MTV früher/heute

Startseite Foren Kulturgut Clips & Videos MTV früher/heute

Ansicht von 15 Beiträgen - 166 bis 180 (von insgesamt 180)
  • Autor
    Beiträge
  • #10628517  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,921

    stormy-mondayKeine Ahnung, um was es da geht. Magst Du zwei Zeilen schreiben dazu?

    Achso sorry, dachte, die Hintergründe seien bekannt. Ray sollte im Mai 1996 eine MTV-Live-Show auf der Reeperbahn vor großem Publikum moderiere,. Angekündigt waren Live-Acts, darunter die Toten Hosen. Wie sich im verlauf der Show für das Publikum erst herausstellte, waren die aber nur per Video zugeschaltet, was für entsprechenden Unmut sorgte, den Ray nicht zu handlen wusste. Das Publikum buhte ihn aus, beschimpfte seinen Kameramann rassistisch, warf mit Bierbechern voller Pisse und Ray schimpfte zurück und teilte wohl auch auch ordentlich gegen sein MTV-Management aus, wegen der miesen Orga und der schlechten Vorbereitung. Die Show wurde schließlich vorzeitig abgebrochen. Hier gibt es einen 15-minütigen Auszug, der aber längst nicht alles zeigt, was Ray in seiner Bio schreibt und was die zuschauer seinerzeit zu sehen bekamen, aber ab Minute 1 geht es schon ordentlich zur Sache, als Ray mit einem Schwenkkran übers Publikum gefahren wird. Für Ray war dann Schluss bei MTV und er fasste eigentlich nirgends mehr richtig Fuß aufgrund dieser Vorfälle.

    zuletzt geändert von bullitt

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10628555  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 7,095

    War das nicht im November 1996? Mit Dog Eat Dog live auf der Bühne – zwei Wochen später hatte ich DED dann in der Offenbacher Stadthalle gesehen. Das war der Anfang des Endes von Ray Cokes bei MTV.

    zuletzt geändert von ford-prefect

    --

    If you know the words please sing along
    #10628741  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,921

    ford-prefectWar das nicht im November 1996? Mit Dog Eat Dog live auf der Bühne – zwei Wochen später hatte ich DED dann in der Offenbacher Stadthalle gesehen. Das war der Anfang des Endes von Ray Cokes bei MTV.

    Nee, 9. Mai, wie es im Video angegeben ist, stimmt schon, habe gerade nochmal bei Ray nachgeblättert. Aber es gab danach wohl noch eine allerletzte Ausgabe von X Ray Vision. Vielleicht haben DED da gespielt? Aber bis November hat sein Abgang glaub nicht gedauert.

    --

    #10628773  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 14,837

    Danke, Bullit. Hatte ich damals gar nicht mitgekriegt. Ray war mein Lieblings- VJ damals.

    --

    Hey! Ho! Let's GO!!!!!!
    #10628871  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,921

    stormy-mondayDanke, Bullit. Hatte ich damals gar nicht mitgekriegt. Ray war mein Lieblings- VJ damals.

    Absolut. Sein Abgang kam aber eigentlich zur richtigen Zeit. MTV stand unmittelbar vor der Regionalisierung und damit vor der Marginalisierung. Schade nur, dass er dann auf der schwarzen Liste gelandet ist und nichts richtiges mehr machen konnte.

    --

    #10644059  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 7,095

    Gestern sendeten die Tagesthemen einen Beitrag über 25 Jahre Viva und die bevorstehende Einstellung des Musiksenders Ende des Jahres. An Silvester sollen noch mal den ganzen Tag über beliebte alte Videoclips der Viva-Dekaden ausgestrahlt werden.

    Hier ab Minute 23:35: Tagesthemen

    zuletzt geändert von ford-prefect

    --

    If you know the words please sing along
    #10644063  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,921

    Bye bye. Interessante Info, dass da seinerzeit keinerlei Bildmaterial archiviert wurde. Ein kleines Stück deutscher TV-Geschichte war das ja schon. Dass es den Sender überhaupt noch gibt, kann ich immer kaum glauben. Wer hat den denn in den letzten 15 Jahren noch geschaut? Habe den seit Ewigkeiten in keinster Weise mehr wahrgenommen.

    --

    #10644199  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 7,095

    bullittBye bye. Interessante Info, dass da seinerzeit keinerlei Bildmaterial archiviert wurde.

    Das hat mich auch sehr überrascht. Wahrscheinlich war Viva in den Anfängen produktionstechnisch noch eher semiprofessionell.

    --

    If you know the words please sing along
    #10644535  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,921

    ford-prefect

    bullittBye bye. Interessante Info, dass da seinerzeit keinerlei Bildmaterial archiviert wurde.

    Das hat mich auch sehr überrascht. Wahrscheinlich war Viva in den Anfängen produktionstechnisch noch eher semiprofessionell.

    Hatte mir da nie Gedanken drüber gemacht, aber auch Ray Cokes und Steve Blame berichten in ihren Bios von den in der Tat (mehr als nur) semiprofessionellen Bedingungen bei MTV, von daher eigentlich gar nicht soo überrschend, dass da weder Geld noch Kapazitäten für ein Archiv da waren. Aber dass von Most Wanted oder Vivasion keine einzige Sendung mehr vorhanden sein soll, finde ich irgendwie dann doch extrem schade.

    BTW, Nilz Bokelberg hört man in letzter Zeit wieder öfter. Er ist sehr umtriebig in der Podcast-Szene.

    --

    #10645077  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,326

    bullittWer hat den denn in den letzten 15 Jahren noch geschaut? Habe den seit Ewigkeiten in keinster Weise mehr wahrgenommen.

    Vor 15 Jahren war das schon noch relevant. Ich würde schätzen, dass Viva und MTV für mich so von 1998 bis 2004 eine Rolle gespielt haben. Dass es Viva bis 2018 geschafft hat, ist aber schon bemerkenswert. Allerspätestens 2010 durch die Omnipräsenz von YouTube dürfte die Relevanz von Musikfernsehen (wenn denn überhaupt noch Musikvideos gezeigt wurden) Geschichte gewesen sein. Waren das in ihren letzten Jahren nicht auch eher Reality-TV und Cartoon-Sender?

    --

    #10645569  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,921

    jan-lustiger
    Vor 15 Jahren war das schon noch relevant. Ich würde schätzen, dass Viva und MTV für mich so von 1998 bis 2004 eine Rolle gespielt haben.

    Also nach Ray Cokes, Stefan Raab, Heike Makatsch usw.? Für mich war da Schluss, also ab ca. 97/98. Begann das nicht auch da mit den Cartoons und Reality Soaps? Zumindest war da MTV schon deutsch und wurde aus Berlin gesendet.

     

    --

    #10645603  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 33,681

    97/98 begann doch die große Zeit von Viva2, zumindest was das Programm angeht. Die Zuschauerzahlen blieben ja bis zum Schluss übersichtlich. Allerdings habe ich zu der Zeit auch ab und zu wieder MTV geschaut, da ich ab 98 Kabel-TV hatte. Zu der Zeit war Musik schon noch ein größeres Thema, ich erinnere mich z.B. an ein Interview von Christian Ulmen mit Tori Amos bei Regen unter einem provisorisch aufgebauten Zelt. Und noch vor dem Ende von Viva2 wechselte Markus Kavka zu MTV. Cartoons und Reality Formate dürften erst nach 2002 Überhand genommen haben.

    --

    Conjoin the Vacuous
    #10645613  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 8,587

    bullitt
    BTW, Nilz Bokelberg hört man in letzter Zeit wieder öfter. Er ist sehr umtriebig in der Podcast-Szene.

    Ich kenne Gästeliste Geisterbahn, sehr witzig! Aber er macht noch ein paar andere Sachen.

    zuletzt geändert von hotblack-desiato

    --

    ~ Mut ist, zu wissen, dass es weh tun kann und es trotzdem zu tun. Dummheit ist dasselbe. Und deswegen ist das Leben so schwer. ~
    #10645763  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,326

    bullittAlso nach Ray Cokes, Stefan Raab, Heike Makatsch usw.? Für mich war da Schluss, also ab ca. 97/98. Begann das nicht auch da mit den Cartoons und Reality Soaps? Zumindest war da MTV schon deutsch und wurde aus Berlin gesendet.

    Für Cokes und Makatsch war ich leider zu jung, da Jahrgang ’88. Das mit den Cartoons und Reality-Shows kam erst in den Nullerjahren, vielleicht so ab 2003?

    Edit: Gerade gesehen, dass sich sparchs Erinnerung da mit meiner deckt.

    zuletzt geändert von jan-lustiger

    --

    #10645789  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 7,095

    Ein Highlight auf Viva war auch im März 1997 ein Sonder-Interview von Campino mit Steven Tyler und Joe Perry von Aerosmith aus Anlass der VÖ des Albums „Nine Lives“ der Luftschmiede. Nicht so gut fand ich jedoch, dass Campino die damalige Reunion von Kiss ins Lächerliche zog, der medienerfahrene Joe Perry wich aber darauf angesprochen dem Thema Kiss geschickt aus, indem er lieber über Eminem schwadronierte.

    --

    If you know the words please sing along
Ansicht von 15 Beiträgen - 166 bis 180 (von insgesamt 180)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.