Umfrage – Die 20 besten Tracks von John (Cougar) Mellencamp

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Umfrage – Die 20 besten Tracks von John (Cougar) Mellencamp

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 194)
  • Autor
    Beiträge
  • #11855961  | PERMALINK

    stormy-monday
    Don't read it, too much Gonzo

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 17,461

    Ich liebe ja dieses Cover von Woody Guthrie:

    https://www.dailymotion.com/video/x1vowl

    Allerdings von dieser Platte:

    --

    If the Bible is right, the world will explode. Bob Dylan said that
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11855963  | PERMALINK

    adlatus

    Registriert seit: 27.08.2007

    Beiträge: 245

    Ich kenne nur das Album American Fool und das hat mir, von den 2 Chartbreakern abgesehen, nicht gefallen. Das reicht dann nicht einmal annährend für eine Top 20 Liste. Ich bin aber überrascht, dass er auf eine ziemlich lange Karriere und ein respektables Repertoire schauen kann.

    --

    #11856013  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,835

    stormy-monday

    lotterlotta07.07.2011 Liederhalle Stuttgart, ein heißes Konzert, das Volk kochte, ein Kracher nach dem anderen,

    Da war ich auch. Toller Abend, schönes Licht, vorzügliche Band. Und in Mannheim 1988 das Selbe. Live einer der Besten.

    Yepp, abgesehen von den vielen Jazzkonzerten steht er ganz oben in der Liste meiner Liveerlebnisse, der Boss an eins, er an zwei, Bob Marley auf drei….

    zuletzt geändert von lotterlotta

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11856023  | PERMALINK

    thegreenmenalishi
    ...für gute Musik...

    Registriert seit: 30.07.2016

    Beiträge: 5,273

    rotwalEiner meiner All-Time Heroes, here we go:
    01. Love and Happiness (1991)
    02. Jack and Diane (1982)
    03. Small Town (1985)
    04. Jackie Brown (1989)
    05. Check It Out (1986)
    06. Hurts so Good (1982)
    07. Human Wheels (1993)
    08. Paper in Fire (1986)
    09. Martha Say (1989)
    10. Cherry Bomb (1986)
    11. John Cockers (2008)
    12. Rain on the Scarecrow (1985)
    13. Minutes to Memories (1985)
    14. Key West Intermezzo (1996)
    15. Authority Song (1983)
    16. Wild Night (1994)
    17. Grandview (feat. Martina McBride) (2017)
    18. What If I Came Knocking (1993)
    19. Longest Days (2008)
    20. R.O.C.K. in the U.S.A. (1985)

    TAXI DANCER nicht in der Liste!?

    --

    ...she`s so many woman... Warren Zevon - Hasten Down The Wind (1976) „Same"
    #11856045  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 16,470

    @onkel-tom Einer meiner Favoriten „Eden Is Burning“ kommt bisher nicht so gut weg.

    Einer seiner besten Songs. Yeah YeahYeah Yeah.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11856101  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,835

    klausk

    @onkel-tom Einer meiner Favoriten „Eden Is Burning“ kommt bisher nicht so gut weg.

    Einer seiner besten Songs. Yeah YeahYeah Yeah.

    echt? wurde hier ja schon mal mit **** eingestuft, bei mir ****+. Auf dem 98er Album sind zwei bessere , It all comes true***** und Your life is now ****1/2+…er ist gut, bei mir keine chance unter eine top 50 bei ihm…..

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11856111  | PERMALINK

    stefane
    Silver Rider

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,623

    Ist ja in den ersten Tagen mehr los hier als ich in meinen schlimmsten Träumen befürchtet hatte.
    Sehr schön!

    @krostpupe mit Liste Nr. 3.
    Auch hier wieder „Scarecrow“ und „The Lonesome Jubilee“ mit jeweils vier Nennungen ganz vorne dabei.
    Tracks aus neun Alben wurden genannt. Bisher die Liste mit der geringsten Anzahl an Alben.

    „Authority Song“ ist in der dritten Liste zum dritten Mal vertreten. Vermutlich der Track, der auch am Ende – zusammen mit „Pink Houses“ – der am meisten genannte aus dem 83er-Album „Uh-Huh“ sein dürfte.
    Jimbo Mathus von den Squirrel Nut Zippers hat für sein im Jahr 2019 ausschließlich digital veröffentlichtes Album „Solo Blues Guitar – Jimbo Mathus Performs John Cougar Mellencamp’s Uh-Huh“ ein rein instrumentales Cover des Songs aufgenommen.

    Jimbo Mathus – Authority Song

    zuletzt geändert von stefane

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11856123  | PERMALINK

    stefane
    Silver Rider

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,623

    @dustcrawling folgt mit Liste Nr. 4.

    Und was soll ich sagen: die bisher „diverseste“ Liste; kein Album mit mehr als zwei Tracks vertreten; insgesamt nur acht Tracks aus den Alben der 80er, aber dafür reicht die Liste bis zum letzten Album „Strictly a One-Eyed Jack“ aus dem Jahr 2022.

    Vielleicht liege ich da mit meiner Einschätzung, daß sich die meisten Listen sehr auf die 80er fokussieren dürften, doch gründlich daneben.
    We will see.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11856137  | PERMALINK

    stefane
    Silver Rider

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,623

    stormy-monday
    Ich liebe ja dieses Cover von Woody Guthrie:

    https://www.dailymotion.com/video/x1vowl

    Tolles Album, das Du da erwähnst, @stormy-monday:
    „Folkways: A Vision Shared – A Tribute to Woody Guthrie and Leadbelly“, 1988 auf Columbia erschienen.

    Neben dem Beitrag von John Mellencamp gefallen mir auch die Woody Guthrie-Covers von Bob Dylan und Bruce Springsteen.

    Bob Dylan – Pretty Boy Floyd

    Bruce Springsteen – I Ain’t Got No Home

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11856143  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,835

    pipe-bowl

    rotwal…here we go: 01. Love and Happiness (1991)

    …und direkt mit der korrekten Nummer 1! Chapeau! Danach folgen dann noch überschlägig 6 – 7 weitere Übereinstimmungen mit meinen Favoriten, die für eine Top 20 in Frage kommen.

    stellt sich die Frage ob ihr die selbe version meint? Der bonus Track der 2005 CD ist imo besser als die ursprüngliche Version!

    Wird es aber trotzdem schwer haben in meine top 20 zu kommen….der bonus track ist eine geile Tanzversion…yeah

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11856165  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 65,415

    lotterlotta…stellt sich die Frage ob ihr die selbe version meint? Der bonus Track der 2005 CD ist imo besser als die ursprüngliche Version!…

    Ich meine definitiv nur die Original-Version aus dem Jahr 1991. Veredelt durch das Drumming von Kenny Aronoff. Da braucht es keine Dance-Version für mich.

    So hat es sich für den Moment gesetzt nachdem ich einige Tracks noch nachgehört habe in den letzten 2 Tagen:

    01. Love and happiness
    02. Cherry Bomb
    03. Grandview
    04. Whenever we wanted
    05. Paper in fire
    06. Small town
    07. Longest days
    08. If I die sudden
    09. Pink houses
    10. What If I came knocking
    11. John Cockers
    12. A life full of rain
    13. Last chance
    14. Troubled land
    15. Weakest moments
    16. Thinking about you
    17. Sweet evening breeze
    18. Human wheels
    19. Empty hands
    20. Early bird café

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11856207  | PERMALINK

    thegreenmenalishi
    ...für gute Musik...

    Registriert seit: 30.07.2016

    Beiträge: 5,273

    der Boss an eins, er an zwei, Bob Marley auf drei….

    interessante Mischung…

    --

    ...she`s so many woman... Warren Zevon - Hasten Down The Wind (1976) „Same"
    #11856231  | PERMALINK

    thegreenmenalishi
    ...für gute Musik...

    Registriert seit: 30.07.2016

    Beiträge: 5,273

    Die Zeit ist bei seinem Output viel zu knapp bemessen…

    --

    ...she`s so many woman... Warren Zevon - Hasten Down The Wind (1976) „Same"
    #11856233  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 40,098

    1.Kennst du die meisten Sachen doch sicher (da sollte max. einmal nachhören reichen).
    2. In der Zeit in der du jetzt „jammerst“ hättest du schon was nachhören können.  
    3. Muss man nicht alles kennen um seine Lieblingssongs zu benennen. Was man nicht kennt, kann ja logischerweise nicht zu den Lieblingen gehören …

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11856261  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 65,415

    Und vor allem steht schon seit über einem Jahr fest, dass die Abstimmung jetzt kommt.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 194)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.