Das RS-Forum wählt die 50 besten deutschen Alben

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Das RS-Forum wählt die 50 besten deutschen Alben

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 1,331)
  • Autor
    Beiträge
  • #7763103  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,236

    John Billjetzt musste ich tatsächlich googlen um zu überprüfen, ob Napo heute besonders witzig ist…

    Viele Sachen, die ich ebenfalls schätze (Kolossale Jugend, Can, Wolfgang Voigt, Palais Schaumburg, S.Y.P.H., Neu!, Die Haut etc.) schaffen es nun mal nicht in die Top Ten. Anderes begeistert mich nur auf Singles-Länge.

    --

    Kanye West is blonde and gone/ "Life on Mars" ain't just a song
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7763105  | PERMALINK

    melodynelson
    L'Homme à tête de chou

    Registriert seit: 01.03.2004

    Beiträge: 5,920

    John Billjetzt musste ich tatsächlich googlen um zu überprüfen, ob Napo heute besonders witzig ist…

    Einer der ersten Treffer für deine Frage:

    NAPO , eine animierte Figur, die uns durch die gefährliche Welt führen will. In sieben kurzen Geschichten unter dem Titel “NAPO in……Vorsicht Chemikalien” stellt er uns die neuen GHS-Symbole vor.
    NAPO redet nicht. Er kommuniziert nur über Geräusche, Gesten, Mimiken, Symbole und Bilder. Meine Kinder fanden’s witzig. Mal sehen wie der neue Held im Chemieuntericht der 7.Klasse aufgenommen wird. Die behandeln zur Zeit dieses Thema. Aber nach den Tele Tubbies habe ich keine Angst mehr vor dem Schulniveau.

    Quelle

    --

    #7763107  | PERMALINK

    meloy

    Registriert seit: 07.01.2006

    Beiträge: 1,378

    Napoleon Dynamite
    1. SCHLIPPENBACH TRIO – Complete Combustion
    2. PETER BRÖTZMANN OCTET – Machine Gun
    3. P. BRÖTZMANN GROUP – Fuck De Boere
    4. ALEXANDER VON SCHLIPPENBACH TRIO – Pakistani Pomade
    5. SCHLIPPENBACH TRIO – Swinging The Bim
    6. PETER BRÖTZMANN QUARTET & SEXTET – Nipples
    7. RUF DER HEIMAT – Machine Kaput
    8. SCHLIPPENBACH QUARTET – The Hidden Peak
    9. KING ÜBÜ ORCHESTRÜ – Binaurality
    10. PETER BRÖTZMANN TRIO – For Adolphe Sax

    Davon kenne ich exakt nichts.
    Um jetzt nicht auch googlen zu müssen: Alles (Free-)Jazz?

    --

    #7763109  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 42,285

    MikkoUnter den gegebenen Umständen unterstütze ich diese Vorbedingung. D.h. aber keine Nico, kein John Kay etc. Dafür sind aber Immigranten – wenn sie die deutsche Staatsbürgerschaft haben – erlaubt.

    Die Regeln sind nicht Gegenstand einer Debatte oder einer demokratischen Entscheidung. Ich habe sie aufgestellt, ich werte aus, also entscheide ich. Ich höre mir gerne Meinungen zu Grenzfällen an, aber wer meint, dass die Regeln blöde sind oder der Nail sowieso doof, der muss hier auch nicht teilnehmen. Ich freue mich aber natürlich über jeden, der trotz Bedenken über seinen Schatten springt und mitmacht.

    Daher gilt:

    1. Wer Nico auflisten will, kann das tun. Wer auf sie verzichten will, kann das ebenfalls tun.

    2. Wer John Kay auflisten will (also seine Soloalben!), kann das tun. Beide sind Grenzfälle, aber ich habe ja schon geschrieben: Im Zweifel für die Auflistung, wie sie abgegeben wird.

    3. Ansonsten gilt: Deutsche Künstler, deutsche Alben. Das gilt natürlich auch für Immigranten.

    IrrlichtGebt einfach Bescheid, wenn ihr euch einig seid…

    Das ist nicht nötig, denn es gilt weiterhin das, was ich oben geschrieben habe.

    Ich nehme einfach Deine Liste, wie Du sie oben gepostet hast, es sei denn, Du hast Deine Meinung geändert. Dann kannst Du das ja schreiben.

    Edit: Sehe gerade, dass Du die Liste gelöscht hast. Bitte wieder einstellen. :-)

    Sonic JuiceJetzt fehlt eigentlich nur noch jemand, der feststellt, dass diese Debatte über Kriterien für die hinreichende Deutschheit der Alben sehr deutsch sei.

    Das übernehme ich gerne. Darf ich auch noch darüber auslassen, wie furchtbar ich die typisch deutsche Eigenschaft des Zerredens finde?

    Ich freue mich auf weitere Listen. :-)

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #7763111  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 42,285

    1. Element Of Crime – Weißes Papier
    2. Neu! – s/t
    3. Eberhard Weber – Pendulum
    4. Element Of Crime – Mittelpunkt der Welt
    5. Peter Brötzmann – Machine Gun
    6. Can – Future Days
    7. Neu – Neu 75
    8. Tocotronic – s/t
    9. Can – Tago Mago
    10. Eberhard Weber – Silent Feet

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #7763113  | PERMALINK

    tolomoquinkolom

    Registriert seit: 07.08.2008

    Beiträge: 8,651

    D10 |

    01 IDEAL – Ideal
    02 INTERZONE – Interzone
    03 NEU! – Neu!
    04 BOHREN & DER CLUB OF GORE – Midnight Radio
    05 HEINER PUDELKO – Gloria

    06 DIE MOULINETTES – 20 Blumen
    07 EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN – Silence Is Sexy
    08 DAS WEETH EXPERIENCE – Das Weeth Experience
    09 FAUST – So Far
    10 QUARKS – Quarksland

    11 TRIO – Trio
    12 PALAIS SCHAUMBURG – Lupa
    13 AGITATION FREE – 2nd
    14 NINA HAGEN BAND – Nina Hagen Band
    15 MANFRED MAURENBRECHER – Feueralarm

    16 THE 39 CLOCKS – Pain It Dark
    17 LASSIE SINGERS – Stadt, Land, Verbrechen
    18 FREIWILLIGE SELBSTKONTROLLE – Freiwillige Selbstkontrolle Goes Underground
    19 CAN – Ege Bamyasi
    20 KRAFTWERK – Radio-Aktivität

    --

    #7763115  | PERMALINK

    foe

    Registriert seit: 16.11.2007

    Beiträge: 4,663

    Napoleon DynamiteUnter Einbezug von Jazz-LPs zieht jedes weitere Genre den Kürzeren.

    Natürlich Napo.

    thokeiLang ist´s her..Ferryboat Bill- Luke the Drifter

    In der Tat. Das Album fand ich auch mal richtig gut, wurde dann später mit so vielen anderen entsorgt. Jetzt wo du es hier nennst, würde ich es gerne mal wieder hören. Gleich mal schauen, ob ich es noch irgendwo erwerben kann.

    --

    #7763117  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,251

    tolomoquinkolomD10 |

    01 IDEAL – Ideal

    Wäre bei mir auch sehr, sehr weit oben.
    Eine Liste der 10 besten kann ich nicht, ich find soviele zu gut.

    --

    #7763119  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,236

    foeNatürlich Napo.

    Das bezieht sich doch nur auf meine eigene Faves-Liste und unter eben den im Thread geltenden Voraussetzungen deutscher Alben. Dass das weder für mich im generellen Fall gilt noch überhaupt für andere relevant sein muss, brauche ich doch nicht noch eigens zu erwähnen, oder? Eine Sichtung der zehn besten Alben aus Deutschland zeitigt bei mir nun mal eine reine Jazz-Liste. Nicht weil ich ein unverbesserlicher Jazz-nick bin, sondern eben eingedenk dieser Einschränkung. Wäre es eine internationale Liste, würde es keines der Alben schaffen, wäre es eine deutsprachige, könnte es keines machen und würde das Format auf EP’s ausgeweitet werden, dann wäre „Der Karibische Western“ von Die Haut weit vorne. So einfach ist das.

    --

    Kanye West is blonde and gone/ "Life on Mars" ain't just a song
    #7763121  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 8,518

    OK, zeig doch bitte trotzdem mal deine TOP10, jazzbereinigt

    --

    ~ Mut ist, zu wissen, dass es weh tun kann und es trotzdem zu tun. Dummheit ist dasselbe. Und deswegen ist das Leben so schwer. ~
    #7763123  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 15,522

    Deutsch und deutschsprachig (wenn schon, denn schon):

    1 Erdmöbel – Altes Gasthaus Love
    2 Element of Crime – Weißes Papier
    3 Rivo Drei – Yeah! Jawohl! Und überhaupt!
    4 Achim Reichel – Regenballade
    5 Tomte – Hinter all diesen Fenstern
    6 Heinz Rudolf Kunze – Dein ist mein ganzes Herz
    7 Ideal – Ideal
    8 Nina Hagen Band – Nina Hagen Band
    9 Wir sind Helden – Die Reklamation
    10 BAP – Für Usszeschnigge

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #7763125  | PERMALINK

    patriktroll

    Registriert seit: 08.09.2005

    Beiträge: 1,175

    Napoleon DynamiteSo einfach ist das.

    Kann ich ein Autogramm haben?

    --

    I will hold the tea bag.
    #7763127  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ist das Medium der Veröffentlichung egal? Gelten auch Tapes oder Internet-Releases?

    --

    #7763129  | PERMALINK

    tomjoad

    Registriert seit: 29.04.2005

    Beiträge: 3,186

    1) Udo Lindenberg – Ball Pompös
    2) Die Toten Hosen – Opium fürs Volk
    3) Gebrüder Engel – Magengesicht
    4) Element of Crime – Weisses Papier
    5) Rio Reiser – Rio ***
    6) Hildegard Knef – Knef
    7) Tomte – Buchstaben über der Stadt
    8) Die Ärzte – Debil
    9) Kante – Die Tiere sind unruhig
    10) Niels Frevert – Du kannst mich an der Ecke rauslassen

    --

    Clarence doesn't leave the E Street Band when he dies. He leaves when we die
    #7763131  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 42,285

    Harry RagIst das Medium der Veröffentlichung egal? Gelten auch Tapes oder Internet-Releases?

    Ja und Ja!

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 1,331)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.