Daft Punk – Random Access Memories

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten Daft Punk – Random Access Memories

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 88)
  • Autor
    Beiträge
  • #8818247  | PERMALINK

    the-imposter
    na gut

    Registriert seit: 05.04.2005

    Beiträge: 30,200

    Get Lucky ist auch für mich der Hit des Jahres .. so far ..

    --

    out of the blue
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8818249  | PERMALINK

    slow-train

    Registriert seit: 25.09.2008

    Beiträge: 2,040

    Album des Jahres. Ich höre seit Tagen nichts anderes mehr und der erste Spin auf Vinyl eben hat noch mehr Spaß gemacht.

    --

    #8818251  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 12,964

    kramerSind die beiden Alben davor auch auf dem Niveau? Das Debüt hatte mich damals nicht überzeugt.

    ‚Discovery‘ stufe ich wegen des Füllmaterials etwas schwächer ein. Dafür besitzt das Album eine enorme Hitdichte und beinhaltet mit ‚Face To Face‘ den besten DP Track ever. Ist im Gegensatz zu ‚Homework‘ auch recht gut gealtert. Von ‚Human After All‘ würde ich abraten. Da wird ein und dieselbe Idee bis zum Erbrechen wiederholt. Ob das Faulheit war oder ein großer Mittelfinger in Richtung Virgin, man weiß es nicht. Viel besser ist dagegen ‚Alive 2007‘, wo selbst die paar okayen Tracks von ‚Human‘ zum Strahlen gebracht werden.

    --

    Skip hip data to get the anti-matter / Blue lines are the reason why the temple had to shatter
    #8818253  | PERMALINK

    captain-kidd

    Registriert seit: 06.11.2002

    Beiträge: 3,950

    So gut das Album auch ist – ich frage mich, warum das soundtechnisch durchaus ähnlich gelagerte Album von Rhye so gar keinen interessiert hat… Gut, es klingt eher nach 80er-Disco denn nach 70er und ist dazu noch deutlich subtiler, aber beide es funkdick hinter den Ohren…

    --

    Do you believe in Rock n Roll?
    #8818255  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Soundtechnisch ähnlich gelagert? Kann ich nicht nachvollziehen. Das Rhye-Album ist erträglich, aber leider auch ziemlich belanglos und eindimensional.

    --

    #8818257  | PERMALINK

    captain-kidd

    Registriert seit: 06.11.2002

    Beiträge: 3,950

    Höre ich ganz anders. Aber da kommen wir wohl nicht mehr zusammen… ;-) Können wir uns nicht wenigstens auf irgendwas einigen?

    --

    Do you believe in Rock n Roll?
    #8818259  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    captain kiddHöre ich ganz anders. Aber da kommen wir wohl nicht mehr zusammen… ;-) Können wir uns nicht wenigstens auf irgendwas einigen?

    Schwierig. Was unsere musikalischen Vorlieben betrifft, so könnten die wohl kaum untreschiedlicher sein und auch unsere jeweilgen Vorstellungen hinsichtlich Ästhetik und Herangehensweise sind offensichtlich komplett gegensätzlich.

    --

    #8818261  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    captain kiddSo gut das Album auch ist – ich frage mich, warum das soundtechnisch durchaus ähnlich gelagerte Album von Rhye so gar keinen interessiert hat…

    Deine Rhye-Begeisterung kann ich auch nicht teilen. Das wurde zwar quer durch alle Blogs gehyped, war aber schon beim ersten Video fast so unerträglich wie Savages.

    --

    #8818263  | PERMALINK

    chet

    Registriert seit: 26.12.2002

    Beiträge: 323

    Wow. Ich habe lange nicht so ein geil produziertes Album gehört. Man hört, dass diese Fanatiker jahrelang geschraubt haben. Eine solche Perfektion, trotzdem klingt es nicht konstruiert. „Giorgio by Moroder“, „Touch“, die längere Album-Version von „Get Lucky“ und das grandiose „Fragments of Time“. Das Album macht richtig gute Laune und will sehr laut auf einer fetten Anlage gehört werden.

    --

    #8818265  | PERMALINK

    captain-kidd

    Registriert seit: 06.11.2002

    Beiträge: 3,950

    Drei, vier Stücke weniger und es wär ein Meisterwerk. So ist es „nur“ sehr gut. Anwärter wären die Tracks 5, 9 und 10.

    --

    Do you believe in Rock n Roll?
    #8818267  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Hat irgendjemand schon das Vinyl bekommen?

    --

    #8818269  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 83,786

    Nope.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #8818271  | PERMALINK

    peterjoshua

    Registriert seit: 16.07.2002

    Beiträge: 802

    songbirdHat irgendjemand schon das Vinyl bekommen?

    Ich heute, sehr schöner Sound — und eine sagenhafte Platte.

    --

    rock 'n' roll..., deal with it!
    #8818273  | PERMALINK

    slow-train

    Registriert seit: 25.09.2008

    Beiträge: 2,040

    Shanks Einzig den Track mit Casablancas halte ich für den Schwachpunkt des Albums

    Stimmt, „Instant Crush“ ist nur der dreizehntbeste Track des Jahres.

    --

    #8818275  | PERMALINK

    roseblood

    Registriert seit: 26.01.2009

    Beiträge: 7,084

    Könnte ein Moderator eine Umfrage hinzufügen?

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 88)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.