ROLLING STONE im Januar 2022

Ansicht von 10 Beiträgen - 46 bis 55 (von insgesamt 55)
  • Autor
    Beiträge
  • #11680857  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 16,611

    Um keinen Kalauer verlegen, der liebe mozza.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11680861  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 68,893

    wolfgangUm keinen Kalauer verlegen, der liebe mozza.

    Und dieser Kalauer stammt noch nicht mal von mir selbst. In schweren Zeiten muss man alles mitnehmen.

    ;-)

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11680967  | PERMALINK

    jesseblue
    viertnick.

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 2,254

    wolfgangGegenüber Scott Walker ist Madonna noch das kleinere Übel. Damals als Frischling hier im Forum habe ich es gewagt, die Platte Bish Bosh negativ zu kritisieren, das gab einen ordentlichen Shitstorm, nachdem ich nicht mehr wusste, wo mir der Kopf stand. Those we’re the days.

    Ich dachte, das Ding mit „Bish Bosch“ war damals nur ein Running Gag. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es Menschen gibt, die diese Platte schon einmal von der ersten bis zur dreiundsiebzigsten Minute durchhörten. Nein, das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

    --

    #11680999  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,386

    Ich bin kein allzu großer Freund von Bish Bosh (schon lange nicht mehr gehört allerdings), aber das nicht wesentlich weniger sperrige The Drift lege ich mindestens einmal im Jahr auf. Im Dunkeln, via Kopfhörer, mit geschlossenen Augen. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, auf dieses intensive Hörerlebnis zu verzichten.

    --

    #11681011  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 16,611

    Ich kenne The Drift nicht, aber wenn es ähnlich wie Bish Bosh ist, würde ich auf das verstörende Hörerlebnis verzichten.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11681049  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 29,717

    jesseblue    Ich dachte, das Ding mit „Bish Bosch“ war damals nur ein Running Gag. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es Menschen gibt, die diese Platte schon einmal von der ersten bis zur dreiundsiebzigsten Minute durchhörten. Nein, das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

    Ich mir schon, manche meinen/hören das ernst.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 68 Jahre Rock 'n' Roll
    #11681051  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 68,893

    wolfgangIch kenne The Drift nicht, aber wenn es ähnlich wie Bish Bosh ist, würde ich auf das verstörende Hörerlebnis verzichten.

    Ich finde, dass Tilt besser ins Ohr geht als Bish Bosh, was jetzt nicht so viel heißen mag… „Farmer In The City“ ist der zugänglichste Track, bei dem er noch am ehesten an den „alten“ Scott erinnert.

    zuletzt geändert von mozza

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11681069  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,386

    wolfgangIch kenne The Drift nicht, aber wenn es ähnlich wie Bish Bosh ist, würde ich auf das verstörende Hörerlebnis verzichten.

    Das sei dir unbenommen, ich habe das im Gegensatz zu @jesseblue ja nur auf mich selbst bezogen.* Verstörend trifft es aber ganz gut, das ist für mich nicht zwingend eine negative Eigenschaft von Kunst. Ich möchte dir das Album daher betont nicht ans Herz legen ;) (Aktuell läuft hier aber Scott 4, meine Lieblings-Walker-LP. Da kann von Verstörung kaum eine Rede sein.)

    *Ist mir natürlich klar, dass das in erster Linie Polemik war. Trotzdem eine Herabwürdigung, die ich ungern so stehen lassen wollte.

    --

    #11681073  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,386

    mozza

    wolfgangIch kenne The Drift nicht, aber wenn es ähnlich wie Bish Bosh ist, würde ich auf das verstörende Hörerlebnis verzichten.

    Ich finde, dass The Drift besser ins Ohr geht als Bish Bosh, was jetzt nicht so viel heißen mag… „Farmer In The City“ ist der zugänglichste Track, bei dem er noch am ehesten an den „alten“ Scott erinnert.

    „Farmer in the City“ ist allerdings auf Tilt.

    --

    #11681081  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 68,893

    jan-lustiger

    mozza

    wolfgangIch kenne The Drift nicht, aber wenn es ähnlich wie Bish Bosh ist, würde ich auf das verstörende Hörerlebnis verzichten.

    Ich finde, dass The Drift besser ins Ohr geht als Bish Bosh, was jetzt nicht so viel heißen mag… „Farmer In The City“ ist der zugänglichste Track, bei dem er noch am ehesten an den „alten“ Scott erinnert.

    „Farmer in the City“ ist allerdings auf Tilt.

    Ja, danke. Lapsus meinerseits. Habe meinen Post korrigiert.

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
Ansicht von 10 Beiträgen - 46 bis 55 (von insgesamt 55)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.