Alles zum Grading: mint, ex, vg, etc.

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Vinyl-Forum Alles zum Grading: mint, ex, vg, etc.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 103)
  • Autor
    Beiträge
  • #2704479  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    NesUnd ich habe früher in alle Plattencover meinen Namen geschrieben :( :(
    Ich Unwürdige :(

    Du meinst mit „frühe“ bestimmt vor 30 Jahren,oder :confused:

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2704481  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Ach ja, noch was…zum Glück waren die angeführten Beispiele nicht alle real. Meine „CHUCK BERRY IN MEMPHIS“ Fontana ist nicht geschändet, und auch meine Originalpressung der „BLACK SABBATH VOL. 4“ mit Spirallabel und Booklet ist keinem derartigen Trottel in die Hände gefallen.

    *strafende Blick-Blitze zu Nes send* ;)

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #2704483  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    Whole Lotta PeteIch hab genau so eine Hörzu-In Rock. Zum Glück war ich mir dessen bewußt beim Kauf. Sie hat damals nur 1 Mark gekostet und dient mir als Raschel-Exemplar für die Wohnzimmer-Dual-Plattenfräse. In meiner richtigen Bude steht der richtige Plattenspieler und ein 25-Anniversary-Purple-Doppel-Vinyl-Exemplar der „In Rock“. Trotzdem hätte ich lieber eine schöne Hörzu-Pressung.

    @wowee: Stell ihn dafür mal zur Rede, sowas verjährt nicht! ;)

    Die Erstauflagen klingen einfach besser !!(ich hab die Machine Head-Hör-Zu in Bestzustand)

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #2704485  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,413

    Ähmmmmmmm…so bis 18 ungefähr?also bis vor 23Jahren?
    Aber nur, damit ich sie, wenn verborgt,auch entsprechend wiederfinde.

    --

    #2704487  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    Whole Lotta PeteAch ja, noch was…zum Glück waren die angeführten Beispiele nicht alle real. Meine „CHUCK BERRY IN MEMPHIS“ Fontana ist nicht geschändet, und auch meine Originalpressung der „BLACK SABBATH VOL. 4“ mit Spirallabel und Booklet ist keinem derartigen Trottel in die Hände gefallen.

    *strafende Blick-Blitze zu Nes send* ;)

    Mit verhunzten Covern ist schon schlimm aber wenn man feststellt das die
    seltene Japanpressung von Dark Side einen Höhenschlag von fast einem Z entimeter hat , dann bleibt einem fast das Herz stehen:( :ruegen:

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #2704489  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,413

    Übrigens bin ich dankbar für diesen Thread und die Informationen,bei *mint* dachte ich, das sei farbiges Vinyl(und wenn sich nun das ganze Forum kaputtlacht) :lol:

    --

    #2704491  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    du must erstmal dran lecken…

    --

    #2704493  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    NesÜbrigens bin ich dankbar für diesen Thread und die Informationen,bei *mint* dachte ich, das sei farbiges Vinyl(und wenn sich nun das ganze Forum kaputtlacht) :lol:

    Nee, doch nicht die Farbe. Es handelt sich um Platten mit Minz-Geschmack.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #2704495  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    NesÜbrigens bin ich dankbar für diesen Thread und die Informationen,bei *mint* dachte ich, das sei farbiges Vinyl(und wenn sich nun das ganze Forum kaputtlacht) :lol:

    :) :lol: :lol:

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #2704497  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,413

    Bööööse, ganz bööööse.
    Ich hab/hatte wirklich mal Platten, die WAREN bunt! Ich schwör’s.
    Und deshalb dacht ich halt,mint sei die Farbe…als mir letztens hier jemand Vinyl anbot.
    :cool:

    --

    #2704499  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    NesBööööse, ganz bööööse.
    Ich hab/hatte wirklich mal Platten, die WAREN bunt! Ich schwör’s.
    :cool:

    Ich hab sogar Platten, die sind immer noch bunt!

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #2704501  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    Whole Lotta PeteIch hab sogar Platten, die sind immer noch bunt!

    Und mit Bildern……….das sind dann Bildplatten:lol:

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #2704503  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,413

    Ich hab länger nicht nachgeguckt,Pete

    --

    #2704505  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,719

    Als Kind habe ich meine Platten alle mit meiner Unterschrift versehen, so wie man das mit Büchern auch machte. Das Zeuchs hatte man gern und deswegen kennzeichnete man es entsprechend. Sah natürlich grausam aus. Kann gut sein, dass sich heute irgendjemand mit einem LP-Cover rumärgert, auf dem mein Name steht. :lol:

    Wenn Erwachsene das auch noch machen, dann finde ich das ziemlich schräg, sind wahrscheinlich alles Buchhalter.

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #2704507  | PERMALINK

    dougsahm
    Moderator

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17,860

    Was das Namenreinschreiben angeht: Früher waren die Zeiten noch anders !

    Wenn man als Jugendlicher in der entsprechenden Peer-Group Akzeptanz haben wollte, MUSSTE man den Namen irgendwie reinschreiben. So wie heute downgeloaded wird, wurde damals Vinyl teilweise kettenmäßig über mehrer Stationen zum tapen getauscht und nicht jeder Entleiher hatte den Überblick, wem ein entsprechendes Album eigentlich gehört, um es abstimmungsfrei zurückzugeben.

    Ausserdem war Musik wesentlich rarer als heute und man hat Vinyl auch schon mal zu Privatfesten mitgenommen, bei denen vorübergehend alles vermischt wurde. Auch hier war der Besitzername dienlich.

    Die Coveraußenseite hab ich dennoch nie beschriftet. Entweder ein kleiner Stempel auf die Innenseite oder eine gepolstertes Innensleeve verwendet mit Namensangabe.

    Und von der Buchhaltermentalität Erwachsener hab ich sogar mal profitiert. Es gab mal einen Second-Hand-Shop, in dem wohl ein fundierter Jazz-Kenner seine Scheiben abgeben hat und sie auf der Rückseite mit weißem Tip-Ex durchnumeriert hatte. Weißes Tip-Ex war der Indikator dafür „Reinhören lohnt sich“

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 103)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.