Discogs, Gemm, Musicstack

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Bezugsquellen Discogs, Gemm, Musicstack

Ansicht von 15 Beiträgen - 181 bis 195 (von insgesamt 206)
  • Autor
    Beiträge
  • #11381915  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 5,388

    Ich habe vor eine 6-LP-Box bei Discogs zu verkaufen. Als Grading würde ich sehr streng bewertet eine Platte NM, vier mit VG und die letzte mit G+ werten. Welche Zustandsangabe soll ich jetzt vergeben? In der Beschreibung würde ich schon näher darauf eingehen.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11384649  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,483

    atom@karmacoma: Mir ging es neulich ähnlich. Ich habe für Europa pauschal 12,00 Euro angegeben aber vergessen die Nicht-EU Länder aus der Liste zu nehmen, daher musste ich beim Versand nach Norwegen ebenfalls drauf zahlen. Jetzt habe ich aber alle Länder angepasst. Bei den Gewichtsskalierungen habe ich immer genug für Verpackung eingeplant, so dass ich dort safe bin. Seit der automatischen Anpassung verkaufe ich aber wieder deutlich mehr, da es für Käufer wesentlich transparenter ist.

     

    Hallo @atom, hast du eine Ahnung wie ich ein Land aus einer Liste raus und in eine andere Liste einfüge? Sprich Großbritannien ist noch bei den EU-Ländern, müsste aber zu Entire World.

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11385013  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,616

    @themagneticfield: In den Versandbedingungen gibt es eine Baumstruktur, der die Regionen auswählt (Africa, Americas, Asia, Europe, Oceania, Antarctic). Dort kannst du in der jeweiligen Region das + zum Öffnen der Unterstruktur nutzen und dich immer weiter in der nach unten durchhangeln bis du bei Europe –> Northern Europe –> United Kingdom bist. Dort nimmst du in der einen Regel (z.B. Europa für 12 Euro) den Haken raus, um ihn dann in der anderen Regel (z.B. Welt, 20 Euro) zu setzen.
    Vielleicht hilft auch diese Anleitung inkl. Video weiter?

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11385743  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,483

    Erst mal Danke @atom, aber so richtig funktioniert das nicht, wie ich es will. Jetzt habe ich UK zumindest mal bei meinen EU Ländern raus genommen, mal schauen was jetzt passiert.

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11385787  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,616

    @themagneticfield:
    Ich habe aktuell vier Versandbedingen definiert:
    1. Germany
    2. Alle Länder der EU
    3. Rest von Europa
    4. USA, Japan, Kanada, etc.

    United Kingdom habe ich in Kategorie 2 gelöscht und in Kategorie 3 hinzugefügt.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11398521  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 10,066

    Banale Frage: Ich verstehe es richtig, dass sämtliche Verkäufe bei discogs.com versteuert werden müssen und ich folglich eine Steuernummer benötige?

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11398529  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 33,460

    Als Privatverkäufer ziemlich sicher nicht.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11398543  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,616

    Es kommt ganz darauf an, wie viel du über einen längeren Zeitraum verkaufst und ob es sich um Neuware oder 2nd Hand Ware handelt. Ob Du als gewerblicher Händler gelten könntest, kannst du z.B. hier nachlesen.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11398561  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 10,066

    Danke Euch beiden! Ich wollte mich „eben mal schnell“ anmelden und bin immer wieder über die Eingabe der Steuernummer gestolpert. Die entsprechenden FAQs habe ich dann wohl auch an der falschen Stelle gelesen. Beschäftige mich nachher noch einmal in Ruhe damit, bevor ich mich hier um Kopf und Kragen schreibe… ;-)

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11441885  | PERMALINK

    kink

    Registriert seit: 08.11.2002

    Beiträge: 9,814

    Nun ist es mir also auch einmal passiert. Bisher hatte ich nur gute Erfahrungen mit dem Kauf von Privatleuten bei Discogs gemacht und bin mit grob daneben liegenden Gradings von Platten verschont geblieben. Gestern kam dann der Einkauf bei einem Verkäufer, der 100% positiv bewertet war bei immerhin 188 Bewertungen. Da vertraue ich eigentlich.

    Erstmal schlecht verpackt: zu enger Karton, war schon bei Ankunft oben gewellt, alle Cover und LPs (immerhin aus den Covern genommen) einfach übereinander gestapelt, keine Schutzhüllen oder irgendetwas anderes zum Schutz verwendet. Folge: die als NM angegebene Morrissey LP mit jetzt zwei deutlichen Knicken im Cover. 25 € Platte, also irgendwie noch zu verschmerzen aber ärgerlich.

    Dann aber geht der Ärger weiter. Neil Halsteads „Oh Mighty Engine“ (45 €) sollte angeblich VG+ sein, mit „1 Hairline“. Die Hairline entpuppte sich als schöner rundumlaufender Kratzer auf der ganzen 2. Plattenseite. Dazu viele viele weitere oberflächliche Kratzer auf beiden Seiten. Platte knistert in vielen Teilen deutlich, knackst immer mal wieder. Wir sind also weit weg von VG+. Cover war als NM beschrieben, hat oben blaue Verfärbungen / Flecken, also auch niemals NM.

    Eine weitere bestellte LP (4 €) passt von der Beschreibung. Die noch dazu bestellte 7“ Single „Killer Queen“ von Queen (7 €) sollte beim Vinyl angeblich im Zustand NM sein, deswegen auch nur mitbestellt, da mir die sonst eher in mäßigem Zustand unterkommt. Und in genau diesem gewohnten Zustand kam sie natürlich an. Kein bisschen besser als man sie in jeder Krabbelkiste bekommt, keine Ahnung wie man hier auf NM kommt.

    Habe dem Verkäufer das alles im Detail beschrieben, die Antwort möchte ich hier in Teilen zitieren:

    „es tut mir leid, dass Du nicht zufrieden bist.
    Ich habe 100 % positive Bewertungen, und die kommen ich nicht wenn falsch bewerte !!!
    Vielleicht haben wir eine verschiede Auffassungen was die Bewertung anbelangt.
    Teure Platten haben Ihren Wert ja auch über den Zustand, sondern auch über Ihren Sammlerwert.
    Die Verpackung ist so wie ich sie mache, mehr als ausreichend, die kommt bis Neuseeland unbeschadet an.
    Ich bin nicht bereit die LPs zurück zu nehmen., da ich schon 2 mal LPs bekommen habe die nicht meine waren.
    Alle meine LP sind jetzt gekennzeichnet, damit ich sicher bin , das es meine sind. Vor allen Dingen die Teuren.“ (seine Sprache wollen wir jetzt mal nicht bewerten)

     

    Nicht zu fassen. Ich finde das frech und ich denke ich muss nicht näher darauf eingehen, warum seine Argumente wenig Sinn machen. Auf meine weitere Bitte die LPs doch zurückzunehmen oder eben zumindest Rabatt zu gewähren, da ich sonst Paypal Käuferschutz beantragen müsse, kam ein „Viel Erfolg“. Jetzt meine Frage an Euch: wie hoch ist hier die Chance Erfolg zu haben? Habe den Käuferschutz tatsächlich noch nie genutzt. Auf Hilfe von Discogs selbst kann ich wohl nicht bauen?

    Und wie kommen solche Leute an 100% positive Bewertungen? Man muss sagen, er hat viel mehr Verkäufe als Bewertungen, vielleicht gab es schon öfter Probleme und dann keine Bewertung weil sich irgendwie anderweitig geeinigt wurde.

    --

    "Youth is a wonderful thing. What a crime to waste it on children."
    #11442165  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 33,460

    Das mit dem Käuferschutz habe ich ein paar mal bei Ebay-Versteigerungen machen müssen, früher war das fast schon zu einfach (für den Käufer), weswegen ich als Verkäufer selten Paypal eingestellt habe. Rein vom „normalen Verfahren“ her: Wenn ein Käufer ruhig und mit Argumenten Platten bemängelt, dann überlege ich mir als Verkäufer zumindest ein Angebot (genau, Rabatt zB), um den Käufer zufrienden zustellen. Ich finde, du bist da im Recht (also auch ohne formales Recht zu bemühen). Wenn der Verkäufer jede Möglichkeit ablehnt, also auch keine Rücknahme anbietet (was er als Profi machen müsste – Portokosten bei Wert 40€+ müsste er auch tragen), dann ist der Käuferschutz dein Freund. Bei Paypal auf der Website beantragen (wie das aktuell genau geht, weiß ich nicht. aber du musst wohl die Transaktion aufrufen).
    Was die Bewertungen angeht: vielleicht hat er einen schlechten Tag gehabt. Oder bisher an Freunde verkauft. Bei 200 Bewertungen ist das noch nicht so aussagekräftig.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11442361  | PERMALINK

    kink

    Registriert seit: 08.11.2002

    Beiträge: 9,814

    Danke für deine Einschätzung. „Verfahren“ läuft. Habe mal Teilrückerstattung angeboten. Nachdem er mir keine Antworten mehr geschrieben hat, hat er immerhin auf den Paypal Fall reagiert und „Informationen gesendet“. Einsehen kann ich die nicht. Er wird wahrscheinlich alles bestreiten. Bin gespannt wie das ausgeht, es wird jetzt alles geprüft. Wenn er damit tatsächlich durchkommt, wäre ich ihn Zukunft wohl wieder vorsichtiger beim Kauf.

    --

    "Youth is a wonderful thing. What a crime to waste it on children."
    #11491837  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 1,447

    Wie vollständig ist eigentlich Discogs (für UK, Deutschland, USA)? Habt oder kennt ihr Alben, die gar nicht bei Discogs auftauchen?

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11491857  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,483

    Um die 200 bewertete Verkäufe finde ich, falls Privatverkäufer, schon ganz ordentlich @latho. Ich bin bei knapp 500 über all die Jahre. Und vom Verhältnis Anzahl der Wertungen/Gesamtverkäufe kann man jetzt auch keine wirklichen Rückschlüsse ziehen, da doch einige Käufer keine Wertungen abgeben (bei mir ca. ⅓). Manchmal treffen einfach auch sehr unterschiedliche Vorstellungen aufeinander, wobei ich fette Kratzer z.B. natürlich als komplettes Ausschluss-Kriterium für ein gutes Grading sehe. Aber gerade aktuellere 7″s habe ich mittlerweile aufgegeben zu verkaufen, die kannst du in der Regel kaum gescheit graden, das die meisten schon allerhöchstens vg+ neu ankommen. Und dann erklär mal nm, weil vielleicht 1-2 Mal auf dem Plattenteller gehabt. Hast du Fotos @kink?
    (Dass mit dem andere Platten zurück geschickt hatte ich ohne es beweisen zu können tatsächlich auch mal bei einer recht teuren Passengers LP. Die kam mit einem Riesen-Kratzer zurück, den sie vorher nicht hatte. Also um Gottes Willen, nicht dass ich dir was unterstelle, nur für die Argumentation des Verkäufers. Grundsätzlich disqualifiziert der sich allerdings, ohne die Platten gesehen zu haben, schon komplett durch den Ton!

    zuletzt geändert von themagneticfield

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11491869  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 24,242

    themagneticfieldHast du Fotos @kinkster?

    Moi … ich glaube du meintest @kink

    --

    🏆 Konsensheini bei Tom Waits, BAP & Nick Cave and the Bad Seeds, 🥈bei The Band & 🥉bei The Libertines
Ansicht von 15 Beiträgen - 181 bis 195 (von insgesamt 206)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.