Tangerine Dream

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 84)
  • Autor
    Beiträge
  • #10897763  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,592

    Wenn ich mich auf eine beschränken müsste, dann „Phaedra“.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10897767  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,475

    Brav.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10901653  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 22,559

    Zeit * * * *
    Phaedra * * * * 1/2
    Rubycon * * * *
    Ricochet * * * 1/2
    Stratosfear * * * *
    Encore * * * * 1/2
    Cyclone * * *
    Force Majeure * * * *
    Tangram * * * 1/2
    Exit * * * 1/2
    White Eagle * * *
    Logos: Live At The Dominion * * * *
    Hyperborea * * * 1/2
    Poland: The Warsaw Concert * * * 1/2

    --

    🏆 Konsensheini bei Tom Waits, BAP & Nick Cave and the Bad Seeds, 🥈bei The Band & 🥉bei The Velvet Underground
    #11091981  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 22,072

    Zeit für ein Update. Eins vorweg genommen: Ich habe mich – aus nachvollziehbarem Grund – von zahlreichen TD-Alben getrennt. Diese führe ich hier auch nicht mehr auf, sondern nur die, die ich auch weiterhin besitze. Da ich vor einem Update alle Alben, die ich habe, noch mal gründlich nachhöre, ergäbe alles andere für mich auch keinen Sinn.

    Electronic Meditation ****
    Alpha Centauri ****
    Zeit ***1/2
    Atem *****
    Phaedra *****

    Rubycon ***
    Ricochet ****1/2
    Stratosfear ****1/2
    Encore ***
    Cyclone *1/2

    Force Majeure ****
    Tangram ***
    Thief ***1/2
    Exit ****
    White Eagle ***1/2

    Logos ***1/2
    Le Parc ***1/2

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 12.06.2021, 20:30 Uhr: Blue Note Jazzparty.   Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
    #11092049  | PERMALINK

    gipetto
    DIY

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 9,789

    napoleon-dynamite
    Wenn ich mich auf eine beschränken müsste, dann „Phaedra“.

    Ich besitze nur Phaedra – absolut fantastisch. Punkt.

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11092053  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 22,072

    gipetto

    napoleon-dynamite Wenn ich mich auf eine beschränken müsste, dann „Phaedra“.

    Ich besitze nur Phaedra – absolut fantastisch. Punkt.

    Womit du ja auch ihre beste erwischt hast.

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 12.06.2021, 20:30 Uhr: Blue Note Jazzparty.   Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
    #11092171  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,475

    Ja, an „Phaedra“ kommt einfach nichts vorbei.

    Voran hakts bei „Rubycon“, Pinball? Ich mag ja auch „Cyclone“ ganz gerne, auch wenn die Vocals natürlich setwas grenzwertig sind.

     

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #11092227  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 22,072

    irrlichtJa, an „Phaedra“ kommt einfach nichts vorbei. Voran hakts bei „Rubycon“, Pinball? Ich mag ja auch „Cyclone“ ganz gerne, auch wenn die Vocals natürlich setwas grenzwertig sind.

    An mehreren Dingen: zum einen höre ich zwischen Rubycon Part 1 und Part 2 keinen erwähnenswerten Unterschied, eigentlich ist das nur Variation im Detail. Zum anderen höre ich dort auch nichts, was ich nicht auch schon im Titeltrack von Phaedra hörte, der zudem viel ich sag mal fluffiger, spannender und schlüssiger wirkt. Für mich mäandern die beiden Teile von Rubycon zu lange vor sich hin, bis dann wirklich mal etwas passiert(was man dann aber eigentlich schon von Phaedra kennt). Na, das klingt jetzt vielleicht negativer als ich es empfinde. Ein ordentliches, aber nicht wirklich berauschendes Album halt.

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 12.06.2021, 20:30 Uhr: Blue Note Jazzparty.   Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
    #11092241  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,475

    pinball-wizard An mehreren Dingen: zum einen höre ich zwischen Rubycon Part 1 und Part 2 keinen erwähnenswerten Unterschied, eigentlich ist das nur Variation im Detail. Zum anderen höre ich dort auch nichts, was ich nicht auch schon im Titeltrack von Phaedra hörte, der zudem viel ich sag mal fluffiger, spannender und schlüssiger wirkt. Für mich mäandern die beiden Teile von Rubycon zu lange vor sich hin, bis dann wirklich mal etwas passiert(was man dann aber eigentlich schon von Phaedra kennt). Na, das klingt jetzt vielleicht negativer als ich es empfinde. Ein ordentliches, aber nicht wirklich berauschendes Album halt.

    Danke Dir! Ich mag „Rubycon“ sehr gerne, aber unterschreibe das alles vollkommen. Ich habe das Album erst recht spät kennengelernt und mich ein wenig über die extreme Wertschätzung vieler gewundert. Ich höre hier auch nichts, was es nicht bereits auf „Phaedra“ oder „Ricochet“ besser gegeben hätte.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #11114973  | PERMALINK

    zeitgeist1980

    Registriert seit: 23.05.2015

    Beiträge: 39

    1970 – Electric Meditation *
    1971 – Alpha Centauri **1/2
    1972 – Zeit ***
    1973 – Atem *****
    1974 – Phaedra ****
    1975 – Rubycon ****
    1977 – Sorcerer ***
    1979 – Force Majeure ***
    1980 – Tangram ****
    1981 – Exit ***
    1982 – White Eagle ****
    1983 – Hyperborea ****
    1985 – Le Parc ****
    1986 – Underwater Sunlight *** 1/2
    1987 – Tyger **
    1988 – Optical Race **1/2
    1989 – Lily On The Beach **1/2
    1990 – Melrose **

    Von den Frühwerken gefällt mir im Augenblick „Atem“ am besten. Von den 80er Sachen White Eagle, alles nach 1990 kenne ich nicht, glaube aber, dass da die Luft schon raus war.

    zuletzt geändert von zeitgeist1980

    --

    "I don't know my future after this weekend and I don't want to!"
    #11115009  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 13,081

    Und warum hast Du die 75er Ricochet nicht aufgeführt? Gerade dieses Album habe ich damals sehr gerne gehört.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11118059  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 22,072

    klauskUnd warum hast Du die 75er Ricochet nicht aufgeführt? Gerade dieses Album habe ich damals sehr gerne gehört.

    Ich auch. Und Stratosfear fehlt auch. Für nicht wenige ihre Beste.

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 12.06.2021, 20:30 Uhr: Blue Note Jazzparty.   Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
    #11169117  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    irrlicht1970: Electronic meditation (*** 1/2)
    1972: Zeit (**** 1/2)
    1974: Phaedra (*****)
    1975: Ricochet (*****)
    Erstmal.

    Bist du bei TD noch etwas tiefer eingestiegen, irrlicht? „Atem“ und „Rubycon“ solltest du dir auf jeden Fall noch besorgen!

    --

    #11169119  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ich sehe gerade, dass Du „Rubycon“ in der Zwischenzeit kennengelernt hast.

    --

    #11169141  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,475

    rikki-nadir Bist du bei TD noch etwas tiefer eingestiegen, irrlicht? „Atem“ und „Rubicon“ solltest du dir auf jeden Fall noch besorgen!

    Ja, seit damals kam noch sehr viel dazu, müssten ingesamt gut 20 Releases sein (vor allem aber auch viele Compilations). „Rubycon“ mag ich auch sehr, „Atem“ leiste ich mir eines Tages noch.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 84)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.