Umfrage 2021 – Die besten Alben des Jahres

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Umfrage 2021 – Die besten Alben des Jahres

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 389)
  • Autor
    Beiträge
  • #11648493  | PERMALINK

    sommer
    Moderator

    Registriert seit: 10.10.2004

    Beiträge: 8,216

    Es ist mal wieder so weit, auch dieses Jahr soll es wieder eine Umfrage zu den besten Alben des Jahres geben. Falls sich jemand wundern sollte warum ich nach 2020 erneut die Auswertung übernehmen werde, @pipe-bowl hatte mich gefragt ob ich diese dieses Jahr übernehmen könne. Dies habe ich gerne zugesagt. Ich denke die meisten wissen um was es hier geht, also sind vermutlich weitere Erläuterungen auch recht unnötig.

    Falls ihr mitmachen wollt, solltet ihr folgende klitzekleinen Anmerkungen zur Abgabe beachten:

    • Eine gültige Liste besteht aus genau 10 Alben die von 1 bis 10 durchnummeriert sind. Listen ohne Reihenfolge können bei der Auswertung leider nicht berücksichtigt werden.
    • Platz 1 einer Liste bekommt 15 Punkte, Platz 2 14 Punkte, … Platz 10 6 Punkte.
    • Sollte jemand ein Update seiner Liste machen wollen, so ist es unbedingt notwendig die neue Liste zu posten. Editierungen der alten Liste könnte ich übersehen, da ich in der Regel nicht zurückblicken werde sobald die Daten erfasst sind. Das Zitieren der alten Liste ist dabei nicht notwendig.
    • Abgabeschluss ist Sonntag der 9.1.2022 um 23:59 Uhr.

    Ansonsten wünsche ich schon einmal viel Spaß!

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11648517  | PERMALINK

    frankie-lee

    Registriert seit: 27.04.2006

    Beiträge: 549

    Werden Live-Alben auch berücksichtigt?

    --

    #11648535  | PERMALINK

    lysol

    Registriert seit: 07.01.2018

    Beiträge: 569

    01.Geoff Muldaur- His Last Letter
    02.Moritz Von Oswald Trio- Dissent
    03.Balimaya Project- Wolo So
    04.Black Country, New Road- For The First Time
    05.Floating Points, Pharoah Sanders & The London Symphony Orchestra- Promises
    06.Madlib- Sound Ancestors
    07.Kìzis- Tidibabide/Turn
    08.Godspeed You! Black Emperor- G_D‘s Pee At State‘s End!
    09.Melvins- Five Legged Dog
    10.Richard Dawson & Circle- Henki

    --

    #11651217  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 2,887

    01. Floating Points, Pharoah Sanders & The London Symphony Orchestra- Promises
    02. Melvins- Five Legged Dog
    03. Black Country, New Road – For the first time
    04. black midi -calvacade
    05. Low – Hey what
    06. Madlib / Four Tet – Sound Ancestors
    07. The Bug – Fire
    08. Arab Strap – As Days Get Dark
    09. Olivia Rodrigo – Sour
    10. Mogwai – As The Love Continues

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #11651219  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 2,806

    frankie-leeWerden Live-Alben auch berücksichtigt?

    Das würde mich auch interessieren, da sie besonders in der Corona Zeit stark an Bedeutung gewonnen haben und einige sehr starke in meiner Top 10 auftauchen würden.

    --

    you can't win them all
    #11651221  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 63,203

    @frankie-lee @snowball-jackson:

    Live-Alben waren bei diesen Umfragen zu den besten Alben des vergangenen Jahres immer zugelassen.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11651225  | PERMALINK

    sommer
    Moderator

    Registriert seit: 10.10.2004

    Beiträge: 8,216

    frankie-leeWerden Live-Alben auch berücksichtigt?

    snowball-jacksonDas würde mich auch interessieren, da sie besonders in der Corona Zeit stark an Bedeutung gewonnen haben und einige sehr starke in meiner Top 10 auftauchen würden.

    Ja, natürlich. Ich habe die Frage nur bislang nicht beantwortet weil ich sie anders verstanden habe: Ich kann ja schwerlich ahnen was die Teilnehmer nominieren werden. Aus Auswertersicht, und so war die Frage wohl gemeint, werde ich die Live-Alben selbstverständlich anstandslos akzeptieren.

    --

    #11651235  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,090

    Hatten wir uns nicht mal geeinigt, dass es bei Livealben zumindest aktuelle Liveaufnahmen (aus den zurückliegenden Jahren) sein sollen? Kann mich da nur unscharf erinnern.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11651295  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 2,806

    Ok. Danke. Die Konzerte fanden allerdings 2020 statt wurden aber erst 2021 digital und in physischer Form veröffentlicht. Falls das ein Problem sein sollte, bitte anmerken. Meine Liste dauert eh noch.

    --

    you can't win them all
    #11651383  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,090

    snowball-jacksonOk. Danke. Die Konzerte fanden allerdings 2020 statt wurden aber erst 2021 digital und in physischer Form veröffentlicht. Falls das ein Problem sein sollte, bitte anmerken. Meine Liste dauert eh noch.

    Genau das meinte ich ja mit Konzerte der letzten Jahre. Es dauert immer eine Weile bis es ein Konzert offiziell veröffentlicht wird. Mein Revisited Layla v. Tedeschi/Trucks ist ja auch in 2019 aufgeführt worden. Es sollte halt schon aktuell sein, um sich von den Spätveröffentlichungen von Springsteen, Grateful Dead oder Neil Young Auftritten aus den 70s zu unterscheiden.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11651389  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,328

    krautathaus

    snowball-jacksonOk. Danke. Die Konzerte fanden allerdings 2020 statt wurden aber erst 2021 digital und in physischer Form veröffentlicht. Falls das ein Problem sein sollte, bitte anmerken. Meine Liste dauert eh noch.

    Genau das meinte ich ja mit Konzerte der letzten Jahre. Es dauert immer eine Weile bis es ein Konzert offiziell veröffentlicht wird. Mein Revisited Layla v. Tedeschi/Trucks ist ja auch in 2019 aufgeführt worden. Es sollte halt schon aktuell sein, um sich von den Spätveröffentlichungen von Springsteen, Grateful Dead oder Neil Young Auftritten aus den 70s zu unterscheiden.

    Vor ein paar Jahren gab es mal eine Diskussion um Archiv-Veröffentlichungen (sowohl Live als auch Studio), eine richtige Regelung gab es da aber meines Wissens nicht.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11651421  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,936

    Mit all den verzögerten Vinyl Veröffentlichungen wird das ja blöd dieses Jahr…
    @go1 wie ist eigentlich das Grace Petrie Album (LP ist ja auch auf 2022 verschoben)

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11651425  | PERMALINK

    jackofh

    Registriert seit: 27.06.2011

    Beiträge: 2,989

    themagneticfield Mit all den verzögerten Vinyl Veröffentlichungen wird das ja blöd dieses Jahr…

    Allerdings. Und 2022 erst. Das Problem ist bei mir aber auch schon aus dem vergangenen Jahr akut: Ein Album, was ich erst dieses Jahr auf Vinyl kaufen konnte, ist auf/in anderen Formaten schon 2020 erschienen – wird also hier wohl nicht gewertet werden können, auch wenn es für mein subjektives Hörerlebnis ein Kandidat für die besten Alben des Jahres 2021 ist.

    --

    #11651467  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 9,541

    ich hab das problem eines albums mit aufnahmen aus 2013, ist einfach mit großer verzögerung 2021 erschienen, künstler zwischenzeitlich gestorben. ist dann eher archiv und keine neue vö, oder?

    --

    #11651469  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,763

    1. The Weather Station – Ignorance
    2. Floating Points, Pharaoh Sanders, London Symphony Orchestra – Promises
    3. Arab Strap – As Days Get Dark
    4. Black Country, New Road – For the First Time
    5. Lana Del Rey – Chemtrails Over the Country Club
    6. Dry Cleaning – New Long Leg
    7. Lana Del Rey – Blue Banisters
    8. Low – Hey What
    9. Damon Albarn – The Nearer The Fountain, More Pure The Stream Flows
    10. The War On Drugs – I Don’t Live Here Anymore

    zuletzt geändert von mistadobalina

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 389)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.