Jackie Greene

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 59)
  • Autor
    Beiträge
  • #5213129  | PERMALINK

    starlite-diner

    Registriert seit: 04.03.2006

    Beiträge: 1,962

    ‚Shaken‘ und ‚Uphill Mountain‘ seit einer Stunde rauf und runter. Der Mann rettet meinen Abend….

    --

    Well I'll confess all of of my sins after several large gins...
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5213131  | PERMALINK

    folkmusic

    Registriert seit: 24.04.2007

    Beiträge: 162

    Starlite Diner’Shaken‘ und ‚Uphill Mountain‘ seit einer Stunde rauf und runter. Der Mann rettet meinen Abend….

    :lol: Sind auch super Lieder.

    --

    #5213133  | PERMALINK

    icculus66

    Registriert seit: 09.01.2007

    Beiträge: 1,943

    #5213135  | PERMALINK

    folkmusic

    Registriert seit: 24.04.2007

    Beiträge: 162

    icculus66http://www.dead.net/features/dead-world-roundup/jackie-greene-new-album-out-touring-p-f-and-solo

    Wirklich interessant, danke für den Link :)

    Cheers

    Peter

    --

    #5213137  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,373

    icculus66http://www.dead.net/features/dead-world-roundup/jackie-greene-new-album-out-touring-p-f-and-solo

    wow, lang. aber gut und sehr aufschlussreich! danke.

    indeed, „american myth“ ist sehr viel zugänglicher als „giving up the ghost“…

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #5213139  | PERMALINK

    icculus66

    Registriert seit: 09.01.2007

    Beiträge: 1,943

    Noch ein Kauftipp (für die, die das Teil noch nicht haben):
    http://cgi.ebay.de/JACKIE-GREENE-american-myth-NEUWARE_W0QQitemZ220234338289QQihZ012QQcategoryZ14732QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    Das ist doch ziemlich günstig.

    Und noch was zum Lesen:
    http://www.glidemagazine.com/articles/53336/jackie-greene-the-prince-of-americana.html
    http://www.jambands.com/Features/content_2008_03_22.05.phtml

    Und dann den Thread schleunigst verschieben in die Rubrik „Solokünstler und Individualisten“.

    --

    #5213141  | PERMALINK

    folkmusic

    Registriert seit: 24.04.2007

    Beiträge: 162

    icculus66Noch ein Kauftipp (für die, die das Teil noch nicht haben):
    http://cgi.ebay.de/JACKIE-GREENE-american-myth-NEUWARE_W0QQitemZ220234338289QQihZ012QQcategoryZ14732QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    Das ist doch ziemlich günstig.

    Und noch was zum Lesen:
    http://www.glidemagazine.com/articles/53336/jackie-greene-the-prince-of-americana.html
    http://www.jambands.com/Features/content_2008_03_22.05.phtml

    Und dann den Thread schleunigst verschieben in die Rubrik „Solokünstler und Individualisten“.

    :) Ja, da hätte er sich seinen Platz schon lang verdient, aber hier in Europa scheint er wirklich noch ein Geheimtipp zu sein und solange seine Alben nicht regulär vertrieben werden, wird das leider wohl auch so bleiben.
    Leider, da solange hier keine kleine Fanbase zustande kommt, werden wir den Jackie Greene wohl nicht bei einem Konzert erleben dürfen :(

    Danke für die beiden Interview-Links. Ich habe das erste jetzt nur schnell überflogen, da ich in die Arbeit muss, aber ich weiß jetzt schon, was ich nachmittags lesen werde.

    Cheers

    Peter

    --

    #5213143  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,373

    grad die DVD bestellt (von digmusic.com):

    Jackie Greene – Broken Hearts, Dusty Roads (DVD)

    This intimate DVD caps a banner year (2003) for the 25-year old singer-songwriter, hailed by the SF Chronicle as „a phenom who reveals an effortless flair for Texas-and-Greenwich Village-style folk, hillbilly stomp, bar-band boogie woogie, or just about any roots-related genre he cares to try on for size. He’s a songwriter, plain and simple, and a superb one at that.“
    In an after hours television studio, Greene, with his band and solo, performs songs from both Gone Wanderin‘ and Rusty Nails (DIG 106, 107). Conversational segments in between songs with industry vet and writer Kent Zimmerman reveal Greene’s engaging honesty, humor, and passion for music. He introduces the delicate „Sweet Somewhere Bound,“ the title track from his upcoming CD, as well as concert favorites „Don’t Mind Me, I’m Only Dying Slow“ and „The Red and the Rose.“

    1. Gone Wanderin‘
    2. The Rusty Nail
    3. Sweet Somewhere Bound
    4. So Sad To Say Goodbye
    5. Don’t Mind Me, I’m Only Dying Slow
    6. The Red And The Rose
    7. Mexican Girl (abreviated)
    8. Down In The Valley Woe (abreviated)
    9. Freeport Boulevard (abreviated)

    bin gespannt. … kann ryan adams‘ „live in jamaica“-dvd ja eigentlich nur übertreffen (obwohl sie durchaus ihren charme hat). ;-)

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #5213145  | PERMALINK

    folkmusic

    Registriert seit: 24.04.2007

    Beiträge: 162

    firecrackergrad die DVD bestellt (von digmusic.com):

    bin gespannt. … kann ryan adams‘ „live in jamaica“-dvd ja eigentlich nur übertreffen (obwohl sie durchaus ihren charme hat). ;-)

    Die werde ich mir wohl auch bestellen. Ist es für den PC egal, welchen Region-Code die DVD hat?

    Die ersten beiden CDs (in meiner Bestellung; Gone Wanderin‘ und Sweet Somewhere Bound) sind gestern angekommen und gefallen mir auch ausgesprochen gut. Beim JG kann man eine ähnliche Weiterentwicklung, oder auch Ausdehnung des Repertoirs, der stilistischen Vielfalt und auch des klanglichen Spektrums feststellen, wie bei Josh Ritter, den ich ebenfalls sehr gern habe.

    Bei seinen früheren Werken, kann man auch gut raushören, dass Tom Waits eine große Inspiration für ihn war.

    Ach ja, und für den Sommer/Herbst sind auch Konzerte von Tom Waits in Europa zu erwarten :) Den möchte ich unbedingt mal live sehen.

    Cheers

    Peter

    --

    #5213147  | PERMALINK

    joshua-tree

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,457

    Vorsicht! Lt. Amazon.com hat die DVD einen Regionalcode und kann nur auf codefree DVD Playern abgespielt werden, dass gilt auch für PC Laufwerke.

    --

    #5213149  | PERMALINK

    folkmusic

    Registriert seit: 24.04.2007

    Beiträge: 162

    Joshua TreeVorsicht! Lt. Amazon.com hat die DVD einen Regionalcode und kann nur auf codefree DVD Playern abgespielt werden, dass gilt auch für PC Laufwerke.

    :( ich dachte, für’s PC-Laufwerk ist das egal. Naja, man kann eh fast jeden DVD-Player mit irgendeinem Trick code-free schalten.

    Gruß

    Peter

    --

    #5213151  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,373

    folkmusicDie werde ich mir wohl auch bestellen. Ist es für den PC egal, welchen Region-Code die DVD hat?

    oh, darauf habe ich gar nicht geachtet…. habe enorm viele internationale dvds auf meinem dvd player abgespielt und hatte niemals probleme. wird sich jetzt hoffentlich nicht ändern…. ich sag bescheid, wenn ich sie habe.

    würde aber erklären, warum die dvd bei amazon.de nicht angeboten wird….

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #5213153  | PERMALINK

    folkmusic

    Registriert seit: 24.04.2007

    Beiträge: 162

    firecrackeroh, darauf habe ich gar nicht geachtet…. habe enorm viele internationale dvds auf meinem dvd player abgespielt und hatte niemals probleme. wird sich jetzt hoffentlich nicht ändern…. ich sag bescheid, wenn ich sie habe.

    würde aber erklären, warum die dvd bei amazon.de nicht angeboten wird….

    Hi,

    gib uns doch bitte Bescheid, ob die DVD denn läuft, sobald sie bei dir angekommen ist.

    Wahrscheinlich ist die auf youtube zu sehende kürzere, etwas rohere Version von Mexican Girl auf ebendieser DVD zu finden. Ich hoffe es zumindest.

    Gruß

    Peter

    --

    #5213155  | PERMALINK

    starlite-diner

    Registriert seit: 04.03.2006

    Beiträge: 1,962

    Der Gute ist am 3. Juni bei Conan O’Briens Late Show.

    --

    Well I'll confess all of of my sins after several large gins...
    #5213157  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,373

    folkmusicgib uns doch bitte Bescheid, ob die DVD denn läuft, sobald sie bei dir angekommen ist.

    noch nicht komplett gesehen, aber soweit hat mein cyberhome dvd/sacd-player keine probleme mit der dvd. :sonne: ist etwas einfach aufgemacht, und „total running time“ beträgt nur 40 minuten, aber sieht gut aus! bin ja mal gespannt, was „candid, live interviews“ bedeutet. ;-)

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 59)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.