Umfrage & Ergebnis: Die besten Miles Davis Alben

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Umfrage & Ergebnis: Die besten Miles Davis Alben

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 430)
  • Autor
    Beiträge
  • #11218323  | PERMALINK

    grafkoks

    Registriert seit: 10.12.2009

    Beiträge: 113

    Habe in den letzten Monaten aus der Spätphase „The Man with the Horn“ (VÖ 1981) und die Live-Platte „We want Miles“ (VÖ 1982) für mich (wieder)entdeckt und sehr schätzen gelernt, besonders die Live-Platte. Absolut mitreißend und soundmäßig wesentlich „organischer“ klingend als vieles vom folgenden Spätwerk. Wobei ich da auch einige Alben einer neuerlichen Bewertung unterziehen werde – und vielleicht werde ich ja positiv überrascht.

    --

    Den Kindern geht es gut und sie lassen grüßen.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11218359  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 21,150

    demonWenn ich die Alben zusammenzähle, die ich besitze, und diejenige, ich mir mal „aus dem Netz gezogen“ (aber bis jetzt nicht angehört) oder zumindest vorgemerkt habe, weil sie mir gefallen könnten, dann kommen etwas mehr als 20 zusammen. Das wäre insofern ja auch eine Art von Bewertung, weil genau diese bei mir „hängengeblieben“ sind (und andere nicht). Ich schau mal, dass ich daraus bis zum Einsendschluss ein Ranking mache…

    Klingt doch gut.

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 22.04.2021, 20:00 - 21:00 Uhr: My Mixtape #80 - Not Only Rock 'n' Roll   Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
    #11218361  | PERMALINK

    bullschuetz

    Registriert seit: 16.12.2008

    Beiträge: 1,818

    Uff. Na, das ist ja mal ne Aufgabe. Bin dabei. Aber gut, dass Ihr so viel Zeit gewährt.

    --

    #11218381  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 20,755

    20 Alben finde ich recht viel. Aber spannend klingt es.

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #11218395  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 56,001

    In der Liste haben wir doch noch eins vergessen:

    Ist ja eigentlich ein verkapptes Davis-Album (aber gehört natürlich doch nicht rein).

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #119: René Thomas & Bobby Jaspar – 11.05.2021, 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #27: Sometimes It Snows in April - Prince (1958-2016) - 24.04.2021, 22:30
    #11218413  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 20,818

    gypsy-tail-windIn der Liste haben wir doch noch eins vergessen:

    Ist ja eigentlich ein verkapptes Davis-Album (aber gehört natürlich doch nicht rein).

    Verwirr doch nicht alle … B-)

    --

    🏆 Konsensheini bei Tom Waits, 🥉bei The Velvet Underground
    #11218505  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 7,350

    17 alben sind bei mir gesetzt. um die restlichen 3 plätze konkurrieren gerade noch 10 alben. wenn ich die aufgefrischt habe, wäre ich soweit ;-)

    --

    #11218523  | PERMALINK

    isotope

    Registriert seit: 23.10.2015

    Beiträge: 738

    Ich brauche sicher bis in den Oktober.

    --

    #11218539  | PERMALINK

    jesseblue

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 1,349

    Ich werde mit Neugierde diese Umfrage verfolgen und dabei fleißig Anregungen sammeln. Eben läuft „Blue Haze“.

    --

    #11218547  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,155

    Gesetzt auf 1 und 2 wären bei mir „Jack Johnson“ und „On The Corner“.

    Ganz oben dabei auf jeden Fall „Fillmore East 1970“, „Bitches Brew“, „‚Round About Midnight“, „Kind Of Blue“, „Sketches Of Spain“, „Miles Ahead“ etc.

    Mal sehen, ob ich ne Top 20 hinbekomme.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) Allerhand Durcheinand # 77, 01.04.2021, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6706-210401-allerhand-durcheinand  
    #11218573  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 7,350

    jesseblueIch werde mit Neugierde diese Umfrage verfolgen und dabei fleißig Anregungen sammeln. Eben läuft „Blue Haze“.

    für die habe ich ja auch eine ziemliche schwäche.

    --

    #11218679  | PERMALINK

    bullschuetz

    Registriert seit: 16.12.2008

    Beiträge: 1,818

    gypsy-tail-windIn der Liste haben wir doch noch eins vergessen: Ist ja eigentlich ein verkapptes Davis-Album (aber gehört natürlich doch nicht rein).

    Wäre bei mir knietief in den Top 20, sofern ich nur wüsste, wie gypsys schillernde Mitteilung exegetisch zu bewerten ist.

    --

    #11218689  | PERMALINK

    asdfjkloe

    Registriert seit: 07.07.2006

    Beiträge: 5,460

    Nun, das ist ein nicht gerade einfaches Unterfangen…

    Da ich jedoch bereits seit langem bestimmte Vorlieben für bestimmte Phasen des Musikers habe, fiel es mir, auch gerade unter Zuhilfenahme der Masterliste, relativ einfach, meine Vorlieben auch mit entsprechenden Alben zu belegen. Dennoch – schweren Herzens fiel die eine oder andere Platte dadurch weg……

    Hier bitte:

    01 Kind of Blue (Columbia, 1959)
    02 Round About Midnight (Columbia, 1957)
    03 Relaxin‘ with the Miles Davis Quintet (Prestige, 1958)
    04 Workin‘ with the Miles Davis Quintet (Prestige, 1960)
    05 Steamin‘ with the Miles Davis Quintet (Prestige, 1961)
    06 Miles Smiles (Columbia, 1967)
    07 Nefertiti (Columbia, 1968)
    08 Filles de Kilimanjaro (Columbia, 1968)
    09 In a Silent Way (Columbia, 1969)
    10 Sketches of Spain (Columbia, 1960)
    11 Ascenseur pour l’echafaud (Fontana, 1958)
    12 Bitches Brew (Columbia, 1970)
    13 Sorcerer (Columbia, 1967)
    14 Miles in Tokyo (CBS/Sony, 1969)
    15 On the Corner (Columbia, 1972)
    16 Miles in Berlin (CBS, 1965)
    17 E.S.P. (Columbia, 1965)
    18 A Tribute to Jack Johnson (Columbia, 1971)
    19 Pangaea (Columbia, 1976)
    20 Star People (Columbia, 1983)

    --

    #11218699  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 7,350

    asdfjkloe
    03 Relaxin‘ with the Miles Davis Quintet (Prestige, 1958)
    04 Workin‘ with the Miles Davis Quintet (Prestige, 1960)
    05 Steamin‘ with the Miles Davis Quintet (Prestige, 1961)

    und gekocht wird nicht?

    --

    #11218771  | PERMALINK

    asdfjkloe

    Registriert seit: 07.07.2006

    Beiträge: 5,460

    vorgarten

    asdfjkloe 03 Relaxin‘ with the Miles Davis Quintet (Prestige, 1958) 04 Workin‘ with the Miles Davis Quintet (Prestige, 1960) 05 Steamin‘ with the Miles Davis Quintet (Prestige, 1961)

    und gekocht wird nicht?

    für mich das leider schwächste Glied dieser Kette, aber wäre unter den TOP 25…

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 430)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.