ROLLING STONE im Januar 2022

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 55)
  • Autor
    Beiträge
  • #11679955  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,131

    onkel-tom

    bruder-michaelBemerkenswertes Foto von Wolfgang Doebeling auf Seite 56 (!). Hätte ihn so nicht erkannt. (mit dem Rest muss ich mich erst noch befassen)

    Er war halt auch mal jung …..

    Jung ist relativ. Er war schon sehr früh von der Entwicklung der Pop-Musik überfordert.

    Stellt er ja im Heft bei der „Besprechung“ von „Pictures At An Exhibition“ wieder unter Beweis. Wobei es ja keine Besprechung ist, zur Musik schreibt er ja nichts, da geht’s ja nur darum, der Welt zu sagen, dass er E.L.P. doof findet. Mit professionellem Musikjournalismus hat das nichts zu tun.

    Einer der selbst vor Selbstherrlichkeit fast zerfließt, bezeichnet eine Band als Dünkeltrio, genau mein Humor!

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11680009  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 18,586

    zappa1

    onkel-tom

    bruder-michaelBemerkenswertes Foto von Wolfgang Doebeling auf Seite 56 (!). Hätte ihn so nicht erkannt. (mit dem Rest muss ich mich erst noch befassen)

    Er war halt auch mal jung …..

    Jung ist relativ. Er war schon sehr früh von der Entwicklung der Pop-Musik überfordert. Stellt er ja im Heft bei der „Besprechung“ von „Pictures At An Exhibition“ wieder unter Beweis. Wobei es ja keine Besprechung ist, zur Musik schreibt er ja nichts, da geht’s ja nur darum, der Welt zu sagen, dass er E.L.P. doof findet. Mit professionellem Musikjournalismus hat das nichts zu tun. Einer der selbst vor Selbstherrlichkeit fast zerfließt, bezeichnet eine Band als Dünkeltrio, genau mein Humor!

    Ich frage mich, warum Wolfgang Doebeling überhaupt eine Progressive Rock Platte bespricht, da weiß man doch vorher, das die verrissen wird, egal ob alt oder neu.

    zuletzt geändert von wolfgang

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11680019  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 3,350

    latho

    bruder-michaelJa, klar. Ich fand das nur bemerkenswert, da ich seit Jahren nur ein Foto von ihm im RS kannte. Aber stimmt natürlich, war schon in der Oktober Ausgabe auf Seite 3. Wie auch immer, ich freue mich bei jeder Ausgabe am meisten auf Kicks und Vinyl Picks. Und in dieser Ausgabe ist nun (natürlich) sogar die Jahresbestenliste, sehr schön. (Ich vermisse Roots immer noch)

    You and me both, brother.

    You and me and the brother – makes three.

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11680023  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 16,647

    bruder-michaelBemerkenswertes Foto von Wolfgang Doebeling auf Seite 56 (!).

    Hätte ihn so nicht erkannt.Ist das dieses krümelgrosse Foto? Ich konnte das nur mit dem Elektronenmikroskop ansehen, das mir das Raumfahrtzentrum Stuttgart- Vaihingen dafür ausgeliehen hat. Das 3. von allen Heften seit Erscheinen des deutschen RS, das ich nicht kaufe.

    Von meiner Seite, nix gegen Wolfgang. Er hat halt andere Schwerpunkte. Hatte ja z.B. KISS gestern selbst noch in die Tonne getreten…
     

    --

    Hellhounds in my passway
    #11680055  | PERMALINK

    childintime

    Registriert seit: 18.05.2007

    Beiträge: 15,355

    wolfgang

    zappa1

    onkel-tom

    bruder-michaelBemerkenswertes Foto von Wolfgang Doebeling auf Seite 56 (!). Hätte ihn so nicht erkannt. (mit dem Rest muss ich mich erst noch befassen)

    Er war halt auch mal jung …..

    Jung ist relativ. Er war schon sehr früh von der Entwicklung der Pop-Musik überfordert. Stellt er ja im Heft bei der „Besprechung“ von „Pictures At An Exhibition“ wieder unter Beweis. Wobei es ja keine Besprechung ist, zur Musik schreibt er ja nichts, da geht’s ja nur darum, der Welt zu sagen, dass er E.L.P. doof findet. Mit professionellem Musikjournalismus hat das nichts zu tun. Einer der selbst vor Selbstherrlichkeit fast zerfließt, bezeichnet eine Band als Dünkeltrio, genau mein Humor!

    Ich frage mich, warum Wolfgang Doebeling überhaupt eine Progressive Rock Platte bespricht, da weiß man doch vorher, das die verrissen wird, egal ob alt oder neu.

    Das habe ich mich auch gefragt. Wie stormy schreibt, er hat völlig andere Schwerpunkte und eben auch seine kategorischen Abneigungen. Letztere in einer Rezension noch einmal bestätigt zu sehen, ist für den Leser allerdings wenig ergiebig.

    --

    I scream, you scream, we all scream for ice cream.
    #11680263  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,443

    Alles richtig.

    Aber ohne WD hätten viele Foris hier gar nicht gewusst, welche Platten sie hören sollen und welche nicht und wie sie die Alben bewerten sollen.

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11680273  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 66,521

    mozzaAlles richtig. Aber ohne WD hätten viele Foris hier gar nicht gewusst, welche Platten sie hören sollen und welche nicht und wie sie die Alben bewerten sollen.

    Sollen? Man lässt sich doch nicht vorschreiben, welche Musik man hören sollte….

    --

    #11680375  | PERMALINK

    fevers-and-mirrors

    Registriert seit: 28.11.2004

    Beiträge: 1,229

    Doch, doch, wenn man hörig ist, schon.

    --

    #11680401  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,251

    Immerhin gibt’s eine „CD Single“, man mag sich streiten, ob so etwas eine Single ist. D

    Gerade erst gesehen. M.E. gibt es da, zumindest was die CD Single betrifft, aber wenig bis nichts zu streiten. Zitat: „Der Anglizismus Single ([„einzeln“) bezeichnet in der Musikindustrie einen Tonträger bzw. einen Musikdownload, der im Gegensatz zu einem Musikalbum meistens nur zwei Songs eines Künstlers enthält. Wobei der Begriff bei Downloads auch in meinen Augen wirklich etwas fragwürdig ist.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11680405  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,251


    zappa1

    onkel-tom

    bruder-michaelBemerkenswertes Foto von Wolfgang Doebeling auf Seite 56 (!). Hätte ihn so nicht erkannt.
    (mit dem Rest muss ich mich erst noch befassen)

    Er war halt auch mal jung …..

    Jung ist relativ. Er war schon sehr früh von der Entwicklung der Pop-Musik überfordert.
    Stellt er ja im Heft bei der „Besprechung“ von „Pictures At An Exhibition“ wieder unter Beweis. Wobei es ja keine Besprechung
    ist, zur Musik schreibt er ja nichts, da geht’s ja nur darum, der Welt zu sagen, dass er E.L.P. doof findet. Mit professionellem
    Musikjournalismus hat das nichts zu tun.
    Einer der selbst vor Selbstherrlichkeit fast zerfließt, bezeichnet eine Band als Dünkeltrio, genau mein Humor!

    ;-)

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11680409  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,251

    dengel

    mozzaAlles richtig. Aber ohne WD hätten viele Foris hier gar nicht gewusst,
    welche Platten sie hören sollen und welche nicht und wie sie die Alben bewerten sollen.

    Sollen? Man lässt sich doch nicht vorschreiben, welche Musik man hören sollte….

    Ist dir die Ironie in mozza’s Posts tatsächlich entgangen?

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11680411  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 66,521

    onkel-tom

    dengel

    mozzaAlles richtig. Aber ohne WD hätten viele Foris hier gar nicht gewusst, welche Platten sie hören sollen und welche nicht und wie sie die Alben bewerten sollen.

    Sollen? Man lässt sich doch nicht vorschreiben, welche Musik man hören sollte….

    Ist dir Ironie in mozza’s Posts tatsächlich entgangen?

    Mozza und ironisch, seit wann? Dem sein zweiter Name ist doch „Ernst“.

    --

    #11680413  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,443

    Das war eher nicht ironisch gemeint, da hat Dengel schon Recht.

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11680415  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,251

    mozzaDas war eher nicht ironisch gemeint, da hat Dengel schon Recht.

    Upps.  :scratch:

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11680445  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 26,659

    mozzaDas war eher nicht ironisch gemeint, da hat Dengel schon Recht.

    mozzaAlles richtig. Aber ohne WD hätten viele Foris hier gar nicht gewusst, welche Platten sie hören sollen und welche nicht und wie sie die Alben bewerten sollen.

    Ist das so? Das wäre ja ziemlich traurig. So wirklich vorstellen kann ich mir das nicht.

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 25.08.22, 21:00 Uhr: My Mixtape #105      Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 55)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.