Plattenläden in Mainz

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 62)
  • Autor
    Beiträge
  • #2077857  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,648

    Jan Lustiger, ich habe schlechte Nachrichten für dich…

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2077859  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,024

    Ich sollte besser nach Frankfurt fahren?

    --

    #2077861  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,648

    Jan LustigerIch sollte besser nach Frankfurt fahren?

    Ja, definitiv. :-)

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #2077863  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,635

    Oder nach Wiesbaden.
    (Aber außer dem Lautstark in der Moritzstrasse und dem Schallplatten-Antiquariat in der Mauergasse ist hier auch nicht mehr viel; Enttäuschung vorprogrammiert.)

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #2077865  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,024

    In Darmstadt gibt’s zumindest noch den Come Back, den ich ganz gut finde. Enttäuschender Downgrade.

    --

    #2077867  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,648

    Jan LustigerIn Darmstadt gibt’s zumindest noch den Come Back, den ich ganz gut finde. Enttäuschender Downgrade.

    Es gibt aber schnelle Zugverbindungen nach Mannheim, der dortige ComeBack hat aus meiner Sicht ein deutlich besseres Sortiment als der Darmstädter.

    Warst du eigentlich in Darmstadt mal in Ulis Musikfriedhof, bevor er zugemacht hat? Dort musste man eine schmale, wacklige Wendeltreppe runtergehen, bevor man einen Plattenladen fand, der im Endstadium des Vinyl-Sterbens der frühen 1990er konserviert wurde. Der Besitzer gab das Vinyl irgendwann auf und alles blieb unverändert und staubte langsam ein.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #2077869  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,024

    nail75Es gibt aber schnelle Zugverbindungen nach Mannheim, der dortige ComeBack hat aus meiner Sicht ein deutlich besseres Sortiment als der Darmstädter.

    Das mag sein, den Bedarf für einen spontanen Plattenkauf per Fuß hat der in Darmstadt trotzdem gut gedeckt. Wenn’s mehr sein sollte, bin ich eh immer nach Frankfurt.

    nail75Warst du eigentlich in Darmstadt mal in Ulis Musikfriedhof, bevor er zugemacht hat? Dort musste man eine schmale, wacklige Wendeltreppe runtergehen, bevor man einen Plattenladen fand, der im Endstadium des Vinyl-Sterbens der frühen 1990er konserviert wurde. Der Besitzer gab das Vinyl irgendwann auf und alles blieb unverändert und staubte langsam ein.

    Da war ich nie. Wurde mir aber auch mehr als „Ticket-Shop mit ein paar Platten“ vorgestellt denn als richtiger Plattenladen.

    --

    #2077871  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,648

    Jan LustigerDas mag sein, den Bedarf für einen spontanen Plattenkauf per Fuß hat der in Darmstadt trotzdem gut gedeckt. Wenn’s mehr sein sollte, bin ich eh immer nach Frankfurt.

    Das Sortiment des ComeBack kann mit allen mir bekannten Frankfurter Läden locker mithalten.

    Da war ich nie. Wurde mir aber auch mehr als „Ticket-Shop mit ein paar Platten“ vorgestellt denn als richtiger Plattenladen.

    War ja auch so. Man musste schon etwas unerschrocken sein, um die Wendeltreppe runterzugehen und den komplett eingestaubten Keller nach Platten zu durchforsten. Hat sich aber gelohnt. :lol:

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #2077873  | PERMALINK

    witek-dlugosz

    Registriert seit: 19.11.2010

    Beiträge: 5,114

    nail75Warst du eigentlich in Darmstadt mal in Ulis Musikfriedhof, bevor er zugemacht hat? Dort musste man eine schmale, wacklige Wendeltreppe runtergehen, bevor man einen Plattenladen fand, der im Endstadium des Vinyl-Sterbens der frühen 1990er konserviert wurde. Der Besitzer gab das Vinyl irgendwann auf und alles blieb unverändert und staubte langsam ein.

    Da war ich vor einigen Jahren mal und habe eine Warren-Zevon-LP zwar aus der Hülle genommen und auf ihren Zustand überprüft, nicht aber das Label gelesen. Erst zu Hause merkte ich, dass eine andere Zevon-LP drinsteckte als das Cover versprach. Kurz darauf zog ich weg aus dem Rhein-Main-Gebiet und bin nicht mehr zum Umtausch gekommen.

    Falls also jemand ein Cover von „The Envoy“ mit der LP „Sentimental Hygiene“ hat – ich hätte das jeweilige Gegenstück.

    --

    #2077875  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,024

    Aber mal Karten auf den Tisch:
    Was gibt es denn noch in Mainz und meinetwegen auch Wiesbaden, ist ja gleich nebenan? Gibt es die hier im Thread erwähnten Lautstark und Discover noch?

    --

    #2077877  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,648

    @jan: Also, ich war vor zwei Jahren im Rockpile, fand den Laden auch angesichts der eigentlich sehr guten Lage enttäuschend. Direkt in der Nähe gibt es ja „Discover“ (Holzhofstraße), der hatte aber zweimal geschlossen, als ich dahin wollte. Letztens hörte ich von einem Bekannten, dass die Öffnungszeiten bei diesem Laden wohl schon immer als unverbindliche Empfehlungen zu verstehen waren. Schau mal, ob du mehr Glück hast als ich und berichte dann bitte.

    Dann gibt es wohl noch diesen Laden, den ich gar nicht kenne.
    http://www.qype.com/place/714663-Overdrive-Vinyl-Plattenladen-DJ-Mainz

    Zur aktuellen Lage in Wiesbaden kann grandandt sicherlich mehr sagen.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #2077879  | PERMALINK

    witek-dlugosz

    Registriert seit: 19.11.2010

    Beiträge: 5,114

    nail75Dann gibt es wohl noch diesen Laden, den ich gar nicht kenne.
    http://www.qype.com/place/714663-Overdrive-Vinyl-Plattenladen-DJ-Mainz

    Den kenne ich wiederum, ich habe dort um die Ecke gewohnt. Damals war es ein düsterer, wenig einladender Laden, der nur Elektro/Techno hatte. Rein vom Angebot her also schon nichts für mich.

    --

    #2077881  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,024

    Habe gerade festgestellt, dass ich im Lautstark schon war. Fand das Angebot aber recht bescheiden.

    Ich sollte mal mein Glück im Disco ver versuchen.

    --

    #2077883  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,635

    Wie gesagt: In Wiesbaden ist die Auswahl sehr bescheiden.

    Das Lautstark hat zwar Singles, aber auch nur in einem kleinen Rahmen.
    Das Schallplattenantiquariat hat auch Singles, mehr als das Lautstark, aber eben auch relativ klein. Dafür sind die Angebote an LPs okay. Aber kaum neueres. Neuware schon gar nicht. Lautstark hat auch sehr viele CDs (neu und gebraucht).
    Für Neuware muß man in den Mediamarkt (der in der Hasengartenstraße) oder in den Saturn (der an der Ecke Schwalbacher – / Dotzheimerstraße (Luisenforum).

    Und das wars.
    (Es gibt noch ein paar kleinere Läden mit gebrauchten CDs und Computersoftware, die sogar Restposten LPs (Flohmarktware) führen.)

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #2077885  | PERMALINK

    jenso

    Registriert seit: 26.11.2003

    Beiträge: 799

    Witek DlugoszDen kenne ich wiederum, ich habe dort um die Ecke gewohnt. Damals war es ein düsterer, wenig einladender Laden, der nur Elektro/Techno hatte. Rein vom Angebot her also schon nichts für mich.

    Overdrive/Andy Düx hat mittlerweile auch ne Second-Hand-Equipment-Ecke. Wer nach nem gebrauchten 12010er Ausschau hält oder nem Mischpult, könnte da durchaus fündig werden.

    Ansonsten ist es schon sehr bescheiden, was in Mz an Plattenläden geboten wird. Discover ist ein zweischneidiges Schwert…man kann durchaus mal nen schönen Fund machen (das 2001-Stones-Songbook habe ich da bekommen), aber die Platten sind oft in einem erbärmlichen Zustand. Trotz der großen Auswahl hat er vieles dann noch woanders gelagert, und vergisst dann gerne mal, es zum vereinbarten Termin mitzubringen.

    Lautstark ist immer dann interessant, wenn die nen neuen Nachlass o.ä. reinbekommen haben und man oben in den noch ungesichteten Platten stöbern darf.

    --

    It´s just the demon life that got you in its sway
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 62)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.