10.12.2020: Reggae 8 | Katzenmusik 91 | Pure Pop Pleasures

Startseite Foren Das Radio-Forum StoneFM 10.12.2020: Reggae 8 | Katzenmusik 91 | Pure Pop Pleasures

Ansicht von 15 Beiträgen - 271 bis 285 (von insgesamt 294)
  • Autor
    Beiträge
  • #11296513  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 62,130

    herr-rossiJa, schade, ich hoffe das technische Problem hat nicht zu sehr abgelenkt bei den letzten vier Songs, die mir besonders lieb sind.

    I wo! Ich arbeite ohnehin an meinem Anger-Management und habe nur eine einzige Tischplatte zerschlagen.

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11296515  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 18,353

    Sehr feine Sendung mit einem wunderbaren Schlusstrack … hat sehr viel Spaß gemacht Roland

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #11296517  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 18,353

    mozza

    herr-rossiJa, schade, ich hoffe das technische Problem hat nicht zu sehr abgelenkt bei den letzten vier Songs, die mir besonders lieb sind.

    I wo! Ich arbeite ohnehin an meinem Anger-Management und habe nur eine einzige Tischplatte zerschlagen.

    Nicht schlagen .. durchbeißen :yahoo:

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #11296519  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 62,130

    kinkster

    mozza

    herr-rossiJa, schade, ich hoffe das technische Problem hat nicht zu sehr abgelenkt bei den letzten vier Songs, die mir besonders lieb sind.

    I wo! Ich arbeite ohnehin an meinem Anger-Management und habe nur eine einzige Tischplatte zerschlagen.

    Nicht schlagen .. durchbeißen

    Teakholz-Tische, Kumpel!

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #11296521  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 18,353

    mozza

    kinkster

    mozza

    herr-rossiJa, schade, ich hoffe das technische Problem hat nicht zu sehr abgelenkt bei den letzten vier Songs, die mir besonders lieb sind.

    I wo! Ich arbeite ohnehin an meinem Anger-Management und habe nur eine einzige Tischplatte zerschlagen.

    Nicht schlagen .. durchbeißen

    Teakholz-Tische, Kumpel!

    Haste schlechte Zähne B-)

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #11296523  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 18,353

    Wie immer an dieser Stelle Dank an die DJs und die Technik für den tollen Sendeabend … eine gute Nacht euch allen  … auch wenn sich das Forum am Ende von seiner schlechten Seite zeigte.

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #11296525  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 62,130

    kinkster Haste schlechte Zähne

    Nö, nur in letzter Zeit zu viele Unterarme durchgebissen, das strengt schon an…

    Außerdem Beißleiste bekommen.

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #11296527  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 72,419

    demonDen Text des Lieds jetzt (also, vorhin) würde ich gerne mal nachlesen… Meine akustische Auffassungsgabe im Englischen ist nicht so fix. War jedenfalls klasse!

    Finde die Lyrics leider nicht online. Sind auch nicht ganz jugendfrei.;) Aber der Animations-Clip illustriert die Geschichte recht anschaulich:

    --

    #11296529  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 18,353

    mozza

    kinkster Haste schlechte Zähne

    Nö, nur in letzter Zeit zu viele Unterarme durchgebissen, das strengt schon an… Außerdem Beißleiste bekommen.

    Nimm dir den als Vorbild:

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #11296531  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 62,130

    Der schummelt doch! Mit seinen Metallzähnen! Das gilt nicht.

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #11296537  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 72,419

    jesseblueAuch wenn ich den Großteil nicht unter Post Punk führen würde, war es dennoch eine unterhaltsame Sendung, Roland. Danke. Vor allem auch für das Erinnern. Und ein bisschen hatte ich auch mit diesem Sound im Vorhinein gerechnet. Da fischen wir wohl an unterschiedlichen Stellen.

    Das war von vornherein klar.:) Ich meine aber, dass Post Punk zu eng geführt wird, wenn man darunter nur oder vor allem Dark Wave versteht (als Subgenre macht es ja Sinn, aber das ist eben nur ein Entwicklungsstrang). Um nur einige Bands und Künstler aus der 1st Wave zu nennen, die auch zum Post Punk gerechnet wurden und werden: Raincoats, Slits, Young Marble Giants, Mo-Dettes, Girls At Our Best, Gang Of Four, The Pop Group, aber auch Talking Heads, Tom Tom Club, ESG, Chandra, die ganzen Künstler des New Yorker ZE-Labels („Mutant Disco“), oder hierzulande Palais Schaumburg, Fehlfarben, Foyer Des Arts usw. usw. Gerade die Vielfalt der musikalischen Einflüsse und Ausdrucksformen hat diese Bewegung erst so interessant und wegweisend gemacht.

    --

    #11296539  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 62,483

    herr-rossiFinde die Lyrics leider nicht online. Sind auch nicht ganz jugendfrei.;) Aber der Animations-Clip illustriert die Geschichte recht anschaulich:…

    Danke! Da fällt mir auf: In meiner Kindheit war „Marsmensch“ („martian“) noch ein geläufiges Wort, auch wenn jeder wusste, dass es keine gibt. Aber heute ???

    --

    Software ist die ultimative Bürokratie.
    #11296541  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 72,419

    Playlist Pure Pop Pleasures

    1. Savages – Flying to Berlin
    2. Chai – N.E.O.
    3. Dream Wife – Hey heartbreaker
    4. Habibi – Sweetest talk
    5. Standard Fare – Philadelphia
    6. Deers – Castigadas en el granero
    7. Action Biker – Hesperian puisto
    8. Die Heiterkeit – Süß, wie man es nur sein kann
    9. Kate Nash – I just love you more
    10. Nicole Sabouné – Unseen footage from a forthcoming funeral
    11. Soko – Ocean of tears
    12. Earth Girl Helen Brown – Story of an earth girl
    13. Vital Idles – The garden
    14. The Maladies Of Bellafontaine – Long socks
    15. Die Heiterkeit – Die Kälte

    Herzlichen Dank Euch allen und eine gute Nacht!

    --

    #11296545  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 9,624

    Danke an El Gato und Herrn Rossi für ihre Sendungen! Habe im Hintergund mitgehört, wollte auch mal was kommentieren, aber es war nicht möglich. Auch interessant, Post-Punk mal aus einem aktuelleren Rahmen heraus interpretiert zu hören. Gute Nacht allen. Schlaf gut, Radio StoneFM. Schön, dass es dich gibt!

    #11296549  | PERMALINK

    jesseblue

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 841

    herr-rossi

    jesseblueAuch wenn ich den Großteil nicht unter Post Punk führen würde, war es dennoch eine unterhaltsame Sendung, Roland. Danke. Vor allem auch für das Erinnern. Und ein bisschen hatte ich auch mit diesem Sound im Vorhinein gerechnet. Da fischen wir wohl an unterschiedlichen Stellen.

    Das war von vornherein klar.:) Ich meine aber, dass Post Punk zu eng geführt wird, wenn man darunter nur oder vor allem Dark Wave versteht (als Subgenre macht es ja Sinn, aber das ist eben nur ein Entwicklungsstrang). Um nur einige Bands und Künstler aus der 1st Wave zu nennen, die auch zum Post Punk gerechnet wurden und werden: Raincoats, Slits, Young Marble Giants, Mo-Dettes, Girls At Our Best, Gang Of Four, The Pop Group, aber auch Talking Heads, Tom Tom Club, ESG, Chandra, die ganzen Künstler des New Yorker ZE-Labels („Mutant Disco“), oder hierzulande Palais Schaumburg, Fehlfarben, Foyer Des Arts usw. usw. Gerade die Vielfalt der musikalischen Einflüsse und Ausdrucksformen hat diese Bewegung erst so interessant und wegweisend gemacht.

    Klar. Ich wollte auch gar nicht einen so-und-nicht-anders-Sound benennen. Und ich weiß, dass ich mich bei Post Punk auch auf bestimmte Strömungen eingeschossen habe. Mir gefällt die kühle und dunkle Ästhetik, die vor allem Joy Division begründeten und damit auch zum wohl einflussreichsten Post-Punk-Act wurden. Ich mag auch die Post-Punk-Interpretation auf dem ersten The-Sound-Album sehr. „Damaged Goods“ von Gang Of Four würde mir auch sofort als Beispiel einfallen, wenn ich Post Punk charakterisieren müsste. Natürlich sind das nur Auszüge. Und links und rechts davon gibt es weitere Spielarten. Aber das Schöne ist doch, dass Musikrichtungen nicht selten auch breit genug aufgestellt sind, sodass viele Vorlieben darin Platz finden. Und es würde doch auch der Reiz bei Sendungen fehlen, wenn stets jene Musik gespielt wird, die in den eigenen vier Wänden läuft. Deswegen ist mein Zusatz, dass ich das Meiste aus deiner Sendung unter Indie führen würde, keine Kritik, nur eine andere Wahrnehmung des Themas. :-)

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 271 bis 285 (von insgesamt 294)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.