Yes

Ansicht von 12 Beiträgen - 556 bis 567 (von insgesamt 567)
  • Autor
    Beiträge
  • #11621047  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 37,708

    klausk

    pink-nice3

    onkel-tomklausk …… Der schafft das.

    Ich meine Neu-Verarbeiten…da kenne ich keinen.

    Wo ich dem Tom jetzt unbedingt danken muss für sein Vertrauen in meine Möglichkeiten

    You’re  welcome.  ;-)

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11621051  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 14,092

    pink-nice3

    klausk

    pink-nice3

    onkel-tomklausk …… Der schafft das.

    Ich meine Neu-Verarbeiten…da kenne ich keinen.

    Wo ich dem Tom jetzt unbedingt danken muss für sein Vertrauen in meine Möglichkeiten 20 Alben recht locker, je drei bis fünf Hördurchgänge. Egal ob gut, etwas oder gar nicht bekannt. Voraussetzung sollte aber meine Motivation sein.

    Du hasst doch keine 20 unbekannten Yes-Alben in einem Monat gehört….das geht bei dir doch gar nicht…die kanntest du doch schon alle.

    Nein natürlich keine 20 unbekannten Yes-Alben. Aber auch wenn sie unbekannt wären, würde ich eine derartige Session nicht für unmachbar halten. Warum auch? Ich habe jetzt in  3 1/2 Wochen 46 Neil Young mehrfach gehört, die auch teilweise vollumfänglich nur weniger gut bekannt waren. Wenn ich darauf Bock habe, schrecke ich diesbezüglich vor nichts zurück ;-)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11621069  | PERMALINK

    pink-nice3
    Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 5,457

    Wie ich sagte….da kenne ich keinen persönlich… 20 neue Yesscheiben sind nun wirklich schwer zu verarbeiten.

    Aber jedem das Seine.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #11621079  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 16,755

    Zwanzig Yes Platten und die mehrmals, dann bist du reif für die Klapse.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11621097  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 14,092

    Ihr übertreibt, Jungs. Ein bisschen neben der Spur zu sein, schadet bei diesen Unterfangen aber nicht :whistle:

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11621101  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 16,755

    Da hast du Recht, bei manchen Interpreten mag das helfen.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11621567  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 6,763

    close-to-the-edge

    thesidewinderMittlerweile habe ich alle Studioalben bis „90125“, jeweils in der Version mit Bonustracks. Zusätzlich noch die Live-Alben „Yessongs“, „Yesshows“ und „House of Yes“. Gibt es sonst noch Essenzielles von Yes? Wie sieht es mit dem ABWH-Album aus?

    Schön, aber ein bisschen lang geraten. Von der Tour gibt es aber auch eine schöne live Platte (“ an evening with AWBH“), wo sie das Album sehr schön präsentieren.

    Danke dir, kommt mit auf die Liste.

    --

    #11621889  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 5,372

    thesidewinder

    grievousangelDein Tempo fasziniert mich immer wieder! Wie gefällt dir nun „Time and a Word“? Warst ja nicht sicher, ob du die ersten beiden zulegen willst. Bei King Crimson auch schon losgelegt, habe ich gerade gesehen.

    Die beiden ersten sind auch hörenswert, aber ich bevorzuge die Alben von 1972-1977, das sind mir die liebsten. Jep, KC habe ich mir für November vorgenommen. Heute liefen der Erstling und „In the Wake of Poseidon“, richtige kleine Wundertüten sind das.

    Ist ja auch absolut legitim, sich da schnellen Schrittes durchzuboxen!  :-)

    Ich bin schon gespannt, welches KC-Werk sich da als Favorit herauskristallisieren wird, bei mir ist das – wie kürzlich an anderer Stelle vermerkt – ein eng umkämpftes Rennen! Bei Yes wiederum habe ich noch viel zu wenig, um da eine Einschätzung abgeben zu können. Weißt du auch schon, welche Band du Dezember in Angriff nehmen wirst? Ein, zwei Jahre, dann kennst du das Komplettwerk der bedeutendsten Prog-Bands, das ist doch eine schöne Sache.  :-)

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
    #11621931  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 6,763

    grievousangelIst ja auch absolut legitim, sich da schnellen Schrittes durchzuboxen! Ich bin schon gespannt, welches KC-Werk sich da als Favorit herauskristallisieren wird, bei mir ist das – wie kürzlich an anderer Stelle vermerkt – ein eng umkämpftes Rennen! Bei Yes wiederum habe ich noch viel zu wenig, um da eine Einschätzung abgeben zu können. Weißt du auch schon, welche Band du Dezember in Angriff nehmen wirst? Ein, zwei Jahre, dann kennst du das Komplettwerk der bedeutendsten Prog-Bands, das ist doch eine schöne Sache.

    „Lizard“ wird es wohl nicht, das fand ich heute jedenfalls deutlich weniger gut als die Alben Nr. 1 und 2. Aber das scheint ja nicht mal Fripp selbst zu mögen.

    Ne, du. Keine Ahnung, so weit plane ich da nicht, das ergibt sich meistens von selbst, zum Beispiel indem ich den Background von einzelnen Bandmitgliedern recherchiere und dann so auf andere Bands stoße. Und gerade bei KC gibt es ja keinen Mangel an (ehemaligen) Mitgliedern.

    --

    #11621953  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 37,708

    thesidewinder

    „Lizard“ wird es wohl nicht, das fand ich heute jedenfalls deutlich weniger gut als die Alben Nr. 1 und 2. Aber das scheint ja nicht mal Fripp selbst zu mögen. Ne, du. Keine Ahnung, so weit plane ich da nicht, das ergibt sich meistens von selbst, zum Beispiel indem ich den Background von einzelnen Bandmitgliedern recherchiere und dann so auf andere Bands stoße. Und gerade bei KC gibt es ja keinen Mangel an (ehemaligen) Mitgliedern.

    Also ich finde „Lizard“ toll. Fripp hat doch eh einen „an der Waffel“.  ;-)

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11622011  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 6,763

    Ich finde die Abmischung etwas seltsam, stellenweise ist der Gesang (den ich sowieso weniger gut finde als den von Lake auf den vorherigen Alben) recht weit hinten im Mix. Die grundsätzliche Stimmung auf dem Album finde ich aber nicht übel.

    Und dass Fripp etwas „eigen“ ist habe ich auch schon mitbekommen. Ihm ist es zu verdanken dass wir bei last fm weder Bandfotos noch Albencover hochladen dürfen.  :wacko:

    --

    #11622013  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 16,755

    onkel-tom

    thesidewinder

    „Lizard“ wird es wohl nicht, das fand ich heute jedenfalls deutlich weniger gut als die Alben Nr. 1 und 2. Aber das scheint ja nicht mal Fripp selbst zu mögen. Ne, du. Keine Ahnung, so weit plane ich da nicht, das ergibt sich meistens von selbst, zum Beispiel indem ich den Background von einzelnen Bandmitgliedern recherchiere und dann so auf andere Bands stoße. Und gerade bei KC gibt es ja keinen Mangel an (ehemaligen) Mitgliedern.

    Also ich finde „Lizard“ toll. Fripp hat doch eh einen „an der Waffel“.

    Da ist was dran. Innerhalbe der Diskografie von „King Crimson“ gibt es geniales und schrottiges.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
Ansicht von 12 Beiträgen - 556 bis 567 (von insgesamt 567)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.