Die Top 20 der Livealben der 70er Jahre

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Die Top 20 der Livealben der 70er Jahre

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 155)
  • Autor
    Beiträge
  • #11199085  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,085

    1. McCOY TYNER – Enlightenment
    2. VAN DER GRAAF – Vital
    3. KEITH JARRETT – The Köln Concert
    4. GENESIS – Live
    5. KEITH JARRETT – Eyes Of The Heart
    6. MILES DAVIS – Dark Magus
    7. McCOY TYNER – Atlantis
    8. JONI MITCHELL – Miles Of Aisles
    9. TOWNES VAN ZANDT – Live At The Old Quarter, Houston, Texas
    10. MILES DAVIS – Live-Evil
    11. MILES DAVIS – Pangaea
    12. NEIL YOUNG – Time Fades Away
    13. KING CRIMSON – Eathbound
    14. MILES DAVIS – Agharta
    15. KEITH JARRETT – Sun Bear Concerts
    16. GENESIS – Seconds Out
    17. MILES DAVIS – Black Beauty: Miles Davis At Fillmore West
    18. KING CRIMSON – USA
    19. CIRCLE – Paris-Concert
    20. SAM RIVERS – Streams
    21. OLD & IN THE WAY – Old & In The Way
    22. MAX ROACH feat. ARCHIE SHEPP – The Long March
    23. JACKSON BROWNE – Running On Empty
    24. MILES DAVIS – At Fillmore: Live at the Fillmore East
    25. MAGMA – Live/Hhaï
    26. MILES DAVIS – In Concert: Live at Philharmonic Hall
    27. JOE HENDERSON – Joe Henderson In Japan
    28. MAX ROACH – The Loadstar
    29. KEITH JARRETT – Solo Concerts: Bemen/Lausanne
    30. WEATHER REPORT – Live In Tokyo

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11199101  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,252

    wolfgang

    zappa1

    percy-thrillington

    zappa1 … Neil Diamonds „Hot August Night“ …

    Aua … den Neil bringe ich nur mit schlimmsten Bayern 3-Schlagerkarussell-mit-Ado-Schlier-Zeiten in Verbindung … oder was spricht Deiner Ansicht nach für Herrn Diamant?

    Für Neil Diamond spricht für mich so ziemlich alles… „I Am, I Said“ gehört für mich zu den größten Songs aller Zeiten. Okay, bei Ado Schlier, den ich an sich immer sehr geschätzt habe, gings halt auch meist nicht über „Song Sung Blue“ oder „Sweet Caroline“ hinaus. Zwei Tracks, die ich auch sehr schätze, aber eben auch sehr radiotauglich sind. Habe ihn zudem mehrere male live erlebt, ein großartiger, sympathischer, witziger und sehr kommunikativer Mensch auf der Bühne. War immer ein großes Vergnügen. Aber Neil galt schon damals immer ein wenig uncool, was ich nie verstanden habe.

    Du bist ja auch einer der wenigen, die gleichzeitig Rock, Pop, Schlager, Schnulzen, Heimatmusik und Zappa gut finden. In den 70ern war Neil uncool, weil er nicht die angesagte Musik der damaligen Jugendlichen gemacht hat. Da war eben Glam, Hardrock und Disco am angesagtesten. Das müsstest du als Zeitzeuge doch nachvollziehen können.

    Stimmt, da bin ich halt so. Das hat mich schon in den 70ern nicht gejuckt, was man hören soll/darf/nicht darf…
    Klar war N.D. bei uns auch nicht der heißeste Sch… zu der Zeit, aber die eine oder andere Single und vor allem auch die beiden Alben „Stones“ und „Moods“ waren schon sehr präsent.

    Und spätestens als 1976 „Die Möwe Jonathan“ auch bei uns ins Kino kam und wir nach dem Genuss lustiger Zigaretten im Kino saßen, war auch Neil Diamond plötzlich cool… ;-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) http://Allerhand Durcheinand # 78, 06. Mai 2021, zwei Stunden von 21 - 23 Uhr! https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6778-210506-allerhand-durcheinand  
    #11199103  | PERMALINK

    pink-nice3
    Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 4,236

    ….keiner Hendrix?

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #11199113  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 16,487

    beatgenrollNein Sokrates, ich viel weniger. Darin geht es doch um die letzten 50-60 Jahre, nicht wahr!?? Nicht nur um ein singuläres Jahrzehnt.

    atom

    sokratesIch sehe starke Überschneidungen mit diesem Thread.

    Bei dem großen Faible für die Musik dieser Zeit gibt es natürlich viele Überschneidungen bei den ganzen 70s-Kids.

    Wie Atom sagt.

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #11199119  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 13,299

    @zappa1
    Eine „Best Of“ von ihm habe ich auch im Schrank stehen und Songs wie, „I Am… I Said“, „Cracklin‘ Rosie“, „Sweet Caroline“, Beautiful Noise“ oder „Song Sung Blue“ sind natürlich zeitlos gut.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11199131  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,252

    wolfgang@zappa1 Eine „Best Of“ von ihm habe ich auch im Schrank stehen und Songs wie, „I Am… I Said“, „Cracklin‘ Rosie“, „Sweet Caroline“, Beautiful Noise“ oder „Song Sung Blue“ sind natürlich zeitlos gut.

    :good:

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) http://Allerhand Durcheinand # 78, 06. Mai 2021, zwei Stunden von 21 - 23 Uhr! https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6778-210506-allerhand-durcheinand  
    #11199135  | PERMALINK

    pink-nice3
    Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 4,236

    pink-nice3….keiner Hendrix?

     

    Nur einer…
    Listen ohne Colosseum gelten nicht!

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #11199157  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 13,299

    pink-nice3

    pink-nice3….keiner Hendrix?

    Nur einer…
    Listen ohne Colosseum gelten nicht!

    Schreibst du auch mal eine Liste?

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11199159  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 32,885

    atom1. McCOY TYNER – Enlightenment
    2. VAN DER GRAAF – Vital
    3. KEITH JARRETT – The Köln Concert
    4. GENESIS – Live
    5. KEITH JARRETT – Eyes Of The Heart
    6. MILES DAVIS – Dark Magus
    7. McCOY TYNER – Atlantis
    8. JONI MITCHELL – Miles Of Aisles
    9. TOWNES VAN ZANDT – Live At The Old Quarter, Houston, Texas
    10. MILES DAVIS – Live-Evil
    11. MILES DAVIS – Pangaea
    12. NEIL YOUNG – Time Fades Away
    13. KING CRIMSON – Eathbound
    14. MILES DAVIS – Agharta
    15. KEITH JARRETT – Sun Bear Concerts
    16. GENESIS – Seconds Out
    17. MILES DAVIS – Black Beauty: Miles Davis At Fillmore West
    18. KING CRIMSON – USA
    19. CIRCLE – Paris-Concert
    20. SAM RIVERS – Streams
    21. OLD & IN THE WAY – Old & In The Way
    22. MAX ROACH feat. ARCHIE SHEPP – The Long March
    23. JACKSON BROWNE – Running On Empty
    24. MILES DAVIS – At Fillmore: Live at the Fillmore East
    25. MAGMA – Live/Hhaï
    26. MILES DAVIS – In Concert: Live at Philharmonic Hall
    27. JOE HENDERSON – Joe Henderson In Japan
    28. MAX ROACH – The Loadstar
    29. KEITH JARRETT – Solo Concerts: Bemen/Lausanne
    30. WEATHER REPORT – Live In Tokyo

    Prima! Mit Tyner wollte ich mich sowieso mal beschäftigen. Die Live-Alben merke ich mir.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11199167  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 59,433

    01. Rory Gallagher – Irish Tour
    02. Van Morrison – It’s too late to stop now
    03. Lynyrd Skynyrd – One more from the road
    04. Bruce Springsteen – Hammersmith Odeon, London released 2006
    05. The Allman Brothers Band – At Fillmore East
    06. Neil Young – Live at Massey Hall released 2007
    07. Thin Lizzy – Live and dangerous
    08. Steve Harley & Cockney Rebel – Face to face: A Live Recording
    09. Deep Purple – Made in Japan
    10. The Who – Live at Leeds
    11. Led Zeppelin – How the west was won released 2003
    12. The Rolling Stones – Get yer ya-ya’s out!
    13. Bob Dylan – Live 1975 / The Rolling Thunder Revue released 2002
    14. Wishbone Ash – Live dates
    15. Crosby, Stills, Nash & Young – Four way street
    16. Bob Seger – Live bullet
    17. Jackson Browne – Running on empty
    18. Rory Gallagher – Live in Europe
    19. The Rolling Stones – The Marquee Club / Live in 1971 released 2015
    20. Neil Young – Live Rust

    …und für diejenigen, die die fünf später veröffentlichten Alben hier für fehl am Platze halten, die folgenden Plätze:

    21. Donny Hathaway – Live
    22. U.F.O. – Strangers in the night
    23. The Doors – Absolutely live
    24. AC/DC – If you want blood you’ve got it
    25. The Band – The last waltz

    auf den Plätzen:

    J.Geils Band, Ramones, Little Feat, Frank Zappa, Johnny Winter, Humble Pie und einige andere gute Live-Alben der Dekade.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11199183  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,252

    Wie gesagt, ich halte es nicht für fehl am Platz, für mich halt komisch. Ich bin mit keiner Lösung wirklich zufrieden.

    Hätte ich „How The West Was Won“ gelistet, wäre das bei mir klar auf Platz 3 gelandet. Ist wirklich schwierig.

    Welches Live-Album von Zappa wäre bei dir auf den Plätzen, Jörg?

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) http://Allerhand Durcheinand # 78, 06. Mai 2021, zwei Stunden von 21 - 23 Uhr! https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6778-210506-allerhand-durcheinand  
    #11199185  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 59,433

    „Roxy and elsewhere“!

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11199189  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,252

    pipe-bowl„Rory and elsewhere“!

    Gute Wahl!

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) http://Allerhand Durcheinand # 78, 06. Mai 2021, zwei Stunden von 21 - 23 Uhr! https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6778-210506-allerhand-durcheinand  
    #11199197  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 59,433

    @zappa1: in deiner Liste vermisse ich Steve Harley ein wenig? Ist das Album auf den Plätzen?

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11199199  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,252

    pipe-bowl@zappa1: in deiner Liste vermisse ich Steve Harley ein wenig? Ist das Album auf den Plätzen?

    Auf jeden Fall. Ist halt wieder so ne Sache mit nur 20 Plätzen, was nichts an der Wertschätzung ändert, wenn ein Album leider draußen bleiben muss.

    Ich wiederum hätte bei dir das phantastische Live-Album von Quo erwartet!

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) http://Allerhand Durcheinand # 78, 06. Mai 2021, zwei Stunden von 21 - 23 Uhr! https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6778-210506-allerhand-durcheinand  
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 155)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.