Kunst im 20. Jahrhundert – Die Liste

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Sonstige Bestenlisten Kunst im 20. Jahrhundert – Die Liste

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 102)
  • Autor
    Beiträge
  • #3822431  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Hat and beardMahler wurde noch nicht genannt. Grober Fehler.

    charles ives wurde auch noch nicht genannt. auch grob.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #3822433  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,664

    Hat and beardMahler ist genausowenig 19. Jh. wie Mann!

    Erkläre das mal.

    Das scheint mir viel Konfusion bzgl. der Mystifikation Mahlers. Für das 20. Jh. steht er viel zu sehr in der Tradition von Brahms und Wagner, die ebenfalls schon deutlich in die Moderne weisen. Sonst müsste man den gehaltvolleren Bruckner auch zum 20. Jh. zählen. Schliesslich nimmt er das Prinzip der Reihen-Komposition vorweg. Beide, Bruckner und Mahler, sehe ich an dem Ende dieser Traditionskette. Musikalisch beginnt das nächste Jahrhundert mit Schoenberg.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #3822435  | PERMALINK

    sido

    Registriert seit: 22.03.2005

    Beiträge: 1,678

    gab es so ´nen beknackten thread nicht schon ma irgendwo anders? ich mein mich da grau dran zu erinnern.

    --

    ich verhandle nicht mit psychopathen[/b]
    #3822437  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,619

    @sido:

    Hast du dabei an [U]diesen Thread gedacht?

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #3822439  | PERMALINK

    sido

    Registriert seit: 22.03.2005

    Beiträge: 1,678

    atom@sido:

    Hast du dabei an [U]diesen Thread gedacht?

    genau der war´s! besten dank!
    ich hab den gestern nacht auch gesucht, aber irgendwie war ich wohl zu verpeilt um den selber zu finden.
    thx mate!

    --

    ich verhandle nicht mit psychopathen[/b]
    #3822441  | PERMALINK

    blitzkrieg-bettina

    Registriert seit: 27.01.2009

    Beiträge: 11,777

    Hier einmal eine auf REIN PERSÖNLICHEM Empfinden aufgebaute Liste der Künstler die mir im vergangenen Jahrhundert am wichtigsten waren:
    (rein persönlich, aus dem Grund weil ich mich mit vielen Kunstformen wie Architektur oder Klassischer/Neuer Musik nie ernsthaft beschäftigt habe.)

    1.Henri Rousseau
    2.Pablo Picasso
    3.Bob Dylan
    4.Marlon Brando
    5.Martin Scorcese
    6.Max Ernst
    7.Keith Haring
    8.Orson Welles
    9.Andy Warhol
    10.Robert de Niro

    Wie gesagt eine rein subjektive Liste. Es gibt sicher noch spannende Musiker wie Jimi Hendrix oder Frank Zappa, die reinkönnten. Außerdem werden mir viele Kunst-Fans nicht verzeihen daß ich Joseph Beuys völlig unbeachtet ließ-

    schönen Gruß

    Blitzkrieg Bettina

    --

    Man hatte uns als Kindern das Ende der Welt versprochen, und dann bekamen wir es nicht.
    #3822443  | PERMALINK

    chocolate-milk

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 14,771

    Blitzkrieg Bettina
    Außerdem werden mir viele Kunst-Fans nicht verzeihen daß ich Joseph Beuys völlig unbeachtet ließ

    Das ist schon ok so, Joseph Beuys braucht man nicht zu erwähnen, find der hat in solch einer Auflistung nichts verloren. Das ist aber natürlich auch nur mein rein persönliches Empfinden was ihn angeht und seine „Kunst“.

    --

    #3822445  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Brando, Scorsese, De Niro???
    Das ist hier doch nicht Liste der abgeschmacktesten Hollywood Nervensägen…

    --

    #3822447  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 74,615

    Blitzkrieg BettinaHier einmal eine auf REIN PERSÖNLICHEM Empfinden aufgebaute Liste (…)
    Wie gesagt eine rein objektive Liste.

    Ich will ja nicht kleinlich sein, aber der Unterschied objektiv/subjektiv ist Dir bekannt?

    --

    #3822449  | PERMALINK

    cassavetes

    Registriert seit: 09.03.2006

    Beiträge: 5,771

    1. TAKI 183
    2. Martin Kippenberger
    3. René Magritte
    4. Joseph Beuys
    5. Mark Rothko
    6. Grandma Moses
    7. Wassily Kandinsky
    8. Jean-Michel Basquiat
    9. Bob Ross
    10. Gustav Klimt

    #3822451  | PERMALINK

    flint-holloway

    Registriert seit: 05.10.2007

    Beiträge: 9,981

    keine reihenfolge:

    Marcel Duchamp
    Banksy
    Paul Klee
    Franz Kafka
    Paul Auster
    Kool Herc
    Gil Scott-Heron
    Helge Schneider
    Michelangelo Antonioni
    David Lynch

    --

    #3822453  | PERMALINK

    blitzkrieg-bettina

    Registriert seit: 27.01.2009

    Beiträge: 11,777

    @john Bill: De Niro o.k. habe ja auch schon überlegt ob ich ihn nicht durch Zappa, Hendrix oder irgendeinen bildenden Künstler ersetze, aber wieso sind Brando oder Scorcese Hollywood-Nervensägen? Brando ist für mich nunmal der größte Schauspieler der vergangenen Jahrhunderts, oder weißt du bessere? Das Scorcese für mich der größte Filmschaffende der letzten Jahrzehnte war werde ich demnächst im entsprechenden Thread genauer ausführen. Wie gesagt ein rein SUBJEKTIVER Thread (ja Rossi ich habs geändert) , wenn hier Namen wie Tom Waits oder Jim Thompson genannt werden ist das wahrscheinlich auch aus einer sehr persönlichen Sichtweise betrachtet. Oder ist für dich Film generell keine Kunstform die mit Malerei oder Literatur mithalten kann? Ich meine Napoleon oder DeadFlowers können ja sicher auch plausibel ausführen warum sie Godard oder Howard Hawks für die größten halten.
    @chokolate milk: Du weißt ja gar nicht was für fanatische Anhänger(innen) der Jupp aus Krefeld hat. Das sind überwiegend entfesselte Hausfrauen die z.B. Tampons in ihre Bilder kleben um damit ihren ungeborenen Kindern zu gedenken. Mit solchen Fans ist nicht zu spassen!
    @Herr Rossi: AHHRRGG! Das ist ja fast als hätt ich John Cale mit Lou Reed oder Johnny Cash mit Townes Van Zandt verwechselt-

    --

    Man hatte uns als Kindern das Ende der Welt versprochen, und dann bekamen wir es nicht.
    #3822455  | PERMALINK

    emma-bovary

    Registriert seit: 17.01.2007

    Beiträge: 2,724

    emil nolde
    marc chagall
    edvard munch
    egon schiele
    august macke

    --

    Ich mag Hunde lieber als Menschen. Und Katzen lieber als Hunde. Und mich, besoffen in meiner Unterwäsche aus dem Fenster schauend, am liebsten von allen.
    #3822457  | PERMALINK

    schussrichtung

    Registriert seit: 06.02.2007

    Beiträge: 17,697

    Da ich mich gerne in der regionalen Szene rumtreibe hier mal ein Liste von präferierten regionalen Künstlern der 80/90er:

    Klaus Dieter Braun
    Pedda Borowski
    Siggi Laffin
    Rainer Tintel
    Christian Stiesch
    Marc Augustin

    to be continued…

    --

    smash! cut! freeze!
    #3822459  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 58,498

    Kurt Schwitters wurde bisher unterschlagen… was für ne Schande!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #123: 12.10., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 102)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.