1979 – Top 30 Singles

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 145)
  • Autor
    Beiträge
  • #7526439  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    1. The Clash – London calling
    2. The Police – Message in a bottle
    3. The Knack – My Sharona
    4. Cliff Richard – We don’t talk anymore
    5. Blackfoot – Highway song
    6. Joe Jackson – Is she really going out with him?
    7. Patti Smith – Dancing barefoot
    8. UFO – Doctor doctor
    9. Meat Loaf – Bat out of hell
    10. Supertramp – The logical song
    11. The Pretenders – Brass in pocket
    12. Kiss – I was made for loving you
    13. The Police – Bring on the night
    14. The Boomtown Rats – I don’t like Mondays
    15. Neil Young – Hey hey, my my (into the black)
    16. Patti Smith – Frederick
    17. Pink Floyd – Another brick in the wall, pt.II
    18. Dave Edmunds – Girls talk
    19. Art Garfunkel – Bright eyes
    20. Blondie – Sunday girl
    21. Frank Zappa – Bobby Brown
    22. AC/DC – Highway to hell
    23. Madness – My girl
    24. ABBA – Chiquitita
    25. Tubeway Army – Are “friends” electric?
    26. Roxy Music – Dance away
    27. Rainbow – Since you’ve been gone
    28. Nina Hagen Band – African reggae
    29. Gary Moore – Parisienne walkways
    30. Blondie – Heart of glass

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7526441  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 32,481

    Nur 8 Überschneidungen. Dürfte damit in der Hinsicht der schlechteste Jahrgang bei uns beiden sein. Und es liegt nicht mal an Punk oder New Wave. „Heart Of Glass“ nur auf 30 geht aber gar nicht.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #7526443  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Onkel TomNur 8 Überschneidungen. Dürfte damit in der Hinsicht der schlechteste Jahrgang bei uns beiden sein. Und es liegt nicht mal an Punk oder New Wave. „Heart Of Glass“ nur auf 30 geht aber gar nicht.

    Liegt an Dir!!:lol:
    „Heart“ wabert und bleibt ohne Wechsel und Hooks. Gerade noch drinne. „Sunday girl“ ist da doch besser.

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #7526445  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 32,481

    dr.musicLiegt an Dir!!:lol:

    Tja, die einen sagen so und die anderen …;-)

    Ca. 5 aus deiner Liste wären bei mir nicht mal Top100 aus dem Jahr.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #7526447  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    @ Unkel
    Ich nehme an, Du kennst den „Highway song“ nicht!??
    Des Weiteren schaffst Du eh keine TOP100 hier!:lol:
    Nenne doch bitte mal diese 5 Lieder. Interessiert mich sehr.:wave:

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #7526449  | PERMALINK

    schaifala

    Registriert seit: 07.04.2007

    Beiträge: 4,751

    dr.music@ Unkel
    Ich nehme an, Du kennst den “Highway song“ nicht!??

    Der wäre bei mir in einer imaginären Alltime Top 100 – Singleliste ganz weit oben vertreten :sonne:

    --

    #7526451  | PERMALINK

    kunke

    Registriert seit: 24.05.2006

    Beiträge: 5,396

    1. AC/DC – Touch too much / Live wire
    2. AC/DC – Highway to hell / If you want blood
    3. Pink Floyd – Another brick in the wall
    4. Dr. Feelgood – Milk & Alcohol
    5. Status Quo – Whatever you want
    6. Kiss – I was made for loving you
    7. Supertramp – The logical song
    8. Robert Palmer – Bad case of lovin‘ you
    9. Little River Band – Lonesome loser
    10. Frank Zappa – Bobby Brown
    11. Queen – Crazy little thing called love
    12. UFo – Doctor, doctor
    13. Pretenders – Brass in pocket
    14. Rush – The spirit of radio
    15. Neil Young – Hey, hey, my, my
    16. The Police – Walking on the moon
    17. ELO – Don’t bring me down
    18. The Knack – My Sharona
    19. Thin Lizzy – Waiting for an alibi
    20. Styx – Babe
    21. Rainbow – Since you’ve been gone
    22. Eagles – Heartache tonight
    23. Art Garfunkel – Bright eyes
    24. Alan Parsons Project – Lucifer
    25. Blondie – Heart of glass
    26. Supertramp – Breakfast in Amerika
    27. Boomtown Rats – I don’t like mondays
    28. Scorpions – Lovedrive / Holiday
    29. Monty Python – Always look on the bright side of life
    30. Cheap Trick – I want you to want me (Live)

    --

    Rock'n'Roll never dies
    #7526453  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    schaifalaDer wäre bei mir in einer imaginären Alltime Top 100 – Singleliste ganz weit oben vertreten :sonne:

    Träum schön weiter! Da müsste mal „Butter bei de Fische!.

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #7526455  | PERMALINK

    hello_skinny

    Registriert seit: 11.12.2010

    Beiträge: 2,307

    Wirklich eines der besten Musikjahre überhaupt

    1. Talking Heads – Life during Wartime
    2. Fad Gadget – Back to Nature
    3. Wire – Map Ref. 41° N 39° W
    4. Dead Kennedys – California über Alles
    5. Mittagspause – Herrenreiter
    6. Cabaret Voltaire – Nag Nag Nag
    7. The Fall – Rowche Rumble
    8. Frank Zappa – Bobby Brown
    9. Gary Numan – Cars
    10. Joy Division – Transmission
    11. The Human League – Empire State Human
    12. Gang of Four – At Home he´s a Tourist
    13. Bauhaus – Bela Lugosi´s Dead
    14. The Pop Group – We´re all Prostitutes
    15. Frank Zappa – Dancin´ Fool
    16. Throbbing Gristle – (We hate You) Little Girls
    17. Talking Heads – Air
    18. Monte Cazazza – To Mom on Mother´s Day
    19. The Damned – Love Song
    20. Frank Zappa – Joe´s Garage
    21. Patti Smith – Dancin Barefoot
    22. Motörhead – Bomber
    23. The Pop Group – She´s Beyond Good and Evil
    24. Public Image Limited – Death Disco
    25. Teenage Jesus & The Jerks – Baby Doll
    26. Siouxsie & The Banshees – Mittageisen (Metal Postcard)
    27. The Specials – A Message to you Rudy
    28. The Ruts – Babylon´s Burning
    29. The Undertones – Teenage Kicks
    30. Wire – Outdoor Miner

    #7526457  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 81,417

    Hello_Skinny
    8. Frank Zappa – Bobby Brown
    15. Frank Zappa – Dancin´ Fool
    20. Frank Zappa – Joe´s Garage

    :-)

    Auch ansonsten wieder viele meiner Faves dabei, auch Gary Numan freut mich.

    Was mich noch interessiert, wie stehst du eigentlich zu Blondie?
    Sie wären gerade in diesem Musikjahr mit ihren Singles ganz weit vorne bei mir.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #69, 04. Juni 2020, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6195-200604-ad-69        
    #7526459  | PERMALINK

    hello_skinny

    Registriert seit: 11.12.2010

    Beiträge: 2,307

    Zappa1 :-)

    Auch ansonsten wieder viele meiner Faves dabei, auch Gary Numan freut mich.

    Was mich noch interessiert, wie stehst du eigentlich zu Blondie?
    Sie wären gerade in diesem Musikjahr mit ihren Singles ganz weit vorne bei mir.

    Freut mich ebenfalls :-)

    Da muss ich zugeben, dass ich mich mit Blondie bisher noch nicht allzu sehr beschäftigt habe, als dass ich zu der Band wirklich etwas sagen könnte. Die „Parallel Lines“ ist allerdings schon vorgemerkt. Gäbe es sonst noch etwas, was ich unbedingt hören sollte?

    #7526461  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 81,417

    Hello_SkinnyFreut mich ebenfalls :-)

    Da muss ich zugeben, dass ich mich mit Blondie bisher noch nicht allzu sehr beschäftigt habe, als dass ich zu der Band wirklich etwas sagen könnte. Die „Parallel Lines“ ist allerdings schon vorgemerkt. Gäbe es sonst noch etwas, was ich unbedingt hören sollte?

    Die ersten vier Alben sind allesamt großartig. Wobei „Parallel Lines“ mein Lieblingsalbum von ihnen ist.
    Bin mir sicher, dass du deine Freude daran haben wirst.

    Gibt auch eine ganz gute 2CD-Singles Collection (1977-1982), die einen recht guten Überblick verschafft.
    Wobei gerade eine für mich wichtige Single aus 1979 (One Way Or Another), die nur in US eine Single war, nicht drauf ist. Ärgert mich immer ein wenig.
    Aber für einen ersten Eindruck trotzdem zu empfehlen.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #69, 04. Juni 2020, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6195-200604-ad-69        
    #7526463  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,167

    Hello_SkinnyGäbe es sonst noch etwas, was ich unbedingt hören sollte?

    Von Blondie meinst du? Zum selbstbetitelten Debüt würde ich auf jeden Fall noch raten. Als dritten Blondie-Must-have sehe ich „Eat to the Beat“. Wenn dir allerdings weder „Parallel Lines“ noch „Blondie“ zusagen, kannst du dir das dann wohl schon sparen.

    --

    #7526465  | PERMALINK

    hello_skinny

    Registriert seit: 11.12.2010

    Beiträge: 2,307

    Danke für eure Tipps, da werd ich mich mal ranhalten :-)

    #7526467  | PERMALINK

    mc-weissbier
    Elwetritschesammler

    Registriert seit: 29.06.2005

    Beiträge: 7,763

    01. The Knack – My Sharona
    02. Tubeway Army – Are Friends electric?
    03. Scorpions – Is there anybody there
    04. Van Halen – Dance the Night away
    05. M – Pop Muzik
    06. Madness – One Step beyond
    07. ZZ Top – I thank you
    08. Cheap Trick – I want you to want me (Live)
    09. Bad Company – Rock`n Roll Fantasy
    10. Doobie Brothers – What a Fool believes

    11. Gary Numan – Cars
    12. John Stewart – Gold
    13. AC/DC – Highway to Hell
    14. Foreigner – Head Games
    15. Police – Message in a Bottle
    16. Blondie – Heart of Glass
    17. Donna Summer – Hot Stuff
    18. Queen – Don´t stop me now
    19. Supertramp – The logical Song
    20. Robert Palmer – Bad Case of lovin‘ you

    21. Chic – Good Times
    22. Pink Floyd – Another Brick in the Wall, pt.II
    23. Frank Zappa – Bobby Brown
    24. Roxy Music – Dance away
    25. Toto – 99
    26. Little River Band – Lonesome Loser
    27. Boomtown Rats – I don’t like Mondays
    28. The Specials – A Message to you Rudy
    29. Dr. Feelgood – Milk & Alcohol
    30. Sugarhill Gang – Rapper´s Delight (12″)

    Viele schöne Sachen dabei, die ich auch heute noch sehr gerne höre.

    --

    It's only Rock'n Roll but I like it ---------------------------------------- Wenn die Sonne der Diskussions-Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten. ---------------------------------------- Mein Konzertarchiv @ SONGKICK
Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 145)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.