Umfrage 2020 – Die Ergebnisse

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Umfrage 2020 – Die Ergebnisse

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 131)
  • Autor
    Beiträge
  • #11320187  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 35,829

    the-imposter

    ewaldsghost Dieser Sieg ist auch Euer Sieg!

    na da freut man sich doch gleich mit :) danke nochmal an Sommer .. jetzt muss ich doch mal in ein paar von den Sachen reinhören, bei Sarah Jarosz hab ich schon, lief irgendwie an mir vorbei

    Die hab ich gestern gehört und sofort bestellt.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11320207  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 2,211

    Starke Liste. #18 verwundert aber freut mich natürlich sehr.  Danke für die Auswertung @sommer.

    --

    you can't win them all
    #11320213  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,099

    Vielen Dank an @sommer für die Auswertung!

    snowball-jacksonStarke Liste. #18 verwundert aber freut mich natürlich sehr. Danke für die Auswertung @sommer.

    Sechs Nennungen, dazu 66 Punkte, wen das nicht mit dem Teufel zugeht… Aber klasse, dass das Album so weit vorn ist, dazu zweitbestes Jazzalbum nach The Necks.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11320219  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 2,211

    atomVielen Dank an @sommer für die Auswertung!

    snowball-jacksonStarke Liste. #18 verwundert aber freut mich natürlich sehr. Danke für die Auswertung @sommer.

    Sechs Nennungen, dazu 66 Punkte, wen das nicht mit dem Teufel zugeht… Aber klasse, dass das Album so weit vorn ist, dazu zweitbestes Jazzalbum nach The Necks.

     

    Die Quersumme ist 9. Eine umgedrehte 6. Also Beweis genug, dass der Teufel seine Hände mit im Spiel hat.

    --

    you can't win them all
    #11320233  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 21,394

    @sommer herzlichen Dank für die Durchführung und Auswertung und was soll man sagen fast ganz oben auf dem Konsenstreppchen mehr 2020 geht nun fast wirklich nicht.

    --

    🏆 Konsensheini bei Tom Waits & BAP, 🥈bei The Band & 🥉bei The Velvet Underground
    #11320255  | PERMALINK

    sommer
    Moderator

    Registriert seit: 10.10.2004

    Beiträge: 8,184

    ewaldsghost

    sommer Nachtrag: Und was Ewald’s Ghost betrifft, so war das ein jederzeit ziemlich ungefährdeter Start-Ziel-Sieg.

    Ich kann es immer noch nicht fassen. Aber irgendwann musste sich die harte Trainingsarbeit der letzten Jahre ja auszahlen. Mein Dank geht an alle meine Freunde und Unterstützer, die auch in Zeiten als es nicht so gut lief zu mir gehalten haben. Dieser Sieg ist auch Euer Sieg!

    Der eiserne Wille war von Anfang an erkennbar. Du wolltest das wirklich, das hat man gespürt! Mein Glückwunsch nochmals! :-)

    onkel-tom@sommer
    Eine Frage, wieso steht beatgenroll, der keine Übereinstimmung zwischen seiner Liste und der Endliste hat, auf Platz 21 der Konsensliste, während ich 3 der Alben auch in meiner Liste liste und deutlich hinter ihm rangiere (Platz 28). Ist jetzt nicht so wichtig aber es würde mich schon interessieren.

    In nackten Zahlen:

    21. beatgenroll 89.9

    1. Kansas – The absence of presence
    2. Wobbler – Dwellers of the deep
    3. Fates Warning – Long day good night
    4. Dool – Summerland
    5. Magnum – The serpent rings
    6. Wytch Hazel – III: Pentecost
    7. Rolling Blackouts Coastal Fever – Sideways to New Italy
    8. The Night Flight Orchestra – Aeromantic
    9. Pendragon – Love over fear
    10. Dropkick – The scenic route

    ((47 – 1) + (46 – 2) + (29 – 3) + (85 – 4) + (76 – 5) + (126 – 6) + (316 – 7) + (126 – 8) + (52 – 9) + (51 – 10)) / 10 = 89,9

    28. Onkel Tom 101.4

    01. A Girl Called Eddy – Been Around
    02. American Aquarium – Lamentations
    03. Dropkick – The Scenic Route
    04. Bruce Springsteen – Letter To You
    05. Fleet Foxes – Shore
    06. Jason Isbell And The 400 Unit – Reunions
    07. Osta Love – About Time
    08. BAP – Alles Fliesst
    09. The Jayhawks – Xoxo
    10. Rich O‘Toole – New York

    ((8 – 1) + (58 – 2) + (51 – 3) + (12 – 4) + (10 – 5) + (7 – 6) + (316 – 7) + (126 – 8) + (61 – 9) + (420 – 10)) / 10 = 101,4

    Höchstwahrscheinlich kommt Dir das nur so vor, weil ich die vorderen Plätze einer abgegebenen Liste nicht stärker gewichte als die hinteren.

    Hier die angewendete Formel:

    Gesamtpunkte in der Konsensliste = ( Summe[alle Plätze einer abgegebenen Liste] Absolutbetrag(Platz in einer abgegebenen Liste – Platz in der Gesamtliste) ) / 10

    #11320261  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 35,829

    Ich dachte mir schon dass ich es nicht verstehe aber trotzdem danke.  ;-)

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11320265  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 13,310

    dengelErfreulich sind die relativ guten Platzierungen von Fates Warning und Armored Saint. Danke, Sommer.

    Was diese natürlich den wenigen Mitstreitern hier zu verdanken ist, die etwas härtere Musik abseits des Forumkonsens bevorzugen.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11320325  | PERMALINK

    close-to-the-edge

    Registriert seit: 27.11.2006

    Beiträge: 23,911

    Danke schön für die Auswertung.

    Platz 1 hatte ich befürchtet, das war ziemlich offensichtlich. Dass ich aber mit der gesamten Top 20 absolut nichts zu tun habe, dürfte bei meiner ungefähr fünfzehnten Teilnahme zum ersten Mal passiert sein.

    Geradezu verstörend ist es, dass Katatonia und Pain of Salvation außer von mir kein einziges weiteres Voting bekommen haben. Das muss ich erstmal verdauen.

     

    --

    #11320331  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 59,456

    sommerHöchstwahrscheinlich kommt Dir das nur so vor, weil ich die vorderen Plätze einer abgegebenen Liste nicht stärker gewichte als die hinteren.

    Wir haben ja zwei Methoden zur Ermittlung der Konsensliste. Habe mal spaßeshalber nur für @kinkster und @sailor44 (wegen des gemeinsamen zweiten Platzes) sowie für @onkel-tom und @beatgenroll (wegen der Nachfrage) nach der anderen Methode, bei der auch die Reihenfolge innerhalb der Liste berücksichtigt wird, berechnet. Platz 2 wäre demnach eindeutig an @kinkster gegangen mit 6852 Punkten gegenüber 5800 Punkten bei @sailor44. Und wie @onkel-tom richtig vermutete wäre er im Rennen mit @beatgenroll deutlich eher Konsens gewesen (3305 Punkte gegen 1715 Punkte). Bei den letzten drei Plätzen wegen des Dissenzhorst-Titels brauchte ich nicht nachrechnen. Da ergibt jede Methode dasselbe Ergebnis. Die drei Expertem haben tatsächlich ihre komplette Top 10 des Jahres exklusiv für sich. Hatten wir so auch noch nicht. Die Frage von @jesseblue dazu, ob das nun eher gut oder schlecht ist, vermag ich absolut nicht zu beantworten.

    @sommer: Danke nochmals für Deine Mühen. Mit dem Sieger-Album kann ich natürlich sehr gut leben, wenn es schon nicht Bill Fay werden konnte.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11320339  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 1,934

    Danke, @sommer , für die Mühe, die Du Dir bei diesem extrem vielfältigen Ranking gemacht hast  :good:   ….

     

    Edit fragt, wer war eigentlich der zweite Kollege, der mitgeholfen hat, dass

    91. KHRUANGBIN – Mordechai (24, 2)

    knapp den Sprung in die Top-100 geschafft haben?  :-)

     

    --

    *** Konsens-Heini der Umfrage "Die 20 besten Tracks der Talking Heads" ***
    #11320371  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 13,310

    close-to-the-edgeDanke schön für die Auswertung.
    Platz 1 hatte ich befürchtet, das war ziemlich offensichtlich. Dass ich aber mit der gesamten Top 20 absolut nichts zu tun habe, dürfte bei meiner ungefähr fünfzehnten Teilnahme zum ersten Mal passiert sein.
    Geradezu verstörend ist es, dass Katatonia und Pain of Salvation außer von mir kein einziges weiteres Voting bekommen haben. Das muss ich erstmal verdauen.

    Mußt nicht weinen. Pain Of Salvation ist bei mir auf Platz 11 im Jahresranking.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11320373  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 62,008

    Für meine Wenigkeit gab es 10 bessere Alben.

    --

    #11320375  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 64,176

    pipe-bowl Die drei Expertem haben tatsächlich ihre komplette Top 10 des Jahres exklusiv für sich. Hatten wir so auch noch nicht. Die Frage von @jesseblue dazu, ob das nun eher gut oder schlecht ist, vermag ich absolut nicht zu beantworten.

    Die Frage, ob dies gut oder schlecht ist, ist gar nicht so schwer zu beantworten. Die Haltung des Musikhörers ist dabei von essentieller Bedeutung. Wenn man Musik im Wesentlichen auch als Mittel zum Distinktionsgewinn nutzt, dann ist das natürlich sehr gut, wenn man eine hochgradig individuelle Auswahl vorzuweisen hat. Wenn man Musik vor allem hört, um diese mit anderen Personen gemeinsam zu teilen, darüber zu sprechen, etc., dann ist das in diesem Fall schlecht, weil man mit der idiosynkratischen Auswahl isoliert ist.

     

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #11320439  | PERMALINK

    lotterlotta

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 2,103

    Auch mein Dank @ Sommer, Ergebnis ist für mich genauso gut  bzw schlecht wie die Listen im RS, finde es schon erschreckend das ein doch eher mittelmäßiges Dylan-Album aus seinem ceuvre die Nr. 1 wird …..aber nun ja man muss auch jönne könne…..

    zuletzt geändert von lotterlotta

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 131)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.