Umfrage 2021 – Die besten Alben des Jahres

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Umfrage 2021 – Die besten Alben des Jahres

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 389)
  • Autor
    Beiträge
  • #11655037  | PERMALINK

    alberto

    Registriert seit: 04.12.2007

    Beiträge: 1,793

    1. Duran Duran – Future Past
    2. Die Seilschaft – Dein Paket
    3. Steven Wilson – The Future Bites
    4. Fritzi Ernst – Keine Termine
    5. Silly – Instandbesetzt
    6. Jeanne Mas – Sapore di Amore
    7. Tausend Augen – Westend
    8. Mine – Hinüber
    9. Finally George – Icy Skies
    10. Magenta – Angels And Damned

    zuletzt geändert von alberto

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11655043  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 18,083

    Eine außergewöhnliche Top 10. Duran Duran, Steven Wilson und Finally George sind zwar nicht in meinen Top 10, aber in der Jahresliste vertreten.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11655289  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,779

    1. GODSPEED YOU! BLACK EMPEROR: G_d’s Pee AT STATE’S END!
    2. FLOATING POINTS/PHAROAH SANDERS/THE LONDON SYMPHONY ORCHESTRA: Promises
    3. BLACK COUNTRY, NEW ROAD: For the first time
    4. HANIA RANI/DOBRAWA CZOCHER: Inner symphonies
    5. TIM HECKER: The north water
    6. LANA DEL REY: Chemtrails over the country club
    7. BRUIT <: The machine is burning and now everyone knows it could happen again
    8. VIJAY IYER/LINDA MAY HAN OH/TYSHAWN SORVEY: Uneasy
    9. VANDALISMUS: Bombers from Burundi
    10. FIRE!: Defeat

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #11657259  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 9,540

    1 | floating points, pharoah sanders & the london symphony orchestra | promises
    2 | jason moran | the sound will tell you
    3 | archie shepp & jason moran | let my people go
    4 | masabumi kikuchi | hanamichi
    5 | marc johnson | overpass
    6 | leon vynehall | rare, forever
    7 | vince staples | vince staples
    8 | andy shauf | wilds
    9 | gas | der lange marsch
    10 | chris garneau | the kind

    --

    #11657439  | PERMALINK

    violvoic

    Registriert seit: 24.11.2018

    Beiträge: 198

    1. Moritz von Oswald Trio – Dissent
    2. Emeka Ogboh – Beyond The Yellow Haze
    3. Space Afrika – Honest Labour
    4. Floating Points, Pharoah Sanders & The London Symphony Orchestra – Promises
    5. Loraine James – Reflection
    6. Shackleton – Departing Like Rivers
    7. Dean Blunt – Black Metal 2
    8. The Bug – Fire
    9. Skee Mask – Pool
    10. Kevin Richard Martin – Return To Solaris

     

    --

    #11657491  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 2,912

    Floating Points, Pharoah Sanders & The London Symphony Orchestra – Promises 

     

    ist dann wohl das Album des Jahres, kein anderes taucht häufiger in den Listen auf.

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11657519  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,090

    plattensammlerFloating Points, Pharoah Sanders & The London Symphony Orchestra – Promises ist dann wohl das Album des Jahres, kein anderes taucht häufiger in den Listen auf.

    Sieht fast so aus. Umso erstaunlicher für mich, weil ich mit dem Album null anfangen kann. Zigmal probiert, dieses sich wiederholende Thema geht mir nach 3 Stücken so auf den Wecker, dass ich die CD kaum durchhören kann.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11657783  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 2,806

    01. Floating Points, Pharoah Sanders And The London Symphony Orchestra- Promises ****1/2
    02. Geoff Muldaur- His Last Letter ****1/2
    03. Jaimie Branch- Fly or Die Live ****1/2
    04. Sierra Ferrell- Long Time Coming ****
    05. Billy Strings- Renewal ****
    06. Cassandra Jenkins- An Overview On Phenomenal Nature ****
    07. Natural Information Society & Evan Parker- Descensions ****
    08. Leah Blevins- First Time Feeeling ****
    09. Vincent Neil Emerson- Vincent Neil Emerson ****
    10. Moncia Heldal- Ravensdale ****

    Top 10 Vinyl Reissues/First Time On Vinyl/Archive etc…

    01. Faust- 1971-74
    02. Horace Tapscott/ Pan Afrikan Peoples Arkestra- Live At Century City Playhouse 9/9/79/ Dial „B“ For Barbara/ Live At Lobero Vol. II
    03. Spiritualized- Lazer Guided Melodies/ Ladies And Gentlemen/ Let It Come Down Vinyl Reissue Series
    04. Loney Hutchins- Buried Loot: Demos From The House Of Cash And Outlaw Era ’74-’78
    05. Trash Can Sinatras- I’ve Seen Everything
    06. Charles Mingus- Mingus At Carnegie Hall
    07. John Prine- At The Other End ’75/ Fair And Square
    08. Richard Thompson- Mirror Blue
    09. Can- Live In Stuttgart/ Live In Brighton 1975
    10. Arizona Amp And Alternator- s/t

    --

    you can't win them all
    #11657885  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 34,693

    snowball-jackson[…]
    08. Richard Thompson- Mirror Blue […]

     
    Da schau her. Ist die Platte als RI so gut? Das ist prima, bei mir ist sie nach diversen Anläufen auch gelandet.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11657979  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 2,806

    latho

    snowball-jackson[…] 08. Richard Thompson- Mirror Blue […]

    Da schau her. Ist die Platte als RI so gut? Das ist prima, bei mir ist sie nach diversen Anläufen auch gelandet.

     

    „Mirror Blue“ kann als RI in Bezug auf liebevoll gestalteter Aufmachung mit dem von „Mock Tudor“ (2018 erschienen) natürlich nicht mithalten. Das geht glaub ich auch gar nicht… aber ich habe mich gefreut „Mirror Blue“ endlich auf Vinyl zu besitzen. Ich maochte das Album schon immer sehr und halte es auch für eines der besseren Alben von Richard Thompson.
    @latho: Du müsstest Dir eigentlich auch die „Loney Hutchins- Buried Loot: Demos From The House Of Cash And Outlaw Era ’74-’78“ zulegen. Würde mich sehr wundern, wenn dir diese tolle Ausgrabung nicht zusagen würde.

    --

    you can't win them all
    #11658017  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 34,693

    snowball-jackson

    latho

    snowball-jackson[…] 08. Richard Thompson- Mirror Blue […]

    Da schau her. Ist die Platte als RI so gut? Das ist prima, bei mir ist sie nach diversen Anläufen auch gelandet.

    „Mirror Blue“ kann als RI in Bezug auf liebevoll gestalteter Aufmachung mit dem von „Mock Tudor“ (2018 erschienen) natürlich nicht mithalten. Das geht glaub ich auch gar nicht… aber ich habe mich gefreut „Mirror Blue“ endlich auf Vinyl zu besitzen. Ich maochte das Album schon immer sehr und halte es auch für eines der besseren Alben von Richard Thompson. @latho: Du müsstest Dir eigentlich auch die „Loney Hutchins- Buried Loot: Demos From The House Of Cash And Outlaw Era ’74-’78“ zulegen. Würde mich sehr wundern, wenn dir diese tolle Ausgrabung nicht zusagen würde.

     
    Ja, ich hatte völlig verpennt, dass Mirror Blue 2nd Hand so teuer wurde und habe mich dann gewundert, als ich CD-Ersatz kaufen wollte. Mock Tudor habe ich damals verpasst, jetzt ist die ja schon wieder teuer.
    Leah Blevins und Loney Hutchins habe ich auch aufgrund deiner Empfehlungen auf die Einkaufsliste gesetzt.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11658031  | PERMALINK

    franky-four-fingers

    Registriert seit: 10.10.2015

    Beiträge: 499

    1. Black Country, New Road | For The First Time

    2. Faye Webster | I Know I’m Funny Haha

    3. Mustafa | When Smoke Rises

    4.Kings Of Convenience | Peace Or Love

    5. Snail Mail | Valentine

    6. Angus & Julia Stone | Life Is Strange

    7. Big Red Machine | How Long Do You Think It’s Gonna Last?

    8. Arlo Parks | Collapsed In Sunbeams

    9. Isolation Berlin | Geheimnis

    10. International Music | Ententraum

     

    zuletzt geändert von franky-four-fingers

    --

    #11658057  | PERMALINK

    slow-train

    Registriert seit: 25.09.2008

    Beiträge: 2,069

    Zählt ihr Red (Taylor’s Version) als aktuelle Veröffentlichung oder ordnet ihr das eher den Archivveröffentlichungen zu?

    --

    #11658067  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 2,912

    doppelt

    zuletzt geändert von plattensammler

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11658069  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 2,912

    doppelt

    zuletzt geändert von plattensammler

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 389)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.