Frank Zappa – Sheik Yerbouti

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 42)
  • Autor
    Beiträge
  • #44499  | PERMALINK

    rolf

    Registriert seit: 20.12.2005

    Beiträge: 849

    Gelte nicht als der Zappa Fan,schätze ihn aber.Da ich die Platte mal wieder höre und die Leute im Forum ,die hier für Zappa eher zuständig sind,nicht in die Pötte kommen,mach ich es eben.

    1.I Have Been In You *****
    2.Flakes *****
    3.Broken Hearts Are For Assholes*****
    4.I’m So Cute ****

    5.Jones Crusher ****
    6.What Ever Happened…..Ohne Wertung
    7.Rat Tomago ***
    8.We`ve Got To Get….Ohne Wertung
    9.Bobby Brown ****1/2
    10.Rubber Shirt ***
    11.The Sheik Yerbouti Tango *1/2

    12.Baby Snakes ****
    13.Tryin‘ To Grow A Chin ***
    14.City Of Tiny Lites ***1/2
    15.Dancin‘ Fool ****
    16.Jewish Pincess ****

    17.Wild Love ***1/2
    18.Yo‘ Mama **

    Wahrscheinlich seine bekannteste Platte.Ich kenne keinen Künstler der so am Massengeschmack vorbei seine Musik produziert hat,aber durch „Bobby Brown“ so fast jedem Ahnungslosen bekannt ist.(„Zappa? Klar kenn ich Zappa,leg doch mal B.B. auf. “ ) Ne echte Leistung

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5745143  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,131

    1.I Have Been In You *****
    2.Flakes *****
    3.Broken Hearts Are For Assholes*****
    4.I’m So Cute *****

    5.Jones Crusher ****
    6.What Ever Happened…..Ohne Wertung
    7.Rat Tomago ****1/2
    8.We`ve Got To Get….Ohne Wertung
    9.Bobby Brown *****
    10.Rubber Shirt ****1/2
    11.The Sheik Yerbouti Tango ****

    12.Baby Snakes *****
    13.Tryin‘ To Grow A Chin *****
    14.City Of Tiny Lites *****
    15.Dancin‘ Fool *****
    16.Jewish Pincess *****

    17.Wild Love *****
    18.Yo‘ Mama *****

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #5745145  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,420

    Bester Comebackpost des Jahres! :bier:

    Willkommen zurück, Franz!

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #5745147  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,131

    KrautathausBester Comebackpost des Jahres! :bier:

    Willkommen zurück, Franz!

    Hi, Tommy! :wave:

    Das Album kann man nur so bewerten.
    Drei Seiten sind einfach durchgehend *****er.
    Gehört nach wie vor zu meinen Lieblings-Alben von ihm.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #5745149  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,157

    Auch von mir ein Welcome back, Franz!

    Sheik Yerbouti war mein zweites Zappa Album und auch heute noch eines meiner liebsten und meist gehörten:

    1.I Have Been In You *****
    2.Flakes *****
    3.Broken Hearts Are For Assholes*****
    4.I’m So Cute ****

    5.Jones Crusher ****
    6.What Ever Happened…..Ohne Wertung
    7.Rat Tomago Ohne Wertung
    8.We`ve Got To Get….Ohne Wertung
    9.Bobby Brown *****
    10.Rubber Shirt ****
    11.The Sheik Yerbouti Tango ****

    12.Baby Snakes *****
    13.Tryin‘ To Grow A Chin *****
    14.City Of Tiny Lites *****
    15.Dancin‘ Fool *****
    16.Jewish Pincess *****

    17.Wild Love ****1/2
    18.Yo‘ Mama *****

    --

    #5745151  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,131

    BullittAuch von mir ein Welcome back, Franz!

    :wave:

    BullittSheik Yerbouti war mein zweites Zappa Album und auch heute noch eines meiner liebsten und meist gehörten:

    Was war denn dein erstes? Hatte irgendwie im Hinterkopf, dass die Sheik dein Einstieg war.

    Für „I’m So Cute“ hättest du schon ein Sternchen mehr rausrücken können…;-)

    Ich sehe die erste Seite sowieso irgendwie als Einheit. Zumindest Track 2, 3 und 4 gehören eigentlich zusammen.
    Und „I’m So Cute“ ist einfach so eine schöne Punk-Verarschung, wie es besser nicht geht.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #5745153  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,687

    Hi Franz – hoffe, dass wir nicht wieder auf Dich verzichten müssen!
    Zu Sheik Yerbouti – es ist das einzige FZ-Album, dass ich richtig oft gehört habe und mir auch anmaße beurteilen zu können – interessanterweise sehe ich es nahezu deckungsgleich wie rolf, auch ich kann mit Seite 4 nicht viel anfangen, ich schätze ihn als Komponisten, Sänger, Bandleader, als Typ überhaupt aber nicht als Gitarristen.

    1.I Have Been In You *****
    2.Flakes *****
    3.Broken Hearts Are For Assholes*****
    4.I’m So Cute ****1/2

    5.Jones Crusher ****
    6.What Ever Happened…..Ohne Wertung
    7.Rat Tomago ***
    8.We`ve Got To Get….Ohne Wertung
    9.Bobby Brown *****
    10.Rubber Shirt ***
    11.The Sheik Yerbouti Tango *1/2

    12.Baby Snakes *****
    13.Tryin‘ To Grow A Chin ***1/2
    14.City Of Tiny Lites ****
    15.Dancin‘ Fool *****
    16.Jewish Pincess *****

    17.Wild Love **1/2
    18.Yo‘ Mama **

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #5745155  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,157

    Zappa1
    Was war denn dein erstes? Hatte irgendwie im Hinterkopf, dass die Sheik dein Einstieg war.

    Für „I’m So Cute“ hättest du schon ein Sternchen mehr rausrücken können…;-)

    Ich sehe die erste Seite sowieso irgendwie als Einheit. Zumindest Track 2, 3 und 4 gehören eigentlich zusammen.
    Und „I’m So Cute“ ist einfach so eine schöne Punk-Verarschung, wie es besser nicht geht.

    Eigentlich stimmt das auch, ich hatte vorher noch eine „offizielles Bootleg“ (was auch immer das bedeutet) namens „Freaks and Motherfuckers“. Sheik war dann das erste offizielle Studioalbum.

    Ja, „I’m So Cute“ ist toll aber irgendiwe musste ich doch etwas differenzieren, denn die Fünfer finde ich doch noch ein Stück toller ;-)

    --

    #5745157  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,131

    Jan WölferHi Franz – hoffe, dass wir nicht wieder auf Dich verzichten müssen!
    Zu Sheik Yerbouti – es ist das einzige FZ-Album, dass ich richtig oft gehört habe und mir auch anmaße beurteilen zu können – interessanterweise sehe ich es nahezu deckungsgleich wie rolf, auch ich kann mit Seite 4 nicht viel anfangen, ich schätze ihn als Komponisten, Sänger, Bandleader, als Typ überhaupt aber nicht als Gitarristen.

    Das hoffe ich auch…;-)

    Naja, seine Art Gitarre zu spielen ist halt sehr eigen. Kann ich schon verstehen, dass man das nicht so mag. Ich liebe es natürlich.
    Wobei es tatsächlich bessere Gitarren Soli gibt, als auf der Sheik.

    BullittEigentlich stimmt das auch, ich hatte vorher noch eine „offizielles Bootleg“ (was auch immer das bedeutet) namens „Freaks and Motherfuckers“. Sheik war dann das erste offizielle Studioalbum.

    Ah, wusste ich es doch. Ist mein Alz doch noch nicht so weit fortgeschritten…

    Bullitt
    Ja, „I’m So Cute“ ist toll aber irgendiwe musste ich doch etwas differenzieren, denn die Fünfer finde ich doch noch ein Stück toller ;-)

    Okay, genehmigt…;-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #5745159  | PERMALINK

    itasca64

    Registriert seit: 07.07.2007

    Beiträge: 2,636

    01. I Have Been In You ****1/2
    02. Flakes *****
    03. Broken Hearts Are For Assholes*****
    04. I’m So Cute ****1/2

    05. Jones Crusher *****
    06. What Ever Happened To All The Fun In The World (ohne Wertung)
    07. Rat Tomago *****
    08. We’ve Got To Get Into Something Real (ohne Wertung)
    09. Bobby Brown ****
    10. Rubber Shirt ****1/2
    11. The Sheik Yerbouti Tango *****

    12. Baby Snakes ***1/2
    13. Tryin‘ To Grow A Chin ***1/2
    14. City Of Tiny Lites ****1/2
    15. Dancin‘ Fool ***1/2
    16. Jewish Pincess *****

    17. Wild Love *****
    18. Yo‘ Mama **

    Song-Durchschnitt: 3,9
    Fürs Album ****, obwohl ich es eigentlich knapp darunter sehe. Aber ***3/4 fände ich auch irgendwie doof, dafür mag ich’s dann doch zu sehr..

    „Sheik Yerbouti“ besitze ich seit seinem Erscheinen, millionenmal gehört, ganz große Liebe, etc pp …

    Zwei Dinge stören mich trotzdem an diesem Album:

    Erstens die bis heute auf mich irgendwie synthetisch wirkenden Keyboards von Tommy Mars, und zweitens das Stück „Yo‘ Mama“, das ich als unerträglich in die Länge gezogenen Füller betrachte.
    Bitte nicht falsch verstehen, ich stehe absolut auf FZ’s Gitarre, und es gibt auch hier ein paar sehr gute Stellen, aber – der Gesamteindruck der Nummer sagt mir halt überhaupt nicht zu und zieht das Album für mich entsprechend runter.

    Ansonsten gibts aber jede Menge Spitzenware. Ich liebe die Scheibe, auch mit ihren – aus meiner Sicht – wenigen Schwachstellen.

    Und ein klasse Cover hat sie auch!

    Grüße

    --

    .
    #5745161  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,779

    1. I have been in you ** 1/2
    2. Flakes ****
    3. Broken hearts for assholes ****
    4. I’m so cute ** 1/2
    5. Jones crusher ***
    6. What ever happened to all the fun in the world ***
    7. Rat tomage ** 1/2
    8. Wait a minute **
    9. Bobby Brown goes down **** 1/2
    10. Rubber shirt **
    11. The sheik yerbouti tango ***
    12. Baby snakes ****
    13. Tryin‘ to grow a chin *** 1/2
    14. City of tiny lites ****
    15. Dancin‘ fool ****
    16. Jewish princess ***
    17. Wild love ***
    18. Yo‘ Mama ***** (Große Klasse, warum der hier so schlecht wegkommt. Die Gitarre ist Gott !!!)

    Als Gesamtes: *** 1/2

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #5745163  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,131

    Na gut, den Anschiss habe ich dir ja bereits angekündigt…;-)

    Nein, ernshaft, ich bin da natürlich nicht sehr objektiv und ich kann natürlich hier einiges nicht nachvollziehen.
    Aber was mich besonders trifft, das sind die **1/2 für „I Have Been In You“, das erschüttert mich. Das ist eins der ganz großen Gänsehaut-Lieder, schon beim Beginn läufts mir eiskalt runter und dann seine Stimme, puh, da wirds mir schon beim schreiben ganz anders. Ein genialer Opener.
    Dazu einfach vom Titel her eine Verarschung und eine Antwort auf das Album „I’m In You“ von Peter Frampton.

    Und „I’m So Cute“, das geht natürlich auch nicht. Aber das muss man natürlich im Kontext der Zeit sehen, das Album erschien 1979 und ist einfach eine geniale Parodie auf die Punk-Welle damals.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #5745165  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,779

    @zappa1: Ich glaube ein Hauptproblem ist einfach dass ich mit seiner Stimme nicht allzu viel anfangen kann. Auch ist mir die Musik oftmals zu virtuos und unausgeglichen. Vielleicht ist mir deswegen ja das Ende das liebste.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #5745167  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    Irrlicht@Zappa1: Ich glaube ein Hauptproblem ist einfach dass ich mit seiner Stimme nicht allzu viel anfangen kann. Auch ist mir die Musik oftmals zu virtuos und unausgeglichen. Vielleicht ist mir deswegen ja das Ende das liebste.

    Ja….das war sein ganz großer Fehler !

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #5745169  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,779

    pink-niceJa….das war sein ganz großer Fehler !

    Kein Zappa Fan ?!

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 42)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.