Umfrage: Die besten Alben der 1960er

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Umfrage: Die besten Alben der 1960er

Ansicht von 15 Beiträgen - 856 bis 870 (von insgesamt 1,178)
  • Autor
    Beiträge
  • #11772427  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 89,172

    Meine Fresse…

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11772441  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 3,517

    herr-rossi

    plattensammlerIch habe gehört, ein Pfarrer aus Rennes-le-Château hatte das Album, aber die Erben behaupten…

    Und war der erste Merowinger nicht ein Narr auf einem Hügel, der von einem Walroß gezeugt worden ist …?

    „The walrus was Paul!“ (J. L. in Glass Onion)

    zuletzt geändert von plattensammler

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11772451  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 80,878

    Lieb sein, Claudissimo.:) (Bei der Gelegenheit: Auf eine Prince-Liste von Dir darf ich vermutlich nicht hoffen?)

    --

    #11772501  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 89,172

    herr-rossiLieb sein, Claudissimo.:) (Bei der Gelegenheit: Auf eine Prince-Liste von Dir darf ich vermutlich nicht hoffen?)

    Doch, ich arbeite daran. Weiß aber nicht, ob ich es rechtzeitig zum Abgabeschluss schaffe.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #11773241  | PERMALINK

    stormy-monday
    Don't read it, too much Gonzo

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 17,452

    plattensammler

    jesseblue„Magical Mystery Tour“ ist der Heilige Gral der Pop-Musik, von dem alle wissen, unzählige Legendenbildungen existieren, keiner ihn aber besitzt und somit niemand imstande ist, das Album hier zu listen.

    Ich habe gehört, ein Pfarrer aus Rennes-le-Château hatte das Album, aber die Erben behaupten…

    Ja,was behaupten sie denn? Dass ich meine Bitcoin- Sparbüchse geleert habe wegen dem Album, sie mir die Übergabe mehrfach versprochen hatten am Gleis 5 in Stuttgart und sie nie auftauchten? Und ich jetzt von der Hand in den Mund und Miracoli- Spaghetti jeden Tag lebe, das wollen diese feinen Erben gar nicht wissen. Ach, die Welt ist ein böses, schwarzes Loch. Wie stolz hätte ich hier aufgetrumpft…

     

    --

    If the Bible is right, the world will explode. Bob Dylan said that
    #11773637  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,830

    ach dieses geeire um eine Doppel -Ep und anschließender VÖ in den USA als Compilation, bei der man zuvor veröffentlichte Singles mit dazu gepackt hat, kann man ja nun nicht wirklich als echtes Studioalbum werten, übles Zweitverwerten durch die Geldgierigen Pilzköpfe nenn ich sowas ;-)    ***** bekommt es trotzdem

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11773647  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 13,304

    lotterlottaach dieses geeire um eine Doppel -Ep und anschließender VÖ in den USA als Compilation, bei der man zuvor veröffentlichte Singles mit dazu gepackt hat, kann man ja nun nicht wirklich als echtes Studioalbum werten, übles Zweitverwerten durch die Geldgierigen Pilzköpfe nenn ich sowas ***** bekommt es trotzdem

    Geschenkt, lotterlotta, geschenkt. 😉

    #11774153  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,830

    lotterlotta1. John Coltrane- live at the village vanguard 2. Oliver Nelson-The blues and the abstract truth 3. Ellington/ Mingus/ Roach- money jungle 4. Pete La Roca- Basra 5. Albert Ayler- spiritual unity 6. Charles Mingus- the black saint and the sinner lady 7. Duke Ellington- far east suite 8. Jan Johannson- jazz pa ryska 9. Alan Shorter Orgasm 10. Kenny Dorham- Whistle Stop 11. Nina Simone- pastel blues 12. Don Cherry- eternal rhythm 13. Thelonious Monk-…. with John Coltrane 14. John Coltrane-Africa/Brass 15. Charles Mingus- presents Charles Mingus 16. Duke Ellington- and his mother called him Bill 17. Marion Brown Quartet 18. Willie Dixon with Memphis Slim- Willie’s Blues 19. John Lee Hooker- It serve you right to suffer 20. Ornette Coleman- this is our Music und die knapp gescheiterten 21. Don Cherry- Complete Communion 22. Miles Davis- In Berlin 23. Lee Morgan-Search for the new land 24. Otis Redding- Otis Blue 25. Nina Simone- forbidden fruit 26. Duke Ellington & John Coltrane 27. John Coltrane- crescent 28. Leonard Cohen- songs of Leonard Cohen 29. Johnny Cash- at folsom prison 30. Neil Young- everybody knows this is nowhere …….….

    muss hier leider nochmals nachbessern, damit mir hier nicht das gleiche passiert wie in den 70ern(da gehören zwei Alben unter die besten Alben der 70er), wo ich tatsächlich den für mich besten brasilianischen Musiker sowie ausdrucksstärksten Gitarristen völlig außen vor gelassen hatte, me a culpa…

    1. John Coltrane- live at the village vanguard
    2. Oliver Nelson-The blues and the abstract truth
    3. Ellington/ Mingus/ Roach- money jungle
    4. Pete La Roca- Basra
    5. Albert Ayler- spiritual unity
    6. Charles Mingus- the black saint and the sinner lady
    7. Duke Ellington- far east suite
    8. Jan Johannson- jazz pa ryska
    9. Alan Shorter Orgasm
    10. Kenny Dorham- Whistle Stop
    11. Nina Simone- pastel blues
    12. Don Cherry- eternal rhythm
    13. Thelonious Monk-…. with John Coltrane
    14. John Coltrane-Africa/Brass
    15. Charles Mingus- presents Charles Mingus

    16. Baden Powell- tristeza on guitar

    17. Duke Ellington- and his mother called him Bill
    18. Marion Brown Quartet
    19. Willie Dixon with Memphis Slim- Willie’s Blues
    20. John Lee Hooker- It serve you right to suffer

    und die knapp gescheiterten:

    Kinks- something else by the Kinks

    Muddy Waters- Folk Singer

    Muddy Waters- live at newport

    Muddy Waters-Fathers and Sons

    Junior Wells- Hoodoo Man Blues

    Junior Wells- coming at you

    Albert King – born under a bad sign

    Ornette Coleman-this our music

    Don Cherry- Complete Communion

    Miles Davis- In Berlin

    Lee Morgan-Search for the new land

    Otis Redding- Otis Blue

    Nina Simone- forbidden fruit

    Duke Ellington & John Coltrane

    John Coltrane- crescent

    Leonard Cohen- songs of Leonard Cohen

    Johnny Cash- at folsom prison

    Neil Young- everybody knows this is nowhere

    The Beatles-The Beatles

    The Beatles-Sgt.Pepper Lonely Heart Club Band

    The Beatles-Magical Mistery Tour

    ….sowie weiteren hier nicht aufgeführten Meisterwerken. In den 60ern führe ich die meisten ***** mit derzeit 110 gelisteten, wobei noch viele Neuzugänge aus den sechzigern vor allem im Jazz mit ***** in meinen Jahrgangslisten noch nicht aufgenommen wurden. Ich bin zwar musikalisch in den Endsechzigern(Radio)- Siebzigern(erste eigene Sammlungen) sozialisiert, trotzdem sind die Sechziger das Musikjahrzehnt für mich, die Bandbreite der Stile mit herrausragenden Aufnahmen war nie größer, heute noch die Fundgrube schlechthin für überragende Entdeckungen…..

    zuletzt geändert von lotterlotta

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11774207  | PERMALINK

    stormy-monday
    Don't read it, too much Gonzo

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 17,452

    Zum Beispiel die Stones. Oder Bob ;) Immerhin auf Deiner 19 kommt schon Willie Dixon, guter Einstieg…

    --

    If the Bible is right, the world will explode. Bob Dylan said that
    #11775585  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,830

    stormy-mondayZum Beispiel die Stones. Oder Bob ;) Immerhin auf Deiner 19 kommt schon Willie Dixon, guter Einstieg…

    …mag sein, entdecken muss ich sie aber nicht mehr, von Dylan habe ich bis auf einige der bootleg series alle Alben und von den Stones die mir wichtigsten und ein völlig überbewertetes Album! Sie fallen halt den anderen,  obigen imo besseren Alben bzw. mir wichtigeren Alben zum Opfer, darunter z.B. Beggars Banquet, Let it bleed, Freewheelin,  Bringing all back home, highway 61 revisited! Anders ausgedrückt, meine hier gelisteten Alben kann ich immer und jederzeit hören, letztgenannte halt nicht….Willie Dixon ist z.B. so ein Beispiel für Dauerrotation, Willie’s Blues und das Spätwerk „I am the blues“ sind neben Hooker’s „It serve you right to suffer“, Nina Simone’s Gesamtwerk sowie Baden Powell’s Alben von 1967-1975 die am häufigsten gehörten Alben überhaupt….

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11776649  | PERMALINK

    wa
    The Horst of all Horsts

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 24,065

    1. Van Morrison – Astral Weeks
    2. The Band – The Band
    3. Neil Young – Everybody Knows This Is Nowhere
    4. Bob Dylan – Highway 61 Revisited
    5. Bob Dylan – Blonde On Blonde
    6. Bob Dylan – Bringing It All Back Home
    7. The Velvet Underground – The Velvet Underground & Nico
    8. The Band – Music From Big Pink
    9. The Velvet Underground – The Velvet Underground
    10. The Rolling Stones – Beggars Banquet
    11. Them – The Angry Young Them
    12. Captain Beefheart & His Magic Band – Safe As Milk
    13. The Byrds – Sweetheart Of The Rodeo
    14. The Rolling Stones – Let It Bleed
    15. Jimi Hendrix – Electric Ladyland
    16. Townes van Zandt – Our Mother The Mountain
    17. CCR – Green River
    18. Townes van Zandt – Townes van Zandt
    19. CCR – Willy & The Poor Boys
    20. The Byrds – Mr. Tambourine Man

    --

    What's a sweetheart like me doing in a dump like this?
    #11776715  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 35,516

    01. The Rolling Stones – Beggars Banquet
    02. Bob Dylan – Blonde On Blonde
    03. The Rolling Stones – Aftermath
    04. Townes Van Zandt – Our Mother The Mountain
    05. The Stone Poneys – st
    06. Fairport Convention – Liege & Lief
    07. The Rolling Stones – Let It Bleed
    08. The Byrds – Mr. Tambourine Man
    09. The Doors – The Doors
    10. The Flying Burrito Brothers – The Gilded Palace Of Sin

    11. Scott Walker – Scott
    12. Bob Dylan – Highway 61 Revisited
    13. James Carr – You Got My Mind Messed Up
    14. The Doors – Strange Days
    15. The Byrds – Sweetheart Of The Rodeo
    16. The Walker Brothers – Portrait
    17. The Byrds ‎– Turn! Turn! Turn!
    18. Dusty Springfield – Dusty In Memphis
    19. The Rolling Stones – st
    20. Bob Dylan – Bringing it all back home

     

     

    (21. Dolly Parton ‎– Just Because I’m A Woman
    22. The Jimi Hendrix Experience – Are You Experienced
    23. Bob Dylan – Another Side Of Bob Dylan
    24. The Beatles – A Hard Day’s Night
    25. John Coltrane Quartet – Ballads
    26. The Velvet Underground & Nico
    27. The Beatles – Help!
    28. Willie Nelson … And Then I Wrote
    29. Glen Campbell – Wichita Lineman
    30. The Beatles – Please Please Me)

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11777793  | PERMALINK

    jesseblue
    viertnick.

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 3,281

    Zwei Listen, mit denen ich sehr viel anfangen kann. Schön!

    Eine Frage an alle UserInnen, die bei den 70s noch dabei waren, hier bisher aber fehlen: Werden wir auch hier mit einer Liste von euch rechnen dürfen?

    @dustcrawling, @kathisi, @grievousangel, @the-imposter, @pink-nice3, @mc-weissbier, @shanks, @randolph, @delia-hardy, @jan-lustiger, @stormy-monday, @fifteenjugglers, @sommer, @mr-blue, @close-to-the-edge, @sokrates, @penguincafeorchestra, @ianage, @dogear, @marbeck, @daniel_belsazar, @kakofon, @slow-train, @mozza, @herr-rossi, @magicdoor

    (Diese Umfrage konnte bisher 8 UserInnen zu einer Teilnahme mobilisieren, die bei den 70s nicht dabei waren. Als kleine Anmerkung nebenbei.)

    --

    #11777797  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 74,018

    Ich schaffe es nicht, eine für mich valide Liste zu erstellen, aus Zeitmangel in erster Linie. Ich müsste zu viel nach- und gegenhören.

    80er schaffe ich aber auf jeden Fall.

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11777809  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 80,878

    Ich bin weiterhin dabei.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 856 bis 870 (von insgesamt 1,178)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.