ROLLING STONE im Januar 2022

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 55)
  • Autor
    Beiträge
  • #11680449  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,443

    @pinball-wizard
    Sowas gibt natürlich auch niemand zu, das ist doch klar.
    Ansonsten schließe ich mich dem Post von Zappa1 an.

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11680457  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 12,676

    Ich bin in meiner Musiksozialisationen stark von Harald InHülsen beeinflusst worden. Orientierungen an „Schreiber des eigenen Vertrauens“ sind nicht ungewöhnlich. Hier im RS-Forum wird auch vielleicht der ein oder andere User sich an RS-Schreiber wie z.B. Maik Brüggemeyer oder an bestimmten Mit-Usern orientieren, wenn sie z.B. ein Album toll finden. Insofern ist man nicht gleich das personifizierte Böse, wenn man sich an WD orientiert.

    #11680459  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,443

    wahr Insofern ist man nicht gleich das personifizierte Böse, wenn man sich an WD orientiert.

    Hat auch niemand behauptet hier, oder?

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11680461  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,251

    Nö.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11680479  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 26,659

     

    wahrIch bin in meiner Musiksozialisationen stark von Harald InHülsen beeinflusst worden. Orientierungen an „Schreiber des eigenen Vertrauens“ sind nicht ungewöhnlich. Hier im RS-Forum wird auch vielleicht der ein oder andere User sich an RS-Schreiber wie z.B. Maik Brüggemeyer oder an bestimmten Mit-Usern orientieren, wenn derjenige z.B. ein Album toll findet. Insofern ist man nicht gleich das personifizierte Böse, wenn man sich an WD orientiert.

    Damit hast du zwar Recht. Aber das hat ja auch keiner behauptet. In Hülsens Rezis habe ich auch sehr gerne gelesen – und viel mehr noch Michael Ruff. Und nix gegen Brüggemeyer, aber mir wäre schon lieber gewesen, hätte Ruff die Alternativen-Rubrik im RS weiterhin gemacht.

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 25.08.22, 21:00 Uhr: My Mixtape #105      Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
    #11680487  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 12,676

    mozza

    wahr Insofern ist man nicht gleich das personifizierte Böse, wenn man sich an WD orientiert.

    Hat auch niemand behauptet hier, oder?

    War überspitzt formuliert, ich ging davon aus, man könnte es herauslesen.

    #11680497  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 12,676

    pinball-wizard

    wahrIch bin in meiner Musiksozialisationen stark von Harald InHülsen beeinflusst worden. Orientierungen an „Schreiber des eigenen Vertrauens“ sind nicht ungewöhnlich. Hier im RS-Forum wird auch vielleicht der ein oder andere User sich an RS-Schreiber wie z.B. Maik Brüggemeyer oder an bestimmten Mit-Usern orientieren, wenn derjenige z.B. ein Album toll findet. Insofern ist man nicht gleich das personifizierte Böse, wenn man sich an WD orientiert.

    Damit hast du zwar Recht. Aber das hat ja auch keiner behauptet. In Hülsens Rezis habe ich auch sehr gerne gelesen – und viel mehr noch Michael Ruff. Und nix gegen Brüggemeyer, aber mir wäre schon lieber gewesen, hätte Ruff die Alternativen-Rubrik im RS weiterhin gemacht.

    Das waren nur Beispiele. Ich habe ebenfalls nix gegen Maik Brüggemeyer.

    zuletzt geändert von wahr
    #11680505  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 79,158

    Mozza Sowas gibt natürlich auch niemand zu, das ist doch klar.

    Manche vergessen auch gerne, dass sie ihre Listen selbst Tops zur Besternung vorlegten, weil sie an seinem Urteil dann irgendwie doch interessiert waren.;)

    Das ist eine „Love to hate“-Beziehung einiger User, die offensichtlich auch sein Rückzug aus dem Forum (samt der sogenannten „Doebeling-Jugend“) schadlos überstanden hat. Forumsfolklore.

    Hast Du überhaupt seine frechen Bemerkungen zum „Piano Man mit Dame Edna-Komplex“ wahrgenommen? ;)

    --

    #11680511  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,443

    herr-rossi

    Mozza Sowas gibt natürlich auch niemand zu, das ist doch klar.

    Manche vergessen auch gerne, dass sie ihre Listen selbst Tops zur Besternung vorlegten, weil sie an seinem Urteil dann irgendwie doch interessiert waren.;) Das ist eine „Love to hate“-Beziehung einiger User, die offensichtlich auch sein Rückzug aus dem Forum (samt der sogenannten „Doebeling-Jugend“) schadlos überstanden hat. Forumsfolklore. Hast Du überhaupt seine frechen Bemerkungen zum „Piano Man mit Dame Edna-Komplex“ wahrgenommen? ;)

    Klar, ich habe ihm damals meine erste Alben Top 100 vorgelegt, um seinen Blutdruck zu erhöhen. ;-)
    (Dass du das noch weißt, das überrascht mich jetzt aber schon sehr. Das war Anfang 2009!)
    Ich weiß auch noch ziemlich genau, was er als erstes geschrieben hatte: „Potzblitz, Mozza! Von * bis **** alles dabei, von letztem allerdings deutlich mehr (so oder so ähnlich).
    Ich habe ihn auch ab und zu mal nach seiner Einschätzung gefragt, aber nicht andauernd. Es gab ja Leute, die haben ihn jede Woche mit Fragen durchlöchert, da entstand der Eindruck, die können ohne WD gar keine eigene Meinung bilden.

    Nein, die Bemerkung „Piano Man mit Dame Edna-Komplex“ hatte ich nicht mitbekommen. Ganz schön dreist! ;-)

    zuletzt geändert von mozza

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11680605  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,131

    Doebeling ist mir seit Jahren egal, weil er mir zu unwichtig ist. Hab auch seit Jahren nichts zu oder über ihn geschrieben. Auch wenn es oft genug Gründe gegeben hätte bei seinen Kurzbesprechungen. Bin aber meistens eher amüsiert, vor allem beim gestelzten Schreibstil. „Mithin“ finde ich immer besonders schön.

    Aber hier geht es ums Heft und um diese völlig überflüssige Besprechung. Da hätte es sicherlich noch andere Vinyl-Neuerscheinungen gegeben. Er wird sich dieses „Delikt“ ja kaum noch mal gekauft und angehört haben. Also gings eben nur darum, sein Missfallen über eine Band auszudrücken, weil ihn die Musik eh nicht interessiert.

    Das wäre so, als würde ich ein Madonna-Album besprechen. Da käme auch nicht mehr raus, außer, dass ich Madonna nicht ausstehen kann. Denn die Musik interessiert mich nicht und ich möchte sie auch nicht hören.

     

     

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #11680613  | PERMALINK

    childintime

    Registriert seit: 18.05.2007

    Beiträge: 15,355

    Mithin hätte eine Madonna-Rezension von Dir im RS durchaus etwas. Fast noch schöner fände ich es, wenn sie Dich für Scott Walker ranließen. ;-)

    --

    I scream, you scream, we all scream for ice cream.
    #11680625  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,131

    childintimeMithin hätte eine Madonna-Rezension von Dir im RS durchaus etwas. Fast noch schöner fände ich es, wenn sie Dich für Scott Walker ranließen.

    Ja, das wäre ein Spaß… Ich überlege schon mal… :mail:

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #11680825  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,443

    Dann schreibe ich aber einen Leserbrief, nachdem ich das Heft in der Getränkeabteilung im Supermarkt durchgeblättert habe. ;-)

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11680841  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 18,586

    Gegenüber Scott Walker ist Madonna noch das kleinere Übel. Damals als Frischling hier im Forum habe ich es gewagt, die Platte Bish Bosh negativ zu kritisieren, das gab einen ordentlichen Shitstorm, nachdem ich nicht mehr wusste, wo mir der Kopf stand. Those we’re the days.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11680847  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,443

    Das darf man Weiß Scott nicht machen!

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 55)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.