1979 – Top 30 Singles

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 145)
  • Autor
    Beiträge
  • #7526289  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    dr.musicHabe extra nochmals in meinen Büchern recherchiert: Da steht als Charts-Eintritt im UK 17.03.1979.
    Was nun?

    Die Single erschien 2x (die erste Veröffentlichung war ein Flop). Die Versionen unterscheiden sich auch (re-recorded). Näheres:

    „…following the re-issue in january 1979…“

    http://en.wikipedia.org/wiki/Sultans_of_Swing

    und zu den diversen SoS Aufnahmen:

    http://www.mk-guitar.com/blog/2009/11/18/sultans-of-swing-the-alternate-single-version-and-the-demo-version_sound_and_gear/

    Die Single, die ich besaß, fand ich klar schlechter zur Albumversion… irgendwie unfertig, rhythmisch nicht ansteckend

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7526291  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    @keksofen:. „At Home He’s A Tourist“ ist die zweite Single von GANG OF FOUR (B-Seite: „It’s Her Factory“) und 1979 auf EMI Records erschienen. Die „Damaged Goods“ Single von 1978 auf dem Fast Product Label (B-Seiten: „Love Like Anthrax“ + „Armalite Rifle“) bietet eine frühere Aufnahme. Die Produktion ist rauher, etwas blechern und mit mehr Hall auf Gesangs- und Gitarrenspuren. Das Tempo des Songs ist auf der 7″ außerdem ein wenig verschleppter, auf der LP ist’s insgesamt besser/dynamischer produziert. Beide Versionen sind auf ihre Weise aber jeweils großartig.

    --

    #7526293  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Danke pinch.
    „Damaged Goods“ wandert dann auf meine Wunschliste.

    --

    #7526295  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Danke an alle mit ihren nützlichen Hinweisen zu „Sultans“. Hat mich überzeugt. Ich werde dies ändern.:-)

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #7526297  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    pinchEs war auch so schon ein verteufeltes Unterfangen, sich auf die essentiellsten 45s des Jahres ’79 konzentrieren und beschränken zu müssen.

    Ja, man sieht’s.
    „Up The Junction“ und „Cool For Cats“, „My Girl“, „Don’t Stop Till You Get enough“, „Teenage Kicks“ und „The Pictures On My Wall“ haben es ja allesamt leider auch nicht geschafft.

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #7526299  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 70,411

    grandandt“Teenage Kicks“

    … ist von 1978.

    --

    #7526301  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    Hätte ich mal nachgeschaut, anstatt aus dem Kopf zu schreiben.

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #7526303  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    @grandandt: Um „Don’t Stop Till You Get Enough“ tut’s mir tatsächlich leid (war zunächst auf der Rechnung), um den Rest eher weniger.

    --

    #7526305  | PERMALINK

    negative-approach

    Registriert seit: 17.03.2009

    Beiträge: 1,595

    Hier nun meine erste Liste für eines meiner Lieblings-Musikjahre:

    1. Cabaret Voltaire – Nag Nag Nag
    2. The Damned- Smash It Up
    3. Tubeway Army – Are Friends Electric?
    4. The Members – Sound Of The Suburbs
    5. Stiff Little Fingers – Suspect Device
    6. The Clash – London Calling
    7. The Flying Lizards – Money
    8. Public Image Ltd. – Death Disco
    9. Joy Division – Transmission
    10. The Mad – Eyeball / I hate Music
    11. The Slits – Typical Girls
    12. The Nips – Gabrielle/Vengeance
    13. The Pop Group – She Is Beyond Good And Evil
    14. Talking Heads – Air/I Zimbra
    15. The Ruts – Babylon’s Burning
    16. The Undertones – Here Comes The Summer
    17. Pretenders – Brass in pocket
    18. Talking Heads – Life During Wartime
    19. Tubeway Army – Down In The Park
    20. Jack & The Rippers – No Desire
    21. OMD – Electricity
    22. Wire – Outdoor Miner
    23. Gang Of Four – At Home He’s A Tourist
    24. Ramones – Rock n Roll High School
    25. UK Subs – Tomorrow’s Girls
    26. Kleenex – You
    27. Menace – Last Years Youth
    28. Richard Hell – The Kid With The Replaceable Head
    29. 999 – I’m Alive
    30. Teenage Jesus & The Jerks – Baby Doll
    31. Suicide – Dream Baby Dream

    Bei Nr. 10 und Nr. 14 vorallem wegen der B-Seite. ich hoffe mal die sind auch wirklich alle aus diesem Jahr, sollte aber stimmen.

    Edit: Teenage Jesus & The Jerks gestern wiedergehört und die fehlt klar! jetzt sinds halt 31.

    --

    I'm talkin' 'bout love who are the mystery girls?
    #7526307  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Nochmal zu HOG.Wenn auf meine Maxi p&c 1978 steht ist sie auch meistens dann veröffentlicht worden.Denke mal,daß sie Ende 1978 als Promo kam;deshalb der Bohey.Also unentschieden und drinlassbar.

    --

    #7526309  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    dying-stereoNochmal zu HOG.Wenn auf meine Maxi p&c 1978 steht ist sie auch meistens dann veröffentlicht worden.Denke mal,daß sie Ende 1978 als Promo kam;deshalb der Bohey.Also unentschieden und drinlassbar.

    Ok, bestens.

    Starke Liste, NA. Über #28 bin ich am meisten erfreut. War bei mir ebenfalls ein heißer Kandidat.

    Hier musst du allerdings den Songtitel

    Negative Approach14. Talking Heads – Air/I’m Zimbra

    in „I Zimbra“ abändern.

    --

    #7526311  | PERMALINK

    negative-approach

    Registriert seit: 17.03.2009

    Beiträge: 1,595

    pinchStarke Liste, NA. Über #28 bin ich am meisten erfreut. War bei mir ebenfalls ein heißer Kandidat.

    Hier musst du allerdings den Songtitel

    in „I Zimbra“ abändern.

    Ja die Richard Hell Single ist ziemlich stark, der Rest des zweiten Albums „Destiny Street“ find ich allerdings wesentlich weniger gut wie „Blank Generation“.
    Songtitel ist geändert, hab mich vertippt.

    --

    I'm talkin' 'bout love who are the mystery girls?
    #7526313  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Negative ApproachJa die Richard Hell Single ist ziemlich stark, der Rest des zweiten Albums „Destiny Street“ find ich allerdings wesentlich weniger gut wie „Blank Generation“.

    Richtig, „Destiny Street“ ist eher schwach und die 7″-Version von „Kid With The Replaceable Head“ schlägt die LP-Version auch nochmal um Längen.

    --

    #7526315  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    Wunderbare Liste, Negative Approach. Mein Favorit ist #30 und #1 ist fast perfekt. Endlich mal keine Pop Top 30. :-)
    Hier meine Favoriten:

    Negative Approach1. Cabaret Voltaire – Nag Nag Nag
    3. Tubeway Army – Are Friends Electric?
    7. The Flying Lizards – Money
    8. Public Image Ltd. – Death Disco
    9. Joy Division – Transmission
    15. The Ruts – Babylon’s Burning
    16. The Undertones – Here Comes The Summer
    19. Tubeway Army – Down In The Park
    21. OMD – Electricity
    22. Wire – Outdoor Miner
    24. Ramones – Rock n Roll High School
    26. Kleenex – You
    30. Suicide – Dream Baby Dream

    --

    #7526317  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 32,481

    Some Velvet Morning Endlich mal keine Pop Top 30. :-)

    Hier postet doch kaum einer „Poplisten“ (mal von Alberto und mir abgesehen ;-)).

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 145)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.