The See See

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 171)
  • Autor
    Beiträge
  • #7726105  | PERMALINK

    castles-in-the-air

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 1,395

    topsEinmal glaubte ich die magische Wortkombination „Rank Records“ aus seinem Mund zu hören, doch ergab sich daraus in Verbindung mit den übrigen Wortverzerrungen kein rechter Sinn.

    Das war in der Tat eine verpasste Chance. Hätte man nur verstanden, was der Sänger uns sagen wollte, hätte sich das dankbare Publikum von einem spontanen Szenenapplaus für die Labelchefs wohl kaum abhalten lassen. Egal, es war auch so ein toller Abend, und dass sich The See See unter anderen Voraussetzungen von einer guten zu einer exzellenten Liveband verwandeln könnten, war mehr als nur zu erahnen.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7726107  | PERMALINK

    kluese

    Registriert seit: 23.02.2003

    Beiträge: 1,504

    Stimme weitestgehend zu. Nachts dann gleich Rattus Norvegicus aufgelegt.
    Anbei ein paar schlechte Fotos der Vor-, Haupt-, Neben- und Nachband. Get a grip on yourself

    --

    »Oh yeah, the world turned upside down.« »I hope I didn't brain my damage.«
    #7726109  | PERMALINK

    joachim-hentschel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 453

    Vielleicht habe ich weiland im Tübinger Epple-Haus während des Studiums zu viele schlecht ausgesteuerte Beat-Punk-Konzerte gehört, um das Mangelhafte an solchen Auftrittssituationen wirklich als Mangel zu empfinden – mir hat es ganz großartig gefallen.

    Für das, was es eindeutig war: ein eher informell wirkender Wohnzimmer-Gig einer jungen Band, die ebenso viel Drive wie melodische Sensibilität hat. Alles ein bisschen durcheinander, der eine befangen, der andere übermütig. Wunderbare Orgel. Einen Dresscode finden sie irgendwann schon noch, aber auch so waren sie schon ziemlich gut.

    --

    "Käpt'n, ich glaube, wir bekommen Besuch!"
    #7726111  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    castles in the air… dass sich The See See unter anderen Voraussetzungen von einer guten zu einer exzellenten Liveband verwandeln könnten, war mehr als nur zu erahnen.

    Eine Verwandlung, deren Zeuge man womöglich schon heute abend in Potsdam werden kann.

    --

    #7726113  | PERMALINK

    declan-macmanus

    Registriert seit: 07.01.2003

    Beiträge: 14,707

    Exzellent war der Abend in Potsdam nicht. Ein gelungenes Konzert war es dennoch. Die Reithalle A ist eine sehr schöne Location für Konzerte. Die Band hatte viel Platz auf der Bühne, das Publikum davor auch. Rund 45 Zuschauer waren da – einer für jede gespielte Minute. Der Drummer tobte sich aus, der Gitarrist stand abseits, der Bassist hatte ausgerechnet beim Rank-Hit eine furchtbar verstimmte A-Saite, der Sänger dankte „Prodigal Son and his lovely wife“. Es war schön laut und manchmal dreckig. Einige Menschen tanzten vorsichtig.

    Im Übrigen fühle ich mit dir mit, tops: Dem Cover meiner LP hat meine Tasche eine Ecke leicht eingedötscht. Sehr betrüblich. Ich hätte Prodigal Son gleich nach einer Tüte fragen sollen. Aber da meine LP eine der drei letzten war, überwiegt dann doch die Freude, überhaupt eine zu besitzen. Danke noch mal an Prodigal Son und Mikko!

    --

    Lately I've been seeing things / They look like they float at the back of my head room[/B] [/SIZE][/FONT]
    #7726115  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    Die Band war ausgeruht und guter Laune in Potsdam. Ergänzend zu Declans Beschreibung, der ich nicht widersprechen will, kann ich sagen, mir hat der Gig sehr gut gefallen! Toller Drummer! Insgesamt ein dreckiger aber nicht zu dreckiger Sound. „Retro“ ist da wirklich nichts. Auch wenn manche Sounds oder Arrangements schon mal in den Sixties vorkamen. Die Band machte insgesamt einen leicht nerdigen aber auch unbekümmerten Eindruck. Gerade die vollkommene Abwesenheit von stilistischen Äußerlichkeiten finde ich sehr sympathisch. Obwohl die Jungs ja wohl aus allen möglichen Gegenden dieser Erde stammen, sie sprechen astreines Cockney, dem zu folgen mitunter nicht ganz leicht ist.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #7726117  | PERMALINK

    prodigal-son

    Registriert seit: 26.12.2002

    Beiträge: 10,638

    Declan MacManusDie Reithalle A ist eine sehr schöne Location für Konzerte. Die Band hatte viel Platz auf der Bühne, das Publikum davor auch. Rund 45 Zuschauer waren da – einer für jede gespielte Minute.

    Es waren gut 50 Leute insgesamt, 42 verkaufte Tickets, dazu Leute vom Theater und eine Handvoll Freikartengewinner.
    Die Band hatte viel Platz, das stimmt. U.a. auch, weil die Bühne bereits etwa so groß ist wie der King Kong Club.

    Der Verkauf des Merchandising lief wohl sehr gut; für Kassel ist zumindest fast kein Vinyl mehr da.

    Ich habe vor einem Monat eine kurze Bandvorstellung verfaßt, die hier veröffentlicht wurde. Es wird wohl in der nächsten oder übernächsten Ausgabe eine Rezension geben.

    Dank an Mikko und Declan für Ihre Einschätzungen.

    --

    If you try acting sad, you'll only make me glad.  
    #7726119  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,149

    Declan MacManusAber da meine LP eine der drei letzten war, überwiegt dann doch die Freude, überhaupt eine zu besitzen.

    Prodigal SonDer Verkauf des Merchandising lief wohl sehr gut; für Kassel ist zumindest fast kein Vinyl mehr da.

    D.h. in Kassel wäre die LP am Merchstand nicht zu bekommen?

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #7726121  | PERMALINK

    prodigal-son

    Registriert seit: 26.12.2002

    Beiträge: 10,638

    Davon ist auszugehen.

    --

    If you try acting sad, you'll only make me glad.  
    #7726123  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,664

    Das würde mich wundern. In Berlin war die LP noch vor dem Konzert ausverkauft, es ist deshalb eher davon auszugehen, dass die Band ein entsprechendes Kontigent für die jeweiligen Gigs vorgesehen hat.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #7726125  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    Napoleon DynamiteDas würde mich wundern. In Berlin war die LP noch vor dem Konzert ausverkauft, es ist deshalb eher davon auszugehen, dass die Band ein entsprechendes Kontigent für die jeweiligen Gigs vorgesehen hat.

    Das würde mich sehr wundern. Ich habe mich mit dem Mann am Merchandise und mit dem Sänger über die LP, die Auflage und den Vertrieb unterhalten. Sie haben definitiv keine mehr. Jedenfalls nicht hier auf der Tour. Von der großen Nachfrage waren sie selbst etwas überrascht. Eine Nach- bzw. Zweitauflage scheint dennoch eher unwahrscheinlich.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #7726127  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,664

    Huh, schade. Umso schöner wohl ein Exemplar zu besitzen. Wie findest du die LP, Mikko?

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #7726129  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    Napoleon DynamiteHuh, schade. Umso schöner wohl ein Exemplar zu besitzen. Wie findest du die LP, Mikko?

    Ich bin noch nicht zum Hören gekommen. Gestern abend war es zu spät, als ich nachhause kam. Wird heute, spätestens am Wochenende, nachgeholt. Könnte Album des Monats werden, dem Gig nach zu urteilen.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #7726131  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,776

    Lese gerade auf der MySpace-Seite, dass die LP beim Label schon ausverkauft ist. Nur noch bei „good online stockists“ erhältlich…
    Der Sänger erzählte mir nach dem Gig am Dienstag, dass man wohl im März nochmal wiederkommen will. Dann hoffentlich in einem vernünftigem Club. Da gibt es ja wirklich genug Möglichkeiten in Berlin.

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #7726133  | PERMALINK

    wa
    The Horst of all Horsts

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,414

    MikkoEine Nach- bzw. Zweitauflage scheint dennoch eher unwahrscheinlich.

    Warum eigentlich nicht? Dürfte ja von den Herstellungskosten nicht höher sein als die Erstauflage.

    --

    "Was Du heute kannst verschieben, verschiebe nicht erst morgen!" (Erstes Gebot der Nicht Ganz So Eiligen Kirche der Prokrastinierer der Nächsten Tage)
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 171)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.