Top 20: Die besten Tracks der Noughties

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Dekaden-Forum Noughties Top 20: Die besten Tracks der Noughties

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 205)
  • Autor
    Beiträge
  • #7409391  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 43,526

    Realman
    Was mir aber gerade auffällt, kein einziger Dylan Track in deiner Liste!? Überrascht mich ein wenig, da sich vor allem auf der „Modern Times“ und der „Love and Theft“ doch einige Highlights finden lassen und Du doch großer Dylan Fan bist.

    Ja, doch. Auf Together Through Life übrigens auch, ebenfalls auf Tell Tale Signs und sogar auf dem Weihnachtsalbum. Ich wollte aber nicht aus Solidarität Dylan in die Liste aufnehmen. In einer Top 50 wäre er sicherlich vertreten, aber für die Top20 reicht es schon deshalb nicht, weil mir die oben genannten Lieder eben alle mehr bedeuten. Allerdings habe ich mit einer ganzen Reihe Dylan-Tracks geliebäugelt, aber letztlich war mir persönlich keiner wichtig genug.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7409393  | PERMALINK

    jack-frost

    Registriert seit: 28.08.2008

    Beiträge: 6,651

    nail75Tolle Version, wobei ich die Soloversion von Strummer noch besser finde. Dennoch ein tolles Lied in jeder Inkarnation.

    Ich dachte, das wäre 2x der gleiche, von Rick Rubin produzierte Basistrack (deshalb gab Johnny Cash als 2. Sänger den Ausschlag für seine Version).
    Wie auch immer, m.E. schlagen beide Versionen das schon hervorragende Original. Gleiches gilt auch für Cashs Aufnahme von „Pocahontas“, unglaublich (weil immerhin einer von Neil Youngs besten Tracks), aber wahr. Die war bis zuletzt auch ein heißer Kandidat für meine Liste.

    --

    #7409395  | PERMALINK

    sellerie

    Registriert seit: 10.03.2005

    Beiträge: 878

    —  Blur – Out Of Time
    —  Radiohead – How To Disappear Comletely
    —  Beck – Little One
    —  Radiohead – All I Need
    —  Bright Eyes – We Are Nowhere And It’s Now
    —  Franz Ferdinand – Michael
    —  The Good, The Bad & The Queen – Herculean
    —  Portishead – Machine Gun
    —  Thom Yorke – Analyse
    —  The Go-Betweens – Too Much Of One Thing

    —  Pulp – Bob Lind (The Only Way Is Down)
    —  Wilco – I Am Trying To Brak Your Heart
    —  Element Of Crime – Straßenbahn des Todes
    —  Gorillaz – Hong Kong
    —  Jarvis Cocker – Big Stuff
    —  Tocotronic – Neues vom Trickser
    —  Moloko – Absent Minded Friends
    —  R.E.M. – Chorus And The Ring
    —  Travis – Pipe Dreams
    —  PJ Harvey – This Mess We’re In

    --

    It's all wrong, it's all right
    #7409397  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 43,526

    Jack FrostIch dachte, das wäre 2x der gleiche, von Rick Rubin produzierte Basistrack (deshalb gab Johnny Cash als 2. Sänger den Ausschlag für seine Version).
    Wie auch immer, m.E. schlagen beide Versionen das schon hervorragende Original. Gleiches gilt auch für Cashs Aufnahme von „Pocahontas“, unglaublich (weil immerhin einer von Neil Youngs besten Tracks), aber wahr. Die war bis zuletzt auch ein heißer Kandidat für meine Liste.

    Das ist richtig, mir gefällt die „Solo“-Version dennoch besser. ;-)

    Ich bin bei diesen Cash-Covern, so gut sie sind, etwas skeptisch, denn eigentlich will ich lieber Neuschöpfungen berücksichtigen, nicht Cover aus früheren Jahrzehnten. Daher finden die sich auch nicht in der Liste.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #7409399  | PERMALINK

    tokyoeye

    Registriert seit: 22.10.2008

    Beiträge: 1,819

    01) Arctic Monkeys – I Bet That You Look Good On The Dancefloor
    02) The Coral – Dreaming Of You
    03) Sonic Youth – Dude Ranch Nurse
    04) The Libertines – Last Post On A Bugle
    05) Kasabian – Where Did All The Love Go?
    06) Kings Of Leon – Molly`s Chamber
    07) The Enemy – 40 Days, 40 Nights
    08) The Libertines – Up The Bracket
    09) Kasabian – Fire
    10) The Enemy – Technodanceaphobia
    11) Kula Shaker – Song of Love/Narayana
    12) The Hives – Abra Cadaver
    13) Kasabian – LSF
    14) Kings Of Leon – Red Morning Light
    15) Kula Shaker – Second Sight
    16) The Hives – Two Timing Touch And Broken Bones
    17) Babyshambles – Crumb Begging Baghead
    18) Tocotronic – Mein Ruin
    19) Babyshambles – Delievery
    20) Arctic Monkeys – You Probably Couldn’t See For The Lights But You Were Staring Straight At Me

    --

    #7409401  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    1. SCOTT WALKER – Clara
    2. SCOTT WALKER – Cossacks Are
    3. SCOTT WALKER – Cue
    4. TRAVIS – Quicksand
    5. BETH GIBBONS & RUSTIN MAN – Mysteries
    6. AALIYAH – Try Again
    7. TRAVIS – Pipe Dreams
    8. CAST KING – Saw Mill Man
    9. SCOTT WALKER – Jesse
    10. DUFFY – Rockferry
    11. PORTISHEAD – The Rip
    12. MARISSA NADLER – Dying Breed
    13. TRAVIS – Chinese Blues
    14. BOB DYLAN – Sugar Baby
    15. SCOTT WALKER – Jolson And Jones
    16. BLACK BOX RECORDER – The Facts Of Life
    17. TRAVIS – Mid-Life Krysis
    18. GREY DE LISLE – Dead Cat
    19. NINA NASTASIA – I Say That I Will Go
    20. OASIS – The Importance Of Being Idle

    --

    #7409403  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,081

    tops1. SCOTT WALKER – Clara
    2. SCOTT WALKER – Cossacks Are
    3. SCOTT WALKER – Cue
    4. TRAVIS – Quicksand
    5. BETH GIBBONS & RUSTIN MAN – Mysteries
    6. AALIYAH – Try Again
    7. TRAVIS – Pipe Dreams
    8. CAST KING – Saw Mill Man
    9. SCOTT WALKER – Jesse
    10. DUFFY – Rockferry
    11. PORTISHEAD – The Rip
    12. MARISSA NADLER – Dying Breed
    13. TRAVIS – Chinese Blues
    14. BOB DYLAN – Sugar Baby
    15. SCOTT WALKER – Jolson And Jones
    16. BLACK BOX RECORDER – The Facts Of Life
    17. TRAVIS – Mid-Life Krysis
    18. GREY DE LISLE – Dead Cat
    19. NINA NASTASIA – I Say That I Will Go
    20. OASIS – The Importance Of Being Idle

    Moment mal, tops, war da nicht eben noch „Mississippi“ drin?

    --

    God told me to do it.
    #7409405  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    Hat and beardMoment mal, tops, war da nicht eben noch „Mississippi“ drin?

    Du passt auf wie ein Fuchs, Hat. Ja, mein Blick war beim Abschreiben auf die zweite Seite meiner Zettel gerutscht: „Mississippi“ ist #23.

    --

    #7409407  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,081

    Ach so. Sind denn Tracks der Flaming Stars in Top20-Nähe? „Some Things You Don’t Forget“ oder „Killer In The Rain“ oder „Spilled Your Pint“?

    --

    God told me to do it.
    #7409409  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    „Spilled Your Pint“ ist bei meinen Fave 45s der Noughties auf #18 und wäre in der Fave-Tracks-Liste wahrscheinlich in der Top50. Habe aber nur eine Top30 gemacht (nein, ich werde die Plätze 21 bis 30 hier nicht nennen). Du bist dran.

    --

    #7409411  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,081

    topsDu bist dran.

    Stimmt. Dauert aber noch ein oder zwei Wochen.

    --

    God told me to do it.
    #7409413  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,743

    1. JONI MITCHELL – A Case Of You
    2. SCOTT WALKER – Clara
    3. SCOTT WALKER – Cossacks Are
    4. THE DIVINE COMEDY – A Mutual Friend
    5. ARCADE FIRE – Neighborhood #2 (Laika)
    6. GREY DE LISLE – Borrowed and Blue
    7. PORTISHEAD – The Rip
    8. EMILY HAINES & THE SOFT SKELETION – Doctor Blind
    9. CAT POWER – Lived in Bars
    10. SARABETH TUCEK – Ambulance
    11. GOLDFRAPP – Utopia
    12. MORRISSEY – Life Is A Pigsty
    13. SIA – Breathe Me
    14. BETH GIBBONS & RUSTIN MAN – Mysteries
    15. ANIMAL COLLECTIVE – My Girls
    16. BLUE NILE – I Would Never
    17. THE MONTGOLFIER BROTHERS – I Couldn’t Sleep, Either
    18. BLACK BOX RECORDER – The Facts Of Life
    19. THE SHORTWAVE SET – Slingshot
    20. CHRIS & CARLA – At The Twilight’s Last Gleaming

    21.SONGDOG – The Sky Was So Blue It Was Scary
    22.OASIS – The Importance Of Being Idle
    23.WILCO – Impossible Germany
    24.THE WALKABOUTS – Life: The Movie
    25.MALCOLM MIDDLETON – Choir

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #7409415  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    1. System of a Down – „Lost in Hollywood“
    2. Red Hot Chili Peppers – „Dosed“
    3. Magic Pie – „Change“
    4. Porcupine Tree – „Arriving somewhere but not here“
    5. Red Hot Chili Peppers – „Minor thing“
    6. Porcupine Tree – „Gravity eyelids“
    7. Transatlantic – „All of the above“
    8. Mostly Autumn – „Mother Nature“
    9. Red Hot Chili Peppers – „Midnight“
    10. Porcupine Tree – „Trains“
    11. Threshold – „The art of reason“
    12. Red Hot Chili Peppers – „Venice queen“
    13. Mostly Autumn – „Shrinking violet“
    14. Blackfield – „Epidemic“
    15. U2 – „Moment of surrender“
    16. Built to Spill – „Broken chairs“
    17. Mostly Autumn – „Fading colours“
    18. Dream Theater – „Octavarium“
    19. Threshold – Opium“
    20. Blackfield – „Christenings“

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #7409417  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 43,526

    Mistadobalina1. JONI MITCHELL – A Case Of You
    5. ARCADE FIRE – Neighborhood #2 (Laika)

    1. Das ist die Both Sides Now-Version?

    5. :sonne:

    dr.music
    2. Red Hot Chili Peppers – „Dosed“
    4. Porcupine Tree – „Arriving somewhere but not here“
    5. Red Hot Chili Peppers – „Minor thing“
    6. Porcupine Tree – „Gravity eyelids“
    8. Mostly Autumn – „Mother Nature“
    9. Red Hot Chili Peppers – „Midnight“
    10. Porcupine Tree – „Trains“
    12. Red Hot Chili Peppers – „Venice queen“
    13. Mostly Autumn – „Shrinking violet“
    14. Blackfield – „Epidemic“
    17. Mostly Autumn – „Fading colours“
    20. Blackfield – „Christenings“

    Kannst Du nachvollziehen, wenn ich sage, dass ich Deine Liste als einseitig empfinde?

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #7409419  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    nail75Kannst Du nachvollziehen, wenn ich sage, dass ich Deine Liste als einseitig empfinde?

    Klar!! Damit habe ich gerechnet.
    Nur: Sie sind alle aus meiner TOP1000-Song-Liste – und damit gut elaboriert und zigmal vermessen. So hört es sich eben dann unterm Strich an.;-)

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 205)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.