Discogs, Gemm, Musicstack

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Bezugsquellen Discogs, Gemm, Musicstack

Ansicht von 11 Beiträgen - 196 bis 206 (von insgesamt 206)
  • Autor
    Beiträge
  • #11491923  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 33,010

    themagneticfieldUm die 200 bewertete Verkäufe finde ich, falls Privatverkäufer, schon ganz ordentlich @latho. Ich bin bei knapp 500 über all die Jahre. Und vom Verhältnis Anzahl der Wertungen/Gesamtverkäufe kann man jetzt auch keine wirklichen Rückschlüsse ziehen, da doch einige Käufer keine Wertungen abgeben (bei mir ca. ⅓). Manchmal treffen einfach auch sehr unterschiedliche Vorstellungen aufeinander, wobei ich fette Kratzer z.B. natürlich als komplettes Ausschluss-Kriterium für ein gutes Grading sehe. Aber gerade aktuellere 7″s habe ich mittlerweile aufgegeben zu verkaufen, die kannst du in der Regel kaum gescheit graden, das die meisten schon allerhöchstens vg+ neu ankommen. Und dann erklär mal nm, weil vielleicht 1-2 Mal auf dem Plattenteller gehabt. Hast du Fotos @kinkster? (Dass mit dem andere Platten zurück geschickt hatte ich ohne es beweisen zu können tatsächlich auch mal bei einer recht teuren Passengers LP. Die kam mit einem Riesen-Kratzer zurück, den sie vorher nicht hatte. Also um Gottes Willen, nicht dass ich dir was unterstelle, nur für die Argumentation des Verkäufers. Grundsätzlich disqualifiziert der sich allerdings, ohne die Platten gesehen zu haben, schon komplett durch den Ton!

     
    Ja, aber 500 Bewertungen ist auch nicht sooo wahnsinnig viel, zumindest wird klar, dass du das als Privatperson machst. Und klar, Betrug geht auch andersherum.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11491979  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 65,243

    plattensammlerWie vollständig ist eigentlich Discogs (für UK, Deutschland, USA)? Habt oder kennt ihr Alben, die gar nicht bei Discogs auftauchen?

    Hier stehen (mindestens) zwei CDs und eine CD-Single, die bei Discogs nicht verzeichnet sind. Alle drei deutsche Produktionen, alle drei echte CDs, also keine CD-R.
    Eine CD stammt aus einer Serie, die von einer gemeinnützigen Organisation produziert und vertrieben wird; Auflage 1000 Stck. Paar ältere Scheiben aus der Serie sind bei Discogs verzeichnet.
    Die beiden anderen Platten von ziemlich unbekannten Künstlern, aber durchaus „offiziell“ veröffentlicht und mit LC-Nummer.

    zuletzt geändert von demon

    --

    Software ist die ultimative Bürokratie.
    #11491987  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 810

    demon

    plattensammlerWie vollständig ist eigentlich Discogs (für UK, Deutschland, USA)? Habt oder kennt ihr Alben, die gar nicht bei Discogs auftauchen?

    Hier stehen (mindestens) zwei CDs und eine CD-Single, die bei Discogs nicht verzeichnet sind. Alle drei deutsche Produktionen, alle drei echte CDs, also keine CD-R. Eine CD stammt aus einer Serie, die von einer gemeinnützigen Organisation produziert und vertrieben wird; Auflage 1000 Stck. Paar ältere Scheiben aus der Serie sind bei Discogs verzeichnet. Die beiden anderen Platten von ziemlich unbekannten Künstlern, aber durchaus „offiziell“ veröffentlicht und mit LC-Nummer.

    Danke schon mal. Interessant. Ich hatte auch den Verdacht, dass gerade unbekanntere Künstler aus dem nicht-englischsprachigen Raum bei Discogs fehlen könnten. Ich selbst habe allerdings kein Vinyl-Album, das bei Discogs fehlt. CDs und Singles habe ich nicht alle eingegeben. Irgendwann hatte ich keinen Bock mehr… Wobei ich auch recht lokale Singles habe, die aber alle vorhanden sind bei Discogs. Sind halt bei echten, wenn auch kleineren, Labels erschienen.

     

    Als „unfehlbares Lexikon“ kann man Discogs also wohl nicht verwenden.

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11491995  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,350

    Naja, wenn du die Veröffentlichungen ergänzt, ist mit der Zeit auch unbekannteres drin. Müssen halt die rein setzen, die das Unbekannte kennen…

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11492097  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 65,243

    themagneticfieldNaja, wenn du die Veröffentlichungen ergänzt, ist mit der Zeit auch unbekannteres drin. Müssen halt die rein setzen, die das Unbekannte kennen…

    Also, ich hab da keinen Account – und den braucht ma ja wohl, um was zu einzutragen. Und wenn ich dann auch noch Künstler und Label neu eintragen soll, die bei Discogs bislang nicht verzeichnet sind, dann wird das bestimmt nix…
    Wenn jemand von euch einen Discogs-Account hat und sich mit sowas auskennt, dann kann ich die mir vorliegenden Daten gerne zur Verfügung stellen.

    --

    Software ist die ultimative Bürokratie.
    #11492189  | PERMALINK

    kink

    Registriert seit: 08.11.2002

    Beiträge: 9,821

    themagneticfieldAber gerade aktuellere 7″s habe ich mittlerweile aufgegeben zu verkaufen, die kannst du in der Regel kaum gescheit graden, das die meisten schon allerhöchstens vg+ neu ankommen. Und dann erklär mal nm, weil vielleicht 1-2 Mal auf dem Plattenteller gehabt. Hast du Fotos @kink?

    Meinst du ob ich ihm Fotos geschickt habe, oder möchtest du Fotos sehen? Er hat das ja sowieso abgelehnt. Neben dem „Hairline“ Problem bleibt das Grading der Queen 7“ für mich so dermaßen daneben, dass es schon fast lustig ist. Wie er die als NM kennzeichnen konnte – das wird für mich immer ein Rätsel bleiben.

    Deine Aussage zu den 7“s kann ich allerdings nicht ganz nachvollziehen. Vereinzelt kommt das vor, klar. Aber ich habe hunderte Singles, die ganz normal, also M ankamen und die ich dann als M- verkaufe.

    --

    "Youth is a wonderful thing. What a crime to waste it on children."
    #11492195  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,350

    Tatsächlich? Ich gebe zu, ich kaufe seit ca. 2 Jahren fast keine 7″s mehr, vorher aber schon Einiges, und da fand ich die Qualität oftmals echt grenzwertig. Zumindest für Neuware.

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11492215  | PERMALINK

    kink

    Registriert seit: 08.11.2002

    Beiträge: 9,821

    Meinst du jetzt Wischer auf der Oberfläche? Und klar, in den letzten 2-3 Jahren ging der Kauf neuer 7“ Singles deutlich zurück.

    --

    "Youth is a wonderful thing. What a crime to waste it on children."
    #11492233  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,350

    Zum Beispiel, aber auch oftmals knacken/knistern.

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11492325  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 33,010

    kinkMeinst du jetzt Wischer auf der Oberfläche? Und klar, in den letzten 2-3 Jahren ging der Kauf neuer 7“ Singles deutlich zurück.

     
    Die wiederum habe ich dauernd und zwar bei LPs – ich glaube, @atom hat irgendwo geschrieben, dass das vom Entnehmen und Sauberwischen des zu heißen Vinyls aus der Presse kommt. Die Singles, die ich bekommen habe, waren vergleichsweise ok.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11492441  | PERMALINK

    kink

    Registriert seit: 08.11.2002

    Beiträge: 9,821

    Stimmt, bei LPs habe ich das auch. Gefühlt eher bei US-Pressungen, aber ich müsste das nochmal genauer „untersuchen“.

    --

    "Youth is a wonderful thing. What a crime to waste it on children."
Ansicht von 11 Beiträgen - 196 bis 206 (von insgesamt 206)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.