bericht)

    * * * *

    Tonhalle Orchester, Pablo Heras-Casado: Schubert, Bartók – Zürich, Tonhalle – 13.1. (Bericht)
    Howard Riley Trio – London, Vortex – 16.4. (Bericht)
    Isabelle Faust, Tonhalle Orchester, Jakub Hrusa: Bartók, Schumann, Janácek – Tonhalle – 23.6. (Bericht)
    Swanky Mothers – Zürich, WIM – 10.6. (Bericht)
    Der gemischte Chor Zürich, Tonhalle Orchester, Joachim Krause (Frank Martin: Golgotha) – Zürich, Tonhalle – 14.4.
    Prokofiev: Der feurige Engel (Stundyte, Melrose; Noseda; Bieto) – Zürich, Opernhaus – 31.5. (Bericht)
    Haydn: Orlando Paladino (Jane Archibald, Ruben Drole, Michael Spyres, Mauro Peter; Riccardo Minasi; Jetske Mijnssen) – Zürich, Opernhaus – 18.5. (Bericht)
    Roscoe Mitchell Plays John Coltrane – Mailand, Teatro Manzoni – 29.1. (Bericht)
    Kaja Draksler Octet – Taktlos, Rote Zürich, Rote Fabrik – 4.5. (Bericht)
    Julia Lezhneva, Basler Kammerorchester (Julia Schröder): Händel, Graun – Zürich, Tonhalle – 1.5. (Bericht)
    Trevor Watts/Dieter Ulrich – London, Vortex – 17.4. (Bericht)
    Verdi: Don Carlo (Meli, Stoyanova, Semenchuk, Chung; Stein) – Mailand, Teatro alla Scala – 1.2. (Bericht)
    Xavier de Maistre, Mojca Erdmann, Katharina Konradi, Christian Elsner, Zürcher Sing-Akademie, Tonhalle-Orchester, Lionel Bringuier: Saariaho, Mendelssohn – Zürich, Tonhalle – 7.5. (Bericht)
    Katia & Marielle Labèque, Clara Mouriz, Tonhalle Orchester, Michel Tabachnik: Glass, Poulenc, Falla – Zürich, Tonhalle – 10.2. (Bericht)
    Les Flamboyants & Cantica Symphonia: Heinrich Isaac – Festival Alte Musik Zürich – Zürich, St. Peter – 24.3. (Bericht)
    Jürg Wickihalder Trio Beyond – London, Vortex – 16.4. (Bericht)
    Julie Kjaer 3 – Taktlos, Rote Zürich, Rote Fabrik – 6.5. (Bericht)
    Street Corner Talking – Zürich, Ziegel oh Lac – 27.1.
    Devin Gray/Eve Risser/Miles Perkin – Zürich, WIM – 30.6. (Bericht)

    * * *1/2

    Joe Lovano Classic Quartet – Moods, Zürich – 13.3. (Bericht)
    Isabelle Faust, Freiburger Barockorchester, Pablo Heras-Casado: Mendelssohn – Zürich, Tonhalle – 26.3. (Bericht)
    Omri Ziegele Where’s Africa (w/Irène Schweizer & Louis Moholo) – London, Vortex – 19.4. (Bericht)
    Lucas Debargue: Scarlatti, Ravel, Listz – Mailand, Conservatorio – 30.1. (Bericht)
    Tonhalle Orchester, Barbara Hannigan: Ligeti, Berg, Debussy, Stravinsky – Zürich, Tonhalle – 1.4.

    * * *

    Anna Karenina – Ballett Zürich (Christian Spuck)/Philharmonia Zürich (Paul Connelly) – Zürich, Opernhaus – 18.1.
    Irène Schweizer/Louis Moholo-Moholo – London, Vortex – 18.4. (Bericht)
    Amok Amor – Taktlos, Rote Zürich, Rote Fabrik – 4.5. (Bericht)
    Anna Högberg Attack – Taktlos, Rote Zürich, Rote Fabrik – 6.5. (Bericht)
    Kinsella/Marshall/Edwards/Buechi: Wood & Bones – London, Vortex – 21.4. (Bericht)

    * *1/2

    Studenten des Conservatorio Giuseppe Verdi (Honegger, Poulenc, Milhaud) – Mailand, Museo del Novecento – 31.1. (Bericht)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #60: Wise One: John Coltrane, 1963/64 - Donnerstag 7.12., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #7: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10239895  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 6,351

    update: 08.08.2017

    *****
    Nick Waterhouse – Frankfurt/ Zoom

    ****1/2
    David Helbock Trio – Darmstadt/Centralstation
    Sebastian Gille Quartet (Pablo Held Trio + Sebastian Gille, sax) – Darmstadt/ Stadkirche
    Live!Jazz Quartet feat. Rick Margitza – Darmstadt/ Stadtkirche
    Paul Weller – Darmstadt/ Centralstation

    ****
    Contrast Trio +1 – Darmstadt/Centralstation
    Sternal/ Besson/ Burgwinkel – Darmstadt/Stadtkirche
    Ed Motta & HR 3 Big Band – Frankfurt/ HR Sendesaal
    Patti Smith – Mainz/ Zitadelle
    Ryan Adams – München/ Muffathalle
    Holly Golightly – Frankfurt/ Zoom

    ***
    Lizz Wright – Darmstadt/ Stadttheater

    **1/2
    John Mayall – Aschaffenburg/ Colossaal

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    #10240075  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 3,570

    Runrig ***** (04.08.) HH-Stadtpark

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10243027  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 29,126

    01 PJ Harvey | Wien, Gasometer | 10.08. *****
    02 Yasmine Hamdan | Leipzig, Werk 2 | 07.05. *****
    03 Eivør | Karlsruhe, Tollhaus | 28.05. *****
    04 Emma Ruth Rundle / Jaye Jayle | Nürnberg, Club Stereo | 03.05. *****
    05 Rhiannon Giddens | Köln, Gloria | 29.03. *****
    06 New Model Army | Karlsruhe, Substage | 16.03. ****1/2
    07 Orkesta Mendoza | Schorndorf, Manufaktur | 05.03. ****1/2
    08 Mark Lanegan Band | Stuttgart, Im Wizemann | 04.07. ****
    09 Slim Cessna’s Auto Club | Stuttgart, Goldmark’s | 04.06. ****
    10 Tamikrest | Heidelberg, Karlstorbahnhof | 24.04. ****
    11 Hindi Zahra | Karlsruhe, Tollhaus | 19.02. ****
    12 BaBa ZuLa | Karlsruhe, Tollhaus | 10.02. ****
    13 The Afghan Whigs | München, Backstage | 08.08. ***1/2
    14 Dinosaur Jr. | Stuttgart, Im Wizemann | 06.06. ***1/2
    15 Orange Blossom | Stuttgart, Festival der Kulturen | 13.07. ***1/2
    16 The Great Crusades | Heilbronn, Red River | 25.06. **1/2
    17 XIXA | Karlsruhe, Jubez | 13.04. **

    Guter Auftritt der Afghan Whigs in München, wenngleich bei weitem nicht so gut wie erhofft. Ich kannte das Backstage vorher nicht und hätte mir zumindest für dieses Konzert eine größere Location gewünscht. So war es am Ende einfach auch zu laut, was den guten Gesamteindruck doch etwas geschmälert hat.
    Ganz anders PJ Harvey im Wiener Gasometer: ein perfektes Konzert in einer außergewöhnlichen Location. Bei gefühlt 40°C und 100% Luftfeuchtigkeit spielte sich Harvey mit ihrer 10-köpfigen Band nahezu durch ihre gesamte Karriere mit Schwerpunkt auf den letzten beiden superben Alben. Faszinierend auch, wie sich alte Stücke wie 50 Ft. Queenie oder ihre Version von Highway 61 Revisited in den Hope Six Sound einfügten. Ebenfalls inkomensurabel in diesem Setting natürlich Down By The Water und To Bring You My Love und ganz zum Schluss gab es dann noch eine wunderschöne Version von The River. Ich bin immer noch geflasht.

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
    #10244111  | PERMALINK

    songbird

    Registriert seit: 01.11.2003

    Beiträge: 29,797

    1. Stone Roses – London, Wembley Stadium
    2. Paul Weller, Hamburg, Markthalle
    3. Kings of Convienence – HH, Elbphilharmonie
    4. Stone Foundation – HH, Mojo
    5. Paul Weller, Darmstadt , Centralstation
    6. Nick Waterhouse, Altonaer Sommer
    7. Beach House – Kampnagel
    8. British Sea Power – HH, Molotov
    9. Lloyd Cole – HH, Elbphilharmonie
    10. Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen – HH, Hafenklang
    11. Brad Mehldau Trio – HH, Elbphilharmonie
    12. GoGo Penguin – HH, Ü&G
    13. Jesus and Mary Chain – Köln, Live Music Hall
    14. Teenage Fanclub – HH, Ü&G
    15. The Pyramids, HH, Nachtasyl
    16. Lloyd Cole – HH, Resonnanzraum

    --

    #10245481  | PERMALINK

    frankie-lee

    Registriert seit: 27.04.2006

    Beiträge: 505

    Conor Oberst – 18.01.2017 – Stuttgart, Theaterhaus ****
    John Mayall – 24.03.2017 – Stuttgart, Im Wizemann ***1/2
    Bob Dylan – 13.04. 2017 – Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle ****
    Bob Dylan – 25.04.2017 – Frankfurt, Festhalle *****
    Jeb Loy Nichols – 27.04.2017 – Schorndorf, Manufaktur ***1/2
    Nikki Lane – 30.05.2017 – Stuttgart, Goldmark’s ****
    Kris Kristofferson – 04.07.2017 – Ulm, Ulmer Zelt ***
    Michael Kiwanuka -11.07.2017 – Ludwigsburg, Scala *****

    Haldern Pop Festival:
    Charlie Cunningham – 10.08.2017 ***1/2
    Conor Oberst – 10.08.2017 ****
    Shame – 10.08.2017 ****1/2
    The James Hunter Six – 10.08.2017 ****1/2
    Faber – 11.08.2017 ***
    AnnenMayKantereit – 11.08.2017 ***1/2
    Benjamin Clementine – 11.08.2017 ****
    Voodoo Jürgens – 12.08.2017 ***
    Nich Waterhouse – 12.08.2017 *****
    Idles – 12.08.2017 *1/2

     

     

    zuletzt geändert von frankie-lee

    --

    #10256307  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 29,126

    01 PJ Harvey | Wien, Gasometer | 10.08. *****
    02 Yasmine Hamdan | Leipzig, Werk 2 | 07.05. *****
    03 Eivør | Karlsruhe, Tollhaus | 28.05. *****
    04 Emma Ruth Rundle / Jaye Jayle | Nürnberg, Club Stereo | 03.05. *****
    05 Rhiannon Giddens | Köln, Gloria | 29.03. *****
    06 New Model Army | Karlsruhe, Substage | 16.03. ****1/2
    07 Orkesta Mendoza | Schorndorf, Manufaktur | 05.03. ****1/2
    08 Mark Lanegan Band | Stuttgart, Im Wizemann | 04.07. ****
    09 Slim Cessna’s Auto Club | Stuttgart, Goldmark’s | 04.06. ****
    10 The Desoto Caucus | Stuttgart, Lab Festival | 27.08. ****
    11 Tamikrest | Heidelberg, Karlstorbahnhof | 24.04. ****
    12 Hindi Zahra | Karlsruhe, Tollhaus | 19.02. ****
    13 BaBa ZuLa | Karlsruhe, Tollhaus | 10.02. ****
    14 The Afghan Whigs | München, Backstage | 08.08. ***1/2
    15 Dinosaur Jr. | Stuttgart, Im Wizemann | 06.06. ***1/2
    16 Orange Blossom | Stuttgart, Festival der Kulturen | 13.07. ***1/2
    17 The Great Crusades | Heilbronn, Red River | 25.06. **1/2
    18 XIXA | Karlsruhe, Jubez | 13.04. **

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
    #10258601  | PERMALINK

    songbird

    Registriert seit: 01.11.2003

    Beiträge: 29,797

    1.    Stone Roses – London, Wembley Stadium

    2.    Paul Weller, HH, Markthalle

    3.    Kings of Convienence – HH, Elbphilharmonie

    4.    Stone Foundation – HH, Mojo

    5.    Paul Weller, Darmstadt , Centralstation

    6.    Arab Strap, Berlin, Kulturbrauerei

    7.    Beach Fossils, HH, Dockville

    8.    Nick Waterhouse, HH, Altonaer Sommer

    9.    Beach House – HH, Kampnagel

    10.British Sea Power – HH, Molotov

    11.Lloyd Cole – HH, Elbphilharmonie

    12.Palace, HH, Dockville

    13.Jochen Diestelmeyer, HH, Altonaer Sommer

    14.Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen – HH, Hafenklang

    15.Brad Mehldau Trio – HH, Elbphilharmonie

    16.GoGo Penguin – HH, Ü&G

    17.Sohn, HH, Dockville

    18.Jesus and Mary Chain – Köln, Live Music Hall

    19.Jordan Rakei, HH, Dockville

    20.Teenage Fanclub – HH, Ü&G

    21.The Pyramids, HH, Nachtasyl

    22.Lloyd Cole – HH, Resonnanzraum

     

    Coming up: Ride, Saint Etienne, Loyle Carner, Kasabian, Gorillaz, Cigarettes after Sex

     

    zuletzt geändert von songbird

    --

    #10258611  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 2,964

    songbird
    18.Jesus and Mary Chain – Köln, Live Music Hall

    Bin ob dieses Rangs etwas überrascht. Hast Du das Konzert als eher enttäuschend wahrgenommen oder waren die vorangestellten 17 Auftritte einfach so viel besser?

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10258615  | PERMALINK

    songbird

    Registriert seit: 01.11.2003

    Beiträge: 29,797

    gipetto

    songbird 18.Jesus and Mary Chain – Köln, Live Music Hall

    Bin ob dieses Rangs etwas überrascht. Hast Du das Konzert als eher enttäuschend wahrgenommen oder waren die vorangestellten 17 Auftritte einfach so viel besser?

    Das Konzert war ok (***), aber eben nicht sehr gut oder überragend, ob des Sounds, mageren Bühnenpräsenz oder lauen Reaktion der Kölner wegen, kann ich nicht verifizieren.

    --

    #10258621  | PERMALINK

    melodynelson
    L'Homme à tête de chou

    Registriert seit: 01.03.2004

    Beiträge: 5,869

    irrlicht5. Schwarz (Freiburg, ZMF, 09.07.) (*** 1/2)

    Könntest du hier einmal deine Eindrücke schildern? Hinter Schwarz steckt ein entfernter Bekannter von mir. Allerdings befasse ich mich nicht wirklich mit seiner Musik. Falls wir überhaupt den selben Act meinen, gibt ja ein paar dieses Namens.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 151 bis 165 (von insgesamt 183)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.