Auswertung der Umfrage: Die besten Alben der 1980er

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Auswertung der Umfrage: Die besten Alben der 1980er

Ansicht von 15 Beiträgen - 316 bis 330 (von insgesamt 350)
  • Autor
    Beiträge
  • #11985929  | PERMALINK

    jesseblue
    emotionsloser neukunde.

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 4,214

    pipe-bowlOkay, ich würde die Auswertung für die 90-er-Umfrage übernehmen, zumal ich ja in Kürze (noch) mehr Zeit haben werde.
    @jesseblue: wie lange hast Du für mich als Orientierung die Umfragen zu den Sixties, Seventies und Eighties laufen lassen?

    Uiuiui. Die Umfragen dauerten immer sieben Wochen.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11985941  | PERMALINK

    stardog

    Registriert seit: 12.06.2011

    Beiträge: 1,727

    madmartlDie schönen Überraschungen nehmen ja gar kein Ende. Freue mich schon auf die 90ies.

    Dem kann ich mich nur anschliessen. Ein sehr interessantes Jahrzehnt mit vielen neuen Künstlern und Bands.

    --

    #11985953  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 69,749

    jesseblueUiuiui. Die Umfragen dauerten immer sieben Wochen.

    Okay. Ich würde dann morgen schon einmal starten und die Umfrage bis zum 03. April offenlassen, da ich im März noch mit der Track-Umfrage zu „The Smiths“ befasst sein werde.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11985963  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 12,005

    sehr toll, danke fürs übernehmen. ich freue mich darauf.

    --

    #11986005  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 14,806

    vorgartensehr toll, danke fürs übernehmen. ich freue mich darauf.

    die spannende frage: wer kommt hinter „dummy“ ins ziel.

    #11986021  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 19,255

    pipe-bowl

    jesseblueUiuiui. Die Umfragen dauerten immer sieben Wochen.

    Okay. Ich würde dann morgen schon einmal starten und die Umfrage bis zum 03. April offenlassen, da ich im März noch mit der Track-Umfrage zu „The Smiths“ befasst sein werde.

    Danke, dass Du die Umfrageleitung übernehmen wirst.
    Selbst kann ich noch nicht genau sagen, ob ich meine 90er Liste bis zum 03. April fertig haben werde. Bin mit Unterbrechungen rund um den Jahreswechsel schon seit einiger Zeit und aktuell laufend mit den 90er Sessions beschäftigt. Zwischendurch dann noch Umfragen Stevie Wonder, (vielleicht) Travis, Curtis Mayfield, Smiths. Muss gucken, wie ich voran komme. :unsure:

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11986029  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 24,783

    klausk

    pipe-bowl

    jesseblueUiuiui. Die Umfragen dauerten immer sieben Wochen.

    Okay. Ich würde dann morgen schon einmal starten und die Umfrage bis zum 03. April offenlassen, da ich im März noch mit der Track-Umfrage zu „The Smiths“ befasst sein werde.

    Danke, dass Du die Umfrageleitung übernehmen wirst. Selbst kann ich noch nicht genau sagen, ob ich meine 90er Liste bis zum 03. April fertig haben werde. Bin mit Unterbrechungen rund um den Jahreswechsel schon seit einiger Zeit und aktuell laufend mit den 90er Sessions beschäftigt. Zwischendurch dann noch Umfragen Stevie Wonder, (vielleicht) Travis, Curtis Mayfield, Smiths. Muss gucken, wie ich voran komme.

    Klaus, man muss nicht nur im wahren Leben Prioritäten setzen, eine 90er Umfrage ist doch bestimmt spannender als Umfragen zu Travis oder The Smiths.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11986049  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 19,255

    wolfgang

    klausk

    pipe-bowl

    jesseblueUiuiui. Die Umfragen dauerten immer sieben Wochen.

    Okay. Ich würde dann morgen schon einmal starten und die Umfrage bis zum 03. April offenlassen, da ich im März noch mit der Track-Umfrage zu „The Smiths“ befasst sein werde.

    Danke, dass Du die Umfrageleitung übernehmen wirst. Selbst kann ich noch nicht genau sagen, ob ich meine 90er Liste bis zum 03. April fertig haben werde. Bin mit Unterbrechungen rund um den Jahreswechsel schon seit einiger Zeit und aktuell laufend mit den 90er Sessions beschäftigt. Zwischendurch dann noch Umfragen Stevie Wonder, (vielleicht) Travis, Curtis Mayfield, Smiths. Muss gucken, wie ich voran komme.

    Klaus, man muss nicht nur im wahren Leben Prioritäten setzen, eine 90er Umfrage ist doch bestimmt spannender als Umfragen zu Travis oder The Smiths.

    Das ist klar. Die beiden Umfragen sind für mich auch nicht zwingend vorrangig (hatte das ja schon angedeutet). Ich mache die großen Listen in erster Linie für mich selbst! Wenn es dann mit einer Umfrage zeitlich hinhaut, umso besser.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11986053  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 74,698

    Klaus, ich glaube du schriebst neulich im MT, du hoffst Mitte März die 1990er-Listen fertiggestellt zu haben.  Kam etwas dazwischen?

    --

    #11986059  | PERMALINK

    kakofon

    Registriert seit: 30.01.2017

    Beiträge: 157

    wahr

    vorgartensehr toll, danke fürs übernehmen. ich freue mich darauf.

    die spannende frage: wer kommt hinter „dummy“ ins ziel.

    In meiner Erinnerung hatte das deutsche RS Magazin „Dummy“ bei Erscheinen übersehen, zumindest die Größe nicht ansatzweise einzuschätzen wissen (eventuell war die moderne Produktion zu dieser Zeit in diesen Kreisen noch Grund genug). Erst der Nachfolger „Portishead“ wurde entsprechend gewürdigt. In jedem Fall war ich erstaunt, als ich hier im Forum die Wahrnehmung doch so einiger Teilnehmer lesen konnte, die das Folgealbum höher bewerteten. Daher ist für mich nicht die Frage, wer hinter „Dummy“ kommt, sondern ob „Dummy“ überhaupt eine gute Platzierung erhält und wirklich vor „Portishead“ landen kann.  Als Beispiel hierfür mal die Wertungen vom User #tops  aus dem April 2008:

    topsAus aktuellem Anlaß… Dummy * * * * Portishead * * * * * Roseland NYC Live * * * * 1/2 Third * * * * *

     

    --

    #11986077  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 19,255

    dengelKlaus, ich glaube du schriebst neulich im MT, du hoffst Mitte März die 1990er-Listen fertiggestellt zu haben. Kam etwas dazwischen?

    Nein, aber das war die eher optimistische Einschätzung. Soundsoviel Alben täglich entsprechen soundsoviel Bearbeitungszeit in Tagen, plus weitere Seiteneinsteiger (wie gewöhnlich zu erwarten)  ;-)   Da kann es dann zeitlich schon etwas knapper werden. Aber ich will mal optimistisch bleiben und bemühe mich im Laufe des März zu liefern.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11986153  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 12,005

    wahr

    vorgartensehr toll, danke fürs übernehmen. ich freue mich darauf.

    die spannende frage: wer kommt hinter „dummy“ ins ziel.

    ich kann das forum ja immer noch nicht einschätzen. gangsta rap und eurodance haben wahrscheinlich keine chance, aber was ist mit postrock, grunge? mein lieblings-triphop-projekt war ja laika, noch vor portishead, aber bestimmt kennt die hier sonst niemand.

    --

    #11986171  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,393

    Eine 90er Umfrage sicher interessant ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11986189  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 25,891

    Schlimmstes Jahrzehnt ever…vor allem die ersten 4 Jahre…wenn da Giant Sand/Howe Gelb/Uncle Tupelo nicht wären, wär’s zum heulen.

    --

    “It's much harder to be a liberal than a conservative. Why? Because it is easier to give someone the finger than a helping hand.” — Mike Royko
    #11986303  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    vorgarten

    wahr

    vorgartensehr toll, danke fürs übernehmen. ich freue mich darauf.

    die spannende frage: wer kommt hinter „dummy“ ins ziel.

    …mein lieblings-triphop-projekt war ja laika, noch vor portishead, aber bestimmt kennt die hier sonst niemand.

    Laika kennt doch jede*r. :scratch: Ich liebe ja Big Calm von Morcheeba.

    Ein Genreübergreifende Liste ist immer herausfordernd, wenn man selber genreübergreifend Musik hört und sich nicht nur in einer Nische bewegt. Da ist dann Selbsteinschränkung zwingend notwengig. Ich liste 90er-Alben, die herausragend sind – klar -, und die was typisch 90er-haftiges haben. Und ein paar  Generes lass ich weg, sonst krieg ich keine Liste zusammen.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 316 bis 330 (von insgesamt 350)

Schlagwörter: , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.