Musiker, mit denen ihr nichts anfangen könnt?

Startseite Foren Kulturgut Das musikalische Philosophicum Musiker, mit denen ihr nichts anfangen könnt?

Ansicht von 15 Beiträgen - 4,966 bis 4,980 (von insgesamt 5,220)
  • Autor
    Beiträge
  • #10848177  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 54,863

    Mag sein, der Umstieg von Heavy Metal und Hardrock auf solch „hochgeistige“ Musik…

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10848181  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 6,502

    dengelMag sein, der Umstieg von Heavy Metal und Hardrock auf solch „hochgeistige“ Musik…

    Ach komm, Musik muss ja nicht immer hingerotzt oder hirnbefreit sein. In Richtung Heavy und Hard geht das Album natürlich nicht ;-)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #10848189  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 54,863

    Aber es gibt ja auch Musik, die einen Menschen nicht berührt oder anspricht. Musik sollte emotional sein.

    --

    #10848201  | PERMALINK

    gruenschnabel

    Registriert seit: 19.01.2013

    Beiträge: 5,584

    klausk

    dengel

    klausk

    grievousangel Ich kenne wahrscheinlich auch einfach zu wenig von Sting, er hat sich mir bislang aber auch nicht gerade aufgedrängt.

    Meine Empfehlung wäre: Sting – Bring On The Night Live 2CD (1986)

    Ich konnte mit Sting, sowie „The Police“ noch nie etwas anfangen.

    Vielleicht versuchst Du Dich mal von De Do Do Do, De Da Da Da zu lösen.
    „Bring On the Night/When the World Is Running Down, You Make the Best of What’s Still Around“ – 11:41, „We Work the Black Seam“ – 6:55, „Children’s Crusade“ – 5:22 oder „Tea in the Sahara“ – 6:25 in den Live-Versionen sind es allemal wert, gehört zu werden, finde ich.

    Na klar, vollkommen richtig, hörenswertes Album. Der hatte da eine klasse Band am Start. Und: Ob man die Stimme/Musik nun mag oder nicht – er war einfach einer der wenigen wirklich guten Rocksänger.

    --

    #10848209  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 6,502

    dengelAber es gibt ja auch Musik, die einen Menschen nicht berührt oder anspricht. Musik sollte emotional sein.

    Dem stimme ich Dir natürlich zu. Aber ich unterstelle mal, dass Du einfach zu wenig von Sting kennst. Er hat schon einen sehr umfangreichen und unterschiedlichen Output. Ein Song wie Fragile z. B. ist Emotion pur.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #10848211  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 54,863

    Mag alles seine Richtigkeit haben, aber er geht nicht an mich wie einige andere Künstler auch.

    --

    #10848223  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 6,502

    dengelMag alles seine Richtigkeit haben, aber er geht nicht an mich wie einige andere Künstler auch.

    No problem. Ich kann das schon nachvollziehen. Aber vielleicht irgendwann mal kannst Du ja in die Bring On The Night reinhören, Anspieltipps hast Du ja jetzt :-)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #10848225  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 30,620

    Was dem einen sein Sting ist dem anderen sein Neal Morse. Der langweilt wirklich. Stichwort „Prog-Setzkasten“.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10848229  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 54,863

    onkel-tomWas dem einen sein Sting ist dem anderen sein Neal Morse. Der langweilt wirklich. Stichwort „Prog-Setzkasten“.

    Ja, und bei der „Great Adventure“ liegst du ausnahmsweise richtig. Die fiel diese Wochenende aus den Top Ten des Jahres 2019. Und bei seinem Jesus-Musical bleibe ich auch weg.

    --

    #10848235  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,425

    sokratesEr kann Songs schreiben, deren Melodien haften bleiben. Ohrwürmer, mit einem Wort. Allerdings macht er ein bisschen zu viel, und die aktuellen Joint Ventures sind nicht mehr so reizvoll.

    Hmm… @sokrates, das hängt natürlich immer auch ein bisschen davon ab, wie oft man etwas hört, damit es haften bleibt. Bei mir sind z.B. „You’re My Heart, You’re My Soul“ und „Cherry Cherry Lady“ haften geblieben. Das sind wohl auch Ohrwürmer, Ohrwürmer, auf die ich verzichten kann.
    Von Ed Sheeran ist bei mir bislang nichts haften geblieben. Aber das mag daran liegen, dass ich ihn wirklich nicht oft genug gehört habe. Zu den Künstler, deren Songs schon beim ersten oder zweiten Hören meine Aufmerksamkeit gewinnen, gehört er sicher nicht.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10848237  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,425

    klausk

    dengelNe, bin bei ihrem Rockpalastkonzert eingeschlafen (und ich war nüchtern). Und wenn man gleich beim ersten Kennenlernen vor Langeweile einschläft, hat man auch keine Lust, die Bekanntschaft zu vertiefen.

    Das war doch 1980 und wahrscheinlich standen die Songs der ersten beiden Police-Alben in der setlist. Aber davon ist ja nicht die Rede. Ich war zu dieser Zeit auch kein besonderer Police-Fan. Trotzdem ein sehr gutes Live Album. Sting solo hat schon einige Klassiker im Laufe seiner Karriere aufzuweisen.

    So unterschiedlich sind die Wahrnehmungen. Ich finde nur die ersten beiden LPs durchweg gelungen. Abgesehen davon waren The Police für mich in erster Linie eine Singles Band. Und die späteren Singles sind auch noch gut (von Doo Doo Doo… mal abgesehen). Mit Sting solo konnte ich dagegen nie viel anfangen.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10848245  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 48,948

    mikko

    klausk

    dengelNe, bin bei ihrem Rockpalastkonzert eingeschlafen (und ich war nüchtern). Und wenn man gleich beim ersten Kennenlernen vor Langeweile einschläft, hat man auch keine Lust, die Bekanntschaft zu vertiefen.

    Das war doch 1980 und wahrscheinlich standen die Songs der ersten beiden Police-Alben in der setlist. Aber davon ist ja nicht die Rede. Ich war zu dieser Zeit auch kein besonderer Police-Fan. Trotzdem ein sehr gutes Live Album. Sting solo hat schon einige Klassiker im Laufe seiner Karriere aufzuweisen.

    So unterschiedlich sind die Wahrnehmungen. Ich finde nur die ersten beiden LPs durchweg gelungen. Abgesehen davon waren The Police für mich in erster Linie eine Singles Band. Und die späteren Singles sind auch noch gut (von Doo Doo Doo… mal abgesehen). Mit Sting solo konnte ich dagegen nie viel anfangen.

    Geht mir so wie dir, @mikko.

    #10848277  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 5,859

    Chicago: Belanglos.

    The Police: Nervig.

    Ed Sheeran: Völlig  belanglos. Dabei hat der mal mit Jeff Lynne gespielt und müsste es daher besser wissen.

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10848281  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 53,609

    Chicago 16, 17 gar nichts für dich?

    The Police nervig? Die hektischen Nummern, okay, aber grundsätzlich?

    Oder kannst du Sting an sich nicht leiden?

    --

    young sophisticated bitches with an attitude
    #10848283  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 83,254

    Metallica

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
Ansicht von 15 Beiträgen - 4,966 bis 4,980 (von insgesamt 5,220)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.