Nintendo DS (lite)

Startseite Foren HiFi, Anlagen, Technik und Games Games Nintendo DS (lite)

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 183)
  • Autor
    Beiträge
  • #5190241  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,536

    In Köln auf der Ehrenstraße gibt es einen ganz sympathischen kleinen Gamerladen (GameStop). Da ich grad in der Ecke war und der Verkäufer ziemlich fähig schien, habe ich mich spontan zu den Siedlern hinreissen lassen. Auf dem PC hat es mir schon Spaß gemacht.

    Leider nervt es mich bereits nach 24 Stunden gewaltig. Ruckelig, pixelig und läuft instabil. Ich hatte schon einige Abstürze, was einem schon die Nerven raubt, wenn man nicht alle 20 Minuten abspeichert.

    Dann war auf einmal die Lupe weg, mit der man sich rein- und rauszoomen kann. Diese kam irgendwann nach einigen Neustarts wieder…warum, keine Ahnung!

    Vielleicht bring ich es ihm nächste Woche wieder. Die nehmen die Spiele innerhalb von 7 Tagen zurück und erstatten bis auf 5 EUR den gesamten Betrag. Allerdings nehme ich wohl alles, da es schließlich fehlerhaft ist.

    Hat noch jemand mit den Siedlern so schlechte Erfahrungen gemacht?

    Der Verkäufer hat mir auch eher zu Final Fantasy III geraten, weil es eine hohe Langzeitmotivation besitzt. Gibt es da auch einige Erfahrungen hier? :-)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5190243  | PERMALINK

    skraggy

    Registriert seit: 08.01.2003

    Beiträge: 6,656

    O`MalleyIn Köln auf der Ehrenstraße gibt es einen ganz sympathischen kleinen Gamerladen (GameStop). Da ich grad in der Ecke war und der Verkäufer ziemlich fähig schien, habe ich mich spontan zu den Siedlern hinreissen lassen. Auf dem PC hat es mir schon Spaß gemacht.

    Sympathisch ja, klein eher nicht. „GameStop“ ist eine recht zügig expandierende Kette. Allein bei mir in der Gegend haben in den wichtigsten Einkaufszentren in den letzten Monaten zwei Shops eröffnet.

    --

    Das Alben- und Singles-Archiv[/URL] des Rolling Stone Forums[/COLOR] Skraggy's Gamer Tags
    #5190245  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,008

    @ Oma:

    Ich kenne die „Siedler“ zwar nicht, habe aber neben den ansonsten durchweg guten Kritiken auch immer von Bugs, wie Du sie beschreibst gelesen.

    zu „Final Fantasy 3“:
    steht auch auf meiner Liste! Habe vor ein paar Monaten die beiden ersten Teile für den GBA durchgespielt und will mir jetzt auch den dritten Teil holen.
    Wie Du ja vielleicht weißt, handelt es sich dabei aber um ein optisch aufgemotztes Remake (+ ein paar Sidequests mehr) eines mehr als 15 Jahre alten Titels, der ursprünglich für das NES rauskam. Von der Story und dem Gameplay kann der also bei weitem nicht mit aktuellen Rollenspielen mithalten. Was damals für Aufsehen sorgte, wirkt heute eher arg simpel und klischeebeladen. (was aber auch auf die ersten beiden Teile zutrifft, und die fand ich sehr gut)
    Rollenspiele sind aber auch so eine Sache; die eine lieben es, die anderen langweilen sich. Wenn Du keine Probleme mit sehr, sehr vielen Zufallskämpfen hast und auf ein rundenbasiertes Kampfsystem nicht allergisch reagierst, ist der Titel sicher einen Kauf wert. Die Kritiken waren allesamt gut bis sehr gut.

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #5190247  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,536

    Vielen Dank! Ach ich kenn mich zu wenig mit den Titeln aus. Spaß hätte ich wohl auch an Age of Empire…:-)

    Mit den Rollenspielen hast Du recht. Ich habe einige am PC gezockt und die waren launig, andere Spiele fand ich nervig.

    --

    #5190249  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,536

    So, die vertrackten und mit Fehlern verseuchten Siedler gegen Age of Empires – The age of Kings umgetauscht. Auf gehts! :-)

    --

    #5190251  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,536

    Wow, Tripplepost!!! :lol:

    Also der Umtausch Der Siedler in Age of Empire – Age of Kings hat sich definitiv gelohnt! Bisher keine Bugs, sehr komplex und es macht unheimlich viel Spaß! Da stehen mir noch zig Stunden Spielspaß ins Haus. :-)

    --

    #5190253  | PERMALINK

    stokelyx

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 223

    hat schon jemand das neue zelda angespielt??

    ich habe gestern begonnen, es ist fantastisch!

    --

    #5190255  | PERMALINK

    skraggy

    Registriert seit: 08.01.2003

    Beiträge: 6,656

    stokelyXhat schon jemand das neue zelda angespielt??

    ich habe gestern begonnen, es ist fantastisch!

    Habe gestern Nacht auch damit angefangen. Jedoch war ich zu Müde, um es ausgiebig antesten zu können. Der Charme von „Wind Waker“ wurde gut eingefangen und die Steuerung scheint sehr gut zu funktionieren. Ich freue mich auf meine nächsten Handheld-Ausflüge nach Hyrule.

    --

    Das Alben- und Singles-Archiv[/URL] des Rolling Stone Forums[/COLOR] Skraggy's Gamer Tags
    #5190257  | PERMALINK

    stokelyx

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 223

    ich hab jetzt einige stunden zelda hinter mir und ich kann es wirklich absolut weiterempfehlen, die steuerung ist ja sowas von geschmeidig und einfach! die story spannend mit riesigem humor, für mich ist es das bis jetzt beste ds spiel:liebe:

    holt es euch!!

    wie ist eigentlich pokemon??

    --

    #5190259  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,008

    stokelyX

    wie ist eigentlich pokemon??

    Als jemand, für den „Pokemon: Diamant“ das erste (und bis jetzt auch einzige) „Pokemon“ ist, muss ich sagen, dass der Sammeltrieb nach anfänglicher Begeisterung (in etwas 20 Stunden reine Spielzeit) doch erstmal auf Eis liegt. Ich bin beim dritten Arenaleiter und irgendwie ist mir das Spiel bis jetzt doch ein klein wenig zu abwechslungsarm für ein Rollenspiel. Ein paar Rätseleinlagen mehr und unterschiedliche(re) Aufgaben habe ich schon erwartet; aber immerhin kann ich schon Knurpse kochen. :party:
    Gut, vielleicht kommt da aber noch mehr.
    Denke aber auch, dass gerade „Diamant/Perle“ erst so richtig toll wird, wenn man das online und dann mit anderen spielt und Pokemon tauscht.

    „Zelda“ will ich mir auch unbedingt holen! Habe aber etwas Zweifel, da der Schwierigkeitsgrad ja wohl sehr niedrig sein soll. Könnt ihr das bestätigen?

    Mein Lieblingsspiel für den DS ist bis jetzt „Contact“. Ein Spiel, das zu meinem völligen Unverständnis nur mittelmäßige Kritiken erhalten hat.
    Kennt das hier jemand?

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #5190261  | PERMALINK

    thomlahn

    Registriert seit: 11.11.2003

    Beiträge: 8,143

    Wo gibt es günstig Bildschrim-Schutzfolien und Ersatz-Stifte für den DS lite, ausser Okinal aus dem Laden?

    --

    ?
    #5190263  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,008

    Was ist denn Okinal?

    Bei Amazon gibts 3 Stifte von Big Ben für 3 Euro, das ist doch in Ordnung.
    (Displayschutz für 5 Euro + ein Reinigungstuch ist hingegen nicht ganz so günstig)

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #5190265  | PERMALINK

    stokelyx

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 223

    also der schwierigkeitsgrad bei zelda ist tatsächlich nicht unbedingt sehr hoch, die rätsel sehr gut lösbar…ich geb aber zu, da ich solche rätsel nicht immer gleich checke, hats schon ein paar minuten bei mir gebraucht:-)
    trotz der leichtigkeit machts immer noch grossen spass, und ich zittere bei jedem toreingang richtig mit, was dahinter stecken könnte

    ich habe mir heute pokemon diamant geholt, aber noch nicht in den ds gesteckt, bin also gespannt, was mich erwartet

    contact gibts hier im gamesladen für 30 franken, könnte ich also nicht viel falsch machen, oder???

    achja, bald kommt ja das horrorgame dementium heraus!!

    --

    #5190267  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,008

    stokelyXtrotz der leichtigkeit machts immer noch grossen spass, und ich zittere bei jedem toreingang richtig mit, was dahinter stecken könnte

    Okay, sowas liest man ja häufiger und das wäre ja auch okay. Wenn das Abenteuer an sich toll inszeniert ist, fällt der niedrige Schwierigkeitsgrad vielleicht auch nicht so ins Gewicht.

    ich habe mir heute pokemon diamant geholt, aber noch nicht in den ds gesteckt, bin also gespannt, was mich erwartet

    Kannst ja dann mal Deine Eindrücke schildern, würde mich interessieren.
    „Pokemon“ ist ja ansonsten hier eher weniger von Interesse, möchte ich behaupten. ;-)

    contact gibts hier im gamesladen für 30 franken, könnte ich also nicht viel falsch machen, oder???

    (ich weiß grad nicht, wieviel Euro 30 Franken sind ;-) )
    Also ich hatte es damals zum Neupreis von 40 Euro gekauft und es nicht bereut; und das kann ich wahrlich nicht von allen Spielen sagen, die ich so habe.
    Es ist halt tief im Inneren schon ein typisches Rollenspiel und das bedeutet: Aufleveln bis der Arzt kommt. Also sich am Anfang immer und immer wieder leichtere (und später: mittlere und noch später: stärkere) Gegner suchen und diese besiegen, damit die Erfahrungspunkte steigen, denn sonst hat man bei späteren Gegnern wirklich keine Chance. Das Angenehme hier ist, dass es keine Zufallskämpfe gibt, sondern man seine Gegner schon sieht und diesen dann gegebenenfalls aus dem Weg gehen kann. Eine gute und sicher auch faire (denn das Spiel ist wirklich Geschmackssache) Rezension gibts es hier: http://uk.ds.ign.com/articles/757/757271p1.html (sind 2 Seiten, man muss sich dann also weiterklicken).
    Das Kampfsystem, welches in diesem Artikel und eigentlich auch in allen anderen Kritiken das Spiel so wahnsinnig runterzieht, empfinde ich eigentlich als ziemlich gelungen: Wenn man auf einen Gegner trifft, dann schlagen sich beide abwechselnd und man schaut hauptsächlich zu (von Spezialattacken mal abgesehen). Wie gesagt, mich stört das überhaupt nicht. Und da die Geschichte ganz wunderbar erzählt ist, es eine z.T. ganz eigenwillige aber auch wunderschöne Grafik besitzt und man unendlich viele Dinge entdecken, finden und gebrauchen kann (aber nicht muss), ist eben dieses Spiel bis jetzt mein Liebstes auf dem DS.

    achja, bald kommt ja das horrorgame dementium heraus!!

    Darüber habe ich auch schon gelesen, klingt schon interessant.

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #5190269  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,008

    Hier auch noch ein paar Bilder zu „Contact“:

    Ach und das Spiel ist von den „Killer 7“ und „No More Heroes“-Machern. Wenn das keine Referenz ist!

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 183)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.