07.01.2018

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 133)
  • Autor
    Beiträge
  • #10369819  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,210

    napoleon-dynamiteWie gefällt dir „Wahalla“, Wolfgang? Immerhin ja Joanne Robertsons beste LP seit „The Lighter“.

    Erreicht mich nicht, leider. Interessant, aber kalt. Werde mich aber nochmal damit befassen.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10369829  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,210

    The playlist revisited…

    hat-and-beard

    ROOTS #1504
    7.1.2018
    Top30 LPs 2017

    1. Stunde

    30. PEANESS – Skin Surfing (LP: „Are You Sure?“)
    29. JESCA HOOP – The Lost Sky (LP: „Memories Are Now“)
    28. JUANITA STEIN – Someone Else’s Dime (LP: „America“)
    27. ALLISON PIERCE – Evidence (LP: „Year Of The Rabbit“)
    26. COWBELL – Haunted Heart (LP: „Haunted Heart“)
    25. COCO HAMES – Dead River (LP: „Coco Hames“)
    24. BONNIE ‚PRINCE‘ BILLY – The Day The Rains Came (LP: „Best Troubador“)
    23. SARAH SHOOK & THE DISARMERS – Sidelong (LP: „Sidelong“)
    22. JOLIE HOLLAND & SAMANTHA PARTON – Jocko’s Lament (LP: „Wildflower Blues“)
    21. NADIA REID – Ain’t Got You (LP: „Preservation“)
    20. POST WAR GLAMOUR GIRLS – Sea Of Rains (LP: „Swan Songs“)
    19. CHUCK PROPHET – Your Skin (LP: „Bobby Fuller Died For Your Sins“)
    18. DAVID CHILDERS – Bells (LP: „Run Skeleton Run“)
    17. PHOEBE BRIDGERS – Funeral (LP: „Stranger In The Alps“)
    16. MARGO PRICE – All American Made (LP: „All American Made“)

    2. Stunde

    15. NIKKI LANE – Companion (LP: „Highway Queen“)
    14. JADE JACKSON – Troubled End (LP: „Gilded“)
    13. SNAILS – Red Nose Floating (LP: „Safe In Silence“)
    12. ANGELEENA PRESLEY – High School (LP: „Wrangled“)
    11. THE PROPER ORNAMENTS – Backpages (LP: „Foxhole“)
    10. THE DELTA BELL – Little Girl Lost (LP: „Hold Fast The Fire“)
    9. THE SECRET SISTERS – Mississippi (LP: „You Don’t Own Me Anymore“)
    8. EILEN JEWELL – The Poor Girl’s Story (LP: „Down Hearted Blues“)
    7. LAURA BAIRD – Wind, Wind (LP: „I Wish I Were A Sparrow“)
    6. MOLLY BURCH – Wrong For You (LP: „Please Be Mine“)
    5. COLTER WALL – Codeine Dream (LP: „Colter Wall“)
    4. SIMON JOYNER – Flash Forward To The Moon (LP: „Step Into The Earthquake“)
    3. SARAH JANE SCOUTEN – Britannia Mine (LP: „When The Bloom Falls From The Rose“)
    2. MARRY WATERSON & DAVID A.JAYCOCK – Gunshot Lips (LP: „Death Had Quicker Wings Than Love“)
    1. HOLLY MACVE – Shell (LP: „Golden Eagle“)

    Thanks a bunch, Hat.
    Thanks for listening.

    --

    #10369833  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 19,827

    wolfgang-doebeling

    hat-and-beard

    magicdoor 14. PET CROW – A Simple Guide To Small And Medium Pond Life

    Gar nicht mitbekommen, dass es auch ein Album gibt. Ist die LP durchgängig so toll wie die 7″?

    Nur zwei, drei Tracks kommen an die Single heran, insgesant: * * * 1/2

    Danke! Und wie hörst Du die Louie Louie-LP?

    --

    God told me to do it.
    #10369835  | PERMALINK

    rake

    Registriert seit: 02.10.2009

    Beiträge: 1,075

    Vielen Dank für die schöne Sendung gestern Abend. Ich habe 2017 als ziemlich starken LP-Jahrgang wahrgenommen und durch die Sendung noch mindestens vier, fünf Platten entdeckt, die wohl noch nachgekauft werden müssen. Die Platte von Eilen Jewell hat mich diesmal nicht so sehr überzeugt. Mein Fav in diesem Jahr „The Weather Station“ bei Dir nur auf #40 und leider ist die LP auch ansonsten hier etwas untergegangen.

    --

    #10369851  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,210

    hat-and-beard

    wolfgang-doebeling

    hat-and-beard

    magicdoor 14. PET CROW – A Simple Guide To Small And Medium Pond Life

    Gar nicht mitbekommen, dass es auch ein Album gibt. Ist die LP durchgängig so toll wie die 7″?

    Nur zwei, drei Tracks kommen an die Single heran, insgesant: * * * 1/2

    Danke! Und wie hörst Du die Louie Louie-LP?

    Lief mal im Laden, vor Monaten, und hat mich seinerzeit nicht recht überzeugen können.
     

    --

    #10369869  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    Schöne Sendung; ziemlich ruhig, streckenweise etwas langweilig. Keine der gespielten Platten ist schlecht oder unangenehm. Mir fehlt letztlich der Kaufanreiz, das Wiederhörenwollen. Einige besitze ich ja schon, wie etwa die LPs von Peaness, Coco Hames, Snails, Nikki Lane, Eilen Jewell, Simon Joyner. Alle *** und damit im hinteren Bereich meiner Liste.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10369881  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    hat-and-beard

    wolfgang-doebeling

    hat-and-beard

    magicdoor 14. PET CROW – A Simple Guide To Small And Medium Pond Life

    Gar nicht mitbekommen, dass es auch ein Album gibt. Ist die LP durchgängig so toll wie die 7″?

    Nur zwei, drei Tracks kommen an die Single heran, insgesant: * * * 1/2

    Danke! Und wie hörst Du die Louie Louie-LP?

    Kauf sie Dir, hat! Sixties Garage at its best.

    --

    #10370053  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,621

    Fantastischer Countdown, mit 3 tollen Entdeckungen.

    Vielen Dank, DJ.

    --

    #10370057  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,621

    hat-and-beard PS an alle Mithörer: Bitte nebenan bei den Fave-Singles/EPs mitmachen. Danke.

    Meine Liste kommt die Tage auch noch, hat-and-beard.

    --

    #10370075  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,774

    Gerade nachgehört. Zwischen dem furchtbaren Bandnamen „Peaness“ und der Jodelkönigin war doch sehr viel schönes dabei. Am meisten mag ich die Platten die Xerxes nicht müde wird scheiße zu finden: Nikki Lane, Coco Hames, Snails, Phoebe Bridgers. Meine Pressung der Laura Baird ist auch sehr gut. Vielleicht hab ich ja mal Glück gehabt.

    @ Mikko

    Völlig unklar, dass Dir die Snails als TVPs-  und Syd Barrett-Freund nicht zusagen. Vielleicht solltest Du Dein Exemplar an einen verkaufen, der den Release verschlafen hat.

    Auch schade, Wolfgang, dass Du Sharon Jones irgendwie fallen gelassen hast. „I learned the hard way“ mittlerweile nur noch **** und dieses tolle letzte Album nur ***1/2? Puh!

    zuletzt geändert von midnight-mover

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #10370089  | PERMALINK

    johnny-surfboard

    Registriert seit: 15.07.2008

    Beiträge: 452

    Schöne Sendung, überlege noch bzgl. Nachkäufen, evtl. Snails und Colter Wall.

    @wolfgang: Hat dich das Nic Cester-Album psychisch oder physisch nicht erreicht?

    zuletzt geändert von johnny-surfboard

    --

    #10370135  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    Ich werde mir die Snails LP noch häufiger anhören. Vielleicht steigt sie ja noch in meiner Gunst.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10370235  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,210

    mikkoSchöne Sendung; ziemlich ruhig, streckenweise etwas langweilig. Keine der gespielten Platten ist schlecht oder unangenehm. Mir fehlt letztlich der Kaufanreiz, das Wiederhörenwollen. Einige besitze ich ja schon, wie etwa die LPs von Peaness, Coco Hames, Snails, Nikki Lane, Eilen Jewell, Simon Joyner. Alle *** und damit im hinteren Bereich meiner Liste.

    Eine positivere Rückmeldung als erwartet, nachdem sich mit Deiner Top30 keinerlei Gemeinsamkeiten ergaben. Dennoch schade, daß Dir jegliches Wiederhörenwollen abgeht. Tja.

    --

    #10370237  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,210

    midnight-moverGerade nachgehört. Zwischen dem furchtbaren Bandnamen „Peaness“ und der Jodelkönigin war doch sehr viel schönes dabei. Am meisten mag ich die Platten die Xerxes nicht müde wird scheiße zu finden: Nikki Lane, Coco Hames, Snails, Phoebe Bridgers. Meine Pressung der Laura Baird ist auch sehr gut. Vielleicht hab ich ja mal Glück gehabt.
    @ Mikko
    Völlig unklar, dass Dir die Snails als TVPs- und Syd Barrett-Freund nicht zusagen. Vielleicht solltest Du Dein Exemplar an einen verkaufen, der den Release verschlafen hat.
    Auch schade, Wolfgang, dass Du Sharon Jones irgendwie fallen gelassen hast. „I learned the hard way“ mittlerweile nur noch **** und dieses tolle letzte Album nur ***1/2? Puh!

    Puh!, indeed. Sharon „irgendwie fallen gelassen“? Keineswegs. Ich habe alle LPs und einen Stapel Singles, die ich nicht missen möchte. Die letzte LP gehört nur nicht zu meinen Jones-Favoriten, that’s all.
    War denn beim Rest („sehr viel schönes“, immerhin) etwas dabei, das Dich hellhörig werden ließ bzw. (um Mikkos Wortwahl zu belehnen) ein Wiederhörenwollen erwirkte? Die Cowbell-LP müßte doch etwas für Dich sein. Und „Foxhole“.

    --

    #10370241  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,210

    johnny-surfboardSchöne Sendung, überlege noch bzgl. Nachkäufen, evtl. Snails und Colter Wall.
    @wolfgang: Hat dich das Nic Cester-Album psychisch oder physisch nicht erreicht?

    Kenne die Cester-LP nicht in Gänze, war von dem, was ich gehört habe, auch nicht hinreichend beeindruckt, um mehr hören zu müssen. Insbesondere das Backing bzw. die Band erschien mir eher durchschnittlich. War im Übrigen aber auch nie großer Jet-Fan, habe nur eine – zugegeben fulminante – Single.
    Die Wall-LP bekommst Du problemlos (zugreifen!), die Snails-LP dürfte schon schwieriger aufzutreiben sein: good luck!

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 133)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.