Yes

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 462)
  • Autor
    Beiträge
  • #1112293  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,861

    Ok Dr. Music, ich weiss zwar nicht warum, aber Dein Musikgeschmack liegt öfters nahe dem meinigen…ich kümmer mich mal drum in den nächsten Wochen. :)

    Und, Malley: Hat sich da noch die letzten Monate etwas zum Thema „Yes“ getan???
    BTW: Im Übrigen gibt es jetzt schon die wunderbar von Rhino remasterten CDs zum günstigen Preis… :D

    Sorry, war sehr anderweitig eingespannt. Ich kümmer mich aber noch drum…danke für den Hinweis :-)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1112295  | PERMALINK

    fatherofkeithrichard

    Registriert seit: 25.12.2003

    Beiträge: 113

    Bei YES gehen die Meinungen doch weit auseinander, wird ihre Musik geliebt oder abgelehnt, ist es ein Segen oder ein Übel solch herausragende Musiker zusammen zu führen als Gruppe, ist Rick Wakeman ein Förderer oder ein Hemmschuh, sind die Alben DRAMA und 90125 gute oder schlechte Alben.
    Eine gemeinsame zutreffende Meinung wird es wohl nie geben.
    Ich kann mich nur zu all den hier aufgeführten Meinungsverschiedenheiten positiv für YES äussern, nur bei DRAMA kann ich keine Pluspunkte für YES verteilen. Viele schöne und unvergessliche Stunden habe ich zuhause oder in den Konzerten mit YES verbringen können.
    :-)

    --

    Financial crisis are worse than a divorce.... you loose half the money as well...but the wifes still there
    #1112297  | PERMALINK

    brokenradio

    Registriert seit: 24.10.2003

    Beiträge: 145

    UNd wieder ein neues Mitglied der Flokati-Fraktion.

    #1112299  | PERMALINK

    dock

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 4,485

    UNd wieder ein neues Mitglied der Flokati-Fraktion.

    :twisted: :lol: :lol: :lol: :-o

    --

    #1112301  | PERMALINK

    cannaarkotic

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,230

    Eine gemeinsame zutreffende Meinung wird es wohl nie geben.
    Ich kann mich nur zu all den hier aufgeführten Meinungsverschiedenheiten positiv für YES äussern, nur bei DRAMA kann ich keine Pluspunkte für YES verteilen. Viele schöne und unvergessliche Stunden habe ich zuhause oder in den Konzerten mit YES verbringen können.
    :-)

    Wenn ich mich hier mal eben uneingeschränkt anschliessen darf… :twisted:
    YES ist nichts für alle Tage, hat (für mich) was mit gelebtem Leben zu tun, ist live eine Wucht,- und dass hier zum Thema „Prog“ immer wieder Glaubensfragen auf die Bühne gezerrt werden, ist mir wurscht,- oder zumindest langweilt diese Debatte doch erheblich.

    C. , 9°öL/53°nB :twisted:

    --

    Nun gründe nicht gleich ein Wrack-Museum, wenn Dir ein Hoffnungs-Schiffchen sinkt!
    #1112303  | PERMALINK

    fatherofkeithrichard

    Registriert seit: 25.12.2003

    Beiträge: 113

    UNd wieder ein neues Mitglied der Flokati-Fraktion.

    Was ist denn das ?? Ein neuer Schoko-Riegel ??
    Na, klar immer auf die Kleinen :-x

    --

    Financial crisis are worse than a divorce.... you loose half the money as well...but the wifes still there
    #1112305  | PERMALINK

    fox

    Registriert seit: 20.05.2003

    Beiträge: 892

    Lohnen sich die remasterten Rhino Versionen der ganzen Yes Alben?

    --

    Simon Phillips
    #1112307  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    IMHO voll ja, foxy.

    Sehr schön (auch booklet-mäßig) aufgemacht, Klang wie noch nie.

    Und zur Zeit auch rel. günstig. Möchtest Du irgend welche Einsteiger-Tipps?

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #1112309  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,422

    Ich kenne auch nur die 90125 und fand die damals in den 80s sehr stark. Zumindest die erste Seite der LP. Gegen Ende wurd's dünn. Aber die Produktion war wirklich damals eine absolute Referenz-Produktion, die dann in den 80s auch bis zum Erbrechen (durchaus wörtlich zu verstehen) kopiert wurde. Als ich sie letztes Jahr mal wieder aufgelegt habe, war ich überrascht wie frisch und wenig angestaubt die Platte noch heute klingt. Trevor Rabin hat da wirklich großes geleistet. Die alten und die späteren Yes interessieren mich nicht so, Progrock war nie mein Ding, aber die Poppigkeit dieses Albums (die ja sparch auch erwähnte) gefällt mir grundsätzlich.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #1112311  | PERMALINK

    prince-kajuku

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 2,186

    Sollten hier Hardcore-Yes Fans unter uns weilen, ich hätte da ein (soundmäßig allerdings unerträgliches) CD-Bootleg namens „Sweet Dreams“ zu verschleudern, vielleicht kann man ja irgendwas tauschen. Wer Bock hat, bitte PN an mich…

    --

    So mister D. J. ...play just one for me. You know the one...with the crashin' and the screams.[/FONT][/FONT]
    #1112313  | PERMALINK

    zufo

    Registriert seit: 12.07.2002

    Beiträge: 3,366

    Originally posted by Fox@20 Mar 2004, 12:57
    Lohnen sich die remasterten Rhino Versionen der ganzen Yes Alben?

    Absolut, habe bisher Yes Album, Fragile, Going For the One und Relayer erstanden,
    relativ günstig (6,99 bzw. 9,99 bei Amazon), sehr guter Klang und ausführliche Booklets.

    Gruß,
    ZUFO

    --

    To be a rock and not a roll
    #1112315  | PERMALINK

    yellowsubmarine

    Registriert seit: 03.08.2002

    Beiträge: 2,445

    „Alles hat seine Zeit“ und die YES-Zeit ist bei mir zwar schon lange vorbei, aber ein gewisses nostalgisches Eckchen habe ich immer noch in meinem Herzen für die Jungs frei.
    Als damals THE YESLBUM herauskam, war ich total begeistert. John´s Stimme und die absolut perfekten Musiker, dass war schon sehr geil.
    Habe lange keine LP mehr aufgelegt, werde aber nach diesem Thread mir die alten Sachen auf CD bestellen und mal wieder einen YES-Abend einlegen.
    Grüße und schönen Sonntag…

    --

    "Don ́t sit down cause i ́ve moved your chair" (Artic Monkeys)
    #1112317  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Yellowsubmarine, das ist doch mal ein Wort. Darauf einen echt Frankfurter Äbbelwoi… *prostsmilie*

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #1112319  | PERMALINK

    fox

    Registriert seit: 20.05.2003

    Beiträge: 892

    Originally posted by dr.music@20 Mar 2004, 17:39
    IMHO voll ja, foxy.

    Sehr schön (auch booklet-mäßig) aufgemacht, Klang wie noch nie.

    Und zur Zeit auch rel. günstig. Möchtest Du irgend welche Einsteiger-Tipps?

    Äh ja! Wär gut! Fragile steht schon oben auf der Liste!

    --

    Simon Phillips
    #1112321  | PERMALINK

    fox

    Registriert seit: 20.05.2003

    Beiträge: 892

    Stand auf der Liste. Bin eben aus der Stadt wiedergekommen. Fragile läuft gerade durch. „Roundabout“ ist schon mal ein toller Song!

    --

    Simon Phillips
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 462)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.