Liedermacher

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 143)
  • Autor
    Beiträge
  • #394461  | PERMALINK

    joerg-koenig

    Registriert seit: 09.08.2002

    Beiträge: 4,078

    Mit der CSU? Glaube ich nicht.

    War aber so, vor 2 oder 3 Jahren in Kreuth beim Kamingespräch. Einer, der dabei war, hat mir gesagt, dass es ganz spannend war, die Menge der Gemeinsamkeiten soll freilich recht gering gewesen sein.

    --

    Wenn wir schon alles falsch machen, dann wenigstens richtig.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #394463  | PERMALINK

    kritikersliebling

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 18,316

    Für mich sind Hoffmann, Wader, Mey die klassischen deutschen Liedermacher, wobei Mey abfällt. Biermann thront als Poet eine Stufe höher […]

    Sorry, aber ich halte Reinhard Mey zwar nicht für den Lyriker vor dem Herrn, jedoch ist er meiner Meinung nach eine Liga höher. Und nur weil Biermann politischer ist, muss er nicht besser sein. (mehr-als-in-den-Himmel-blickend grinsend geschrieben)

    --

    Das fiel mir ein als ich ausstieg.
    #394465  | PERMALINK

    joerg-koenig

    Registriert seit: 09.08.2002

    Beiträge: 4,078

    Ich bin Klempner von Beruf und Ankomme Freitag, 13. sind immerhin dicke Steine in einem freilich dünnen Brett.

    --

    Wenn wir schon alles falsch machen, dann wenigstens richtig.
    #394467  | PERMALINK

    loplop

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,949

    Stimmt, ich habe es heute zufällig in der Zeitung gelesen. Na ja, diskutieren kann man ja mal mit der CSU. Ich finde Reinhard Meys erste Platten sehr gut und kenne lange nicht alle seine neueren, aber Lieder wie der Bodybuilding- und Klempner-Song nerven sehr. Und seine Melodien sind öfter mal recycled, finde ich, aber da gibt es andere, über die man eher meckern sollte. Zum Beispiel Udo Lindenberg-hat er nicht mal interessante Lieder gemacht?

    --

    #394469  | PERMALINK

    mitchryder

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 25,961

    Tja… da fällt mir nur ein… der Liedermacher macht ein Lied… was sonst oder???

    Bohlen ist somit auch ein Liedermacher… anscheinend ein guter, weil viele seine Lieder kaufen…

    … die Zeit ist einfach verrückt und dazu fällt mir nur ein… ein Lied: Was solls ich lebe und ich lebe und ich lebe immer mehr…

    … obwohl rein zeittechnisch gesehen… immer weniger, da die verbleibende Lebenszeit immer weniger wird… also keine Gedanken machen und subjektiv einfach sich freuen, das es Lieder gibt, die einem noch etwas sagen und erfreuen.

    Gruß

    Mitch

    :sauf:

    --

    Di. & Do. ab 20.00 Uhr, Sa. von 20.30 Uhr Infos unter: [/COLOR][/SIZE]http://www.radiostonefm.de
    #394471  | PERMALINK

    joerg-koenig

    Registriert seit: 09.08.2002

    Beiträge: 4,078

    Udo Lindenberg-hat er nicht mal interessante Lieder gemacht?

    Hat er, Anfang bis Mitte der 70er. Billig zu haben bei Zweitausendeins, jedenfalls in den Läden.

    --

    Wenn wir schon alles falsch machen, dann wenigstens richtig.
    #394473  | PERMALINK

    loplop

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,949

    Ja, das ist mir klar-ich war sehr früh ein Fan, vor allem, wenn er sich eine bekannte Melodie genommen hat und daraus etwas ganz neues, lustiges gemacht hat. Rudi Ratlos, Dr. Kimbel. Er macht eher kleine Filme, Theaterstücke als Lieder. Aber seitdem-hat er danach noch was brauchbares gemacht? Eher nicht.

    --

    #394475  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,435

    Im Moment widmet er sich Friedrich Holländer Liedern. Hab das vor kurzem im Fernsehen gesehen. Fand ich ganz interessant. Dieses Jahr geht er damit auch auf Tour.
    Werds mir als Uralt-Fan sicherlich anschauen.
    Vor etwa 2 Jahren war er hier in München mit dem Babelsberger-Filmorchester und ich fands schon ganz beeindruckend.
    Aber seine grossen Konzerte, von Zadek inszeniert, das kommt natürlich nicht wieder.

    Gruss, Zappa’s Franz

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #79; 03.06.2021, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6835-210603-durcheinand  
    #394477  | PERMALINK

    joerg-koenig

    Registriert seit: 09.08.2002

    Beiträge: 4,078

    Werds mir als Uralt-Fan sicherlich anschauen.

    Das klingt wirklich seeeeeeeeeeeehr alt.

    --

    Wenn wir schon alles falsch machen, dann wenigstens richtig.
    #394479  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,435

    Wenn ich senil bin, die Haare sind futsch, im Jahr 2010, wenn ich dann mit glänzendem Nostalgie-Blick, am Onke Pö vorüber streich.
    Wenn ich am Tag nur noch 2 Schnäpse vertrag und nur noch einmal im Monat …. mag.
    Wirst Du mich lieben, ach immer noch lieben, wenn ich 64 bin. :)

    Gruss, Zappa’s Franz :twisted:

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #79; 03.06.2021, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6835-210603-durcheinand  
    #394481  | PERMALINK

    reino

    Registriert seit: 20.06.2008

    Beiträge: 5,601

    Hat schon jemand die 12-CD-Sammlung „Für wen wir singen – Liedermacher in Deutschland“ gehört (okay, die Chance ist bei einer 1000er Auflage gering)?
    Erschien 2007 bei Bear Records.

    --

    Noch mehr Comics für alle! Jetzt PDF herunterladen!
    #394483  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Von den „alten “ Liedermachern höre ich auch heute noch sehr gerne :

    Hannes Wader
    Franz Josef Degenhardt
    Reinhard Mey
    Wolf Biermann

    ansonsten, also von den noch nicht ganz so „alten“:

    Rio Reiser
    Manfred Maurenbrecher
    Bernd Begemann

    --

    #394485  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,983

    Zappa1Wenn ich senil bin, die Haare sind futsch, im Jahr 2010, wenn ich dann mit glänzendem Nostalgie-Blick, am Onke Pö vorüber streich.
    Wenn ich am Tag nur noch 2 Schnäpse vertrag und nur noch einmal im Monat …. mag.
    Wirst Du mich lieben, ach immer noch lieben, wenn ich 64 bin. :)

    Gruss, Zappa’s Franz :twisted:

    Ist ja bald soweit. :twisted:

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    #394487  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,435

    fokaIst ja bald soweit. :twisted:

    :lol:

    Ganz schön frech für einen Neuling…;-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #79; 03.06.2021, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6835-210603-durcheinand  
    #394489  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,983

    Zappa1:lol:

    Ganz schön frech für einen Neuling…;-)

    Wieso? Ich meinte natürlich nur das Jahr 2010! Was dachtest Du denn?

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 143)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.