Zur Lage des Forums #2

Ansicht von 15 Beiträgen - 286 bis 300 (von insgesamt 329)
  • Autor
    Beiträge
  • #8879449  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,517

    dougsahmManches kann ich mir auch nicht erklären. Aber ich sehe keine Unvereinbarkeit, dass ich mich mit Kulturgut in welcher Form auch immer beschäftige und erkläre, das sei mein Hobby.

    Das ist ja okay, wenn Du da keine Unvereinbarkeit siehst. Meiner Auffassung nach ist es aber sinnvoll, Tätigkeiten und Beschäftigungen, nach einer durch das Individuum festgelegten Rangfolge zu gewichten. Manche Dinge sind eben wichtiger als andere. Die allgemeine Bezeichnung „Hobby“ ist da zu unscharf. Genauso wie „Singles hören“ wesentlich genauer ist als „Musik hören“.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8879451  | PERMALINK

    cassavetes

    Registriert seit: 09.03.2006

    Beiträge: 5,771

    BrundleflyWie kommst Du zu dieser seltsamen Einschätzung? Natürlich gab es da in den letzten Jahren eine Hülle und Fülle an guten Veröffentlichungen, nur eben oft aus Musikgenres, die hier nicht so viele Anhänger haben. Ganz aktuell fallen mir etwa Tricky, Emika und Disclosure ein.

    Laura Marling, Laura Mvula und Alice Russell kommen auch alle aus dem Königreich und haben in diesem Jahr schon ganz fabelhafte Alben veröffentlicht. Allerdings sind das natürlich auch keine Jungs mit Gitarren.

    #8879453  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Musik hat für das Nerdmännchen vor allem eine Funktion, nämlich die der Distinktion. Musik vor diesem Hintergrund als Hobby zu bezeichnen, kommt daher für das Nerdmännchen einem Frontalangriff auf seinen Modus Operandi gleich.

    --

    #8879455  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,296

    Jetzt wirds wieder mal kleinlich, aber ich wollte mich raushalten….

    Ansich hätte ich generell Folgendes getan an Roseblood’s Stelle:

    Ich hätte die mir fehlenden User persönlich angeschrieben, und gefragt, warum sie keine Lust mehr haben irgendwie mitzutun, die dessen Posts mir wichtig sind.
    Das habe ich z. B. bei Tolo vor Wochen getan , und leider keine Antwort erhalten, was auch okay ist.Dennoch schade .

    Ein Riesenfass hier aufzumachen halte ich für den falschen Weg, wie der Thread zeigt, ist dem auch so.
    Hier wird geboxt und vorgehalten und JEDER hat Recht. Auf seine Weise.;-)
    Das wird dieser Thread nicht ändern und das wird das Forum nicht ändern, das ich persönlich SO mag, wie es ist.

    --

    #8879457  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 8,585

    Ein leidenschaftlicher Briefmarkensammler oder Modelleisenbauer wäre auch tödlich beleidigt wenn man dies „Hobby“ nennen würde. Schließlich muß er ja die Unmengen Zeit und Geld die dabei draufgehen irgendwie (vor sich) rechtfertigen. Also wird aus dem selbstgewählten Schicksal eine Berufung gemacht.

    --

    ~ Mut ist, zu wissen, dass es weh tun kann und es trotzdem zu tun. Dummheit ist dasselbe. Und deswegen ist das Leben so schwer. ~
    #8879459  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,517

    Hotblack DesiatoEin leidenschaftlicher Briefmarkensammler oder Modelleisenbauer wäre auch tödlich beleidigt wenn man dies „Hobby“ nennen würde. Schließlich muß er ja die Unmengen Zeit und Geld die dabei draufgehen irgendwie (vor sich) rechtfertigen. Also wird aus dem selbstgewählten Schicksal eine Berufung gemacht.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass es Menschen gibt, für die Philatelie mehr als ein Hobby ist. Bei Modellbahnern gibt es das ganz sicher auch.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #8879461  | PERMALINK

    roseblood

    Registriert seit: 26.01.2009

    Beiträge: 7,084

    monoton
    Gypsy, der sich täglich offene Wunden und Blasen an den Fingerkuppen holt, der seit 2010 (das Datum nennt Roseblood ausdrücklich in #132 als „vorher war alles besser“-Grenze) in größter Leidenschaft sicher 2 bis 3 Fach-Bücher in dieses Forum getippt hat, kann meine Sichtweise und mein Kritik-Unverständnis von #130 in seinem Beitrag (#131) nachvollziehen.

    Natürlich ging gypsy tail winds Eifer auch nicht an mir vorbei. Natürlich ist es schön, dass User eine derart große Schreib- und Informationslust mitbringen und vor allem dies auch umsetzen. Und vielleicht hätte ich erwähnen sollen, dass ich nicht die User ansprechen möchte, die unverändert das Forum beleben, sondern jene User, die mit der Zeit immer weniger mitzuteilen hatten und auch mitteilen wollten, die jedoch das Forum einmal mit ihren Beiträgen sehr blühen ließen.

    Meine Intention war sicherlich nicht der seit gestern eingeschlagene Weg des Threads. Mich interessierte es wirklich (und eigentlich interessiert es mich noch), wie andere User den Werdegang des Forums empfinden.

    Und wäre ich der Einzige gewesen, der etwas vermisst, das nicht mehr da ist, wäre das auch total okay.

    Und was deine anderen aufgezählten User betrifft, auf die ich im Bezug des Aktivseins ebenso wenig einging:
    Es liegt wohl auch daran, dass du größere musikalische Schnittmengen mit ihnen hast als ich es habe, weswegen wir uns auch verschieden inspirieren lassen und somit du beispielsweise einem WD einen ganz anderen Stellenwert (als ich ihm geben würde) gibst. Natürlich habe ich auch in den letzten Jahren das Bestreben all der aufgezählten und auch all der nicht aufgezählten User mitbekommen.

    --

    #8879463  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,296

    mal am Rande: ich würde mich freuen, wenn dies WD Bashing einfach mal ein Ende fände.

    --

    #8879465  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ich habe mich hier 2008 angemeldet und nichts besonderes erwartet. Meine Erwartungen wurden enttäuscht, denn hier gibt es jede Menge interessante Member und noch mehr interessante Threads.

    Ich kann natürlich nicht beurteilen wie es früher war, finde aber, dass es hier nach wie vor interessante Themen für jeden gibt.

    Wer hier jammert, jammert auf zielmlich hohem Niveau!

    Dass die DP-Fangemeinde dieser Tage ein Stimmungshoch verzeichnet, ist eben dem Erfolg des Albums und der Anzahl der Memberanhängerschaft in diesem Forum geschuldet. (Man kann ja mitmischen, wenn man will ;-))

    Ich bin mir sicher, dass sich das auch wieder ändern wird.

    Bewertung dieses Forums:

    Positiv:
    viele Informationen, auch über Platten, die sonst vollkommen unbeachtet an mir vorüber gezogen wären
    Member, die persönlich auf einen eingehen
    lesenswerte Themen, die ich mir nie als interessant hätte vorstellen können

    Negativ:
    dienstags und donnerstags ist hier aus bekannten Umständen kaum jemand ansprechbar
    die oberflächliche Arroganz einiger Member

    Selbstkritik:
    ich provoziere gerne, nehme den Mund manchmal recht voll und teile gerne (manchmal auch etwas zu viel) aus.

    Konsequenz:
    Mehr posten in etwas „abgelegenen“ Threads, z.b. dem über die neue Editors und etwas mehr Zurückhaltung.

    Fazit:
    Dieses Forum ist lesenswert und ich komme immer gerne hierher !!!

    --

    #8879467  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 31,249

    Stormy MondayNaja, nicht jeder kann sich so intellektuell,spannend und wohlformuliert ausdrücken wie Du es z.B. in Deinen Konzertkritiken tust. Oder WD und sein Alter Ego. Oder man hat einfach auch nicht die Zeit, lange über einem Satz zu brüten. Da rutscht dann schon mal dieses „geil“ oder Ähnliches durch und Tage später entdeckt man dann derlei Peinlichkeiten in den eigenen Posts. Dann rumpelt es im Kopf, „herrjeh, hoffentlich liest WD, kramer oder nail nicht meinen Scheiss“ und dann lässt man das lieber mit der etwas längeren Posterei zu einem Thema. Gilt nicht wirklich für mich, könnte ich mir aber gut vorstellen.

    Das würde ich (und wahrscheinlich auch die Angesprochenen) für grundfalsch halten. Nur weil ich mich in meinen Posts auf eine Weise ausdrücke, muss ich ja andere Schreibweisen nicht ablehnen. Auf den Inhalt kommt’s an – der Stil ist mir da nicht so wichtig. Ich fände es schade, wenn es da Minderwertigkeitskomplexe gäbe. Noch betrüblicher ist allerdings minderwertigkeitskomplexverursachtes Bashen von Artikeln in denen Fremdwörter vorkommen…

    nail75Aber darum geht es doch gar nicht – wie ich irgendetwas finde oder du oder sonstwer. Es geht darum, dass seit dem Abgang von Oasis, Blur, Pulp und anderen eine Lücke in der englischen Popmusik klafft, die andere Bands nicht zu schließen vermochten. Allein die im Forum umstrittenen Radiohead gibt es noch – als extrem erfolgreiche Band. Aber es ist eben nicht so, dass Muse oder die Editors das gleiche Interesse hervorriefen. Um es noch mal zu präzisieren: es gibt weniger UK-Themen, über die sich die hier postenden User austauschen würden. Die Threads der von dir genannten Bands oder Künstler sind ja allesamt nicht gerade episch – mit Ausnahme von Miles Kane vielleicht, den ich nicht sonderlich mag.

    Ist durchdiskutiert, aber ich verstehe dein „UK – schwach auf der Brust“ auch nicht ganz.

    dougsahmJeder, der hier regelmäßig im Forum ist und bei einem Vorstellungsgespräch nach seinen Hobbies gefragt wird UND dabei Musik verschweigt ist für mich nicht ganz sauber. Mit Verlaub.
    […]

    Wenn mir jemand beispielsweise in einem Vorstellungsgespräch auf die Frage nach Hobbies antworten würde „Musik“, dann würde mir das aber so pauschal auch nicht reichen.

    Nes[…]
    Ein Riesenfass hier aufzumachen halte ich für den falschen Weg, wie der Thread zeigt, ist dem auch so.
    […]

    Da ist mal was wahres dran.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #8879469  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 38,833

    NesWenn Musik eine Art der Zusammengehörigkeit desselben Hobbies ist, dann sollte man sich hier den Begriff *Zusammen* mal durch den Kopf gehen lassen.

    Nein, das ist komplexer. Hier sind viele unterwegs, die sich sicher sehr viel mit Musik beschäftigen, aber mit denen ich mich keineswegs verbunden fühle. Aber, keine Angst, es sind auch sehr viele, vielleicht sogar die Mehrheit, hier mit denen ich mich durchaus verbunden fühle. Musik kann verbinden. Aber sie muss nicht. Man muss sich auch nicht immer verbinden. Ich bin da durchaus wählerisch. No offence meant.

    ClauDoch, ich glaube schon. Für den einen ist Musik eine Freizeitbeschäftigung, für den anderen existenzieller Lebensbestandteil. Dahinter stecken natürlich völlig unterschiedliche Herangehensweisen und Bewertungen.

    Das hätte ich ähnlich ausgedrückt.

    NesJetzt wirds wieder mal kleinlich, aber ich wollte mich raushalten….

    Ansich hätte ich generell Folgendes getan an Roseblood’s Stelle:

    Ich hätte die mir fehlenden User persönlich angeschrieben, und gefragt, warum sie keine Lust mehr haben irgendwie mitzutun, die dessen Posts mir wichtig sind.
    Das habe ich z. B. bei Tolo vor Wochen getan , und leider keine Antwort erhalten, was auch okay ist.Dennoch schade .

    Ein Riesenfass hier aufzumachen halte ich für den falschen Weg, wie der Thread zeigt, ist dem auch so.
    Hier wird geboxt und vorgehalten und JEDER hat Recht. Auf seine Weise.;-)
    Das wird dieser Thread nicht ändern und das wird das Forum nicht ändern, das ich persönlich SO mag, wie es ist.

    Ich finde diesen Thread, wenn er nicht gerade ausartet, ganz und gar nicht unangenehm. Insofern würde ich Roseblood durchaus danken, ihn eröffnet zu haben.

    Nesmal am Rande: ich würde mich freuen, wenn dies WD Bashing einfach mal ein Ende fände.

    Ja, das wäre schön. Das hat mich bei Rosebloods Post auch geärgert, dass er nicht einfach mal darauf verzichten konnte, diese Initialen irgendwie doch wieder irgendwo einzufügen.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #8879471  | PERMALINK

    roseblood

    Registriert seit: 26.01.2009

    Beiträge: 7,084

    j.w.
    Ja, das wäre schön. Das hat mich bei Rosebloods Post auch geärgert, dass er nicht einfach mal darauf verzichten konnte, diese Initialen irgendwie doch wieder irgendwo einzufügen.

    Okay, dafür entschuldige ich mich, dass ich ohne aktuellen Anlass etwas aufwühlte, wozu es keinen wirklichen Grund gab und dadurch die Diskussion hier im Thread auch hitziger wurde.

    (Wobei ich auch nicht der User war, der den Namen in die Runde warf)

    --

    #8879473  | PERMALINK

    stormy-monday
    S&D&RnR

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 12,206

    RosebloodOkay, dafür entschuldige ich mich, dass ich ohne aktuellen Anlass etwas aufwühlte, wozu es keinen wirklichen Grund gab und dadurch die Diskussion hier im Thread auch hitziger wurde.

    (Wobei ich auch nicht der User war, der den Namen in die Runde warf)

    Lass stecken, Rosie. Das ist einer der spannendsten und mittlerweile auch auf korrektem persönlichen Niveau geführten Threads der letzten Zeit.
    So gesehen, weil mein sogenanntes „Hobby“ schon mogens losdödelt und erst nachts oft Ruhe gibt, bin ich eigentlich Berufsmusiker……

    --

    They're selling postcards of the hanging, they're painting the passports brown
    #8879475  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Ich hab dann einfach mal einen Thread zu lesenswerten Threads eröffnet, das wird ja hier nix mehr, ihr Klappstühle. Aber dennoch ist das Hauen & Stechen wie immer ganz amüsant. Will nicht noch einer was aus dem Religionsforum hier einbringen?

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #8879477  | PERMALINK

    stormy-monday
    S&D&RnR

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 12,206

    Klappstühle: :lol:

    Der neue Thread::sonne:

    --

    They're selling postcards of the hanging, they're painting the passports brown
Ansicht von 15 Beiträgen - 286 bis 300 (von insgesamt 329)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.