Umfrage: Die 20 besten Tracks von The Velvet Underground

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Umfrage: Die 20 besten Tracks von The Velvet Underground

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 298)
  • Autor
    Beiträge
  • #11414255  | PERMALINK

    jesseblue
    viertnick.

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 2,104

    Es war 1964, als sich Lou Reed und John Cale in NYC über den Weg laufen sollten. Getrieben durch ein gemeinsames Interesse am Experimentellen wurde der Grundstein für eine Band gelegt, die nach The Beatles eventuell die einflussreichste Gruppe in der Pop- und Rockgeschichte werden sollte: The Velvet Underground. Die nach einem Buch von Michael Leigh benannte Band wurde 1966 nicht nur ein Teil der Warhol’schen Factory, die Pop-Art-Ikone Andy Warhol produzierte zugleich deren Debütalbum „The Velvet Underground & Nico“. Als Gegenleistung für einen Plattenvertrag wurde The Velvet Underground um die Sängerin Nico erweitert, wenngleich Reed und Co. von dieser Zusammenarbeit nie angetan waren. Nachdem die Band und Warhol getrennte Wege gingen, wurde das zweite Album „White Light/White Heat“ aufgenommen. Kurz nach der Veröffentlichung verließ Cale wegen Streitigkeiten mit Reed die Band und Doug Yule kam als neues Mitglied hinzu. Damit änderte sich zugleich die Ausrichtung der Band. Gefrustet durch einen ausbleibendem Erfolg wurden die Klangexperimente auf den ersten beiden Alben zukünftig durch einen zugänglicheren Sound ersetzt. Nach dem dritten Werk „The Velvet Underground“ sollte unter MGM Records noch ein zweites Album 1969 erscheinen, doch wegen Schwierigkeiten beim Label blieb die selbstbetitelte Platte die einzige LP unter MGM. Erst viele Jahre später wurden die Aufnahmen zu diesem Lost-Album veröffentlicht. Nach einem erneuten Labelwechsel entstand das vierte Album „Loaded“. Klanglich eine komplette Abkehr früherer Töne, auch, da Mou Tucker, bekannt für ihr unverwechselbares Schlagzeugspiel, wegen ihrer Schwangerschaft bei den Aufnahmen nicht mitwirken konnte und durch Yules Bruder Billy ersetzt wurde. „Loaded“ sollte das letzte Studioalben der „originalen“ Velvets bleiben. Noch vor der Veröffentlichung der LP verließ auch Lou Reed die Band. Wenig später stiegen ebenso Tucker und Morrison aus und Yule veröffentlichte 1973 mit „Squeeze“ das fünfte und zugleich letzte Studioalbum der Band The Velvet Underground. 1993 fand sich die Urbesetzung aus Lou Reed, John Cale, Sterling Morrison und Moe Tucker für einige Konzerte ein letztes Mal zusammen.

    Nun seid ihr gefragt! Ich bitte um eure Listen mit euren 20 liebsten Tracks der Gruppe The Velvet Underground. Die Liste ist von 1 bis 20 durchzunummerieren. Solltet ihr ein Update eurer Liste posten, bitte ich euch, eure alte Liste zu zitieren. In der Regel wird die Studioalbumversion gewertet, falls nicht anders angegeben. Solltet ihr eine bestimmte Aufnahme meinen, bitte ich euch ebenso in Klammern das Album, auf welchem die Version zu finden ist, dazuzuschreiben. Es sind nur offizielle Veröffentlichungen zugelassen. Und dezent wichtig: Da Editionen vom VU-Debüt existieren, auf denen Nicos Soloalbum „Chelsea Girl“ zu finden ist, habe ich für diese Abstimmung entschieden, die Aufnahmen, die zuerst unter Nicos Solokarriere veröffentlicht wurden, nicht in dieser Umfrage zuzulassen.

    Abgabeschluss: 05. April 2021 um 23:59 Uhr

    Und nun zur Stärkung erst einmal eine Banane essen. Oder hören.

    Abgegebene Listen:
    01 Pfingstlümmel
    02 Shanks
    03 jimmydean
    04 Pinball Wizard
    05 magicmatthes
    06 Ragged Glory
    07 Plattensammler
    08 pipe-bowl
    09 wahr
    10 stefane
    11 keithmoon2001
    12 Kathisi
    13 lysol
    14 JesseBlue
    15 Snowball Jackson
    16 asdfjkloe
    17 Marc 74
    18 MarBeck
    19 nikodemus
    20 Zappa1
    21 Geitonas
    22 latho
    23 vorgarten
    24 KlausK
    25 Go1
    26 adlatus
    27 soulpope
    28 Mozza
    29 violvoic
    30 Percy Thrillington
    31 Buttering
    32 Sgt. Floyd Pepper
    33 beatgenroll
    34 atom
    35 wa
    36 childintime
    37 JackofH
    38 Gipetto
    39 Captain Badass
    40 Jan Lustiger
    41 Zzyzx
    42 Pheebee
    43 Stormy Monday
    44 Kinkster
    45 Wenzel
    46 magicdoor

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11414261  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 3,855

    1 Venus in Furs
    2 Sister Ray
    3 I’m Waiting for the Man
    4 White Light/White Heat
    5 Femme Fatale
    6 Lady Godiva’s Operation
    7 Heroin
    8 Sunday Morning
    9 All Tomorrow’s Parties
    10 The Murder Mystery
    11 Oh! Sweet Nuthin‘
    12 European Son
    13 The Gift
    14 I’ll Be Your Mirror
    15 Run Run Run
    16 I Heard Her Call My Name
    17 I Found a Reason
    18 There She Goes Again
    19 New Age
    20 Cool It Down

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11414263  | PERMALINK

    asdfjkloe

    Registriert seit: 07.07.2006

    Beiträge: 5,615

    Bis zum 5. März schaffe ich das nicht…

    --

    #11414273  | PERMALINK

    jesseblue
    viertnick.

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 2,104

    @pfingstluemmel

    Nach deinem Tagebucheintrag war zu erwarten, dass das Frühwerk deine Liste dominieren wird. Überrascht bin ich dennoch, dass nur 1 Track aus dem dritten Werk den Weg in deine Top20 gefunden hat. Dafür ist „Loaded“ besser vertreten als vermutet. Und die doch hohe Platzierung von „Oh! Sweet Nuthin'“ freut mich. Ohne spoilern zu wollen, aber das Stück wird meine #1 werden.

    asdfjkloeBis zum 5. März schaffe ich das nicht…

    Hätte ich auch nicht geschafft, deswegen noch einmal editiert. ;-)

    --

    #11414277  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 3,855

    Ich hätte vor dem Wiederhören (habe in den letzten Jahren vor allem Nico solo verfolgt) auch auf eine andere Gewichtung getippt. Loaded war ein erfreuliches erneutes Aufeinandertreffen, die dritte LP wird in Zukunft nur noch bei wirklich unstillbarem VU-Hunger aufgelegt. Im Grunde reichen aber die ersten beiden. (Danach kann man in die Nico-Spur wechseln.)

    Ich hatte auch mal in die von dir empfohlenen Outtakes reingehört, aber das sind ja größtenteils alles Songs, die Lou Reed später verbraten hat und wohl eher seinem Solo-Output zugerechnet werden. Sollten die hier überhaupt eine Rolle spielen? Die Beatles haben ja z.B. auch Junk oder All Things Must Pass und eine frühe Version von Jealous Guy (als Child of Nature) aufgenommen, ohne dass diese bei der Umfrage in Frage gekommen wären.

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11414281  | PERMALINK

    pheebee
    den ganzen Tag unter Wasser und Spaß dabei

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 24,586

    jessebluedass das Frühwerk dominieren wird

    liest sich irgendwie ulkig bei einer Band, deren „Plattenkarriere“ im Wesentlichen nur die Jahre 1967-1970 umfasst…

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    #11414293  | PERMALINK

    shanks
    Sesso Ibuprofene

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 14,357

    1. Venus in Furs
    2. I’ll Be Your Mirror
    3. I’m Waiting for the Man
    4. Who Loves the Sun
    5. I Heard Her Call My Name
    6. Foggy Notion
    7. Oh! Sweet Nuthin‘
    8. All Tomorrow’s Parties
    9. New Age
    10. Heroin

    11. Rock & Roll
    12. I Found a Reason
    13. Femme Fatale
    14. White Light / White Heat
    15. Sunday Morning
    16. I’m Sticking With You
    17. Cool It Down
    18. Candy Says
    19. There She Goes Again
    20. What Goes On

    --

    I googled myself so many times, I started trending.
    #11414299  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 3,855

    Gute #1 und Liste, shanks. Who Loves the Sun gehört leider zu den von mir am wenigsten geschätzten VU-Titeln. Gleich zu Beginn von Loaded so ein Stock in die Speichen.

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11414301  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 2,616

    1. Sister Ray
    2. Ocean (VU – Version)
    3. Pale Blue Eyes
    4. Sweet Jane
    5. Heroin
    6. I’m waiting for the man
    7. White Light / White Heat
    8. Foggy Notion (VU)
    9. Femme Fatale
    10. Candy says
    11. Venus in Furs
    12. What goes on
    13. There she goes again
    14. Oh! Sweet Nuthin‘
    15. Stephanie says (VU)
    16. Lady Godiva’s operation
    17. All Tomorrow’s parties
    18. Who loves the sun
    19. Ride into the sun (Another View)
    20. Sunday morning

    zuletzt geändert von jimmydean

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #11414329  | PERMALINK

    violvoic

    Registriert seit: 24.11.2018

    Beiträge: 147

    pfingstluemmel1 Venus in Furs
    2 Sister Ray
    3 I’m Waiting for the Man
    4 White Light/White Heat
    5 Femme Fatale
    6 Lady Godiva’s Operation
    7 Heroin
    8 Sunday Morning
    9 All Tomorrow’s Parties
    10 The Murder Mystery
    11 Oh! Sweet Nuthin‘
    12 European Son
    13 The Gift
    14 I’ll Be Your Mirror
    15 Run Run Run
    16 I Heard Her Call My Name
    17 I Found a Reason
    18 There She Goes Again
    19 New Age
    20 Cool It Down

    Herausragende Startliste! Da werde ich ziemlich nah dran liegen.

    --

    #11414333  | PERMALINK

    violvoic

    Registriert seit: 24.11.2018

    Beiträge: 147

    pfingstluemmelIch hätte vor dem Wiederhören (habe in den letzten Jahren vor allem Nico solo verfolgt) auch auf eine andere Gewichtung getippt. Loaded war ein erfreuliches erneutes Aufeinandertreffen, die dritte LP wird in Zukunft nur noch bei wirklich unstillbarem VU-Hunger aufgelegt. Im Grunde reichen aber die ersten beiden. (Danach kann man in die Nico-Spur wechseln.)

    In der Gewichting der dritten und vierten Platte liegen wir allerdings auseinander. „Loaded“ zündet bei mir nicht, die dritte ziehe ich deutlich vor. Die ersten beiden spielen jedoch in einer ganz anderen, eigenen Liga.

    --

    #11414341  | PERMALINK

    jesseblue
    viertnick.

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 2,104

    pfingstluemmel
    Ich hatte auch mal in die von dir empfohlenen Outtakes reingehört, aber das sind ja größtenteils alles Songs, die Lou Reed später verbraten hat und wohl eher seinem Solo-Output zugerechnet werden. Sollten die hier überhaupt eine Rolle spielen? Die Beatles haben ja z.B. auch Junk oder All Things Must Pass und eine frühe Version von Jealous Guy (als Child of Nature) aufgenommen, ohne dass diese bei der Umfrage in Frage gekommen wären.

    Die Velvets waren für diese Aufnahmen im Studio und arbeiteten an einem direkten Nachfolger zu ihrem dritten Album. Es waren also nicht nur Ideen und Skizzen, die auf Band festgehalten wurden, sondern fertige Lieder, die entstanden. Dass Reed viele dieser Stücke für seine Solokarriere verwendete, mag wohl daran liegen, dass diese Lieder unter The Velvet Underground zu diesem Zeitpunkt noch nicht veröffentlicht wurden. Ebenso waren diese Lieder fester Bestandteil ihrer Konzerte um 1969. Um auf deine Frage zurückzukommen, ob diese Aufnahmen hier überhaupt eine Rolle spielen sollten: Natürlich.

    --

    #11414465  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 11,582

    Unterscheiden wir bei der dritten VU-LP zwischen „Closet“-Mix und Valentine-Mix? Was eigentlich mindestens dabei unterschieden gehört sind die unterschiedlichen Einspielungen von „Some Kinda Love“.

    #11414469  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 67,832

    Falls ich eine Liste rechtzeitig schaffe, dann mache ich eine ohne den Krach.

    --

    POP makes the world go round Part II. Donnerstag, 9.12., ab 20 Uhr. Radio StoneFM
    #11414473  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 56,764

    mozzaFalls ich eine Liste rechtzeitig schaffe, dann mache ich eine ohne den Krach.

    Was denn für einen Krach?

    --

    http://www.radiostonefm.de/ Wenn es um Menschenleben geht, ist es zweitrangig, dass der Dax einbricht und das Bruttoinlandsprodukt schrumpft.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 298)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.