Kunst im 20. Jahrhundert – Die Liste

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Sonstige Bestenlisten Kunst im 20. Jahrhundert – Die Liste

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 102)
  • Autor
    Beiträge
  • #28615  | PERMALINK

    mortfleurempereur

    Registriert seit: 12.01.2005

    Beiträge: 374

    Unsere definitive Top Ten:

    1. John Coltrane
    2. Thomas Mann
    3. Duke Ellington
    4. Arnold Schoenberg
    5. Howard Hawks & John Ford
    6. Hank Williams
    7. Bob Dylan
    8. James Joyce
    9. Pablo Picasso
    10. Charles Chaplin

    --

    [/SIZE][/FONT][/SIZE][/FONT]
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #3822283  | PERMALINK

    prodigal-son

    Registriert seit: 26.12.2002

    Beiträge: 10,638

    40% davon zähle ich auch auf jeden Fall dazu.

    --

    If you try acting sad, you'll only make me glad.  
    #3822285  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 74,615

    Mortfleur&
    5. Howard Hawks & John Ford
    10. Charles Chaplin

    Warum sind die für Euch so bedeutend? Echtes Interesse meinerseits, ich kenne mich beim Film halt nicht so aus. Insgesamt würde ich kurze Begründungen zu den einzelnen Nennungen und der Rangfolge interessant finden, das ist jetzt schließlich nicht einfach irgendeine Liste.

    --

    #3822287  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Was ist mit Surrealisten, Dadaisten, Expressionisten, Veristen?
    Salvador Dalí, André Breton, Max Ernst, Hugo Ball, Otto Dix, Gottfrieg Benn, Gottfried Heym, um nur einige zu nennen.
    Und außerdem: Gottfried Helnwein!!!!

    --

    #3822289  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    albern!

    --

    #3822291  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    NiteOwlalbern!

    Was genau?

    --

    #3822293  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    die Liste.

    --

    #3822295  | PERMALINK

    mortfleurempereur

    Registriert seit: 12.01.2005

    Beiträge: 374

    FräuleinWunderSalvador Dalí, André Breton, Max Ernst, Hugo Ball, Otto Dix, Gottfrieg Benn, Gottfried Heym, um nur einige zu nennen.
    Und außerdem: Gottfried Helnwein!!!!

    Max Ernst und André Breton auf jeden Fall, Dali sicherlich nicht.

    Ihr Kindsköpfe: Entspannen!

    --

    [/SIZE][/FONT][/SIZE][/FONT]
    #3822297  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Warum nicht Dalí? Er war der einzige, der bis ans Ende seines Lebens surrealistische Werke geschaffen hat. Außerdem hat er diese Geisteshaltung durch die paranoisch-kritische Methode stark vorangetrieben.

    --

    #3822299  | PERMALINK

    mortfleurempereur

    Registriert seit: 12.01.2005

    Beiträge: 374

    Dali ist zu berechnend.

    --

    [/SIZE][/FONT][/SIZE][/FONT]
    #3822301  | PERMALINK

    mortfleurempereur

    Registriert seit: 12.01.2005

    Beiträge: 374

    FräuleinWunderEr war der einzige, der bis ans Ende seines Lebens surrealistische Werke geschaffen hat.

    Was ist mit Luis Bunuel?

    --

    [/SIZE][/FONT][/SIZE][/FONT]
    #3822303  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Mortfleur&Dali ist zu berechnend.

    Das ist angesichts der automatischen Schreibweise eine sehr interessante Ansicht. *g*

    --

    #3822305  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Mortfleur&Was ist mit Luis Bunuel?

    Stimmt, an surrealistische Reggisseure habe ich gerade nicht gedacht. Da hast du recht. Als Maler war Dalí jedoch der einzige „lebenslängliche“ Surrealist.

    --

    #3822307  | PERMALINK

    the-void

    Registriert seit: 03.09.2005

    Beiträge: 1,265

    alfred kubin
    max ernst
    mark rothko
    egon schiele
    ernst ludwig kirchner

    aus meiner warte. ahb mich früher mal sehr für kunst interessiert ist aber leider irgendwie auf der strecke geblieben. in museen geh ich trotzdem noch gerne.

    --

    Drinking in order to stay thin
    #3822309  | PERMALINK

    0-ii

    Registriert seit: 03.09.2005

    Beiträge: 1,198

    ich liebe Dali…nur seine Bilder find´ ich für´n Arsch…
    Und in Museen gehen ist wirklich das beknackteste wo gibt!!

    --

    I fake it so real, I am beyond fake and someday, you will ache like I ache
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 102)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.