Keith Jarrett

Ansicht von 15 Beiträgen - 316 bis 330 (von insgesamt 373)
  • Autor
    Beiträge
  • #11266431  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,786

    onkel-tomDanke. Das höre ich mir mal an.

    „Changeless“ kann ich sehr empfehlen. War Dank den Lieben hier vor einigen Monaten mein Einstieg und ist seither nicht mehr wegzudenken. Läuft hier fast täglich.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11274089  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,741

    Im Mai 1976 reisten Jarrett und Eicher nach Paris, um im Studio Davout den Soundtrack zu Michèle Rosiers „Mon coeur est rouge“ aufzunehmen. Als am Ende noch etwas Studiozeit übrig blieb, entstand spontan auch das Solo-Klavier-Abum „Staircase“.

    Rosiers selten sichtbaren Film kann man im Moment im Rahmen des Filmfestivals Mannheim Heidelberg streamen.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #11331595  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,071

    hab mir übrigens gerade (für den lockdown) die sun bear concerts bestellt…
    bin schon gespannt… was ist denn so der forums-favorit von den fünf (?) konzerten ?

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #11358665  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,527

    Als cd-box oder in dieser doch recht kostenintensiven Vinyl-Ausgabe….bin ja auch brennend

    daran interessiert aber schlappe 239€ sind schon heftig….199€ würde ich ohne zu zögern hinblättern…

     

    zu deiner Frage: kann man da überhaupt ein Konzert hervorheben? Manche halten die komplette Box für das Beste was der Mann je solo eingespielt hat… es reizt doch sehr….

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11359119  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,595

    jimmydeanhab mir übrigens gerade (für den lockdown) die sun bear concerts bestellt…
    bin schon gespannt… was ist denn so der forums-favorit von den fünf (?) konzerten ?

    Die gesamte Box ist wirklich enorm gut, mein absolutes Highlight ist aber Sapporo, für mich der beste aller Jarrett-Solo-Mitschnitte.

    @lotterlotta: Als RS-Abonennt bekommt man bei JPC die Vinyl-Box für 220 Euro. Leider bekommst du die Zugaben aber nur mit der CD-Box.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11359521  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,527

    ich weiß, hab mich dazu hinreißen lassen…..natürlich schade das die Zugaben fehlen… wären ja als Zugabe in downloadform möglich gewesen….da es nicht dabei steht gibt es sie also nicht…..um wie viel mehr an Musik geht es da, eine Stunde oder mehr?

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11359553  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,071

    ich habe die cd-ausgabe… sapporo und tokio sind wirklich ausgezeichnet, kyoto gefällt mir teil I gut, teil II ist mir dann ein bisschen zu „free“… insgesamt ein ganz schöner brocken..

    zuletzt geändert von jimmydean

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #11359673  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,595

    @lotterlotta: Die Encores-CD enthält 10:48 aus Sapporo, 8:16 aus Tokyo und 4:02 aus Nagoya.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11359799  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,527

    Danke für die Info, hatte zztl. auf der ECM homepage nachgesehen und auch eine email an ECM gesandt, bin dort ja auch als Kunde registriert. Mal schauen ob ich eine Antwort bekomme…

    Das hätte man doch in die Box als singlesided-LP mit rein tun können…aber wahrscheinlich zu kostenintensiv, hab mal meinen Unmut geäußert! Bin gespannt…..

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11391237  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,527

    So, wo anfangen , womit aufhören? Hatte mir besagte Box bestellt und mich glücklich schätzen dürfen einer von 2000 neuen Besitzern zu sein! Nummer 0631,  hatte aber mit Glück tatsächlich nichts zu tun….dazu später etwas mehr. Zuerst einmal das wesentliche zur Musik!

    Ja das ist schon ein mächtiger Brocken, den es da zu stemmen gilt! Hab das ganze in der vorgegeben Reihenfolge getan ohne mich von der ein oder anderen Präferenz hier im Forum leiten zu lassen.  Kyoto Scheibe 1 ist ein toller Einstieg, klingt für mich zu Beginn sehr lyrisch, angenehm ohne zu langweilen, die zweite Scheibe wird mir dann nicht unbedingt zu wüst, hat aber nicht mehr den Flow der ersten!

    Am stimmigsten vom Flow her sind Tokyo und vor allem Sapporo, Osaka hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck, werde das Gefühl nicht los, dass Jarrett an dem Abend entweder schlechte Laune hatte oder aber nicht wusste wohin er eigentlich will. Gefällt mir zwar noch, braucht aber eine besondere Grundstimmung damit man das Set tatsächlich genießen kann, schlechte Laune oder aber besonders gute damit man es erträgt! Nagoya kann ich, Stand heute nicht bewerten, komme ich gleich nochmals zu! Kommt eher mittelprächtig in der ganzen Box daher, wobei das nicht unbedingt die treffende Beschreibung der Qualität ist, verdammt hohes Niveau, flutscht aber irgendwie einfach so durch ohne sich großartig einzuprägen!

    Nun aber zum Ärgernis! Ich bin absolut gefrustet ob der Qualität der vorliegenden Pressungen. Ich habe von ECM so einen Schrott nicht erwartet und bin da echt fassungslos, habe meinen Frust auch schon per email an ECM weitergegeben, glaube aber dass da keine Antwort kommen wird.

    Im einzelnen:

    Kyoto Seite zwei, mittendrin ein Einschlag wie mit einem Körner verursacht mit anschließendem sekundenlangen rhythmischem Knacksen, außerdem ist die Scheibe zerdellert, sprich hat einen Höhenschlag. Ist unter Umständen durch zu frühes Eintüten und falsche Lagerung in der Box bedingt, da die gewählte Buchform der Box ein planes Aufliegen nicht zulässt!

    Kyoto Scheibe 2, nicht genau zentriert, was dann zu Schabgeräuschen der Nadel in der Rille führt

    Osaka hat diverse Knackser und Sprünge, ebenfalls mangelde Zentrierung….

    Nagoya Seite 4 im linken Kanal mehrfach extreme Verzerrungen…..die Seiten 1-3 haben teilweise auch Schabgeräusche durch unsauberen Lauf in der Rille und diverse Knackser….vielleicht war es ja ein Konzert in Knacki nah bei Sacki, echter Frust, deswegen auch nicht wirklich gut einzuschätzen, neben dem schon besagten so vorbeirutschen

    Tokyo Seite 1 ist in den ersten 5 Min ein Dauerknacken durch Beschädigung….

    Sapporo hat ebenfalls diverse Sprünge und Knackser!

    Box ging heute postwendend zurück, Ersatz nicht möglich, da Auflage vergriffen! Bei discogs werden nun schon überteuerte Ausgaben der limitierten Box angeboten. Ich kann nur vom Kauf dieser Wiederveröffentlichung abraten, da man unter Umständen eine böse Überraschung erleben kann. Ich kann mir bei der Auflagenhöhe nicht vorstellen, das die Beschädigungen bei meiner Ausgabe ein Einzelfall ist, da es ja ein Produktionsgang ist!

    Ich hätte die Box wirklich gern in einer einwandfreien Pressung! Warum man für so ein Projekt nicht das beste Presswerk beauftragt ist mir ein Rätsel, Sparzwang um Gewinn zu maximieren wird hier zum Rohrkrepierer…

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11391539  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 9,962

    lotterlottaS
    Box ging heute postwendend zurück, Ersatz nicht möglich, da Auflage vergriffen! Bei discogs werden nun schon überteuerte Ausgaben der limitierten Box angeboten. Ich kann nur vom Kauf dieser Wiederveröffentlichung abraten, da man unter Umständen eine böse Überraschung erleben kann. Ich kann mir bei der Auflagenhöhe nicht vorstellen, das die Beschädigungen bei meiner Ausgabe ein Einzelfall ist, da es ja ein Produktionsgang ist!
    Ich hätte die Box wirklich gern in einer einwandfreien Pressung! Warum man für so ein Projekt nicht das beste Presswerk beauftragt ist mir ein Rätsel, Sparzwang um Gewinn zu maximieren wird hier zum Rohrkrepierer…

    danke für den bericht, ich hatte mir die anschaffung auch mal überlegt. die these mit dem schlechten presswerk stimmt mich nachdenklich, ich mag das als gerücht nicht verbreiten, aber ich habe ja selbst schon mal eine montagspressung einer neuen ecm-lp erwischt und bin seitdem unsicher.

    --

    #11391547  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 47,314

    lotterlotta …. Nun aber zum Ärgernis! Ich bin absolut gefrustet ob der Qualität der vorliegenden Pressungen. Ich habe von ECM so einen Schrott nicht erwartet und bin da echt fassungslos, habe meinen Frust auch schon per email an ECM weitergegeben, glaube aber dass da keine Antwort kommen wird. Im einzelnen: Kyoto Seite zwei, mittendrin ein Einschlag wie mit einem Körner verursacht mit anschließendem sekundenlangen rhythmischem Knacksen, außerdem ist die Scheibe zerdellert, sprich hat einen Höhenschlag. Ist unter Umständen durch zu frühes Eintüten und falsche Lagerung in der Box bedingt, da die gewählte Buchform der Box ein planes Aufliegen nicht zulässt! Kyoto Scheibe 2, nicht genau zentriert, was dann zu Schabgeräuschen der Nadel in der Rille führt Osaka hat diverse Knackser und Sprünge, ebenfalls mangelde Zentrierung…. Nagoya Seite 4 im linken Kanal mehrfach extreme Verzerrungen…..die Seiten 1-3 haben teilweise auch Schabgeräusche durch unsauberen Lauf in der Rille und diverse Knackser….vielleicht war es ja ein Konzert in Knacki nah bei Sacki, echter Frust, deswegen auch nicht wirklich gut einzuschätzen, neben dem schon besagten so vorbeirutschen Tokyo Seite 1 ist in den ersten 5 Min ein Dauerknacken durch Beschädigung…. Sapporo hat ebenfalls diverse Sprünge und Knackser! Box ging heute postwendend zurück, Ersatz nicht möglich, da Auflage vergriffen! Bei discogs werden nun schon überteuerte Ausgaben der limitierten Box angeboten. Ich kann nur vom Kauf dieser Wiederveröffentlichung abraten, da man unter Umständen eine böse Überraschung erleben kann. Ich kann mir bei der Auflagenhöhe nicht vorstellen, das die Beschädigungen bei meiner Ausgabe ein Einzelfall ist, da es ja ein Produktionsgang ist! Ich hätte die Box wirklich gern in einer einwandfreien Pressung! Warum man für so ein Projekt nicht das beste Presswerk beauftragt ist mir ein Rätsel, Sparzwang um Gewinn zu maximieren wird hier zum Rohrkrepierer…

    Tut leid, das ist wirklich extrem unerfreulich und erinnert natürlich an die Schattenseiten des „Vinylisierens“ …. die Musik natürlich sehr fein ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11391613  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 8,136

    Sehr ärgerlich sowas.  :negative:

    --

    #11391885  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,071

    thesidewinderSehr ärgerlich sowas.

    ja, solche probleme habe ich als cd-hörer nicht… habe die normale cd-ausgabe, die allerdings auch nicht 100% ideal sein soll (habe leider keinen vergleich)… angeblich gab es vor ein paar jahren eine sacd-ausgabe, die klangtechnisch um einiges besser sein soll

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #11450581  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,527

    soulpope

    lotterlotta …. Nun aber zum Ärgernis! Ich bin absolut gefrustet ob der Qualität der vorliegenden Pressungen. Ich habe von ECM so einen Schrott nicht erwartet und bin da echt fassungslos, habe meinen Frust auch schon per email an ECM weitergegeben, glaube aber dass da keine Antwort kommen wird. Im einzelnen: Kyoto Seite zwei, mittendrin ein Einschlag wie mit einem Körner verursacht mit anschließendem sekundenlangen rhythmischem Knacksen, außerdem ist die Scheibe zerdellert, sprich hat einen Höhenschlag. Ist unter Umständen durch zu frühes Eintüten und falsche Lagerung in der Box bedingt, da die gewählte Buchform der Box ein planes Aufliegen nicht zulässt! Kyoto Scheibe 2, nicht genau zentriert, was dann zu Schabgeräuschen der Nadel in der Rille führt Osaka hat diverse Knackser und Sprünge, ebenfalls mangelde Zentrierung…. Nagoya Seite 4 im linken Kanal mehrfach extreme Verzerrungen…..die Seiten 1-3 haben teilweise auch Schabgeräusche durch unsauberen Lauf in der Rille und diverse Knackser….vielleicht war es ja ein Konzert in Knacki nah bei Sacki, echter Frust, deswegen auch nicht wirklich gut einzuschätzen, neben dem schon besagten so vorbeirutschen Tokyo Seite 1 ist in den ersten 5 Min ein Dauerknacken durch Beschädigung…. Sapporo hat ebenfalls diverse Sprünge und Knackser! Box ging heute postwendend zurück, Ersatz nicht möglich, da Auflage vergriffen! Bei discogs werden nun schon überteuerte Ausgaben der limitierten Box angeboten. Ich kann nur vom Kauf dieser Wiederveröffentlichung abraten, da man unter Umständen eine böse Überraschung erleben kann. Ich kann mir bei der Auflagenhöhe nicht vorstellen, das die Beschädigungen bei meiner Ausgabe ein Einzelfall ist, da es ja ein Produktionsgang ist! Ich hätte die Box wirklich gern in einer einwandfreien Pressung! Warum man für so ein Projekt nicht das beste Presswerk beauftragt ist mir ein Rätsel, Sparzwang um Gewinn zu maximieren wird hier zum Rohrkrepierer…

    Tut leid, das ist wirklich extrem unerfreulich und erinnert natürlich an die Schattenseiten des „Vinylisierens“ …. die Musik natürlich sehr fein ….

     

    Die Aufnahmen waren ja auch damals in einer Vinylbox und kamen dann viel später als CD-Box (mit wohl schlechterem Klang)auf den Markt!

    Hier mal ein Kleines Update bzgl. meiner Beschwerde bei ECM! Hatte es mit einmal Anschreiben nicht bewenden lassen, auf mein zweites Anschreiebn kam prompt eine Antwort mit Bedauern und der Zusicherung die Beschwerde ernst zu nehmen und meiner Fehlerbeschreibung nach zu gehen. Nach längerem Schriftwechsel mit ECM hier mal der Stand der Dinge:

    Es sind wohl diverse Beschwerden ob der Pressqualität eingegangen und laut Aussage des zuständigen Sachbearbeiters sind Nachpressungen angefordert worden! Mir wurde ein Ersatzexemplar in Aussicht gestellt, würde aber mind. 4 Wochen dauern.
    Die waren in dieser Woche um! Habe daher heute nochmals ECM angeschrieben und bin auf die Rückmeldung gespannt.

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
Ansicht von 15 Beiträgen - 316 bis 330 (von insgesamt 373)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.